Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. April 2014, 19:49

Yamaha YZ250 Motocrosser / Tamiya / 1/6

Hallo allerseits,

wie mit Tom abgestimmt, der hier über den Bau seiner Yamaha berichtet

Im Bau: Tamiya Yamaha Motocrosser YZ250 - 1:6

hier ein paar Fotos meiner YZ250; sie ist meine Nummer 233 (von mehr als 300 bisher gebauten Kits), und wurde am 3.6.2000 fertiggestellt:























Beste Grüße vom Plastinator

Beiträge: 2 523

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. April 2014, 19:55

Sieht echt klasse aus, vielen Dank =)
Gerade bei ein paar Teilen zur Farbgebung und für die kleinen Federn, die an der Auspuffanlage notwendig sind, sehr hilfreich für mich =)
Bis dahin
Tom :ok:
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

3

Sonntag, 6. April 2014, 21:56

Hallo Peter,
was soll man denn dazu noch sagen? Kannst du vielleicht mal dein erstes Motorradmodell zeigen? Da hätte man dann eventuell noch die Chance etwas zu finden was man hätte besser machen können.Beim hier gezeigten Mopped ist es auf jeden Fall wieder ein Genuss die Bilder zu betrachten.
Gruss,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

Beiträge: 2 127

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. April 2014, 10:03

Hy Peter,

da kann ich mich dem Rudi nur anschließen. Vorbehaltlos und in allen Punkten... :sabber:

@ Tom: Na, da weißt Du ja jetzt wie´s geht, bin gespannt auf Dein Ergebnis.

ZweitaktGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

Beiträge: 735

Realname: Peter Justus

Wohnort: Wilnsdorf / Siegerland

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. April 2014, 11:39

Da hast du aber einen schönen Waldaffen auf die Grobstolligen gestellt, Hut ab!

Da ich meine seit über 20 Jahren nicht mehr sehen kann **heul**, wie ist das mit den Reifenventilen?
Sind die so aus ´m Bausatz?

Peter

Beiträge: 2 523

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. April 2014, 12:09

Servus Peter,
also soweit ich gesehen habe sind die Venitle aus dem Bausatz einfach die kleinen Chromventile die man in den Felgen sehen kann^^
Was unser Motorrad-Meister Plastinator da genau gemacht hat, ob die bemalt sind oder ob er ein Ventil dafür gebastelt hat, kann ich nicht sagen^^
Aber da ich z.B. von der Gummifederung der Vorderreifen kleine Ringe übrig habe, die ich abgeschnitten habe.. würde ich die evtl um eine Nadel erhitzen bis sie sich zusammen ziehen und dann auf die Ventile als Kappe setzen =)
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

7

Montag, 7. April 2014, 20:57

Hllo allerseits,

und vielen Dank für die netten Kommentare.

Zum Thema "Ventile" ein paar Anmerkungen.

Das hier ist kein Ventil, sondern ein Reifenhalter:


Das Vorderradventil ist auf den Fotos nur schwer zu erkennen, da es vom Tauchrohr der Gabel verdeckt wird. Es sitzt hier:


Beim Hinterrad sind Reifenventil (rot) und Reifenhalter (blau) besser zu sehen (das stärker beanspruchte Hinterrad hat 2 Halter):


Schlauchhalter finden insbesondere beim Moto Cross Anwendung. Hier wird (abhängig vom Streckenrofil) mit vergleichsweise niedrigen
Refendrücken gefahren. Reifenhalter verhindern, dass der Reifen samt Schlauch auf der Felge wandert, was z.B. zum Abreißen des Ventils
führen könnte. Üblicherweise stelle ich die Staubkappen der Ventile aus einem Stück Vinylschlauch her, das über das Ventil geschoben und
dessen Spitze mit Maskol abgedeckt wird.
Beste Grüße vom Plastinator

Beiträge: 2 523

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. April 2014, 21:40

ah super, danke =) dann war das mit dem Vinylschlauch als Ventilkappe richtig was ich dachte^^
Das mit dem Reifenhaltern wollte ich noch erwähnen, da mir das heute erst richtig auffiel, aber danke schonmal für deine Ausführliche Info =)
Wieder etwas vom Motorrad-Meister gelernt :ok:
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

9

Mittwoch, 16. April 2014, 12:15

Hallo,
ein absolut sauber gebautes Modell.
Super in Szene gesetzt.
Immer wieder schön, Modelle von dir zu betrachten.
Gruß Marcel

10

Mittwoch, 16. April 2014, 14:11

Hallo Peter,

ich kann mich da eigentlich nur den anderen anschließen! Toll gemacht! :ok:

VG Mike :)

Beiträge: 2 523

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 16. April 2014, 23:28

Soo, meine Motocrosser ist nun auch fertig =)

Ich finde zwar sie kann nicht ganz mit deiner mithalten, aber ich bin denoch stolz au mich, die Yamaha gepackt zu haben :thumbsup:
Weitere Bilder folgen dann seperat in einer Gallerie.. evtl mit meiner ganzen Tamiya 1:6er Flotte sobald fertig =)
Tom :ok:
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

12

Donnerstag, 17. April 2014, 18:51

Marcel und Mike,

vielen Dank für Euer nettes Lob, über das ich mich sehr freue.

---

Hallo Tom,

die hast Du wirklich gut auf die Räder gestellt. Dein gut gemachter Baubericht hat bei mir zudem schöne Erinnerungen hervorgebracht.

Ich finde auch, dass Sie einen eigenen Beitrag in der Bildergalerie bekommen sollte. Nicht weil sie mich hier stören, würde.
Im Gegenteil: Dein schönes Werk hat ein eigenes Kapitel hier im Forum wirklich verdient.

Beste Grüße
Peter
Beste Grüße vom Plastinator

Beiträge: 2 523

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 17. April 2014, 22:56

Vielen Dank für die Blumen Peter, gebe ich gerne zurück =)
mfg und Biker-Bau-Gruß :thumbup:
Tom
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

14

Donnerstag, 17. April 2014, 23:08

Tom, lass ruhig drin, das Bild, ich finde Deine "große Kleine" echt klasse.
Und sie sieht auch nicht viel anders aus als meine.
Beste Grüße vom Plastinator

Beiträge: 2 523

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 20. April 2014, 23:53

Danke Peter :ok:
Soabld ich meine Tamiya Flotte fertig gebaut habe, wird dann auch die eigene Gallerie/der Galleriebeitrag folgen, freue mich schon sehr darauf :wink:
Tom :ok:
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

Beiträge: 311

Realname: Rene Kalkhorst

Wohnort: Greifswald

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 14. Oktober 2014, 15:57

Schön gebaut.Gruß Rene.
www.Streichholzbasteleien.de

Werbung