Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 12. April 2015, 12:44

"Zombie School Girl" von "Not yet dead Miniatures"...

Hallöchen...ist ja schon wieder eine Zeit her von meinem letzten Post. So arbeite ich natürlich immer noch fleißig an meinem 28mm-Zombie-Diorama...

Ich habe aber mal einen kleinen Ausflug in einen größeren Maßstab gewagt..
Dabei handelt es sich um das "Zombie School Girl" von "Not yet dead-Miniatures" im Maßstab 1:35...

Hierbei handelt es sich um meine erste Figur überhaupt in diesem Maßstab, die ich bemalt habe. Eigentlich halte ich mich eher in kleineren Gefilden (1:72 - 28mm) auf, doch konnte ich neulich in Heiden diesem Mädel nicht wirklich widerstehen...

Es war für mich auch mal interessant herauszufinden, wie ich überhaupt bei der Figurenbemalerei im Maßstab 1:35 zurecht kommen würde. So bin ich sehr zufrieden, sehe aber immer wieder noch Luft nach oben...

Hier aber nun mal ein paar Eindrücke...













Im Bau:

Großdiorama "Return of the living dead" in scale 28mm....

2

Montag, 13. April 2015, 10:49

Erste Sahne. Gefällt mir ausgesprochen gut. Die Farbe der verwesten Haut passt ganz gut und auch die Gedärme sind klasse. :ok: Auch ich stand in Heiden vor dem Stand und habe überlegt, ob ich mir eine der coolen Figuren holen soll. Wobei sie mir zu klein sind, ich mag den 54mm Maßstab.
Du warst nicht zufällig mit deiner Freundin in Heiden an dem Stand?

Gruß
Gregor
Nukular, das Wort heißt Nukular.

3

Montag, 13. April 2015, 12:25

Danke für das Kompliment...

Eigentlich ist es ja auch nicht mein Maßstab, aber finde es halt einfach mal eine gute Altnernative. Auch denke ich, dass man hier mit Sicherheit noch die eine oder andere kleine Vignette gestalten kann...

Ich war mit meiner Frau am Stand und wir haben dort auch ein längeres Gespräch mit Anke & Toni (NYD) über Untote und natürlich auch "Walking Dead" geführt... ;)
Im Bau:

Großdiorama "Return of the living dead" in scale 28mm....

4

Montag, 13. April 2015, 12:40

Hab ich mir doch gedacht. Durfte deine Frau entscheiden was gekauft wird? Wenn ja dann, stand ich mit am Stand :D

Jupp, die Figuren waren klasse gemacht und auf einer kleine Vignette kommen die richtig gut rüber.
Nukular, das Wort heißt Nukular.

5

Montag, 13. April 2015, 13:00

Sagen wir mal so, sie darf mitreden... ;)
Im Bau:

Großdiorama "Return of the living dead" in scale 28mm....

Ähnliche Themen

Werbung