Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 21. Januar 2015, 02:30

Hydraulikzylinder / Eigenbau aus Aluminiumrohr

Hallo Bastelgemeinde!

Vielleicht habe ich einen nützlichen Tipp für euch. :nixweis:
Einen Hydraulikzylinder aus Aluminiumrohr Bastelen ist eine einfache und schnelle Arbeit.
Auch ist es praktisch, wenn Sie keine Antenne in Ihrem Besitz habe.

Sie brauchen eine Rohrschneider und ein Werkzeug, das konisch ist.



Dann, als ein Beispiel, eine Achse von 7 mm mit dem Rohrschneider, durchschneiden.
Dies gibt Ihnen eine Verengung am Schnittpunkt.
Dann wird eine Achse von 5mm mit der konischen Werkzeug, eine konische Kante an der Außenseite gedreht.



Dann schieben Sie die Achsen zusammen.....



Und schließlich bekommt man den gleichen Effekt wie eine echte Antenne! :)



Grüß Hermann. :wink:

2

Freitag, 23. Januar 2015, 17:38

:ok: Super Idee, Hermann! :ok:

3

Samstag, 24. Januar 2015, 14:05

Gern geschehen Sven! :hand:

Grüß Hermann. :wink:

4

Samstag, 31. Januar 2015, 07:17

Prima Anleitung, Hermann :ok: , möglich das ich sowas mal gebrauchen kann wenn ich mal wieder einen Kipper oder so baue :) .

Grüße, Bernd

5

Sonntag, 1. Februar 2015, 09:16

Gern geschehen Bernd :hand: und ja, es ist sehr einfach und funktioniert auch bei Messing und Styrol. ;)

Grüß Hermann. :wink:

Werbung