Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 14. Oktober 2014, 16:42

Aoshima Aventador Roadster

Liebe Modellbaufreunde, ich hab hier ein neues Modell auf meinem Tisch stehen und ich möchte euch gern mit dem Bau nerven :D
Es handelt sich um den Lamborghini Aventador in der offenen Roadster Version von Aoshima. Mein erster Aoshima Bausatz und ich bin mal sehr über die Qualität gespannt. Was sind eure Erfahrungen so? Auf den ersten Blick wirkt der Bausatz jedoch sehr gut, die Felgen sehen top aus, auch die Chromlackierung sieht super aus! Anders als beim Aventador von Fujimi ist auch der Motor inklusive Abgasanlage und Dämpfern vorhanden :ok:
Zusätzlich werde ich das Detail-Up Set von HobbyDesign verbauen. Wenn man einen Lambo baut, dann auch richtig! :D
Farblich habe ich auch schon was im Kopf, aber dazu dann später mehr.
Ich freu mich schon auf den Bau und hoffe, euch gefällt, was ich produziere und lasst fleißig Lob, Tipps und konstruktive Kritik regnen :)

Gruß,
Daniel




weissnix

unregistriert

2

Dienstag, 14. Oktober 2014, 17:00

au backe, da sehe ich zu 8)

3

Dienstag, 14. Oktober 2014, 17:04

Hallo!

Na da bin ich gleich auch mit von der Partie.

Gruß Peter

autopeter

unregistriert

4

Dienstag, 14. Oktober 2014, 19:03

Interessant!
Scheint ein Großprojekt zu werden,
setz mich mal neben Imre 8)
LG
Peter

5

Dienstag, 14. Oktober 2014, 20:06

Will auch zu euch, kollegen. Ich bring dafür das Bier mit 8)

6

Dienstag, 14. Oktober 2014, 20:56

Bei dem feinen Projekt bin ich auch gerne dabei. Allein schon wegen der schönen Zurüstteile!
Zu den Erfahrungen mit Aoshima: Teils sehr gut (Passgenauigkeit und Qualität) - teils "heiter bis wolkig (Hatte leider bei meinen "Knight Rider " Bausätzen schon Teile dabei die statt angebohrt, leider durchgebohrt waren. Kann man zwar spachteln aber gut.....

Das war allerdings die absolute Ausnahme. In 4 Bausätzen bisher 3 Teile. Habe hier noch den "Airwolf 1:48" von Aoshima liegen.
(Ihr merkt schon, ein Kind der 80er Jahre :ok: ) Auch bei dem ist alles von bester Qualität.

7

Dienstag, 14. Oktober 2014, 21:26

Ich bin auch dabei. :D
Der Roadster liegt auch gerade auf meinem Bauplatz, siehe Post 278 im Thread

Beiträge: 2 529

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 08:03

Sehr schön, da bin ich natürlich auch am Start.. bisher waren alle deinen neuen Sportwagen sehr geil gebaut :ok:
Der Aoshima Aventador liegt auch noch bei meinen wenigen 1:24ern dabei :ok:
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

9

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 11:42

Uiui, da scheint ja großes Interesse zu bestehen! Ihr solltet dann aber etwas mehr Bier mitbringen, denn ich bin momentan mitten im Semester und muss nebenbei noch Bewerbungen vorbereiten, also wird das nicht ganz so schnell vorran gehen.
Also dann ran ans Werk und prost :prost:

@Tom: Gibt es denn einen Bausatz, den du noch nicht besitzt? :D

weissnix

unregistriert

10

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 14:00

hehe, tom gehts im allgemeinen so, wie mir mit astons, zeig mir etwas, das ich nicht habe... :grins:

Beiträge: 2 529

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 14:52

Danke Imre :five: , da hast du Recht.. was neue Sportwagen betrifft (1:24 und vorallem die ganzen 1:12.. gerade so die Italiener wie Ferrari und Lamborghini), da bin ich stets dabei :D :wink:
Nur bei was älteren Tuning-Kisten und Oldtimern, da wird man bei mir nicht fündig und ich lass mir gern was vorführen :D
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

weissnix

unregistriert

12

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 15:06

na da hab ich gleich eine frage. hast du den 12er tamiya 288 gto? hab den kürzlich gesehen, "semi-built-kit" nennen die den...

war mal neben dem 250er einer meiner roten lieblinge...

Beiträge: 2 529

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 15:10

Von diesen Semi-Builed-Dingern halte ich nicht viel.. wenn dann möchte ich den GTO schon von Anfang an selbst bauen^^
Ich besitze den 288 GTO aber von Fujimi in 1:16.. ist groß genug für Details... hat Federungen, alle Klappen und Türen zu öffnen, schöner Motor inkl. Kabel und Platz für Optimierungen etc^^
Faaallls der 288GTO aber Mal auch als kompletter Bausatz von Tamiya in naher Zukunft folgen sollte in 1:12, werde ich mir den noch schnappen.. genauso wie ich vorhabe mir evtl. den 1:12er GTO von MFH zu schnappen, nachdem ich Erichs Top-Leistung hier sah (nur beim MFH sind allein die beweglichen Zylinder der Kracher und der Metallgitterrohrrahmen :sabber: )

Tom :wink:
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

14

Mittwoch, 12. November 2014, 18:42

Hi Daniel,
wie kommst du mit deinem Bau voran?

15

Freitag, 14. November 2014, 00:18

Durch mein Studium und so bin ich in letzter Zeit leider gar nicht zum Bauen gekommen. Wie lief der Bau bei dir? Gibt es irgendwas, worauf ich achten sollte?
Ich freu mich jedenfalls schon sehr auf den Bau und ich hoffe, ihr habt Geduld mit mir :D

Gruß,
Daniel

weissnix

unregistriert

16

Freitag, 14. November 2014, 00:25

...der alex war schon vier mal bier nachholen, sonst wären wir da verdurstet, naja und der eine oder der andere war kurz unterwegs, um mal bei eigenen projekten 'ne schraube einzudrehen, nicht daß dann einer sagt, wir hätten 'ne schraube locker... :grins:

17

Freitag, 14. November 2014, 10:21

Hi Daniel,
ich bin mit meinem fertig, guckst du in der Bildergalerie
Allerdings hatte ich ziemliche Probleme mit der Passgenauigkeit, sodass ich die Türen nach kleinen Korrekturen festkleben musste. Hier habe ich unsauber gearbeitet, jetzt sieht man die Klebestellen.
Aber bilde dir eine eigene Meinung.
Im Großen und Ganzen bin ich aber mit dem Ergebnis zufrieden.

18

Mittwoch, 28. Januar 2015, 01:55

Nach einer langen Pause geht es jetzt wieder langsam weiter! :)

Die Bremsen wurden zusammengebaut, jede Menge Ätzteile, Bremssattel, usw, kennt man ja alles :baeh:

Die Felgen lass ich erstmal unbehandelt, da mir die Chromlackierung aus dem Bausatz recht gut gefällt!











Beim Motor gab es wieder ein wenig extra Detailierung:

Der eine Schlauch erhielt ein wenig gewöhnliches in dünnen Streifen geschnittenes Kreppband.



Anschließend wurde lackiert, es kamen einige zusätzliche Kabel hinzu, etwas Flocking für das Abdeckdings ( :D ) sowie ein paar Ätzteile.



Ich hoffe, ich finde die Tage wieder etwas Zeit um weiter zu machen :)

Gruß,
Daniel

Beiträge: 2 529

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 28. Januar 2015, 07:17

Saubere Arbeit, sieht echt top bisher aus :ok:
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

20

Mittwoch, 28. Januar 2015, 07:19

:D schön, dass es endlich weiter geht :ok:
sieht super aus

Werbung