Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 24. Februar 2015, 10:34

Pramac Ducati Loris Capirossi Valencia 2011 #58

Hallo,
anbei Bilder von einem meiner Modelle.
Die Pramac Ducati ist ein Transkit von KS Workshop. Man benötigt hierzu noch Teile einer 09er Yamaha und Teile der 06er Ducati von Tamiya.
Es wurde eine Top Studio Kette und weitere Zurüstteile verbaut( bei Fragen einfach kurz melden).
Die Farben sind von Zero Paints, der Klarlack von Gunze.

Diese Version der Pramac Ducati wurde von Loris Capirossi während seinem letzten Rennen 2011 in Valencia zu Ehren von Marco Simoncelli mit der 58 gefahren.









muellerk

unregistriert

2

Dienstag, 24. Februar 2015, 18:57

Erstklassige Lackierarbeit, super gebaut :ok: , nur bei den Reifen hätte ich die Naht Überschliffen .
Ich weiß, die Auflösung ist im Forum limitiert, kann man die irgendwo anders noch in besserer Auflösung bewundern ?

3

Dienstag, 24. Februar 2015, 20:51

Sehr schön!!
Ein paar Detail Bilder bitte :sabber:
DUCATI FAHRER SIND HÖRBARER

4

Mittwoch, 25. Februar 2015, 22:30

Hey, schön das es euch gefällt.
@Karl Heinz , warum hättest du die Reifennaht überschliffen? Was gefällt, bzw. Stört dich daran?

muellerk

unregistriert

5

Donnerstag, 26. Februar 2015, 17:26

Hi Marcel
Finde das eine Formtrennnaht auf dem Reifen nicht zu einer Rennmaschine passt mit der man Rennen fährt, liegt für mich schon in der Natur der Sache (Meine Meinung) .

Gruß Karlheinz

6

Donnerstag, 26. Februar 2015, 20:55

Hey,
danke für deine Meinung. Aber auf original Reifen ist auch immer eine oder mehrere Trennnähte zu sehen. Daher habe ich es so gelassen.

Beiträge: 257

Realname: Torsten

Wohnort: Lühmannsdorf

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Februar 2015, 21:26

Moin,

neue ungefahrene Reifen haben nun mal Trennnähte, deshalb für mich auch alles in Ordnung.
@Marcel: Ich vermisse auch etwas die Detailfotos. ;)



Toddi

8

Freitag, 27. Februar 2015, 07:13

Hallo,
Da es ein KS Workshop kit ist, gibt es da nicht viele Details. Da ist alles, wie z.b. der Motor nur angedeutet. Einzig die Kette und der Lenker wurden detailliert. Ich mache später Bilder.

Beiträge: 427

Realname: Burkhard Peters

Wohnort: Schashagen anne Ostseeküste

  • Nachricht senden

9

Samstag, 28. Februar 2015, 11:50

:wink: Moin!

Schöne Duc und vor allem als Modell wohl auch sehr selten.Klasse gebaut :ok: , leider gibt`s aus diesem Metier nichts für mich in 1:9 :heul:
Was macht denn Capirex eigentlich? Fand das kleine Racing-Urgestein immer sehr symphatisch.Weiß jemand was?

Grüße,Burkhard

10

Samstag, 28. Februar 2015, 12:21

Grüße!

Die Duc ist echt der Hammer. Sehr schön gebaut und erstklassige Lackierung. Das ist ein großes Komplimnt wert. ....echt super!!!

@ guzzifuzzi: Mein letzter Wissensstand ist, das der gute alte Capirex sich zusammen mit dem ehem. GP-Fahrer Franco Uncini hauptsächlich als "Sicherheits-Berater" der DORNA (GP-Veranstalter) einsetzt. Er nimmt neue Streckenabschnitte bzw neue Strecken persönlich mit dem Motorrad ab und beurteilt deren Sicherheitseinrichtungen.

Gruß
Thomas

11

Mittwoch, 1. April 2015, 10:56

Hallo Marcel,
ein schönes Bike hast Du da gebaut, auch wenn es nicht meine Sparte ist,es sieht klasse aus,... :ok:

Gruß Frank :wink:

Beiträge: 16

Realname: Lutz Reichmann

Wohnort: Wilnsdorf

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 15. März 2017, 17:21

Hallo,

wie kommt man an die Bausätze von KS Workshop? Möchte die Ducati GP 11 von Rossi bauen und würde Tipps benötigen !!

vielen Dank

Werbung