Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 11. April 2015, 16:17

83er VW Golf CL

Hallo Leute,

als Fan der älteren Volkswagen kann ich Euch diesen hier natürlich nicht vorenthalten. Erst kürzlich wechselte der kleine Wolfsburger für 2050 Euro den Besitzer und ich konnte nicht wenig stolz einen unverbastelten und weitgehnd rostfreien 1er nach hause steuern. Die 69 PS Maschine in Verbindung mit der 3 Gang Automatik reicht fürs Cruisen und für einen durchaus flotten Sprint vollkommen aus.

Natürlich muss an den Radläufen etwas getan werden, aber sonst befindet sich das Auto in einnem sehr guten Zustand und nach der hakeligen Schaltung meines roten Passats ist die perfekt funktionierende Automatik ein Segen.

Inzwischen sind die Keder an Front und Heckscheibe gewechselt und nach dem Schweißen und Lackieren der Radläufe erhält mein Schatz noch eine Politur und Wachs für den Erhalt des Glanzes. Einzig ein paar schöne Alulatschen werde ich dem VW noch verpassen.















Bis dahin..... :wink:


Ignoranz ist wunderbar......bis man selbst Hilfe braucht......... ;)

Beiträge: 429

Realname: Uwe

Wohnort: 68804 Altlussheim

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. April 2015, 18:53

Hallo,

schön mal nen 1er Golf ohne Basteleien und ATU Tuning zu sehen. Was mir aber nicht so gefällt sind die Felgen und das Lenkrad. Die sind doch beide vom 2er Golf, oder ?



Gruß

Uwe
klick mich : Der Volkwein Wahnsinn

aktuelles Projekt : Ford Capri Turbo in 1:12

Beiträge: 8 854

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. April 2015, 22:53

...das reißt mich doch immer wieder, wenn Autos aus meiner Kindheit "schon" mit H-Kennzeichen fahren...jung'...wie die Zeit rennt 8|

Toller Wagen Fabian :ok: :ok:
Original Felgen wären doch auch schön, anstelle Alus.

Deinem Passat bleibst Du auch treu, oder?

4

Sonntag, 12. April 2015, 13:46

Lenkrad kommt noch n anders rein, das Ding sieht einfach nur aus wien ne klebrige Lakrizschnecke und gefällt mir auch nicht, aber da es einer der letzten 1er vor Generationswechel ist (Mitte 83 kamen die 2er) könnten beide Sachen schon verbaut gewesen sein. Wegen der Originalität....vielleicht kann ja Dulti etwas dazu sagen.

Was mir gerade auffällt, die Zierleisten an den Flanken sind nicht Original, da waren def andere dran.....breitere in schwarz/Chrom. So gabs die nie, höchstens bei GTI und da waren diese nicht blank, sondern schwarz.

Und da ich nur einen Satz Räder habe und die Reifen schon recht alt sind, halten diese dann für die Winterfahrten her und ich guck mich nach passenden H-fähigen Alus ala AVUS oder ATS CUP um.

Dominik, ja auch war, aber finde mal was passendes.....und nein, der Passat hat den Besitzer gewechselt, aber der Typ wohnt auch in Dresden gleich um die Ecke. Und es wird nicht der letzte 32b gewesen sein, kommt Zeit kommt Passat.....
Bis dahin..... :wink:


Ignoranz ist wunderbar......bis man selbst Hilfe braucht......... ;)

5

Sonntag, 12. April 2015, 20:06

Ja der Einser Golf ist nunmal der geilste von allen.
Die beige Innenaustattung gefällt mir sehr gut passt zwar nicht zum zur Außenfarbe aber egal.
Bei der Felgenwahl würden mir persönlich die orginal Stahlfelgen der ersten Modelle gefallen,
aber die Avus oder Cup Felgen stehen dem Einser auch gut.
Ein schönes Fahrzeug für nen guten Preis haste da Fabian mein Glückwunsch.

Gruß Maik

P.S. Ich verkaufe gerade meinen 86 Passat Stufenheck falls du jemanden kennst der Interesse hat ;) ...

6

Montag, 13. April 2015, 11:34

Glückwunsch zu einem Verteter des deutschen Automobilkulturgutes. Das "H" hat er sich verdient. :ok:
Mopar or no car!

Beiträge: 660

Realname: Jürgen Dultmeyer

Wohnort: Neuenkirchen-Vörden

  • Nachricht senden

7

Montag, 13. April 2015, 20:35

Hallo Fabian :wink: :wink:


erstmal Glückwunsch zu so einem unverbastelten Golf 1. Auf dem Modell habe ich fahren gelernt; allerdings mit 54 PS Saugdiesel und 4 Gang-Getriebe.


Zu Deiner Frage: Meines Wissens nach gehören sowohl das Lenkrad als auch die Felgen an einen Golf II der zweiten Generation, also nach dem großen Facelift, wo die vorderen Dreiecksfenster in den Türen wegfielen. An Deinem Golf sind sie leider komplett fehl am Platz. Zu dem CL gehört das Lenkrad, welches Revell dem VW Cabrio beigelegt hat, völlig unspektakulär. Die von innen verstellbaren Spiegel, die du hast, (Serie beim Golf GL und beim GTI) waren aufpreispflichtig, und somit original. Nur schade, dass der Sitzbezug vom Beifahrer so gelitten hat.


Die Zierleisten sind wohl nachgerüstete aus dem Baumarkt, Meterware. So sehen sie für mich aus. Original waren sog. L-Zierleisten. Eine schwarze Kante, die hervorstand mit einer Chromleiste. Und dann ist Ausrichtung noch wichtig, schwarz unten oder oben. Ich meine, der schwarze Teil war unten.


Von diesem Golf habe ich noch Prospekte aus der damaligen Zeit. Muss die Tage mal suchen gehen.


Du hast es also sehr einfach, einen kompletten Originalzustand zu bekommen, wie Dein Auto damals das Werk verlassen hat.


Respekt zu so einem Glücksgriff. Die Farbe ist sehr selten, ist mir so noch nicht aufgefallen. Wie gesagt, werde mal den Prospekt suchen.


Viel Spaß damit, Gruß Dulti :wink: :wink:

8

Montag, 13. April 2015, 22:10

Hallo Fabian,
toll so einen originalen Golf zu sehen wenn gleich ich eigentlich Opel bevorzuge,aber nen 1er Golf mit 1,6er ich glaub 75 PS hatte ich auch mal und der ging ab wie Schmitz`Katze.
Was aber garnicht geht sind, wie ja schon oft erwähnt, diese hässlichen Felgen.Ich würde wahrscheinlich die original Stahlfelge nehmen oder die damals ja sehr beliebten ATS Alu`s.
Wie auch immer,Glückwunsch zu einem so gut erhaltenen Stück Automobilgeschichte und viel Spass damit.
Gruss,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

Beiträge: 3 463

Realname: Heiko

Wohnort: Stuhr bei Bremen

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. April 2015, 15:45

Gratuliere Fabian! :hand: Für den Preis und den Zustand ist das ein absolutes Schnäppchen und in mir kommt ein wenig Neid hoch... :D Ich hab mir erst kürzlich einen 83er GTD angeschaut, für den wollte der Besitzer noch 6000 Schleifen haben, obwohl der in nicht annähernd so gutem Zustand war, wie Deiner und knackige 280.000 auf der Uhr hatte. :verrückt: Ich persönlich würde ihn komplett original herrichten, also klassische Stahlfelgen und das Original-Lenkrad, aber er soll ja DIR gefallen. :) Kleiner Tipp, schau Dir unbedingt den Scheibenrahmen der Heckklappe an, da rosten die alten VW gerne unauffällig vor sich hin. Bei meinem damaligen 81er Polo hatte ich es erst bemerkt, als nach dem überfahren einer Verkehrsberuhigung plötzlich die Heckscheibe im Kofferraum lag... :cracy:

Gruß, Heiko.

10

Samstag, 18. April 2015, 20:38

Hui, das is heftig. Aber die Preise für die 1er Golf sind nun leider etwas knackig, selbst bei Schrottkisten, wo die hälfte fehlt, aber 6000 bei 280000 Km is dann doch zu viel. Da hab ich doch richtig Glück gehabt....gut liegt viellei an den 4 Türen und an der Automatik....ich für meinen Teil finds geil. Meine Heckklappe geht noch, vorne hab ich eine kleinere Stelle entdeckt und hinten rostet sie von innen etwas. Da muss ich irgendwan was tun, sollte das Auto lange in meinem Besitz bleiben.
Das Original Lenkrad ist auf dem Weg zu mir und orignale Stahlfelgen findet man auch, wenn man ne Weile sucht.

Mein Ziel ist irgendwann nen 1er GTI.
Bis dahin..... :wink:


Ignoranz ist wunderbar......bis man selbst Hilfe braucht......... ;)

Ähnliche Themen

Werbung