Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 12. Januar 2015, 11:28

Rekonstruktion "Jean Bart!

Wusste jemand von euch, dass in Frankreich an der Rekonstruktion eines Linienschiffes aus dem 17. Jahrhundert gearbeitet wird?

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%…ved=0CHMQrQMwGA


Ich kann nicht ermessen, wie ernsthaft dieses Unternehmen ist. Wollen die wirklich einen Dreidecker bauen, oder ist das eine bloße Touristenattraktion? Wer weiß mehr?
Schmidt
Restaurierung eines Werftmodells aus dem Jahre 1912 jetzt als Webseite: http://kaiserfranzjoseph.de/
Über das Bemalen mit Humbrol- und Ölfarben: http://www.wettringer-modellbauforum.de/…9193#post739193

2

Montag, 12. Januar 2015, 17:19

Bis eben nicht. Aber es scheint so zu sein. Svcahu mal hier:
https://www.youtube.com/watch?v=ltL3W_ZPbRo

und hier:
https://www.youtube.com/watch?v=f9DKJoT9YEM

Aber da die Beiträge schon einige Jahre alt sind, scheint es eher schleppend voran zu gehen. Erinnert mich ein bisschen an das Zeven Provincien Projektes in Lelystad/Bataviawerft. Wahrscheinlich auch hier auf Spendenbasis, da kann es wohl schon mal etwas länger dauern... :pfeif: Die Großer Adler von Lübeck sollte ja auch auf der Museumswerft in Lübeck entstehen, bislang gibt es -soweit ich weiß- allerdings noch nichmal eine Helling, allerdings eine schicke Homepage, die mitlerweile aber auch nicht mehr aufzurufen ist, sehe ich gerade...

Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



Beiträge: 853

Realname: Alex

Wohnort: Mittelhessen

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Januar 2015, 11:48

Und ich dachte schon, hier geht es um den Hochseeschlepper Jean Bart :lol:

4

Dienstag, 13. Januar 2015, 12:09

Das ist rührend, aber so wird das nichts. Triconmalee, Batavia und Hermione haben funktioniert, weil die ganze Region bzw. das ganze Land dahinter standen. Drunter geht's nicht.
Schmidt
Restaurierung eines Werftmodells aus dem Jahre 1912 jetzt als Webseite: http://kaiserfranzjoseph.de/
Über das Bemalen mit Humbrol- und Ölfarben: http://www.wettringer-modellbauforum.de/…9193#post739193

Werbung