Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 10. Oktober 2014, 18:39

32 Ford Street Rod..

Hallo Leute,

Wie angekündigt nach Beendigung mein schlanken Baubericht, ist der 32er Ford jetzt Fertiggestellt. Es hat mir viel Spaß gemacht und als mein 2. Automodell habe ich viel Erfahrung gesammelt, und auch das ein oder anderes Festgestellt was für mich und mein weiteres Modellbau Leben Beinflüssen wird. Erstens, werde ich mich nur noch diesen speziellen Genre widmen und Zweitens auch diesen Autos als radikalen Drag-Renn-Maschinen bauen und die Kits total auseinander nehmen bis die meine Vorstellung entsprechen.

Es gibt viel zu bauen, aber hier sind ein paar Bilder von meinen Anfang;







Kritik ist gerne willkommen. Ich lese besonders gern das diesen Typ Auto nicht Euren Geschmack ist. :lol:

Das Nächste ist schon im Arbeit.

Robert

2

Freitag, 10. Oktober 2014, 20:06

Robert,

ein Interessantes Modell. Der Lack sieht OK aus, Motor ist auch nicht schlecht.



Aber es ist nicht mein Geschmack.
Mess with the best - lose like the rest!

3

Freitag, 10. Oktober 2014, 20:24

Hi Ludwig,

Vielen Dank die positiven Worten.

Robert

4

Freitag, 10. Oktober 2014, 20:25

Hallo Robert!
Was hat es mit dem Plastikstück an der Strebe zwischen den Scheinwerfern auf sich? ;)

Gruss Ralf :wink:

5

Freitag, 10. Oktober 2014, 20:29

Hi Ralf, das ist ein Insektenfänger.

Robert

:D

6

Freitag, 10. Oktober 2014, 20:48

Was mir auch noch aufgefallen ist: Es fehlen auch die Türsicherungs- Knöpfe an der Türverkleidung.
Mess with the best - lose like the rest!

7

Freitag, 10. Oktober 2014, 20:57

Hallo Robert!
Danke,so macht Unterhaltung Spass! :ok:
Meinst nicht,dass es ein Stück vom Giessrahmen ist der vergessen wurde? ;)
Gruss Ralf

8

Freitag, 10. Oktober 2014, 21:04

Also mein Geschmack ist das schon garnicht. Aber lassen wir das mal aussen vor.... :lol:

Sehr schön geworden, Rob :lol: Ist das Teil da echt ein Insektenfänger??? :nixweis: Check ich nicht.... Dachte da kommt ein Cooles Ami Licenseplatte druff.

Ich hab ja keine Ahnung von solchen Autos, aber ich denke so ein, wie Heißt das in dieser Scene?? Äh, Linien, äh, aufgemalte Verzierungen??? Pingdingsda? Bingobongo....

:idee: AHHH! PINSTRIP!!!

.....Also so ein Pinstrip wäre sehr gut gekommen an dem Wagen.

Ansonsten wirklich ein schönes Modell, Rob :ok:

9

Freitag, 10. Oktober 2014, 21:07

Ludwig....so ein scheiß aber auch. Die Mist Dinger habe ich geklont, und dann an die Felgen gesteckt. Irgendwie muß doch mal Luft in die Reifen oder?

Ralf.... :ok: So isses! Nee aber, das soll als Träger für den vorderen Ami-mäßigen Kennzeichen dienen, der aber von Kit ist viel zu groß. Meine Finger sind eh Wund nach diesen Orgie, daher ist das Teil Perfekt für herumfliegendes.

Danke für das dargebotene Unterhaltung.

Robert

10

Freitag, 10. Oktober 2014, 21:16

Alex, Pinstrip? So einen Ferkelei dulde ich nicht. :D Moment mal, da habe ich ein pinstripe auf der Motorblock gehabt, der ist aber nicht mehr Sichtbar. Ich kann es aber gerne auseinander bauen um es dir zu zeigen.

Ja, da soll ein license plate drauf. Das Angebotene ist nicht Maßstab, und es hat eh die Optik gestört. Auch, das scheiß Ding hat mich fast fertiggemacht! Bis ich es fest genug hatte, dann die Lampe drauf, hatte ich es 10 mal wieder runter gehabt.

Ich freue mich das er dir gefällt, obwohl es nicht dein Geschmaaaaack ist. :D

Robert

11

Freitag, 10. Oktober 2014, 21:49

Robert, ich bin jeder Art Fahrzeuge aufgeschlossen. Dieser hier gefällt mir sehr gut, Farbe und Bauqualität einfach großartig. Weiter so bin schon auf dein nächstes Projekt gespannt.
Liebe Grüße, Erich

12

Freitag, 10. Oktober 2014, 22:24

Rob, bei dir muss ich mich immer wegschmeißen. Ich hoffe du weißt das ich des Englischem schon mächtig bin....Aber um der schönen Wortspiele willens.... :lol:

Und du hattest ja explisiet ( :lol: ) darauf hingewießen das das grösste Lob für dich ist wenn man die Karre sch...e findet.....Das hab ich gemacht...Echt sch....e die Gurke.... !:lol: Das du dich nicht schämst so was mieses meinen Augen anzutuen...

Nur der Erich (Meister der Macht, GTO!) hats net geschnallt...Hihi.... :baeh: :abhau:

Der immer für ein 2 deutiges Spässchen aufgelegte Alfa. 8)

13

Freitag, 10. Oktober 2014, 22:33

Alex....Schatzi, es ist so schön wenn du mich schlägst.

Englisch? Schon mächtig? Ich nicht so. Ich habe mich neulich mit einen aus den nördlichen Teil Englands unterhalten wollen. Ich habe keinen Wort verstanden!

Erich ist gut!

Er kann sogar Deutsch.

Robert

15

Freitag, 10. Oktober 2014, 23:27

:doof: :baeh:
Liebe Grüße, Erich

thinkbig

unregistriert

17

Samstag, 11. Oktober 2014, 01:46

Hallo Robert,

schönes Modell. Macht mir wieder Lust auf meinen 1/8er Ford.
Englisch kann ich auch:
"My father is over there, right in the corner"
Auf Deutsch: "Mein Vater ist Offizier in Reit im Winkl".

autopeter

unregistriert

18

Samstag, 11. Oktober 2014, 01:57

Hi Robert,
der ist echt ganz schön... :(

:respekt: :dafür: :ok: :ok: :ok: :ok:

LG
Peter

19

Samstag, 11. Oktober 2014, 07:27

Hallo Robert

Wie bereits im Baubericht mitgeteilt gefällt mir der Ford ganz gut obwohl ich so'n Rod nicht so viel am Hut habe.
Sauber gebaut ist er, und nur darauf kommt es an :) . Leider liegt die Motorhaube nicht richtig auf, auf der Fahrerseite steht die leicht zu hoch. Aber sonst :ok: .

Grüße - Bernd

20

Samstag, 11. Oktober 2014, 16:11

... mein 2. Automodell habe ich viel Erfahrung gesammelt,
... hier sind ein paar Bilder von meinen Anfang;

Kritik ist gerne willkommen. Ich lese besonders gern das diesen Typ Auto nicht Euren Geschmack ist. :lol:
Für dein 2. Automodell sieht das Ergebnis sehr gut aus. Besonders gefällt mir die Vorderansicht, und der Kühler steht bolzengerade. Das kriegen andere auch beim 10. Modell noch nicht hin.
Auch die Qualität der Lackierung ist top.

Und ja, dieser Typ Auto ist nicht so ganz mein Geschmack. Ich mag lieber Fabrik-Stock.Fahrzeuge.
Ich habe stets mehrere Modelle im Bau, oft gibt es längere Pausen. Aktuell im Bau, bzw. in den letzten Monaten immer mal etwas dran gemacht: mehrere Duesenberg, Mercedes 540K, Cadillac Eldorado Caddy Racer, Rolls Royce Phantom II 1:16, Bugatti Royale-Umbau, diverse 1:32-Modelle usw ........ :wink:

21

Samstag, 11. Oktober 2014, 16:53

Danke Jungs für das Lob und ich werde zukünftig sehr hart daran arbeiten weiterhin euren Geschmack nicht zu treffen. :D

Robert

22

Samstag, 11. Oktober 2014, 17:40

Hi Robert,
als Fan und Erbauer von Fahrzeugen, die den Geschmack der Anderen nicht treffen, muss ich sagen: Was für ne üble Dreckskarre!

Nee im Ernst: Super Lack, schön schlichter Style, ein Spitzen-Rod! :ok:

Freue mich über jede weitere Geschmacksverirrung deinerseits! :D
Zur Zeit auf dem Tisch: 1958 Tunderbird
Alle meine Modelle gibts hier: Koellefornia Kustoms

Customs are rolling works of art, and their builders are the artists
Alan Mayes

23

Samstag, 11. Oktober 2014, 17:55

Oliver.... :lol:
Wunderbar!
Ich mag sehr einen solchen Unsinn, Perfekt!
Das nächste ist im Arbeit, ich bin mit der Rahmen und Hinterachse zugange da alles geändert wird.
Danke das du vorbeigeschaut hast.

Robert

24

Sonntag, 12. Oktober 2014, 01:00

Hallo Robert,

die Kombination des roten äußeren und dem hellen Leder innen gefällt mir.
Ein paar kleine Mängel wurden schon ja angesprochen aber insgesamt ein stimmiger, nicht übertrieben gecustomter Street Rod.

*Ironie an*
mach mal an den Fliegenfänger noch ein paar schwarze Sprenkler, dann wirkt´s authentischer :D
*Ironie aus*


beste Grüße
Christian

25

Sonntag, 12. Oktober 2014, 20:38

Hallo Robert,

schöner Lack und sehr stimmiger Bau,weiter so.........

Gruß Jan

26

Sonntag, 12. Oktober 2014, 21:11

Christian, was ein wunderbare Idee. Ich habe vorhin versucht das Schildchen mit Mücke-Schiß zu beschmieren, aber nee....ist doch schade um der schönen Lack, und um die dafür eingesetzten Gummi Handschuhen auch.

Danke Jan, es geht auch weiter, Modell #3 ist schon in Arbeit.

Robert

27

Montag, 13. Oktober 2014, 08:04

# 3 coming up?

So, keep up the good work, man!
Mess with the best - lose like the rest!

28

Montag, 13. Oktober 2014, 09:06

Hallo Robert

Cooler Road..da habe ich überhaupt keine Berührungsängste..obwohl ich noch Keinen Gebaut habe..feiner perliger Lack, fein detailierter Kühlergrill ..rundum gelungen. :ok:

Liebe Grüsse

Peter

29

Dienstag, 14. Oktober 2014, 12:00

Schlichter, schöner Rod ist das. Einfach ein Genuss, anzuschauen! So will ich den beschreiben. Klassisch. Schön :ok:

...ich meine, dieses Kunststoffdingens an dem Querrohr der Scheinwerfer ist ein Rest vom Gießast ;) Aber die Idee, hier ein Kennzeichen anzubringen ist super.

30

Dienstag, 14. Oktober 2014, 18:23

Dreamcar. Großes Kino !

Ähnliche Themen

Werbung