Sie sind nicht angemeldet.

Baubericht: Kyosho MP4/4 1:8

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Sonntag, 29. Juni 2014, 18:16

Hallo!

Heute geht es mit den Nächsten Abschnitt Weiter.

Abschnitt 8
Der li. vo. Radaufhängung. Und so sieht sie mit den Teilen aus der Ausgabe Aus.


Dazu dürfen sich dann auch gleich mal die Bremsscheibe und die Bremszangen gesellen.


Gruß Peter

32

Sonntag, 29. Juni 2014, 19:43

Hallo!

Abschnitt 9
Ist etwas sehr ernüchternd ausgefallen. Einer der Ladeluftkühler. Hier ist eine kleine Besonderheit, der Innere Teil ist aus Aluminium.


Gruß Peter

33

Sonntag, 29. Juni 2014, 19:44

Hallo!

Abschnitt 10
Der zum Kühlsystem gehörende Luftkanal mit Kühler.


Gruß Peter

Beiträge: 2 529

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 29. Juni 2014, 21:47

Sieht echt super aus, die Teile halten was se versprechen, weiter so :ok:
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

weissnix

unregistriert

35

Montag, 30. Juni 2014, 09:58

...schade nur, daß du die bremsscheibe nicht verspachtelst, der zweiteilige look sieht in 1:8 ein bisserl spielzeughaft aus - ich weiß, bei aufgestecktem rad sieht es eh' keiner...

36

Mittwoch, 13. August 2014, 13:03

Hallo!

@ weissnix Ja wie schon eingangs geschrieben fürs erste OOB. Der Hintergrund Gedanken ist das der Bau ca. 2 Jahre dauern wird. Und ich nicht möchte das er vo.re. anders aussieht als hi. Li. Natürlich hast du recht dass da noch einiges möglich ist. Nur zum einen ist noch nicht sicher ob ich nicht Decals und so weiter dazukaufe oder ob ich ihn am Ende nicht doch von vorne bis hinten überarbeite.

Aber nun zum nächsten abschnitt. Heute habe ich endlich Ausgabe 4 erhalten.


Weitere Bilder folgen natürlich!

Gruß Peter

37

Freitag, 15. August 2014, 12:32

Hallo!

Und es geht wieder mal weiter.

Abschnitt 11
Der re. vo. Achsschenkel.


Gruß Peter

38

Freitag, 15. August 2014, 12:33

Abschnitt 12

Die re. vo. Bremse.

39

Freitag, 15. August 2014, 12:36

So jetzt gibt es aber mal wieder ein wenig was Neues!

Abschnitt 13
Magnetventile


Und die Batterie


Die Batterie wird mit einem zusätzlichen Band versehen welches die Halterung darstellt.

40

Freitag, 15. August 2014, 12:42

Hallo!

Und zum Schluss noch!

Abschnitt 14
Hier kommt mal wieder Metall in Form der li. hi. Felge ins Spiel.


Die Leitungen und Rohre wurden mit je mit einem Band umwickelt.


Und die Erste Bremse wurde ins Rad geschraubt.


Gruß Peter

Beiträge: 2 529

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

41

Freitag, 15. August 2014, 14:00

Sieht echt super aus, gefällt mir gut auch wenn es nur in kleinen Schritten vorwärts geht :ok: :wink:
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

42

Freitag, 5. September 2014, 13:59

Hallo!

Die nächste Lieferung ist da! Und es geht mal mit größeren Teilen weiter und es gib auch wieder ein Geschenk in Form der Schneidematte. Aber seht selbst.


Gruß Peter

43

Freitag, 5. September 2014, 15:07

Abschnitt 15

Der li. Ladeluftkühler bekommt seine Seitendeckel ( Aus Druckguss ) und das Ausgleichsrohr.

44

Freitag, 5. September 2014, 15:11

Abschnitt 16

Zuerst wurde der li. Kühlerkasten zusammengesetzt.


Der Wasserkühler bekommt seine Anschlüsse.


Und das Monocoque wird mit dem Seitenteil versehen.

45

Freitag, 5. September 2014, 15:13

Abschnitt 17

Die Kühler kommen an ihren Platz.


Und der zweite Ladeluftkühler wird vorbereitet. Der Kern ist natürlich wieder aus Metall.


Gruß Peter

Beiträge: 2 529

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

46

Freitag, 5. September 2014, 17:22

Sehr geil, endlich ein bisschen mehr an Teilen, gefällt sehr gut :ok:
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

weissnix

unregistriert

47

Freitag, 5. September 2014, 23:35

peter, baust du den ganz einfach aus dem sack? ich würd ein wenig mehr zeit investieren, ist ja ein fettes teil da kann man sich austoben, so z.b. die kühler ein wenig abtönen, damit mehr tiefe reinkommt etc...

48

Dienstag, 14. Oktober 2014, 12:49

Hallo!

Und auch hier geht es mal wieder ein wenig weiter. Aber zuerst möchte ich mich für die Bilder Entschuldigen. Irgendwie hat sich meine Kamera verstellt und ich bekomme sie nicht mehr grösser. Ist aber nur das eine Mal versprochen.

Abschnitt 18

Der re. Kühlerkasten Wurde zusammengebaut und das Monocoque hat die zweite Seitenplatte bekommen.


Abschnitt 19

Der Kühlerkasten bekommt schon mal seinen Kühler eingesetzt und Der äußere Kühler wird mit den Schläuchen vormontiert.


Abschnitt 20

Hier kommt wieder mal ein wenig was Neues. Aber Zuvor wird der Ladeluftkühler Zusammengesetzt. Natürlich wieder mit den Zwei Chromdeckel aus Gussmetall. Das neue Sind die zwei Ansaugtrakte für die Turbolader. Re. und li.


Gruß Peter

Beiträge: 2 529

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

49

Montag, 20. Oktober 2014, 10:41

Sieht super aus, bin schon gespannt wie es weitergeht :wink:
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

50

Donnerstag, 6. November 2014, 23:27

Hallo!

Und wieder ist ein Monat um, und eine neue Lieferung ist angekommen. Also geht es hier auch wieder weiter.


Abschnitt 21
Die hi. Innere Monocoque Platte. Der li. vo. Stoßdämpfer und aus den „alten“ Teilen wurde noch der re. Kühlerkasten montiert.


Abschnitt 22
Der Bauabschnitt ist schnell fertiggestellt und besteht aus dem re. vo. Stoßdämpfer und der hi. Inneren Monocoque Platte.


Abschnitt 23
Los geht es mit dem Innenleben des Cockpits.


Gruß Peter

weissnix

unregistriert

51

Donnerstag, 6. November 2014, 23:36

mich frisst der neid, leider kann ich im moment trotz allem kein weiteres 1:8 abomodell kommen lassen... hätten sie bloß diesen vor dem 4/23 gebracht (der parkt hier in der warteschleife...)

Beiträge: 2 529

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

52

Freitag, 7. November 2014, 07:48

Sieht super geil aus :ok:
Joa mir würde der auch gefallen, aber noch besser der 4/23 :sabber:
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

weissnix

unregistriert

53

Freitag, 7. November 2014, 09:43

willst du den haben?

54

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 20:33

Hallo!

Und wieder ist eine Lieferung angekommen. Und dieses mal ganz nach meinem Geschmack lauter Kleinteile.


Baustufe 24

Die vo. Stoßdämpfer und Stabilisatoren mit ihren Halterungen


Baustufe 25
Das Monocoque bekommt einige Erweiterungen und anbauteile. So wie das hintere Schott mit einer Befestigung schraube.


Baustufe 26

Die vo. Bodenplatte mit den Pedalen und dem Feuerlöscher ( Mietanteil ). Vorbereitet wurden noch die Zylinder für Bremse und co. Inkl. Behälter.


Baustufe 27

Die Lenkung wurde mal Provisorisch eingesetzt.


Gruß Peter

Beiträge: 2 529

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 20:44

Sehr schön, gefällt mir sehr gut der Mp4/4 :ok:
Evtl. befindet sich der neuere McLaren Mp4/23 bald in meiner Obhut :wink:
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

56

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 21:00

Ich weiß ja nicht..macht das wirklich Spaß so im Schneckentempo fertige Teile zusammenzuclicken :-) Falls ich das Modell wirklich haben wollte würde ich mir das Teil komplett kaufen, stehen bei ebay ja genug drin und dann direkt richtig Detail reinknallen, Möglichkeiten giebt es bei dem Riesenvieh ja zur Genüge.

weissnix

unregistriert

57

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 21:32

mit deiner knallerei brauchst du aber gut saft, einzelausgaben aus japan kosten immerhin 60$ dort -
sonst gibts das modell nämlich noch nirgendwo auf dem planeten komplett zu haben - weiß nicht wo du sonst geschaut hast...


und ich als bausatzbauer und sammler von etwa 7 zeitschriftenmodellen kaufe ich die dinger erst fertig und dann wird gebaut, so kann man einen überblick gewinnen...

58

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 21:44

http://www.ebay.com/itm/DeAGOSTINI-1-8-M…=item1c49bb6d4d

laufen mir immer wieder über den Weg...aber die Entex 1/8 sind mehr mein Gebiet, aber wenn DEagostini mal ein Vorbild bringt was mir gefällt könnte ich schwach werden...obwohl bei der lumpigen Qualität eher doch nicht, nehme da lieber 1/12 :-)

weissnix

unregistriert

59

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 21:46

tja, der ist ja auch das was ich sagte: GÜNSTIG... :whistling:

60

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 21:55

So ist das im Leben..manches kostete eben Geld, mal mehr mal weniger

Werbung