Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Pumuckl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 728

Realname: Fredl

Wohnort: München

Shop: mbm-munich.com

USTID: 336/19590

Tel.: 089-7696665

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Dezember 2014, 22:40

Corvette Greenwood `Old Blue´ 1:43

Hallo Motorsportfreunde :wink:

Ich hab mal wieder ne ´Kleinigkeit´ fertig bekommen . Gebaut OOB.
Ein Resinbausatz von ´Marsh Models´aus dem Jahre 2007 ( laut Anleitung). Corvette Greenwood ´Old Blue´ aus dem Jahre 1975. Der Bausazu hat Resin-/ Weissmetall-/ und Fotoätzteile . ;) Karosserie wurde grundiert ,erst weiss dann Hellblau ( Revell) lackiert . Bevor die Blauen Decals mit den Streifen drauf kamen habe ich die Kanten und das Heckteil wo die Rücklichter drinn sind, Dunkelblau beilackiert. Gut trocknen lassen. Anschliessend 2 K-Klarlack.
Und nun guckt mal , was dabei rausgekommen ist. :pfeif:

Der Bausatz im Überblick

Der Innenraum

Hell-/ Dunkelblau lackiert

Und nun das fertige Modell











So, das wars. .......................... was sagt ihr dazu ? ....Gruß Fredl

2

Dienstag, 30. Dezember 2014, 10:39

Hallo Fredl!
Also,mir gefällt der Kleine im Großen und Ganzen! :ok:
Klarlack-Schichtdicke ist Geschmacksache.
Gruß Ralf :wink:

  • »Pumuckl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 728

Realname: Fredl

Wohnort: München

Shop: mbm-munich.com

USTID: 336/19590

Tel.: 089-7696665

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Dezember 2014, 12:00

Mahlzeit

@ Ralf : Wie meinst das mit der Klarlack-Schichtdicke ?

Fredl

4

Dienstag, 30. Dezember 2014, 12:04

Hi Fredl!
Na,den Einen gefällt es so dick ala BBR,dem Anderen ist ein dezenter Klarlack-Überzug lieber.
Eben Geschmacksache des Betrachters.
Das tut aber Deinem Modell keinen Abbruch! :ok:
Gruß Ralf :wink:

  • »Pumuckl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 728

Realname: Fredl

Wohnort: München

Shop: mbm-munich.com

USTID: 336/19590

Tel.: 089-7696665

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. Dezember 2014, 12:11

So dick ist die Schicht garnicht . Kommt wohl so am Foto rüber. Vielleicht machen es die tiefen Sicken. Die waren aber schon so. Hab nix nachgraviert.

Gruß Fredl

Ähnliche Themen

Werbung