Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 21. Januar 2015, 21:17

Tamiya MAN TGX 18.540 4x2

Ich grüße euch !


Heute war der Postmann endlich bei mit klingeln, lang lang war die Zeit von Freitag zu Heute.
Nun ist er endlich da!

Alles was ich heute getan habe, war allerdings lediglich nur in die Packung zu schauen ob alles da ist.
Mit Kind hat man leider nicht gaaaaanz so viel Zeit, aber ich werde natürlich Regelmässig aktuelle infos geben.
Geplant ist, das der MAN die Carson reflex stick, den Carson Poison Truck motor, und das Servonaut SMX modul bekommen soll.
Was haltet ihr davon ?

auf Kugellager habe ich absichtlich verzichtet, da die Originalen lager gegen Dreck im "Baustelleneinsatz" nicht ganz so empfindlich sind. Oder liege ich da falsch ?

Es grüßt, der Robin !
Im Bau:

Revell Audi R8 - Da war wohl beim entwurf jemand Betrunken
Burago Golf 4 - Tiefer, anderer Lack, andere Felgen
Tamiya MAN TGX 4x2 - DHL Mann wo bleibst du ?

2

Mittwoch, 21. Januar 2015, 21:48

Hallo Robin,

schön, dass der DHL-Mann endlich da war! Dein Vorhaben hört sich sehr gut an, ich bin natürlich gespannt dabei! Die technische Ausrüstung klingt erstmal gut. Ich hoffe Du hast bald Zeit für ein erstes Bild ;)

Schöne Grüße
Henning

P.S.: Auch bei den LKWs gibt es einen extra RC-Bereich. Am besten lässt Du Deinen Baubericht dahin verschieben...
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

3

Donnerstag, 22. Januar 2015, 07:28

Oh, wie funktioniert das mit dem verschieben ?


Das erste bild ist in den Startlöchern, nur leider habe ich jedesmal das problem das die bilder mit dem iPhone zu groß sind umd es keine vernünftige verkleinerungsapp gibt.


Es Grüßt, der Robin
Im Bau:

Revell Audi R8 - Da war wohl beim entwurf jemand Betrunken
Burago Golf 4 - Tiefer, anderer Lack, andere Felgen
Tamiya MAN TGX 4x2 - DHL Mann wo bleibst du ?

4

Donnerstag, 22. Januar 2015, 07:31

Das können nur die Moderatoren, schreib einfach eine PN, z.B. an Micha (Hubra)

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

5

Freitag, 23. Januar 2015, 15:56

Soooo, der Rahmen ist zum Teil fertig!
Fahrerhaus wird die Tage auch lackiert.
Den Servo werde ich fürs erste an die laut Bauanleitung vorgesehene Stelle setzen und später Umbauen, da später sowieso ein stärkeres Lenkservo kommen wird.
ABER, eins nach dem anderen.

Bilder folgen heute Abend.

Es grüßt, der Robin !
Im Bau:

Revell Audi R8 - Da war wohl beim entwurf jemand Betrunken
Burago Golf 4 - Tiefer, anderer Lack, andere Felgen
Tamiya MAN TGX 4x2 - DHL Mann wo bleibst du ?

6

Sonntag, 25. Januar 2015, 10:50

Hallo Leute !


Ich habe mir überlegt, meine Hütte beim Autolackierer lackieren zu lassen.
Jetzt meine Frage:
Was würde das kosten ?
Ich hatte die Idee, das ich eine Farbe nehme die er eh gerade Lackiert, dann müsste er die Farbe ja nicht erst anrühren und für mich würde es doch eigentlich günstiger werden.

Wenn ich falsch liege, lasse ich mich natürlich gern eines besseren belehren !


Es grüßt, der Robin!
Im Bau:

Revell Audi R8 - Da war wohl beim entwurf jemand Betrunken
Burago Golf 4 - Tiefer, anderer Lack, andere Felgen
Tamiya MAN TGX 4x2 - DHL Mann wo bleibst du ?

7

Sonntag, 25. Januar 2015, 15:30

Hi Robin :wink:
ich war bisher stiller Mitleser.
Stell doch mal ein Paar Fotos rein :)
Du kannst deine Bilder mit dem Programm jpgcompressor problemlos am PC verkleiner, da kannst du die gewünschte Größe und Abmessung einstellen, das Programm macht dann den Rest. Alternativ geht auch Photoshop oder wahrscheinlich auch jedes amdere Bildbearbeitungsprogramm. Ich nutze den jpgcompressor sehr gerne.
Ich kann dir nicht sagen, was die Lackierung beim Autolackierer kostet. Geh doch einfach mal mit deinem Modell vorbei und besprich dein Anliegen. Sicherlich wird es nicht allzu teuer sein.

8

Montag, 26. Januar 2015, 08:14

Guten morgen !

Bin gestern leider wieder nicht dazu gekommen.
Mit dem PC schön und gut, ist lieb gemeint, aber ich hab keinen pc, nur ein iphone. :D

Nungut, jedenfalls ist er FERTIG, und der Gedanke vom Lackierer verworfen :D
Zumindest das Chassis :)

Fahrerhaus wird ganz säuberlich fein Lackiert, und möglichst sauberer als den Audi R8!
Farbe wird das gleiche Tamiya Coral Blue !

Dazu habe ich aber direkt eine Frage!
Grundierung verwende ich den Tamiya Surface Primer, Tamiya Farbe, AAAAABER bin bisschen verunsichert mit dem Klarlack von Tamiya, der muss wohl echt aggressiv sein !
Könnt ihr mir etwas anderes empfehlen ?
Schön glänzend soll er sein !



BILDER KOMMEN HEUTE DEFINITIV!
Irgendwie bekomm ich das hin ! :)


Es grüßt, der Robin!
Im Bau:

Revell Audi R8 - Da war wohl beim entwurf jemand Betrunken
Burago Golf 4 - Tiefer, anderer Lack, andere Felgen
Tamiya MAN TGX 4x2 - DHL Mann wo bleibst du ?

9

Montag, 26. Januar 2015, 08:23

Also ich nehme als Grundierung Mr. Base White 1000 von Gunze und als Farben ebenfalls Gunze oder Zero Paints. Als Klarlack kommt dann Top Coat von Gunze drauf. Bisher gab es nie Probleme.
Von Tamiya habe ich nur klares rot und orange z.B. für Rücklichter im Einsatz

10

Montag, 26. Januar 2015, 10:32

Danke dir erstmal für die schnelle Antwort, bin grad am bestellen.
Vom top coat habe ich gelesen das er wohl nicht ganz so glänzig sein soll.
Aber wenn du damit zufrieden bist, werde ich das mal versuchen.

Kannst du mir gleich aus dem kopf sagen ob der sich mit dem Tamiya Lack verträgt ?
Bin immernoch am grübeln ob ich es mit Airbrush mache oder mit der Spraydose.
Mit der Spraydose sprüht man halt leider mehr seiner Umgebung voll als das Werkstück selbst, aber beim Airbrushen habe ich bisschen angst davor das mir da ein missgeschick passsiert. Wäre mein erstes richtiges Werkstück mit der Airbrush.
Hatte ja beim R8 nur das Armaturenbrett und den Boden vom Innenraum damit gemacht.
Weiss nicht so recht ob das dann schief geht.
Klar, mit Brushen könnte ich mir das Coral blue aus dem kopf schlagen, wenn das ergebniss aber um einiges sauberer wäre, könnte ich damit leben.


An all die anderen die mitlesen, die MFC ist erstmal weiter hinten angestellt.
Werde wohl erstmal eine normale LED einheit verbauen.

Bullfänger und Drucklufthörner sind mittlerweile schon bestellt
Im Bau:

Revell Audi R8 - Da war wohl beim entwurf jemand Betrunken
Burago Golf 4 - Tiefer, anderer Lack, andere Felgen
Tamiya MAN TGX 4x2 - DHL Mann wo bleibst du ?

11

Montag, 26. Januar 2015, 10:47

Du musst mal gucken, den Lack gibt es in drei Varianten, u.a. Glänzend was ich nutze. Und wenn du willst kannst du am Ende das ganze auch noch polieren, da gibt es was von Tamiya in drei Köfnungsstufen.
Sicherlich wird sich der Lack mit der Tamiyafarbe vertragen, ich habe aber keine Erfahrungswerte.
Große Teile wie Karosse, Sitze, Innenraum mache ich mittlerlweile nur noch per Airbrush. Das Ergebnis finde ich deutlich besser im Vergleich zum Pinsel. Es ist dann viel gleichmäßiger

12

Freitag, 6. Februar 2015, 09:58

Hallo Robin,

was macht der TGX? Habe mit dem TT-02 begonnen, Baubericht findest Du bei den RC-Cars ;)

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

13

Freitag, 13. Februar 2015, 19:55

Hey Robin,

du hast lange nichts mehr geschrieben. Ist dir die Lust am baubericht vergangen?

14

Samstag, 21. Februar 2015, 17:20

Ich grüße euch !

Bei mir ist derzeit jobtechnisch alles drunter und drüber gegangen und mit familie bleibt letztenendes nicht ganz so viel zeit !

Aber der baukasten ansich ist sogut wie fertig.
Farbe ist Königsblau, mit airbrush auf beiden seiten.
Lasst euch überraschen.

Habe eben nur leider keine app gefunden mit der ich die bilder verkleinern kann.
Habe keinen rechner.


MfG
Im Bau:

Revell Audi R8 - Da war wohl beim entwurf jemand Betrunken
Burago Golf 4 - Tiefer, anderer Lack, andere Felgen
Tamiya MAN TGX 4x2 - DHL Mann wo bleibst du ?

15

Sonntag, 22. Februar 2015, 21:42

So. Hier jetzt einige bilder, sind zwar von der Qualität her nichtmehr die besten aber ich hab's hinbekommen :)

Bin auf euer Feedback gespannt, vorallem was ihr zu dem airbrush sagt!

























Im Bau:

Revell Audi R8 - Da war wohl beim entwurf jemand Betrunken
Burago Golf 4 - Tiefer, anderer Lack, andere Felgen
Tamiya MAN TGX 4x2 - DHL Mann wo bleibst du ?

16

Sonntag, 22. Februar 2015, 21:44

Als kleine Hilfe, da man es auf den Bildern doch nicht ganz so erkennt.

Auf der Rechten seite (Beifahrer) sind Wassertropfen als Airbrush.
Fahrerseite erkennt man ja, das es aufgerissenes Blech darstellen soll!



Es grüßt, Robin !
Im Bau:

Revell Audi R8 - Da war wohl beim entwurf jemand Betrunken
Burago Golf 4 - Tiefer, anderer Lack, andere Felgen
Tamiya MAN TGX 4x2 - DHL Mann wo bleibst du ?

17

Sonntag, 22. Februar 2015, 22:00

Naja, viel erkennt man wirklich nicht, was schade ist ... aber es macht einen guten Eindruck
Is das aufgerissene Blech ein Decal oder hast du das gebrusht?
Sind die LED schon eingebaut?

18

Montag, 23. Februar 2015, 06:13

Das ist Airbrush!
Tut mir leid, habe noch keine app gefunden mot der ich die bilder ordentlich in der Größe ändern kann :(

Nein, LED's sind noch nicht drin. Kommt aber nächsten Monat 100 pro ! :)
Genauso wie Motor, Lenkungsumbau, Breitreifen , Regler und Fernsteuerung!


Es grüßt, Robin !
Im Bau:

Revell Audi R8 - Da war wohl beim entwurf jemand Betrunken
Burago Golf 4 - Tiefer, anderer Lack, andere Felgen
Tamiya MAN TGX 4x2 - DHL Mann wo bleibst du ?

19

Montag, 23. Februar 2015, 07:07

Hallo Robin,

Dein MAN schaut klasse aus! Die Airbrusharbeiten gefallen mir sehr gut! :ok:

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

20

Montag, 23. Februar 2015, 09:27

Guten Morgen !


Danke für die Blumen Henning! :)
Ist aber natürlich noch nicht fertig. Wie oben genannt kommt noch einiges :)
Im Bau:

Revell Audi R8 - Da war wohl beim entwurf jemand Betrunken
Burago Golf 4 - Tiefer, anderer Lack, andere Felgen
Tamiya MAN TGX 4x2 - DHL Mann wo bleibst du ?

21

Donnerstag, 5. März 2015, 23:55

Ich grüße euch !

Morgen wird mir der postmann hoffentlich 2 päckchen bringen !

Zum einen erwarte ich den carson poison truck motor und zum anderen die gewinkelte Spurstange, für den Lenkungsumbau!

Mal schauen :)

Desweiteren habe ich gestern den zuschlag für eine NEUE carson reflex stick für 45€ bekommen, und bin an der carson led einheit inkl carson sirius max regler dran !
Werde euch auf dem laufenden halten !

Es tut sich also etwas :P



Es grüßt, der Robin !
Im Bau:

Revell Audi R8 - Da war wohl beim entwurf jemand Betrunken
Burago Golf 4 - Tiefer, anderer Lack, andere Felgen
Tamiya MAN TGX 4x2 - DHL Mann wo bleibst du ?

22

Samstag, 7. März 2015, 10:09

Guten Morgen !


Ich bin auf der Suche nach einem Fahrtregler, der für den Anfang vorallem günstig sein sollte, da später die komplette elektronik von Servonaut oder die MFC folgen soll.
könnt ihr mir da irgendwie weiterhelfen ?

Dachte eventuell an die Tamiya TEU regler.
Im Bau:

Revell Audi R8 - Da war wohl beim entwurf jemand Betrunken
Burago Golf 4 - Tiefer, anderer Lack, andere Felgen
Tamiya MAN TGX 4x2 - DHL Mann wo bleibst du ?

23

Samstag, 14. März 2015, 14:51

So leute.


Habe nun einen ganz normalen auto fahrregler genommen. Für den Anfang ausreichend.
Carson reflex stick ist auch schon da, lichtset von carson eingebaut und soweit fährt er super.
Lediglich das getriebe müsste noch fein abgestimmt werden, dies folgt aber dann wenn der truck motor drin ist. Zurzeit läuft er noch mit der silberbüchse.


Nun werde ich die tage noch einen eigenbau kipper planen. Mal schauen was das wird :)
Im Bau:

Revell Audi R8 - Da war wohl beim entwurf jemand Betrunken
Burago Golf 4 - Tiefer, anderer Lack, andere Felgen
Tamiya MAN TGX 4x2 - DHL Mann wo bleibst du ?

24

Samstag, 14. März 2015, 15:33

Hallo Robin,

das klingt gut. Ist doch ok, wenn am Anfang nicht alle Komponenten vom feinsten sind. So bleibt noch was zu tun und das Werkeln macht ja Spaß. Bin gespannt was Du Dir bei dem Kipper einfallen läßt! Ich hoffe Du kannst uns nochmal Bilder zeigen.

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

Beiträge: 65

Realname: Florian

Wohnort: Maria Enzersdorf, Niederösterreich

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 17. März 2015, 13:31

Hallo Robin!

Sehr schön was du hier zeigst, ich bin seit langer Zeit am Überlegen ob ich mir auch einen RC-LKW gönnen soll, aber bis jetzt hat es noch nicht sollen sein, und wo jetzt die rennsaison wieder los geht, haben erst wieder die 1:10er Vorrang, vielleicht wird es nächsten Winter was.

Zu Deinem Bilder-Thema: ich benutze Flickr. Das gibt es als App in dem du deine Bilder hochladen kannst und dann kannst du, wenn du das hochgeladenen Bild ansiehst eine Auflösung wählen, die bereits forentauglich in der richtigen Größe zum Kopieren bereit steht. Einfach mal in Safari oder im App Store ansehen.

Lieben Gruß,
Florian

Beiträge: 156

Realname: Jürgen Patrick

Wohnort: Sachsen, Erzgebirge

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 24. Mai 2015, 13:26

Hi Robin,
Cooles Airbrush.
Was planst du als Auflieger?

Vg, Patrick :wink:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

MAN, Tamiya, TGX

Werbung