Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 4. April 2015, 00:31

Diesellok Tankstelle in Spur 0 von Addie Modell

ich habe einen Bausatz bekommen den ich für jemanden bauen und bemalen sollte. Eisenbahn ist zwar nicht mein Thema aber der Bausatz interessierte mich und zum Schluß wurde es ein kleines Diorama (Vingette?). Der Kit ist von Addie in Spur 0 und die wenigen Teile bestehen aus Resin, Plastik und Messing, Die Base aus Depron, Evergreen und Strukturspachtel. Hat mir richtig Spaß gemacht und war nach ca 2-3 Tagen fertig.







Die Tanksäule und ein paar Details sind nur provisorisch zusammen gesteckt und werden, wenn der Besitzer sein OK gibt, entgültig fixiert.
Würde mich auf Komentare und Anregungen freuen, Thomas.

Beiträge: 8 666

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. April 2015, 01:02

Wow - toll! Sieht echt gut aus :ok: :ok: :ok:

3

Samstag, 4. April 2015, 08:07

Klasse Arbeit sehr detailgetreu was du aus den Wenig gemacht hast
Daran Habe ich gebaut
Im Bau: Gartenanlage in Gieskanne in 1:87

Schon Fertiggestellt " Windmühle für den Garten "
http://www.wettringer-modellbauforum.de/…&threadID=56873

4

Samstag, 4. April 2015, 11:47

Danke Dominik und Raphael, schön das es euch gefällt.

5

Samstag, 4. April 2015, 12:49

Hallo Thomas,

gefällt mir auch sehr gut, tolles Mini-Diorama! :ok: Der Zapfhahn könnte vielleicht noch etwas versifft werden...

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

6

Samstag, 4. April 2015, 14:24

Ja Henning, der Zapfhahn ist noch Messing unbehandelt und beim Kugelhahn auf der anderen Seite habe ich Patina aufgebracht, was mir auch besser gefällt.
Allerdings weiß ich nicht ob es dem Tankstellenbesitzer :D auch so gammelig gefällt. Er soll es sich anschauen und entscheiden,dann komme ich zum Finisch.

LG Thomas

Beiträge: 313

Realname: Rene Kalkhorst

Wohnort: Greifswald

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. April 2015, 20:21

Hallo.Ich habe nun schon einige Deiner Basteleien gesehen und muss sagen ich bin immer wieder begeistert.Mein Kompliment an Deine Baukunst.Alles ist immer sehr stimmig.Respect.Gruß Rene.
www.Streichholzbasteleien.de

8

Samstag, 4. April 2015, 20:48

Danke fürs Kompliment,Rene. Aber auch ein Kompliment zurück an deine HP, :ok: allen voran deren Inhalt.

9

Dienstag, 7. April 2015, 09:20

Moin Thomas,

die Tankstelle ist genial, vielleicht kann ich sie mir die Tage mal live ansehen?

Ach so, vielleicht würde noch ´ne vom Dieselmief vergilbte Scheibe vorm Zifferblatt gut aussehen.
Ihr seid`s ja wahnsinnig !! - Gerhard Polt

www.grandnationalstockcars.de.tl/

10

Dienstag, 7. April 2015, 13:02

Hallo Michael, das Teil steht jetzt zur Zeit beim Peter Meister im Laden und wartet auf die Abnahme. Die Anzeige habe ich mit glänzendem Tesa belegt, kommt aber leider nicht so rüberauf dem Fotos.

Ähnliche Themen

Werbung