Sie sind nicht angemeldet.

Airfix: Beam Engine

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 546

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. April 2015, 21:07

Beam Engine

Modellvorstellung: Beam Engine



Hersteller: Airfix
Modell: Beam Engine
Modellnr.: A05870
Masstab: ?
Teile: 70 laut Karton, gezählt 94
Spritzlinge: 4 ?
Preis: ?
Herstellungsjahr: ?
Verfügbarkeit: Auktionshäuser und eventuell Fachhandel
Besonderheiten: funktionstüchtig







Bauanleitung:



Die Bauanleitung auf 4 A4 Seiten. Einige Baustufen müssen mehr oder weniger erraten werden, da die Zeichnungen recht einfach gehalten sind.

Fazit:

Ein schöner Bausatz für Technik-Begeisterte. Das Schwungrad hat einen Durchmesser von 96 mm.
Da kein Maßstab angegeben ist und es Dampfmaschinen in allen Größen gibt kann man dieses Modell wunderbar zu jedem anderen Modell stellen.
Schade ist das die Wiederauflage ohne Elektromotor kommt, ältere Bausätze haben diesen dabei und das Modell kann selbständig laufen.
Der Gerätesockel dient als Batteriefach und Motorhalterung.

Plus: Metallachse
Minus: ohne Elektromotor, viele Auswurfmarken

Link zum Baubericht: Leider noch keiner
Link zur Bildergalerie: Leider noch keiner

Werbung