Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 16. Januar 2015, 17:44

Nissan Cedric 330 von Aoshima in 1/24


Hallo,
habe eine kleine Bastelarbeit am fertig gestellt.
Ich wollte auch mal so ein Auto Basteln und finde ihn ganz gelungen.











Cedric (330), 1975–1979

Im Juni 1975 erhielt der Cedric neue Karosserien von weiterhin amerikanischem Zuschnitt. Der 2,6-Liter wurde durch einen 2,8 Liter großen Reihensechszylinder ergänzt. Die Exportbezeichnung lautete, je nach Motorisierung, Datsun 200C, 220C, 260C oder 280C.

2

Samstag, 17. Januar 2015, 09:40

Macht nen super Gesamteindruck, und die Farbe passt perfekt.
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

3

Samstag, 17. Januar 2015, 11:28

gefällt mir dein japaner :ok:

gruß maik

4

Sonntag, 18. Januar 2015, 18:57

Also der Gesamteindruck passt, lediglich die etwas zu aufdringlichen Sicken sind etwas störend, ansonsten aber ein nettes Modell.
Liebe Grüße, Erich

Beiträge: 8 867

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. Januar 2015, 12:17

Die alten Japaner sieht man einfach zu selten - mir gefällt er!
Die Sicken sind auch für meinen Geschmack zu dominant.
Am Lack könntest Du noch etwas mehr Glanz raus holen. Wie hast Du ihn lackiert? Airbrush oder Dosenlack?

Oder solltest Du ihn mal entstauben, reinigen? :hey: :hey: Wegen den tapsern und "undurchsichtigen" Scheiben... ;)

Beiträge: 7

Realname: Torsten

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. Januar 2015, 20:45

sehr schön gebaut, ich stehe ja auf Japaner und auf diesen hier natürlich auch :)

7

Dienstag, 20. Januar 2015, 22:40

Hallo "?"

Bis auf die bereits angesprochenen Sicken sehr schön!

LG Björn

8

Sonntag, 25. Januar 2015, 23:19

Shöner Japaner hast du hier auf dem Tisch stehen, gefällt mir sehr gut!

War dieses Modell in Europa ein Celica.....oder? :S

Grüß Hermann. :wink:

9

Montag, 26. Januar 2015, 09:46

Hey, Hermann!
Neh. Celica war ein Coupe. Ich meine, er war als Nissan Laurel bei uns zu haben. Sicher bin ich mir aber nicht. Ich Google mal....


Nachtrag:
Liege ich falsch. Anscheinend wurde er bei uns unter dem Datsun-Lable vertickt: Datsun 200C, 220C, 260C oder 280C. Das schreibt Wikipedia.

10

Montag, 26. Januar 2015, 10:07

Ahhhhh Ja Natürlich Christian, es war Datsun, es ist vor mir auch so lange zeit zurück..... :rolleyes: ....... Mann Mann, was werde ich alt! :abhau:

Auf google bilder sah ich, dass es ein Cedric/ Gloria war.

Entschuldigung mir Gurgeltumin, das ich off-topic gehe aber, für mich bleiben diese alte Modellen "Pracht Tiere".

Grüß Hermann. :wink:

11

Montag, 26. Januar 2015, 12:35

Ich musste meine grauen Zellen auch ganz schön anstrengen :lol:

12

Donnerstag, 29. Januar 2015, 06:37

Ich hatte doch extra ein paar Worte zu dem Vorbild unter den Bildern geschrieben.(Quelle Wikipedia)

weissnix

unregistriert

13

Donnerstag, 29. Januar 2015, 17:52

waren aber wirklich nur ein paar worte ;) naja, wir alle können tante goo befragen...

14

Samstag, 14. Februar 2015, 05:55

...und andere Fragen bleiben eh unbeantwortet. So Leute mag ich :ok:

15

Samstag, 14. Februar 2015, 08:54

Aber Du musst zugeben Christian, die fein hrausgearbeiteten Sicken verleihen dem Modell eine schöne Tiefe :lol:

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

16

Samstag, 14. Februar 2015, 11:09

:D irgendwie ja.

Ähnliche Themen

Werbung