Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Schalli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

Realname: Sebastian Schallenberg

Wohnort: Lengerich

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Januar 2015, 12:01

Italeri Neuheiten 2015 LKWs und Co.

Moin,
frohes Neues Jahr wünsche ich euch Nutzfahrzeugfans.

Also, nein ich kann noch nicht von Neuheiten berichten, wollte aber schon mal ein Thread aufmachen mit dem was so kommen könnte oder wovon ihr so träumt...

Ich habe schon bei Heinz Schwarz angefragt, aber der durfte mir leider auch noch nichts konkretes sagen, außer dass von KFS nächstes Jahr ein Umbaukit auf den aktuellen Scania Streamline kommt.

So, was habt ihr für Wünsche und womit rechnet ihr...

Also, schauen wir mal die Hersteller durch

Volvo... nicht unmöglich das dort was kommt, Komplett neue Zugmaschine auf dem Markt
Mercedes... da glaube ich ersteinmal nicht das in 2015 was kommt, überlegt mal wielange der MP3 schon gebraucht hat
MAN... hier gibt es ja schon den Umbausatz A&N. Schätze nicht das Italeri dort was brngen wird
Scania... hier kommen bestimmt wieder schöne neue Decalvarianten mit altbewährten Bausätzen (Ironisch gemeint)
Renault... mmh eher unwahrscheinlich und das häßliche Klo will ja auch wohl keiner als Modell haben
Iveco... da wurd 2014 ja reichlich und gut was gemacht
DAF... schwer zu sagen... glaube eher das dort was von Mercedes oder Volvo kommt

Auflieger... vlt. der angekündigte Containertrailer oder ein moderner neuer Tanker??? Und vlt. die Wiederauflage des Curtainsiders??? Eigentlich erwarte ich da nicht viel in dem Bereich.


So, dann erzählt doch mal was ihr so denkt und erwartet...

Heinz sagte nur das der bei Italeri Verantwortliche sich wohl große Mühe gegeben hätte. Aber die Zusage von der Geschäftsleitung lag wohl noch nicht vor...

Ich bin schon sehr gespannt...

Mein persönliches Ziel lautet erstmal: Bastelzimmer wieder komplett herstellen mit neuem Mobiliar. Tapeziert und gestrichen ist schon. Warte jetzt auf eine gute Gelegenheit einen Schreibtisch zu ergattern und Vitrinen. Dann werde ich wohl mal meinen 105er Daf zu Ende bauen, der schon seit Winter 2012 schlummert... Ich werde mich dieses Jahr bestimmt auch von ein weiteren Modellen trennen, da ich ja eh nie dazu kommen werde alle meine Ideen zu verwirklichen...

Gruß,
Sebastian
:ahoi:

2

Donnerstag, 1. Januar 2015, 12:54

Servus Sebastian

Meine persönliche Vermutung was dieses Jahr neu an Lastern kommt ist: Nichts. Warum ? Weil die Ragazzi immer viel Vorlauf brauchen bis sie angekündigte Modelle auch wirklich rausbringen, und da fehlt wohl nur noch der kurze Container-Auflieger der auch schon seit Jahren versprochen wird. Wenn was "neues" kommt dann höchstwahrscheinlich Decalvarianten, man kennt die Vorgehensweise ja bereits zur Genüge :roll: .

Was soll's, warum bauen wir uns die Laster nicht selbst, gibt ja was am Markt das man dafür verwenden kann:

Volvo... Umbau auf Basis der Emek-Kabine, wurde bereits ab und zu gemacht
Mercedes... Umbau auf Basis der Dickie-Toys Kabine in 1:26 ...

MAN... Umbau mit der A+N auf den aktuellen Typ
Scania... kommt bestimmt mit neuen Decals, ansonsten wäre hier auch der Umbau auf Basis einer Kabine möglich, zum Beispiel der Streamliner
Renault... gibt es von Eligor, leider ohne Lenkachse ...

Gibt aber auch andere Varianten davon, auch einen Kerax oder wie das Tier sich nennt
Iveco... kommt bestimmt auch mit neuen Decals, die Formen für den Stralis waren zu aufwändig um die nur kurz zu verwenden
DAF... müsste man selbst aufs aktuelle Modell umbauen, wurde auch schon mal gemacht. Nee, nicht von mir :( .

Mein persönliches Fazit lautet deshalb selbst ist der Mann, Eigenbau oder Umbau ist angesagt, Kabinen von Fertigmodellen und auch ein paar aus Resin gibt es dafür am Markt.

Grüße - Bernd

3

Donnerstag, 1. Januar 2015, 13:09

wenn man mich fragt, was ich mir wünschen würde
als neuentwickelter Truck Bausatz

was ich auch kaufen und bauen würde...

von einem Italienischem Hersteller...

sowas:



oder noch lieber einen spanischen Pegaso Comet
Gruss
Axel

4

Donnerstag, 1. Januar 2015, 13:34

Hallo Axel

Ja, so'n alter Fiat wäre nicht schlecht, der könnte mir auch gefallen :love: . Es gab' früher so viel schönes Altmetall, echt schade das sowas kein Hersteller rausbringt :S .

:hey: , dein Bild ist Seitenverkehrt :pfeif: .

Grüße - Bernd

Beiträge: 553

Realname: Nico

Wohnort: Thüringen / Bad Lobenstein

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. Januar 2015, 17:33

Also das einzige was mich nach meinem MAN projekt an Zugmaschienen interessieren würde ist der F4 Volvo weil im grunde ist wenn ich mich da
nicht verlesen habe , ist unter der "neuen" hütte die/der "alte" Rahmen/Technik die man eig recht einfach modifizieren kann .

Auf was ich schon sehensüchtig warte ist das "kurze Containerchassis" , was ich schon sehnsüchtig erwarte .

6

Donnerstag, 1. Januar 2015, 17:44

Abend.

Hab mal geschaut im Netz was Revell so rausbringt,ob es stimmt kann ich nicht sagen.

http://www.ipmsdeutschland.de/FirstLook/…ews_2015_I.html

Revell 07429 Marmon Conventional „Stars & Stripes“ 1:25

http://www.modellbau-universe.de/produkt…29;24;1;1;1.htm

Gruß Björn

  • »Schalli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

Realname: Sebastian Schallenberg

Wohnort: Lengerich

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. Januar 2015, 18:18

mmh...,
sonst denke ich auch eher pessimistisch wenn ich an neue Modelle von Italeri denke, aber irgendwas sagt mir das zumindest wieder nette Ankündigungen dabei sind... Aber was dann wieder wirklich kommt...
Vlt. sieht man ja schon irgendwas in Nürnberg...

Auf einen Containertrailer würde ich mich auch freuen, aber mmh...

Und alles aus ich sage jetzt mal "Spielzeug" selbst zu basteln.... Nee dann wechsel ich lieber zu 1/87. Da gibt es dann ne größere Auswahl und die nehmen nicht soviel Platz in der Vitrine weg...

Revell immerhin mit ner Wiederauflage... super...

Gruß,

Sebastian
:ahoi:

8

Freitag, 2. Januar 2015, 00:01

Revell 07452 Schlingmann HLF 20 (MAN TGM Euro 6) 24 11/2015 Neue Form
MfG,

Jürgen

9

Freitag, 2. Januar 2015, 03:28

Moin

Der TGM wäre schon fein ... für Feuerwehrfan's :huh: . Wenn man daraus einen SpediLaster oder so bauen möchte stell ich mir das schwierig vor, vielleicht ein Umbau mit Teilen von den bekannten TGX ?( . Außerdem hat der TGM, wenn er so kommt wie er auf dem in der Vorschau gezeigten Bild zu sehen ist, hat er Allrad und Stahlstossstange, würde sich so eher zu einem BauLaster eignen, aber leider kein passender Aufbau :roll: .

Zuerst sollte ja auch noch der Daimler MP3 rauskommen, in der neuen Liste steht der aber nicht mehr drin, dafür der MAN XLX. Müsste nicht sein da die sowieso 100% Italeri sind :S .

Da Revell die Italeri-Laster, deren Formen ja bereits vorhanden sind, erst Ende des Jahres auf den Markt wirft stehen die Chancen das Italeri dieses Jahr neue Laster rausbringt schlecht, selbst wenn da was gescheites noch angekündigt wird, die entsprechenden Formen sind dafür nicht vorhanden und das kann dauern, daran hat sich nichts geändert, kennen wir ja schon lang genug. Mich würde es jedenfalls sehr überraschen wenn doch was neues kommt was nicht ein minimal überarbeiteter "R" oder "Stralis" ist.

Ich bleib am Ball :huh: .

Grüße - Bernd

10

Freitag, 2. Januar 2015, 10:55

Hallo zusammen,
Zuerst sollte ja auch noch der Daimler MP3 rauskommen, in der neuen Liste steht der aber nicht mehr drin, dafür der MAN XLX. Müsste nicht sein da die sowieso 100% Italeri sind :S .
der MP3 wird kommen, denn natürlich steht er in der Liste drinn, hier ging es in besagter Quelle (DPMV) nur noch um die restlichen zu erwartenden Neuheiten von Revell.

Tach zusammen :wink:
Die einen sagen stolz: "das habe ich gelernt" ; die anderen sagen nichts, aber dafür können sie es.

11

Freitag, 2. Januar 2015, 11:03

Moin zusammen,
die Liste beim DPMV --- http://www.plastik-modellbau.org/blog/re…iten-2015/2015/ --- geht an anderer Stelle weiter --- http://www.plastik-modellbau.org/blog/li…iten-2015/2014/

Da ist auch der MP3, der Z1 usw. dabei.


D.

12

Freitag, 2. Januar 2015, 12:39

Servus zusammen,
Da italeri ja schwieriger wird das die ragazzis was rausbringen schreibe ich trotzdem mal was ich mir so wünschen würde:
LKWs:
Den neuen fh16, den neuen xf105, den neuen TGX und den neuen Actros und was auch noch nicht schlecht wäre ein Axor :love: genau so geht es dem CF und den TGS die werden natürlich vernachlässigt :motz:genau so ist es bei 3achser oder hängerzüge :motz: fürcher haben die viele gemacht und selten 2achser jetzt in unserer Gegenwart ist das anders rum viele 2achser und wenige 3achser und Hänger Züge. Was auch mal ne Abwechslung wäre, wäre auch wenn die mal ein Autotransporter machen als nicht die Auflieger sondern die für hängerzüge.
So das waren erst die modernen jetzt kommem wir zu den alten:
Ein Fiat 691oder (170/190?) also das ist der letzte reine Fiat den die gebaut haben. Der Lancia Esagamma wäre auch super schön :love: . Bei den Italianos kann ich x-viele aufzählen aber das lasse ich mal :roll: . Es gibt noch so viele andere Hersteller die mich auch interessieren z.B. Saurer, Berliet oder Pegaso usw.


Aufliegern/Hänger:
Meiner Meinung nach wäre auch mal ein neuer Tanker nötig da der alte schon recht mager aussieht. Mittlerweile haben die Tanker auch schon die breite der heutigen Zugmaschinen :S .
Dann hätte ich ein paar die italeri machen könnte: Stöfelliner (die großen kippauflieger), Siloauflieger, neue container z.B. ein Flat-Rack wie der von Hermann oder ein tank-container, paar alte auflieger die damals typisch in jeden Land waren wie z.B. Italien mit Doppel Bereifung dann wieder doppelt und die letzte Achse einzelt oder ein Mega-trailer oder ein Jumbo-trailer.


Also ich glaube langsam recht es mit der meckerei und der wünscherei :rot: .


@Bernd ab und zu kann man einen truck aus Spielzeug machen aber immer :( :S .
Wie schon Sebastian gesagt hat dann steige ich auch lieber komplett auf 1/87um oder ich baue die vorhandenen Truck von Italeri x-male da es zahlreiche ideenen und Speditionen gibt.


Schönen Freitag noch
MFG Luca :wink:

13

Freitag, 2. Januar 2015, 20:12

Hallo zusammen.

Schaut mal in den Link rein für die US Truck bauer ist endlich mal wieder was bei außer der Peterbilt 359.

http://www.cybermodeler.com/special/2015_auto_subj.shtml

Was nicht schlecht klingt sind die Modelle hier.

01.Revell Auto Transport Trailer 1:25
02.MPC Mack DM 600 1:25
03.MPC Gravel Trailer

Wie genau die angaben sind kann ich nicht sagen.

Gruß Björn

Beiträge: 553

Realname: Nico

Wohnort: Thüringen / Bad Lobenstein

  • Nachricht senden

14

Freitag, 2. Januar 2015, 22:11

sind doch alles alte wiederauflagen .... ;(

15

Samstag, 3. Januar 2015, 05:49

Moin

So ist es, nicht neues in Sicht :( . Wiederauflagen sind eben in der Herstellung billiger als Neuware, es fallen ja keine neuen Formkosten an. Aber gut, der eine oder andere kann die "neuen" Bausätze sicher gebrauchen, aber dazu gehöre ich nicht.

Grüße - Bernd

16

Samstag, 3. Januar 2015, 08:39

Morgen Bernd.

Na ja für die Euro Truck Fans ist nichts dabei aber wenn es stimmt und die beiden MPC Kits ( Mack DM 600 und Gravel Trailer) neu aufgelegt werden wer schon Super da du für die Alten Kits richtig Geld abdrücken must.

Beim Mack bist du zwischen 1000-150,00Euro und beim Trailer auch zwischen 100-150,00 Euro na ja und wenn du die mal bei Ebay USA bekommst bist du mit versand und zoll auch bei den Preisen.

Da macht es schon sinn beide nochmal aufzulegen für ein normalen Preis ca 50,00 Euro,wenn nicht sogar etwas drunter.

Gruß Björn

  • »Schalli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

Realname: Sebastian Schallenberg

Wohnort: Lengerich

  • Nachricht senden

17

Samstag, 3. Januar 2015, 09:42

Moin,
okay so langsam habe ich dann meine Hoffnung auch begraben... argh :wacko:
Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber sie stirbt wie es so schön heißt...

Naja gut, dann freue ich mich auf den 8x4 Scania von Heinz, den ich mir dann vlt. gönne. Die ganzen US Modelle interessieren mich nicht so. Vorallem diese uralten nicht. Moderne wie der Lonestar fände ich dagegen interessanter...

Bin kein Riesenfan der ganzen Neuauflagen, da ich eigentlich alles für mich interessante schon noch bei mir als Bausatz aus der Vergangenheit liegen habe... Wenn diese Neuauflagen wenigstens noch den alten Originalpreis hätten, aber da wird ja trotzdem voll zugelangt als wenn es ein neuer wäre... Aber gut, alles wird teurer auch bei Italeri. Produktionskosten, Löhne/Gehälter und vorallem auch die Rohstoffe.

Und eine Neuentwicklung kostet natürlich auch einige zigtausend Euro. Dieses Risiko möchte ich auch nicht als Unternehmer bei diversen Modellen tragen wollen.

Naja... :will:
:ahoi:

19

Donnerstag, 15. Januar 2015, 21:46

Wenn der 3 Achser MAN kommt währe schon EXTREM Geil :love: :party:
Respekt the Oldschool 8)

Dream of Swedish Perfektion =D

20

Donnerstag, 15. Januar 2015, 21:59

Rudolph, dass heißt....... Kitbashing/jonglieren mit eine M.A.N und neuen Decals......... :abhau: :abhau:

Nach meiner Meinung, ist auch dieses Satz nicht originell und innovativ. :kaffee: :schlaf:

Grüß Hermann. :wink:

21

Donnerstag, 15. Januar 2015, 22:02

Hallo Hermann,
ist mir bekannt. ABER.....!!!!
Es ist KEIN Scania!!! :lol:

22

Donnerstag, 15. Januar 2015, 22:17

:lol: :lol: :lol: ....1-0 für Rudolph!!!! :ok:

Grüß Hermann. :wink:

23

Donnerstag, 15. Januar 2015, 22:39

Danke... :tanz:

24

Freitag, 16. Januar 2015, 03:35

Kein Scania :thumbup: .

Ansonsten nix neues, nur ein Mix des bekannten F2000 mit einen 3-A-Fahrgestell eines F90 oder Formel Six, nur mit neuen Decals mit M-AN - Kennzeichen :roll: und einen F2000-Schalldämpfer wenn die Zeichnung korrekt ist.
Und wie sieht es mit einen passenden Trailer für den Steinle aus ? Fehlanzeige, aber vielleicht legt Revell dazu unpassend nochmal den Heavy-Duty-Trailer auf :nixweis: .

Übrigens hatten die Steinle-Laster ein anderes Design, nur mal so am Rand bemerkt :pfeif: .

Grüße, Bernd der Meckerkopp

25

Freitag, 16. Januar 2015, 10:44

Hallo Bernd.

Also mir gefällt der MAN und es wer klasse wenn sie den neuauflegen wirden.
Erstens spart man sich den umbau des MAN F-2000 auf drei achsen und man brauch auch keine überteuerten Preise mehr für den F-90 abzudrücken da ich es lächerlich finde dafür 80,00-120,00 Euro zubezahlen.
Und zum Heavy-Duty-Trailer,den bekommt man doch bei Ebay schon fast geschenkt,hatte mir im November zwei stück bei Ebay gekauft mit versand 25,00 Euro ;).

Gruß Björn

26

Freitag, 16. Januar 2015, 17:54

Servus Björn

80 - 120 ? Ich habe mal eben in der Bucht nachgesehen und da war in der Liste nur ein 6x4 F90 für 35,94 als verkauft gelistet. Aber selbstredent ist ein 6x4 F2000 billiger als den selbst aus zwei Bausätzen zusammen zu setzten, keine Frage.

Grüße, Bernd

Beiträge: 264

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

27

Freitag, 16. Januar 2015, 18:38

Hallo Gemeinde,

Im Grunde können wir alle froh sein das die Hersteller über haupt was rausbringen. Und ich persönlich freue mich schon sehr auf genau dieses Modell denn man kann ja doch einiges daraus bauen. Zum Beispiel einen Kipper oder baustoffzug. Also Verwendung ist da, nur an der Zeit wird es liegen.

LG Sebastian
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

28

Samstag, 17. Januar 2015, 02:26

Zitat von »Bernd«

und einen F2000-Schalldämpfer wenn die Zeichnung korrekt ist.
Die Zeichnung ist korrekt aber ob das auch auf dem Modell sitzt...... :nixweis:
Wir werden sehen. :S

Grüß Hermann. :wink:

29

Freitag, 23. Januar 2015, 10:21

Hallo zusammen,
gibt es denn mittlerweile schon eine offizielle Ankündigung von Italeri oder wann in etwa sagen die normalerweise etwas?

30

Freitag, 23. Januar 2015, 12:46

Hallo
Was nützen all die Ankündigungen die Modell erscheinen irgendwann oder nicht. :nixweis: das wissen die Götter!
Stephan

Werbung