Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 11. November 2014, 03:11

1:24 Chevy Suburban zu einem FDNY Battalion Fahrzeug umgebaut

Hallo Allesamt,

Im folgenden zeige ich euch mein aktuell fertiggestelltes Projekt. Es zeigt auch wieder wie man aus einem relativ simplen Modell ein doch recht ansehnliches Sammlerstück machen kann (wie ich finde :D ).
Das Modell stellt den ELW des Battalion Chief 54 dar, das zusammen mit Engine 317 und Ladder 165 in der 117-11, 196th Strasse im Stadteil Queens stationert war.

Als Basis diente mir ein 1:24 Chevrolet Suburban Werbemodell aus Metall eines unbekannte Herstellers (auser Made in China steht nichts weiter auf dem Modell). Auf dem Karton stand zwar auch "Collectible" allerdings halte ich diese Bezeichnung für das Basismodell doch eher grenzwertig :D







Für die Umgestaltung habe ich das Fahrzeug teillackiert, zwei Blaulichtbalken selbst gebaut, sowie selbst gemachte, reflektierende Beschriftung angebracht. Der Warnlichtbalken am Heck ist außerdem, wie auch beim Original, beweglich gebaut.
Desweiteren wurde der ursprüngliche, sehr spielzeugmäßige, Kühlergrill nahezu komplett von mir überarbeitet um dem Original bestmöglich zu entsprechen. Neben dem modifizieren der Bereifung habe ich auch noch eine Mittelkonsole mit Funkgeräten, Blaulichtsteuerung und Computer angefertigt. Zuletzt noch ein paar Antennen, Scheibenwischer und Rückspiegel gebaut und das Modell war fertig!
Falls jemand der Umbau interessiert, kann ich auch noch einen "Baubericht" dazu erstellen; aber hier jetzt mal das Endergebnis.
Ich hoffe es gefällt euch!










2

Dienstag, 11. November 2014, 03:21

ein paar Aufnahmen mit aufgesteltem "Mc Dermott" Lightbar.











einige Detailaufnahmen









3

Dienstag, 11. November 2014, 03:25

Und zuletzt noch ein paar Aufnahmen mit der reflektierenden Beschriftung








4

Donnerstag, 13. November 2014, 13:43

Wow, der ist ja echt gut geworden.

Hast Du den Grill komplett selbst gemacht? Wenn ja, dann bitte einen BB. Ich kenne noch einen Österreicher, der hat mal für den AMT Tahoe oder Chevy C1500 einen Work Truck Grill gemacht. Davon habe ich auch noch einige.

Wo hast Du die AeroDynic lightbar her? Vom Revell peterbilt Wrecker ist sie nicht.
Mopar or no car!

Beiträge: 524

Realname: Oliver

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. November 2014, 14:15

Als ich das Urmodell gesehen habe, dachte ich so bei mir. Toll was soll denn daraus werden?
Ich bin absolut geschockt vor Freude was Du daraus gemacht hast.
Meine Hochachtung!!!
Die Gewinner von dem Admiral Hipper Rätsel sind Reinhart und Jonathan.
Herzlichen Glückwunsch!

6

Freitag, 14. November 2014, 13:30

Vielen Dank für euer Feedback!!



Wow, der ist ja echt gut geworden.

Hast Du den Grill komplett selbst gemacht? Wenn ja, dann bitte einen BB. Ich kenne noch einen Österreicher, der hat mal für den AMT Tahoe oder Chevy C1500 einen Work Truck Grill gemacht. Davon habe ich auch noch einige.

Wo hast Du die AeroDynic lightbar her? Vom Revell peterbilt Wrecker ist sie nicht.



@Steve

Für den Kühlergrill habe ich lediglich den "Rahmen" des ursprünglichen Grills verwendet und der Rest ist kompletter Scratchbau von mir. Ansonsten, wie schon eingangs erwähnt, sind sämtliche Anbauten inkl. beider Blaulichtbalken zu 100% von mir selbst gebaut :D
Ich werde noch einen separaten Baubericht zu diesem Modell einstellen, allerdings erst nächste Woche, da ich vorher keine Zeit dafür habe!

7

Freitag, 14. November 2014, 15:04

Ja, bitte nähere Infos dazu. Würde mich sehr interessieren.
Mopar or no car!

Werbung