Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Freitag, 20. Januar 2017, 16:46

Mittlerweile habe ich eine Phase erreicht, auf die ich mich schon lange gefreut habe.
Es liegt wahrscheinlich daran, dass man nun merklich zum Ende kommt.

Das Modell ist nun komplett glatt geschliffen.
Daher konnte ich anfangen, die Konturen anzuzeichnen. Irgendwie regelrecht anstrengend, aber es macht auch unheimlich viel Spaß.

Dann mal ein Zwischenstand:






Gruß, Thorsten

hubifreak

Moderator

Beiträge: 1 182

Realname: Florian

Wohnort: Aurich

  • Nachricht senden

62

Samstag, 21. Januar 2017, 11:02

Hi Thorsten,

ich bin echt beeindruckt von deiner BK. Also: Weiter so!

MfG
Flo
Pull Pitch, Life is short!

Beiträge: 3 288

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

63

Samstag, 21. Januar 2017, 11:44

Kann mich nur wiederholen, top Arbeit und echt spannend zum zusehen :ok: .

Gruß
Daniel
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!



64

Samstag, 21. Januar 2017, 20:09

Danke euch beiden.

Das Wettringer ist vielleicht nicht das richtige Forum für RC, aber hier handelt es sich ja um einen Rumpfbau und somit ist deutlich Modellbau angesagt.
Möglicherweise inspiriert es ja auch, dass sich der ein oder andere mal sein Modell als größere Version vornimmt.
Ich kann garantieren, es wird ein laaaaaaaaaaaaaaaanger Bastelspaß :abhau:

Aber es ist natürlich schön, dass mein Bau auch hier auf offene Ohren (wenn auch wenige) trifft.

Gruß, Thorsten

Beiträge: 331

Realname: Harald Biene

Wohnort: In den unendlichen Weiten des Weltraums

  • Nachricht senden

65

Montag, 23. Januar 2017, 12:25

Hallo Thorsten
Aber es ist natürlich schön, dass mein Bau auch hier auf offene Ohren (wenn auch wenige) trifft.
Ich lese die ganze Zeit mit, mir fällt aber einfach nichts ein, was ich dazu sagen sollte.
Auf jeden Fall interessant dir zuzusehen.

Gruß Harald

66

Mittwoch, 25. Januar 2017, 19:34

Ich habe inzwischen die Konturen der Türen, Scheiben usw. auf - abgeklebt.
Viele, viele dünne Tapestreifen verzieren nun das Modell. Ich hoffe, man sieht es auf den Bildern ein wenig.

Jetzt wird alles wieder mit Spritzspachtel überzogen. Soweit, dass das Tape gerade bedeckt ist. Dann wird alles bis zum Tape wieder runtergeschliffen und somit habe ich dann (soweit in der Theorie) schöne Konturen auf dem Modell.
Wenn das geschafft ist, werden die erhabenen Teile wie Fensterumrandungen und Bleche aufgeklebt.

Und damit das mit dem Spritzspachtel auch vernünftig klappt, habe ich das Modell heute zum Lackierer gebracht. Der wird es sicherlich besser können, zumal mir auch die Möglichkeiten fehlen.







Gruß, Thorsten

67

Freitag, 27. Januar 2017, 21:35

Der Rumpf ist vom Lackierer zurück.
Insgesamt eine gute Arbeit, aber ehrlich nicht das, was ich mir erhofft habe.
Die Oberfläche ist super geworden und insgesamt sind laut Lackierer 3 Schicten drauf. Mehr ging nicht, da der Spachtel sonst "gelaufen" wäre.

Ok, Lackierer denken vermutlich anders, ich wollte es ja satt und dick.

Andererseits ist das Tape nun fixiert und sitzt fest. Meine Befürchtung mit einem Pinsel war, das Tape zu verrücken oder das der Spachtel unter das Tape kommt.
So ist es jetzt erstmal sicher und ich habe bereits angefangen, das ganze Modell richtig fett mit Spachtel einzusauen.
Sieht furchtbar aus und bedeutet extrem viel Schleifarbeit....naja, sei es drum, das geht auch vorbei.

Hier nun mal ein Bild frisch vom Lackierer zurück



Den Rest erspare ich euch und melde mich, sobald es ansehbar ist.

Gruß, Thorsten

68

Donnerstag, 23. Februar 2017, 18:23

Nun ist es schon etwas her seit meinem letzten Update, daher wollte ich mal was nachreichen.
Untätig war ich nicht, aber kurz vorm Wahnsinn.

Wie ja erwähnt, habe ich das Modell richtig dick mit 2-K Spachtel zugesaut. Das wurde erstmal wieder abgeschliffen und dann gab es immer wieder
irgendwelche Fehlstellen auszubessern.
Als ich soweit zufrieden war, gab es erstmal eine Schicht Primer in sandfarben, um die Oberfläche zu prüfen.
Das sah gut aus und ich konnte das Modell endlich nass schleifen. Schön glatt und schick.
Im Anschluss musst das Tape runter. Im Allgemeinen schaut es recht gut aus. Vielleicht mag der ein oder andere Stoß etwas zu breit sein, aber die waren schon unter
0,5 mm. Mehr geht hier nicht mich Haushaltsmitteln.

Jetzt mal ein Zwischenstand mit einem wieder kunterbiúnten Modell.








Und jetzt was gaaaaanz Neues ..... es müssen noch ein paar Fehlstellen ausgebessert werden !!!!

Danach werden als nächster Schritt die aufgesetzten Bleche und Fensterumrandungen gemacht.

Bis dann ....Thorsten

69

Sonntag, 5. März 2017, 18:45

Eigentlich wollte ich euch hier neue Bilder zeigen.

Meine Bilder habe ich alle bisher bei arcor gespeichert und verlinkt.
Nun hat arcor da einiges geändert und ich weiß nicht, wie ich die Bilder hier hochladen kann.

Vielleicht hat jemand Rat ?

hubifreak

Moderator

Beiträge: 1 182

Realname: Florian

Wohnort: Aurich

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 5. März 2017, 20:11

Du kannst die Bilder auch direkt hier hochladen :)

MfG
Flo
Pull Pitch, Life is short!

71

Samstag, 1. April 2017, 17:09

Ich habe nun mal ein paar Schritte übersprungen und kann euch das Endergebnis zeigen.
Das Urmodell ist fertig. Noch an 2-3 Stellen nachschleifen und dann war es das.







Und als nächstes geht es dann das Trennbrett, um eine Form abzunehmen.

Gruß, Thorsten

edit dagmar bumper: ich hab Deine Bilder mal eingebunden. > > > H I E R < < < erfährst Du, wie Du es beim nächsten mal selber machen kannst

72

Donnerstag, 27. Juli 2017, 22:34

Hast du dir schon überlegt wo und wie du das Teil zersägst?
Irgendwie muß auch die Mechanik rein, Akkuwechsel, einstell-arbeiten usw...

Werbung