Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 4. August 2014, 15:18

Trailer: Auto Transporter für Automodelle (1:24)

Hallo Modellbaufreunde,

evtl. könnt ihr mir hier den einen oder anderen Tipp geben...

Ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Autotransporter-Trailer. Dabei sollten logischerweise Automodelle (1:24) auch rein passen. (Wenn überhaupt möglich!)

  • Bis jetzt habe ich im Netz nur den "CarTransporter" von REVELL gefunden. Da kommt mir die Frage auf, ob ein REVELL Trailer auch auch einem ITALERI Truck passt und umgekehrt...?
  • Welche Autotransporter Trailer gibt es sonst noch so auf Markt und wo bekommt man diese her? (z.B: Empfehlung eines Shops)

Der Truck- /Trailerbau ist für mich Neuland! Habe bisher nur Automodelle gebaut daher entschuldigt die Fragen... :roll:

Vielen Dank schonmal fürs Feedback!

Gruß

Ruben

Beiträge: 785

Realname: Paul

Wohnort: Landkreis SAD, Oberpfalz

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. August 2014, 17:16

Hallo Ruben,

der einzige Autotransportanhänger der mir bekannt ist, ist der den du auch schon nanntest! Den kannst du auch mit Autos im Maßstab 1:25 (der Trailer hat auch 1:25) beladen, wenn er stabil genug von dir gebaut wurde! Normalerweise solltest du auch Autos im Maßstab 1:24 transportieren können!

Die LKWs und Trailer von ITALERI und Revell passen problemlos zusammen, allerdings solltest du auch auf den Maßstab achten! Spannst du vor einen 1:24 Trailer, einen 1:25 LKW dann passt logischer Weise das Größenverhältnis nicht mehr ganz und der LKW sieht ggf. vor dem Anhänger etwas zu klein aus!

Oft verkaufen Revell und ITALERI identische Bausätze nur halt mit anderen Lackierungen und Decals. Die Bauanleitungen und Verpackungen sind von Firma zu Firma natürlich auch unterschiedlich!

Wenn du aber den Autotransporttrailer von Revell nimmst, empfiehlt es sich, einen amerikanischen Truck davorzuspannen, da der Trailer auch Amerikanisch ist!

Den Autotransporter solltest du auf eBay finden und LKWs zum Beispiel hier.

Ich hoffe ich konnte helfen!

MfG Paul
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." (Henry Ford)
__________________________________________________________________________
Meine bisherigen und aktuellen Arbeiten findet Ihr HIER.

Beiträge: 551

Realname: Nico

Wohnort: Thüringen / Bad Lobenstein

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. August 2014, 20:03

der Revell Autotransporter ist nicht der einzige den es gibt

http://www.ebay.de/itm/Mitsuwa-Mitsubish…=item27e7ec7905



da musste zwar tiefer in die tasche greifen hast was seltenes !

Beiträge: 2 419

Realname: Emanuel Berger

Wohnort: Eutin

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. August 2014, 20:54

da musste zwar tiefer in die tasche greifen hast was seltenes !


Gut gemeint, aber da Ruben ja "Neuling" im Bereich Trucks und Trailer ist, würde ich vor dieser Investition abraten :du:

Preislich wäre dies hier in Ordnung, weil allein der Truckbausatz so viel Wert ist :D
http://www.ebay.de/itm/1-Revell-7432-Pre…=item19f1780e61
Und der Preis wird bestimmt noch steigen :trost:

Ich würde erst mal ne einfache Zugmaschine bauen, damit in die Materie Erfahrung sammeln kann :)
Diese bekommst schon für ca. 30 € und tut beim Mißlingen nicht so weh :pfeif:

US Truck-Gruß,

Emanuel

5

Mittwoch, 6. August 2014, 16:05

Hallo zusammen, :wink:

vielen Dank erstmal für die Tipps&Infos bisher!

Dann werde ich mal bei Gelegenheit zum Revell Autotransport Trailer greifen! Wie Emanuel schon sagt, wenns schief geht tut es nicht so weh! :bang:

Und Nico wenn ich ehrlich bin, 250€ sind wirklich zu viel... Also soviel dann für ein Modell auszugeben finde ich persönlich übertrieben! Auch wenns stabiler etc. ist! Jedoch bin ich ja am Anfang meiner MB Karierre :D --> vllt. ändert sich das ja in paar Jahren sodass ich da anderer Meinung bin... wer weiß, wer weiß.... :pfeif:

Das Problem ist dass der REVELL CarTransport Trailer schwer zu bekommen ist! Aber ich werde meine Augen :ahoi: halten. Vllt. ergibt sich eine gute Gelegenheit in der Bucht, oder ein netter user melder sich hier ausm Forum...

Grüße Ruben

Beiträge: 2 419

Realname: Emanuel Berger

Wohnort: Eutin

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. August 2014, 17:07

Dann werde ich mal bei Gelegenheit zum Revell Autotransport Trailer greifen! Wie Emanuel schon sagt, wenns schief geht tut es nicht so weh!

Den Bausatz wirst auch nicht allzu oft finden, weil nicht mehr hergestellt wird und daher unter der Rubrik "Rarität" fällt :hey:
Und aus diesem Grund wirst den preislich nicht günstig bekommen.
Ich hab den 2mal auf Lager, will den aber selber verwenden :baeh:
Gibt den Bausatz ja in 2 verschiedenen Ausführungen. Einmal nur Trailer und dann die Version Truck mit Trailer :)

Was ich aber meinte, vielleicht solltest du erst mal einen anderen Bausatz ( nur Truck ) besorgen der aktuell hergestellt wird. Solche kannst für ca. 30€ bekommen.

P.S.: der Bausatz, den ich dir vorgeschlagen habe, wäre für 150 € ein Schnäppchen, weil ja auch noch 5 Autos bei sind. Aber der Preis wird sich bestimmt noch verdoppeln :huh:

US Truck-Gruß,

Emanuel

7

Mittwoch, 6. August 2014, 19:12

Emanuel mein Freund... :lol:
Wenn de nicht weißt wohin mit dem anderen Trailer :wink: ich bin sofort bereit... :)


Zum Angebot bei ebay ich brauche keine 5 Porsche mir würde der Trailer inkl. Truck langen... ich warte noch auf ne Rückmeldung mal sehen ob noch was passiert. Das Angebot ist übrigens schon zum 2ten mal dir! Weißt ja Freaks wie wir sind eher ne "kleine Menge" :ok:


Zu deinen Vorschlag mit einem Truck bausatz als Übung. --> Da hab ich einen BS von Dieter (Graubaer) hier im Forum erworben... Morgen sollte das Paket ankommen...






Beiträge: 8 624

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. August 2014, 09:07

Hi Ruben,

zugmaschine und Trailer sind kompatibel, soweit ist das erörtert worden. An den Maßstäben 1:24 zu 1:25 wird man es halt ein wenig sehen.

Zu dem Revell Trailer (den es in DREI Varianten gibt :baeh: ) gibt es von amt >(KitNr. T447)< / Matchbox >(Kit PK-6604)< noch einen Autotransportanhänger- sieht eher wie ein klassischer US-Truckanhänger aus...komisch...gibts alles hier im Forum zu finden...

Beiträge: 2 419

Realname: Emanuel Berger

Wohnort: Eutin

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. August 2014, 12:29

Revell Trailer (den es in DREI Varianten gibt :baeh: )


Ui, daß wußte ich nicht :nixweis: Man lernt ja immer dazu :D
Was ist denn die dritte Variante ?

US Truck-Gruß,

Emanuel

Beiträge: 8 624

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. August 2014, 13:48

Auto Transporter Revell 07424 1983-1993

identisch mit dieser:
Car Transporter Revell 07540 2004-


mit Zugmaschine
Peterbilt 359 & Auto Transporter "prestige car transport" Revell 07432 1983-1984


mit Ladung
Peterbilt 359 & Auto Transporter "Prestige Auto Movers" Revell 07434


...das sind die Reveller soweit. Hab noch paar Transporter gefunden.

11

Donnerstag, 7. August 2014, 13:49

Abend.

Ma nee Frage in die Runde.Kann es sein das es das selbe Kit ist wie von Revell?????.

http://www.modelersswapmeet.com/viewitem.php?id=1148

Gruß Björn

Beiträge: 2 419

Realname: Emanuel Berger

Wohnort: Eutin

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. August 2014, 14:04

Danke Dominik :ok:
Den mit Ladung hatte ich gar nicht mehr aufn Zettel :( Man wird halt alt und vergesslich :cracy:

Beiträge: 8 624

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. August 2014, 14:05

Weiter gehts mit Autotransporter...
Haulaway Trailer Five Car Automobile transporter AMT T-523 1971


Haulaway Trailer AMT T-523


City Transporter AMT Matchbox PK-6604


Transporter set Ford C-900 & car transporter AMT G-435 1971


Ford C-900 & Car Transporter AMT T-447 1972


Auto Transporter IMEX (wohl baugleich mit Revell)


Car Transporter TS 1023 Mitsuwa 313 (zwei Auflagen)


Mitsubushi Fuso KFV-214JR & Car Transporter TS 1023 Mitsuwa (vier Auflagen)


Hino Super Dolphin & Car Transporter TS 1023 323


Quelle: eddylenders.nl - die hab ich natürlich nicht, nur schnell mal gegoogelt...

14

Donnerstag, 7. August 2014, 15:18

HI,
hier wird der City Transporter abgegeben.

Ich hab auch noch den großen Revell, nach dem Motto: " mach aus zwei Stück aus der Reste-/Schrottkiste einen "; da sollte man aber schon mal so was gebaut haben :.. oder sich einfach mal ran trauen.

Bei Bedarf, bitte nachfragen.

Lieber Gruß
Dieter
Mann kann über alles reden - nur nicht mit jeder 8o
... einfach tief Luft holen...

15

Donnerstag, 7. August 2014, 15:31

HI,
bei der Frage nach der Passung zwischen den einzelnen Firmen, kann man sagen, das Trucks und Trailer zusammen passen. Am Beispiel von Dominik´s Trailer-Aufstellung – Danke für die Mühe - sieht man, das die alle nur zwei Formen entsprungen sind.


Kleines Problem macht der Maßstabs-Unterschied 1:24/1:25. Die Horizontale in den Achsen ist um ca. 3 mm versetzt.
Bedingt dadurch kann beim richtigen ankuppeln auf der Platte z.B. ein langer Dreiachs-Trailer vorne oder hinten das Beinchen heben – äh steht die vordere oder hintere Achse über dem Boden.

Also entweder die Sattel -Platte variabel halten, die Achsfedern bearbeiten, oder einfach eine Auffahrplatte von ca. 3mm unter die Räder legen.

Lieber Gruß
Dieter
Mann kann über alles reden - nur nicht mit jeder 8o
... einfach tief Luft holen...

Werbung