Sie sind nicht angemeldet.

Im Bau: FritteBuddha

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 10. Februar 2015, 14:36

FritteBuddha

Das kommt davon, wenn die Frau einen mit in den 1€ Shop nimmt.
Während sie in den tollen kleinigkeiten schwelgte sprang mir die Figur eines Buddha ins Auge.
Schnell ml meinen "Mustermann" daneben gehalten, paßt zur 1:32ér Slotbahn.
Also nicht lange überlegt und den Kerl für 1.- € erstanden.

Zuhause kreisten dann meine Gedanken um den Einsatzbereich des weisen Mannes.
Was fehlte mir noch auf meiner Rennbahn ?
Dann war der Gedanke plötzlich in meinem Kopf .....
Frittebud plus Buddha = FritteBuddha

Da ich noch einen Container von Italeri mein Eigen nannte
und auch noch etwas Bodenplatte besitze ,
steht dem sofortigen Start des Moduls nichts mehr im Wege.

Zu erwarten ist hier aber nun kein "Highend - Diorama" ,
denn auf einer Rennbahn ist ja auch mit Fahrzeugeinschlägen zu rechnen.
Das Projekt soll "Low Budget" bleiben aber auf alle Fälle Beleuchtet sein.

Also dann , .......
Heute Abend geht es los

Aktuell im Bau: FritteBuddha 8)
Slotracing: Industry Race Track 8o

2

Mittwoch, 11. Februar 2015, 08:59

First Step

Bis auf die "Kleinteile" habe ich es Gestern geschafft die Spritzgußteile aus dem Rahmen zu trennen und zu entgraten.
Danach habe ich noch die aus je zwei Teilen bestehende Bodengruppe und den Containerdeckel zusammengeklebt.

Um ein Gefühl für die "Inneneinrichtung" zu bekommen habe ich dann Grillbudentheke und Kühlschränke als Papercraft erstellt.
Quelle hierfür -> pedemann.npage.de/papercraft-downloads/.......



Auf einer der Containerwände habe ich dann noch den Ausschnitt für die "Durchreiche" angezeichnet.
Heute Abend geht es also mit Bohrer und Säge an den Ausschnitt ..........

Aktuell im Bau: FritteBuddha 8)
Slotracing: Industry Race Track 8o

3

Donnerstag, 12. Februar 2015, 08:38

Tag 3 , ......

Den Ausschnitt habe ich mit dem Cuttermesser bewerkstelligt.
Aus vorhandenem Sheet Material von "Evergreen"
habe ich dann für später schon mal Thekenleiste und Rollo mit Führung gefertigt.



Da der Containerdeckel sehr dünn ist und bei mir wegen späterer Beleuchtung
abnehmbar bleiben soll habe ich das Dach mit einem U-Profil verstärkt ( Begradigt ).
Der Träger hat schon mal einen Ausschnitt für die Position des "FritteBuddha´s".
Das Profil diehnt später als Halterung für eine Reklametafel.



Die fehlende Stabilität des Containers, die durch das abnehmbare Dach entsteht
habe ich durch ein Querrohr kompensiert.
Zum einklemmen des Daches habe ich ein Schaumstoffstück hergestellt.
Es wird dann unter den Deckel geklebt.
Ein Ausschnitt für die Position der Deckenbeleuchtung ist bereits zu sehen,
ebenso wie eine Ecke in der ein Entlüftungsrohr montiert werden wird.
Dieses diehnt mir dann auch zur Kabelführung der Beleuchtung.



Ich denke, so langsam sollte ich mir Gedanken über die Lackierung machen.
Eventuell trage ich am Abend schon mal eine Grundierung auf.
Aktuell im Bau: FritteBuddha 8)
Slotracing: Industry Race Track 8o

4

Freitag, 13. Februar 2015, 11:35

Tolle Sache :ok: hier lese ich mit.


Gruß, René

5

Freitag, 13. Februar 2015, 21:39

* Kölle Allaaff *

.... da war doch was, ach ja, Weiberfastnacht.

Also bin ich gerade mal dazu gekommen das Entlüftungsrohr einzukleben,
im Bauhaus neue Grundierung zu kaufen und gleich einen Holzstab .......

Aus dem Holzstab habe ich vier Balken gefertigt auf denen der Container stehen soll.
Die erste Farbschicht hat dann auch noch das Modell erreicht.

Das "Logoschild" für´s Dach entsteht nebenbei schon mal als Papiermuster.
Da muß ich noch mal ran ans Design .... !



@ Sheriff, THX für dein Posting :ok:
Aktuell im Bau: FritteBuddha 8)
Slotracing: Industry Race Track 8o

6

Sonntag, 15. Februar 2015, 11:46

* Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen *

... aber zumindestens habe ich es geschafft an der Farbgebung zu arbeiten.
Auf die Grundierung folgten
- AK Heavy Chipping
- Vallejo Model Air 71.008 blau
- Lackschäden ritzen
- Vallejo Satin ( Schutz vor nächstem Arbeitsgang )

Aktuell im Bau: FritteBuddha 8)
Slotracing: Industry Race Track 8o

7

Sonntag, 15. Februar 2015, 13:14

Sieht ja ganz schön ramponiert aus, der Container ;) für ein noch stimmigeres Bild wären Dellen super. Da der Kasten aber nachher direkt an der Rennstrecke steht, kommen die Beschädigungen von ganz alleine, wie du schreibst. :D

Bin auf die Beleuchtung gespannt.


Gruß, René

8

Sonntag, 15. Februar 2015, 19:20

Bin auf die Beleuchtung gespannt.

Die kommt ja auch bald dran ,,,,,,,,,
aber erst mal noch was mit Farbe spielen, Anbauteile anbringen, Dach des Containers bearbeiten.
Außerdem soll es ja noch ein "Diorama" werden.
Da habe ich auch schon meine Ideen ....... :D
Aktuell im Bau: FritteBuddha 8)
Slotracing: Industry Race Track 8o

9

Dienstag, 17. Februar 2015, 14:05

Über die Karnevalstage ging doch noch was ......

Der Container wurde noch mit MIG - Extreme Rust Wash behandelt.
Auf dem Containerdach sammelten sich noch Umweltreste in Form von Vogelsand an.
Aufgetragen als Gemich aus Sand und AK Slimy Grime Dark.
Hier und da wurde auch der Container damit "Abgewaschen".



Die Rückseite erhielt einen "Farbflicken".
( Mit dem Resultat bin ich noch nicht zufrieden )
Erste Decals fanden den Weg auf den Container.



Um den "Rollokasten" zu befestigen habe ich diesem Stifte aus Büroklammerstücken verpaßt.
Am oberen Rand des Containers wurden passende Löcher gebohrt.



Verklebt wurde er dann ebenso wie die Stifte mit Stabilit Express von Pattex.
Stifte danach bündig mit der Containerwand abgeknipst, damit das Dach wieder paßt.
Nun noch Rollo und Führungsschienen sowie die Theke montiert.



Als nächstes nehme ich mir wohl die Containertüren vor, .........
Aktuell im Bau: FritteBuddha 8)
Slotracing: Industry Race Track 8o

10

Donnerstag, 19. Februar 2015, 19:29

Nach zwei Fehlversuchen hängt die "Speisekarte" nun am Container.
Der Innenraum hat ein freundlich helles Braun erhalten und die Balken
unter dem Container sind fest verklebt.



Wie angekündigt geht es den Türen auch an´s Plastik.
Für den Einstieg wurde ein Tritt angetackert.



So langsam kann ich mir Gedanken über das weitere Diorama machen.
Kann ja schon mal parallell arbeiten.

An einer Frittenbude in der Nähe habe ich einen tollen Abfallstehtisch
aus einem Faß gesehen, den werde ich wohl mit Öelfaß und U-Scheibe nachahmen.



---------------------------------------------------------------------

Meine Ideen für die Werbeschrift auf dem Dach sind noch nicht in grünen Tüschern ......
Wenn da jemand eine Anregung für mich hat wäre ich Dankbar.
Aktuell im Bau: FritteBuddha 8)
Slotracing: Industry Race Track 8o

11

Donnerstag, 19. Februar 2015, 20:42

Fein, so langsam wird es ja. Ich bin sehr gespannt, wie geil die Bude wohl aussieht, wenn sie fertig ist.

BTW, ein Arbeitskollege kam oft rein zum Dienst und prollte grußlos: "Datt is hier ne verdammte Wurstbude!" ;)
LG,
Angi


12

Donnerstag, 19. Februar 2015, 20:48

Du könntest die Werbung auf transparente Klebefolie drucken. Die weissen Flächen lässt du Transparent und klebst das ganze auf Opalweisses Plexi und beleuchtest das ganze von hinten .... so mit Leuchtkasten unso.

Gefällt mir übrigens richtig gut die Bude.

dagmar bumper

Moderator

Beiträge: 2 672

Realname: Matze

Wohnort: Insel Fehmarn

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 19. Februar 2015, 22:13

Howdy Du :wink: ,

"Nix essen, wie bei Muddha, heute mal zum Frittebuddha".

Bislang verfolge ich die Entwicklung still, aber das musste jetzt mal raus. Klasse Idee, super Umsetzung bis jetzt :ok: . Bin gespannt, wie das hier ausgeht.

So long

Matze

14

Donnerstag, 19. Februar 2015, 22:23

"Nix essen, wie bei Muddha, heute mal zum Frittebuddha".


LG,
Angi


15

Freitag, 20. Februar 2015, 09:49

@ Matze

... der Spruch ist gut, damit kann ich ne Werbekampagne starten :ok:

@ HeinBloed

.... an Plexy, Lasern, etc. habe ich auch schon gedacht, aber ......
Die Bude ist ja nun schon etwas in die Tage gekommen
und da tendiere ich momentan mehr zu einer "Old Style" Lösung.

Mein derzeitig favorisierter Gedanke ist ein "Plakatgestell"
welches die Buchstaben hält und von den vorderen Ecken aus mit
zwei LED-Scheinwerfern beleuchtet wird.
Der Buddha soll ja auch im Licht stehen .....

Aber ich kann ja noch was überlegen .......
Auf dem Plan steht ja noch Inneneinrichtung und ne Menge Drumherum
Aktuell im Bau: FritteBuddha 8)
Slotracing: Industry Race Track 8o

16

Freitag, 20. Februar 2015, 21:13

Hallo :wink:

die Idee und die Umsetzun find ich sehr gut. :ok: Erinnert mich so ein wenig an die Imbissbuden in einem Hafengebiet. Würde dann mit der Gestaltung also etwas "einfach" rangehen. Am Namen würde ich nix ändern, der ist wirklich top. Am Schriftzug vielleicht so einen asiatischen Pinselstil ansetzen oder einfach nur mit dem Pinsel gezogen... ich meine es so als wenn man ein Plakat aus dem Stehgreif malt. Deine Bude ist einfach und pragmatisch aufgebaut, da wäre doch ein ausgeklügeltes Dessignerschild fehl am Platzt.
Gruß, Torsten die Landratte :pc:

Im Bau: Steampunk: Valortanica und Geheimer Hafen, Krabbenkutter, DUKW 1:35 RC

17

Samstag, 21. Februar 2015, 14:56

@ TorstenW

.... ich denke du hast es gut auf den Punkt gebracht. :thumbup:
Wie schon erwähnt wird die Bude auf meiner Slotbahn ihren Platz finden.
Mein Rennkurs heißt "Industry Race Track" damit ist glaube ich alles gesagt.

----------------------------------------------------

Mangels wenig Zeit bin ich nur dazu gekommen unter die Bude einen Platinenrest
( hatte ich noch rumliegen .... )
zu kleben und den Balken Löcher für die Kabeldurchführung zu verpassen.



Mit "Green Stuff" von Warhammer /Citadel habe ich dann noch begonnen die Thekenfugen zu schließen.



Heute hatte ich dann auch Post , ......
Die Lieferung beinhaltete die Platte von Evergreen , die unter die Bude soll,
sowie Kühlschrank und Air Conditioner.
Es kann also sowohl im Innenbereich wie auch Außen weiter gebastelt werden.
Aktuell im Bau: FritteBuddha 8)
Slotracing: Industry Race Track 8o

dagmar bumper

Moderator

Beiträge: 2 672

Realname: Matze

Wohnort: Insel Fehmarn

  • Nachricht senden

18

Samstag, 21. Februar 2015, 15:45

Howdy Starbit :wink: ,

Wie schon erwähnt wird die Bude auf meiner Slotbahn ihren Platz finden.

Aach ja, da hätte noch einen:

"Brauchst du dringend Fuddha, schlag ein beim Frittebuddha"

Gibt's Photos vom Racetrack ?

So long

Matze

19

Samstag, 21. Februar 2015, 17:41

Gibt's Photos vom Racetrack ?


Bin mir nicht sicher ob "Slotracing" hier rein paßt .......
Klar, Bilder habe ich auf der Festplatte ......

Klasse Spruch :thumbup:
Aktuell im Bau: FritteBuddha 8)
Slotracing: Industry Race Track 8o

20

Samstag, 21. Februar 2015, 19:29

Erklär mir bitte mal einer, was dieses "Green Stuff" ist. Ich hab schon öfter gelesen, dass es relativ oft benutzt wird. Ist das sowas wie eine Plastikspachtelmasse? :nixweis:
LG,
Angi


21

Samstag, 21. Februar 2015, 19:34

Green Stuff ist eine Modelliermasse auf zwei Komponentenbasis, es härtet ohne Zugabe von Wärme.

Die Pommesbude finde ich große Klasse, die Namensgebung herrlich :ok: , hier schaue ich auch regelmäßig rein.

Gruß
Reinhard

22

Samstag, 21. Februar 2015, 23:20

Herzlichen Dank, Reinhard. Wieder was gelernt ;) :idee:
LG,
Angi


23

Sonntag, 22. Februar 2015, 20:00

Hallo Starbit :wink:

na dann passt es ja.

Zitat

Klar, Bilder habe ich auf der Festplatte ......

.. dann lass mal die Festplatte rüberwachsen :D denn paar Bildchen zu Miljöannalüse müssen einfache sein :pfeif:
Gruß, Torsten die Landratte :pc:

Im Bau: Steampunk: Valortanica und Geheimer Hafen, Krabbenkutter, DUKW 1:35 RC

24

Sonntag, 22. Februar 2015, 20:18

.. dann lass mal die Festplatte rüberwachsen :D denn paar Bildchen zu Miljöannalüse müssen einfache sein :pfeif:

OK, ich laß mas was kleiner rechnen und stelle es hier ein.
Aufbau der Holzbahn und erste Bilder gibt es hier -> Freeslotter

------------------------------------------------

Dieses Wochenende ist nicht viel passiert , ........
Die "Grundplatte" 30,5 x 15,2 hat unterhalb des Containers eine Aussparung für den Zugang zur Platine erhalten.
Den Air Conditioner (Resin) habe ich mit der Bandsäge gekappt
( Hat was gedauert, da es der erste Einsatz der Säge war )
Da mußte erst mal alles rund und gerade laufen :D
Die Stehtische werden wohl aus Oelfäßern und Kronkorken entstehen.
Habe mir da mal ein "Muster" aufgestellt .........

Aktuell im Bau: FritteBuddha 8)
Slotracing: Industry Race Track 8o

25

Sonntag, 22. Februar 2015, 21:47

Hallo Starbit,

danke für den Link, jetzt habe ich so eine Vorstellung worum es geht. Natürlich fein, solch eine Anlage mit Leben zu versehen. Bravo. Nur leider waren die Bilder etwas klein.
Dei letztes Bild hier finde ich seeeehr bedenklich: grüne Pulle an der Kehle und den Helm in der Hand..... böseböseböse. :D
Gruß, Torsten die Landratte :pc:

Im Bau: Steampunk: Valortanica und Geheimer Hafen, Krabbenkutter, DUKW 1:35 RC

26

Montag, 23. Februar 2015, 16:23

Dei letztes Bild hier finde ich seeeehr bedenklich: grüne Pulle an der Kehle und den Helm in der Hand..... böseböseböse. :D

Sprite ????? :D

----------------------------------------------------------------

Heute habe ich eine Ecke auf meiner Bahn frei geräumt
und mal gecheckt wie gr0ß das ganze Areal werden soll.

Depafit Platte zurechtgeschnitten, Kabeldurchführung geschnitten
und mal zurechtgelegt ob das Wesentliche drauf paßt.



Die vordere Kante erhält einen Bordstein auf dem ich später eine Absperrung anbringen will.
Dahinter vier Reihen Platten, auf denen ich Zuschauer für die Rennen plazieren kann.
Die Platte unter dem Container wird dann zusammen mit dem Container abnehmbar bleiben.



Wo ich die Sheets schon mal unter dem Messer hatte ,
habe ich dann noch mit der Inneneinrichtung begonnen.



Sollte mich langsam ranhalten, denn im April ist ein Event auf meiner Bahn
und die Gäste sollen ja was zu beißen haben ........ :D
Aktuell im Bau: FritteBuddha 8)
Slotracing: Industry Race Track 8o

27

Dienstag, 24. Februar 2015, 17:54

Viel ist Heute nicht passiert , .......

Dort wo Bordstein und Plattenbelag ihren Platz finden wurde die obere Pappschicht der Depafitplatte
mit dem Cuttermesser eingeritzt und dann abgehoben.
Der Belag kann also nun versenkt werden.
Die beiden Stücke des Belags wurden mit einer ersten Farbschicht versehen.
( AK - Dark Mud )



Dem Container habe ich dann noch eine Schicht Satin Vanish von Vallejo verpaßt.
Will mir beim basteln ja nicht aus versehen den bisherigen Lack verkratzen.
Das kann jetzt bis Morgen trocknen, dann geht es weiter .......
Aktuell im Bau: FritteBuddha 8)
Slotracing: Industry Race Track 8o

28

Sonntag, 1. März 2015, 21:06

Die Depafitplatte hat inzwischen etwas Farbe bekommen
und ist bereit für Fangzaun und Gras ........



Den Air Conditioner habe ich auf Maß gebracht.
Befestigt werden soll er mit Schrauben und einer kleinen Aluplatte.
Damit will ich dann gleich zwei Fliegen mit einer Klappe erschlagen.
Da das Hinterteil des Containerbausatzes aus zwei Teilen besteht
ist es leicht gewölbt.
Die Verschraubung des Containers soll also zusätzlich diese Wand gerade halten.
Die Rückseite des Air Conditioner habe ich mit zwei Löchern versehen.
Die angefertigte Aluplatte wird in einem Stück Schaumstoff auf Höhe getrimmt.
Nun konnte ich mit 2K-Kleber zwei Schrauben in den Cooler einkleben.





Bei der Inneneinrichtung ging es auch weiter.
Die Theke wurde in "Holz" gehalten und verklebt.
Der Arbeitsbereich erhielt eine "Küchenplatte" und wurde montiert.
Kühlschrank ist noch aus Papier, aber der Platz für ihn steht schon mal fest.



Aktuell im Bau: FritteBuddha 8)
Slotracing: Industry Race Track 8o

29

Sonntag, 1. März 2015, 22:07

Es wird ;) :ok:

Der Rasen wird noch begrast? Wenn ja, würde ich den Untergrund braun streichen. Erde ist ja auch eher braun und nicht grün.
LG,
Angi


30

Montag, 2. März 2015, 18:43

Der Rasen wird noch begrast?
Wenn ja, würde ich den Untergrund braun streichen.
Erde ist ja auch eher braun und nicht grün.


Ja, da wird teilweise noch begrast , .......
Erde und braun, da ist was dran ,,,,, :)

Heute habe ich mir aus Kuststoffsheets einen festen Rahmen für den großen Getränkeschrank gebaut.
Dann den Schrank auf Fotopapier gedruckt und aufgeklebt. Reicht mir für innen ........
Die Fässer für die Kronkorkenstehtische sind so weit auch fertig.

Aktuell im Bau: FritteBuddha 8)
Slotracing: Industry Race Track 8o

Werbung