Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Freitag, 1. Juni 2007, 19:17

:wink: :wink:Hallo Rudi,

erstmal nehme ich alles zurück, hatte mal wieder unrecht :bang: :bang:
Der Heckrotor ist doch richtig gepinselt

Die INNENAUSTATTUNG sieht ja richtig spannend aus
Bin gespannt wie du das löst.

Patrick :wink:

32

Freitag, 1. Juni 2007, 19:36

Tach Rudi altes Haus! :pfeif:

Es geht weiter! :ok: Du weisst ich bin wie immer restlos begeistert!

Die Heckrotorblätter brauchen unbedingt einen glänzenden Überzug dann sind sie für ein Dein Modell perfekt!

Weiter machen! Ich bleib am Ball!

Andreas
Keine Zeit zum bauen!

33

Freitag, 1. Juni 2007, 20:30

Guuuuden,

Zitat

Original von Blue Rebell
[OFFTOPIC]@ Leif........die unterstrichenen Buchstaben sind Link`s hinter denen man Bilder oder andere Sachen findet :hey: :hey: :baeh: :abhau:[/OFFTOPIC]

...Du Keks :motz:

So schlecht lag ich doch mit dem Rotor nich, nä? :D Naaaaaatürlich wusste ich dass das alles richtig ist und dass der Rudi nich einfach zu dick aufgetragen hat :abhau: Nee, Spass beiseite. Das war Vortäuschung falscher Tatsachen, Rudi :du:
Aber so akzeptiere ich das mit den breiten Streifen :pfeif:

Endlich zeigst Du mal ein Schnittbild von der Innenausstattung, auch wenn ich das schon kannte find ich das super interessant. So kann man sich das natürlich viel besser vorstellen. Beste Grüße nochmals an "G" ..zwecks Farbberatung :hand:
Kommt dann morgen endlich ein Bild von den fertigen Sitzen? ;)

Beste Grüße
Leif

34

Samstag, 2. Juni 2007, 00:41

Zitat

Original von BK 117
Hallo Rudi,
erstmal nehme ich alles zurück, hatte mal wieder unrecht :bang: :bang:
Patrick :wink:


wie sagt man bei uns: Passt scho ;)

Zitat

Original von ITH Sachsen Anhalt

Die Heckrotorblätter brauchen unbedingt einen glänzenden Überzug dann sind sie für ein Dein Modell perfekt!


Der Klarlack kommt drüber :) ob die Huey perfekt wird stellt sich noch raus. :smilie:

Zitat

Original von Glow

Kommt dann morgen endlich ein Bild von den fertigen Sitzen?



Ich bin dran und guter Hoffnung mit den Sitzen, doch erst mal hab ich bei den Piloten weitergemacht.
Ich war ja lang auf der suche nach Ätzteilen für Gurte und hab bei Big-E welche gefunden und auch sofort zugeschlagen.
Hier mal ein Bild von den Teilen.



Jede menge Schlösser dabei :lol: :lol:

Falls jemand welche sucht hier der Link bei Big-E
Den Verkäufer kann ich bestens Empfehlen und ab Abnahme von drei (3) Ätzbogen ist der Versand kostenlos. :ok: :ok: :ok:

Ich hab mir dann die Teile zurecht geschnitten und angepasst. Die beiden losen Teile werden auch noch verwendet.



Zuerst dachte ich das nie über den Body der Piloten passt aber nach der ersten Passprobe hat es ganz knapp gereicht.
Schließlich mußten die Gurte noch an den Sitzen befestigt werden.



Angeklebt hab ich die Ätzteile mit Sekundenkleber und als Werkzeug diente
ein Zahnstocher mir dem die Rückseite der Gurte eingestrichen wurden und nach etwas warten dann an die Piloten angelegt wurden.



Beide Piloten wurden mit den Sitzen verklebt, die Markierung zeigt die abgetrennten kleinen Gurte die den Beckengurt vervollständigen, sonst hätt ich an der Stelle zwischen dem Bein und dem Arm eine kleine Spalte herauspfrimeln müßen.
Zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen :lol: :lol:



Die Herren sind noch nicht fertig, wie auf den O-Bildern zu sehen ist habe sie weiße Helme das ich noch ändern werde, die Overals bleiben so.





Werde noch etwas mit Farbe ausbessern und dann mach ich mich evtl. noch über die Sitze, das Leif morgen Nacht ruhig schlafen kann :baeh: :abhau: :hey:
Gruß Rudi :wink:

35

Sonntag, 3. Juni 2007, 19:35

Das hier ist für Leif und seinen Gesunden Schlaf :baeh: :abhau:

Ich hab mir die Sitze vorgenommen und zwar hab ich die Sitzreihe aus einer BK 117 genommen wie oben schon beschrieben und habe diese bemalt, erst den Sockel in grau dann die Mitte in Beige und in Seitenteile hab ich Blau gepinselt. Das ist künstlerische Freiheit
Wie schon mal geschrieben hab ich die Originalbilder erst viel viel später bekommen habs aber trotzdem Dokumentiert.

Hier ein paar Bilder von einer Arbeit die ich mir hätte sparen können :idee:







Und so sahen die Teile dann fertig aus.



Montiert im Hubschrauber hätte es dann so ausgesehen.



Hier nur mal zum Vergleichen die Standardbestuhlung einer Bell UH 1D Huey die ich mit lackiert habe.



Soooooooo und dann kam das Bild ins Spiel



Also hab ich die ganze Sachen ändern müßen weil ich ja hinten 4 Sitze und vorn zwei einzelne Sessel (!!!!) brauchte.
Ich hatte glücklicherweise noch einen zweiten Satz Sitzbänke aus der BK 117 zur Hand.
So nahm ich dann meinen Dremel und habe dann an der schon fertigen Sitzen drei Schnitte gesetzt, wie der Chirurg sagt. :cracy: :cracy:



Aus der Dreier Reihe wurde eine Vierer Reihe.
Die Zweier Reihe wurde jeweils ein einzelner Sessel an denen ich neue Sockel (Füße) angeklebt und dann das Ganze verspachtelt und geschliffen habe.



Die Armlehnen hab ich aus der Restekiste, sind irgend welche Kotflügelhalter von einem Tanktrailer.
Die Sitze wurden dann wieder wie oben bemahlt und gleich mal eine Probe Anpassung fürs Foto gemacht.
Gleichzeitig hab ich noch ein Funkgerät (denke das ist eins) gemacht das in der Mitte der beiden Sessel steht. Hier auf dem Foto zu sehen.






Weiter ging es dann mit dem Gurtzeugs.
Nach den O-Bildern hat jeder Sitzplatz einen Beckengurt welche ich auch wie folgt gemacht habe.

Von Jabo31 (Udo) hab ich den Trick mit der Bleifolie aus dem Dentalbereich.
Udo...........falls wir uns mal treffen geb ich Dir ein :prost: oder zwei :prost: :prost: oder drei :prost: :prost: :prost: aus mein Freund :ok: :ok:

Ich hab diese Bleifolie in Streifen geschnitten.



Dann hab ich die Streifen durch eine Pfütze Sekundenkleber gezogen, hier sieht man so ein Stück Bleifolie im Ganzen.



und an den Sitzen geklebt,



genau so auch an der Vierer Sitzbank und zwar akkurat wie es sich für eine VIP Huey auch gehört.




Der Sockel hat inzwischen auch eine dem Original ähnliche Farbe bekommen.



Zum Schluß wurden die Gurten dann noch mit Ätzteilen versehen die ich wie oben schon beschrieben mit der Pinzette durch Sekundenkleber gezogen habe und dann aufgeklebt.......... :schrei: auch akkurat wie der Hauptmann :schrei: befielt.........oder soooo :hey:



So das wars bis hierher :wink:

Ps: Ein Bild hab ich noch

Gruß Rudi :wink:

36

Sonntag, 3. Juni 2007, 20:05

Nabend Rudi,

ich hab jetzt schon länger nicht mehr bei dir reingeschaut :rot: & bin begeistert wie du hier voran kommst.

Die Sitze finde ich wirklich gelungen. Die ganze Arbeit mit dem akurraten bemalen, dann wieder auseinander reißen & neuaufbauen. Sowie das anbringen der Gurte & Schlösser verdient :respekt:.

Und dann noch die friemelei mit den Kopfhörern einfach klasse.

Bin gespannt wie`s weiter geht.

Nächster Stammtisch Ende Juli 2011
Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

37

Sonntag, 3. Juni 2007, 21:33

Zitat

Original von Hörnchen

Und dann noch die friemelei mit den Kopfhörern einfach klasse.



Servus Andre
Das hätt ich jetzt nicht gedacht das man es sooooo schnell errät was das für Teile sind.

Du hast 99 Punkte bei 100 gäb`s ne Waschmaschine :hey: :abhau:
Gruß Rudi :wink:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blue Rebell« (3. Juni 2007, 21:34)


38

Sonntag, 3. Juni 2007, 21:42

Zitat

Original von Blue Rebell

Zitat

Original von Hörnchen

Und dann noch die friemelei mit den Kopfhörern einfach klasse.



Servus Andre
Das hätt ich jetzt nicht gedacht das man es sooooo schnell errät was das für Teile sind.

Du hast 99 Punkte bei 100 gäb`s ne Waschmaschine :hey: :abhau:


Die nehm ich aber nur, wenn du sie lieferst. :abhau: :lol: :abhau: :lol:

Und ich diesen vermaledeiten 100sten Punkt schaffe. :pfeif:

Nächster Stammtisch Ende Juli 2011
Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

39

Montag, 4. Juni 2007, 19:15

WOW :cracy: :cracy: :cracy:


erstmal hallo miteinander,
die Sitze sind ja SUPER, dein Modell wird immer besser :ok:

nochmal mein :respekt:

Patrick :wink: :wink:

topse

Moderator

Beiträge: 1 996

Realname: Tobias

Wohnort: Erkersreuth bei Selb

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 7. Juni 2007, 20:19

hi rudi also muss echt sagen des schaut super aus dein schraubhuber vorallem die sitze und kopfhörer das cockpit und die gurte cool net schlecht bin mal gespannt wie der fertig aussieht

gruß topse :)

41

Donnerstag, 7. Juni 2007, 21:45

Zitat

Original von Hörnchen
Die nehm ich aber nur, wenn du sie lieferst. :abhau: :lol: :abhau: :lol:



OK :ok: wenn der Hubschrauber fertig ist werd ich mal versuchen ob ich die Waschmaschine noch im Heli unterbringe und lass Ihn dann bei Dir vorbeifliegen , vorausgesetzt die 100 Punkte werden voll. ;) :smilie: ;) :abhau:


Zitat

Original von BK 117
die Sitze sind ja SUPER, dein Modell wird immer besser


Danke Patrick + Tobias :ok: hier nochmal die Sitze in Originalfarbe, denke das sieht besser aus als die letzten Fotos.



Weiter geht`s :pc:

Das Fenster beim Co is nicht ganz dicht, wollen doch nicht das er Nasse Füße bekommt.



Wurde mit Wachsspachtel verschlossen.



Wenn wir schon beim Wachsspachteln sind, mir gefallen die Löcher im Kabinenboden nicht.
Falls doch mal ein VIP mitfliegt mit High Heels und stecken bleibt muß der Steuerzahler dafür aufkommen. :motz: :motz:



Zu was hab ich dann dieses Gerät.............Löcher zu.



Alles aufgefüllt :)



Was zuviel ist wird wieder entfernt.



Wenn die Farbe noch trocken ist.................



Bei Andre sind es Kopfhörer, ich nenn die Dinger einfach mal Gehörschutz für die Passagiere, die haben auch Ihren Platz gefunden, siehe auch das O-Bild weiter oben. Natürlich im dezenten Grau.



Einen Feuerlöscher hab ich aus der Restekiste zusammen geklebt, angemalt, ein Decal hatte ich auch noch über.
Hier ein O-Bild.



Hier im Modell, gut der Sockel ist bei meinem etwas höher, der Pilot soll ja auch schnell sein falls es mal Zunder gibt in der Mühle. :abhau: :baeh:



Hier noch ein Bild von der RÜckwand der Sitzreihe die mit etwas Plastik verstärkt wurde was man später nicht mehr sieht.



Auf diesen Bild tragen die Personen Helme.



Ich hatte noch zwei Helme aus einem Bo 105 Bausatz und hab diese dann hier verwendet. Ebenso hab ich versucht (!!!!) das ganze zu verkabeln.
Dazu hab ich aus nen Pfannenspritzschutz einzelne Litzen um eine Kleberkanüle gedreht.





So :ahoi:



Dann abgestreift und eine etwas länger und das andere etwas kürzer gelassen.



Hab dann ein kleines Loch in den Himmel gebohrt und die Kabel mit Sekundenkleber verklebt und schwarz gepinselt.
Die Piloten bekommen auch noch Sprechfunk.



Damit man diese blöööööde Brille nicht mehr sieht hier,



hab ich Ihn ein schwarzes Visier verpasst, aus einer Visitenkarte ausgeschnitten und auch mit schwarz gepinselt.



Zum schluß hab ich alles verklebt, die Piloten haben Ihre weißen T-Shirts und ich würde mal unter vorbehalt sagen das der Innenraum fertig ist. :smilie:







Gruß Rudi :wink:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blue Rebell« (8. Juni 2007, 13:17)


42

Freitag, 8. Juni 2007, 00:37

Hallo Rudi,

dein Innenraum ist ja die absolute Wucht. Mit der liebe zum Detail & der künstlerischen Freiheit verdient die Arbeit :respekt::dafür:. Ist ja fast schon ein Modell im Modell.

[OFFTOPIC]Du hattest doch gefragt was Isopropanol kostet. Ich hab jetzt mal in der Apotheke gefragt. Bei uns kostet Isoprop 100ml; 2,05 € & es ist nicht Rezeptpflichtig.[/OFFTOPIC]

Nächster Stammtisch Ende Juli 2011
Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

43

Freitag, 8. Juni 2007, 13:03

Moin Rudi, :wink: :wink:

ich schließe mich mal Hörnchen an, der Innenraum ist wirklich klasse :ok:.


:respekt: :dafür:

freu mich auf das Endergebnis.


Patrick :wink: :wink:

44

Sonntag, 10. Juni 2007, 19:13

Hallo Rudi!

Ich bin wie immer restlos begeistert von Deiner Arbeit! Meist sind es die kleinen Dinge die beeindrucken wie die Kabel für die Helme! Was ich Dir empfehlen würde ist die Nachbildung des Hebels für die Rotorbremse neben dem sehr gut gelungenen Overheadpanel! Das gäbe noch mal nen kleinen Eyecatcher! Aber ohne siehts auch top aus! :respekt: :dafür:

Andreas :wink:
Keine Zeit zum bauen!

45

Montag, 11. Juni 2007, 10:53

Danke die Herren für die Lobe :hand: und als ob ich es nicht gewusst hätte
das da noch was kommt. :ok:

Zitat

Original von Blue Rebell

würde mal unter vorbehalt sagen das der Innenraum fertig ist.



Zitat

Original von ITH Sachsen Anhalt
Hallo Rudi!
Was ich Dir empfehlen würde ist die Nachbildung des Hebels für die Rotorbremse neben dem sehr gut gelungenen Overheadpanel! Das gäbe noch mal nen kleinen Eyecatcher! Aber ohne siehts auch top aus! :respekt: :dafür:

Andreas :wink:


Damit man sich Vorstellen kann was Andreas meint, hier mal ein Bild von dem Teil im Original, grüne Markierung. Auf diesem Bild sieht man auch das Kabel für den Sprechfunk für die Piloten das da neben der Tür runterhängt.



@ Andreas

Du machst mir ganz schön Arbeit,

Zitat

Original von ITH Sachsen Anhalt, Baubericht Bell 212

Heute mal ein winziges Update auf dieser Baustelle! Viel hat sich nicht getan, aber meine Zeit lässt im Moment leider nicht mehr zu!


meine Zeit ist zum Teil auch sehr begrenzt, aber ich werde versuchen die Rotorbremse nachzubauen. So schwer sollte das nicht sein :kaffee:
Die Bekommt auch einen Namen und zwar "Andreas" :hey: :hey: :abhau:
Gruß Rudi :wink:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Blue Rebell« (13. Juni 2007, 11:07)


46

Montag, 11. Juni 2007, 19:09

Zitat

Original von Blue Rebell
Damit man sich Vorstellen kann was Andreas meint, hier mal ein Bild von dem Teil im Original, grüne Markierung. Auf diesem Bild sieht man auch das Kabel für den Sprechfunk für die Piloten das da neben der Tür runterhängt.



Hallo Rudi,

Danke fürs Foto! Hatte keins zur Hand sonst hätte ich es mit gepostet!

Zitat

@ Andreas
Du machst mir ganz schön Arbeit,

Naja zu einfach sollst Du es nun auch wieder nicht haben! :baeh:

Zitat


Die Bekommt auch einen Namen und zwar "Andreas" :hey: :hey: :abhau:

Danke! Aber das hat das arme Hebelchen auch nicht verdient! :abhau:

Andreas :wink:
Keine Zeit zum bauen!

47

Montag, 11. Juni 2007, 20:09

Zitat

Original von ITH Sachsen Anhalt
Die Bekommt auch einen Namen und zwar "Andreas" :hey: :hey: :abhau: Danke! Aber das hat das arme Hebelchen auch nicht verdient! :abhau:

Andreas :wink:


Ich finde Andreas passt ganz gut. Und das Hebelchen wäre bestimmt stolz. :abhau: :lol:

Nächster Stammtisch Ende Juli 2011
Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hörnchen« (11. Juni 2007, 20:10)


48

Montag, 11. Juni 2007, 21:05

Morsche' Ruuuudi,

ich weiß nicht was ich sagen soll. Zu meckern gibt's nix und zu loben auch net'. Du weißt ja dass Du gut bist *lach* :abhau:
Nee, quatsch. Beim Innenraum hast Du Dir ja super viel Mühe gegeben, wie ich ja schon im Original sehen durfte (Gott sei dank hab ich das Cockpit nicht runtergeschmissen *drei Kreuze mach*)
Die Rotorbremse währe noch ein nettes Gimmick. Die kommt an meine BO auch dran, bzw, die is schon dran.

Mach weiter so :-)

EDIT: Kommt dann noch etwas hinter die sitze wie ich das mal angeregt hatte...? :!!

Grüßle
Leif

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Glow« (11. Juni 2007, 21:06)


49

Montag, 11. Juni 2007, 21:41

Zitat

Original von Glow
Die Rotorbremse währe noch ein nettes Gimmick. Die kommt an meine BO auch dran, bzw, die is schon dran.


Na hoffentlich nicht neben dem Overheadpanel!? :abhau: :abhau: :abhau:

Andreas :wink:
Keine Zeit zum bauen!

50

Donnerstag, 14. Juni 2007, 14:41

Zitat

Original von Glow

EDIT: Kommt dann noch etwas hinter die sitze wie ich das mal angeregt hatte...? :!!

Grüßle
Leif


Servus Leif,

öhm.. ja..... nicht ganz, ich hab eine Minibar schon eingebaut und zwar unfreiwillig hier in den beiden Mittleren Sitzen. :abhau:



Es geht etwas weiter mit dem Bericht und zwar will ich bis Freitag (Morgen) den Heli lackieren. Am Samstag gehts dann "Ab in den Süden" und dann hat der Lack Zeit zum trocknen.
Die Turbine und hab ich lackiert und am Gestell festgeklebt.



Dann das Ganze mit dem Innenraum befestigt und das Gestänge mit Turbinenauslass abgeklebt.



Am O-Bild sind Haltegriffe zu sehen die ich aus dünnen Draht gebogen habe.



Löcher gebohrt und mit Sekundenkleber verklebt.



Dann hab ich mal eine Passprobe mit dem Innenraum gemacht und festgestellt das man (!!!!) fast nichts mehr vom Innenraum sehen kann außer die hintere Sitzreihe.
.........schade um die Arbeit :roll: :roll:



Kurz um entschloss ich mich wenigsten die Klapptür Backbord offen darzustellen.
Messer her und dann ca 15 Minuten immer an der Sicke entlang geschnitten.



So war es voher



und jetzt so



Von Innen wurden dann die lose Tür mit Tape verklebt weil ich ja von außen noch lackieren will.



Dann wurden die Rumpfhälften verklebt.



Das der Bausatz Grottenschlecht ist war ja bekannt.
Was mir nicht gefiel sind immer wieder Spalten die sich auftun.



Wachsspachtel drüber.



hier die andere Seite die besser passt.



Dann ging es an die Treppe. Im Rumpf sind Vertiefungen die ich mir zu nutzen machen werde.



Ich habe dazu die Rückwand eines Helis hergenommen um die einzelnen Tritte mit Antirutschbeschichtung darzustellen.



Hab ich mir dann die Teile zurecht gemacht und geklebt.



Nach einigen Passproben hab ich die Treppen an den Heli geklebt.
Eine Backbord.......



und eine Steuerbord die noch etwas ausgerichtet worden sind.



Das wars bis hierher.
Ich werde noch die Kabel-Cut Anlage und einige Antennen nachbauen.
Gruß Rudi :wink:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blue Rebell« (14. Juni 2007, 14:46)


51

Donnerstag, 14. Juni 2007, 18:21

Kleiner Nachtrag :baeh:

Wie schon geschrieben will ich die Kabel-Cutter nachbauen.

Oben



Unten



Um die seitlichen Stege nachzumachen hab ich einen übrigen Ast über einer Flamme erwärmt und dann gezogen so das die Dicke der Stege im Verhältnis zum Massstab ist.



Hier das Ergebnis.



Dann hab ich mir Anhand verschiedener Bilder die Cutter aus Resten geschnitzt. Verschnitt hatte ich auch und zwar zweimal den unteren bis ich Zufrieden war.

Oben



Unten



Dann noch die Stege dran und nun macht euch selbst ein Bild ob`s Passt oder nicht. Dauer der Kabel-Cutter Anlage herzustellen waren ca. 1 Stunde.







Es folgen noch kleiner Antennen unterhalb der Nase (siehe O-Bild) und ein paar äußerliche Kleinteile die noch angeklebt werden und dann gehts wahrscheinlich ab zu lacken.

Grundiert wird mit Haftgrund vom Hörnchen.......



und danach wir mit Revell Weiß glanz #04 zwei Schichten nass in nass drüberlackiert.
Wenn dabei nix schiefgeht könnt Ihr morgen dann einen Weißen Hubschrauber sehen. :baeh:
Gruß Rudi :wink:

52

Donnerstag, 14. Juni 2007, 18:48

Moin,

Sieht doch klasse aus Rudi, :ok: :ok:
aber ich habe da mal ne frage, was und wofür ist dieser Kabel-Cutter? :hey:
Freue mich schon auf die Lackierung :)

Patrick :wink: :wink:

53

Donnerstag, 14. Juni 2007, 19:11

Moooooin,

Zitat

Original von BK 117
aber ich habe da mal ne frage, was und wofür ist dieser Kabel-Cutter?

Die Cable-Cutter sind, wie der Name schon sagt, dafür da um Kabel zu schneiden. Sollte der Heli aus unerfindlichen Gründen mal in eine Hochspannungsleitung oder ähnliches fliegen, können die "Cable Cutter" das Kabel zerschneiden so dass dann nichts passieren sollte.
Gewischt bekommst Du ja keine wenn Du mit nem Heli in die Leitung fliegst. Du bist dann ja nicht geerdet.

Hier nochmal ein Bild der Cable Cutter an einer Bell UH 1D:


Hier nochmal zwei Detailaufnahmen einer EC 145 der PHust Hessen (Im Hintergrund steht eine BO 105 CBS-S5 ..die hat z.B. keine Cutter):


Hier kann man die "Klinge" ganz gut erkennen :-)




Warum und wieso einige Helis so ne Anlage haben und andere nicht weiß ich leider nicht.

Jetzt zum Rudi *grins*
Sauber gemacht Dicker!! Ich glaube die Cutter sind noch nen Ticken länger, aber das fällt niemandem auf. Wenn Du's nich verrätst, ich tu's nicht ;-)
Das "Leidersche" hast Du ja super hinbekommen. Wie ich sehe sind es sowohl Rundeisen als auch Profile *grins* Ich bin gespannt wie die nach der Lackierung wirken!
Die Turbine sieht auch gut aus, allerdings bin ich da der Meinung, dass der Turbinenauslass nicht kupferfarben, sondern aluminiumfarben sein sollte .... oder? So hatte ich das von der BELL vom Hessentag in Erinnerung. An welche Vorgabe hast Du Dich da gehalten?
Über den Innenraum müssen wir ja nicht mehr diskutieren :D Einfach gut, auch ohne Minibar ;)

Ich bin auf die fertige Lackierung gespannt! Ich drück Dir dabei die Daumen ;-)

Beste Grüße,
Leif

54

Donnerstag, 14. Juni 2007, 19:19

Danke Leif und gute besserung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BK 117« (14. Juni 2007, 19:20)


55

Donnerstag, 14. Juni 2007, 19:23

Bitte und danke :)

56

Donnerstag, 14. Juni 2007, 19:44

Hallo Rudi!

Das nenn ich mal Modellbau vom feinsten!!! :ok: :respekt: :dafür:

Weiter so!!!


Zitat

Original von Glow
Moooooin,

Zitat

Original von BK 117
aber ich habe da mal ne frage, was und wofür ist dieser Kabel-Cutter?


Die Cable-Cutter sind, wie der Name schon sagt, dafür da um Kabel zu schneiden. Sollte der Heli aus unerfindlichen Gründen mal in eine Hochspannungsleitung oder ähnliches fliegen, können die "Cable Cutter" das Kabel zerschneiden so dass dann nichts passieren sollte.
Gewischt bekommst Du ja keine wenn Du mit nem Heli in die Leitung fliegst. Du bist dann ja nicht geerdet.


Gut und verständlich erklärt! :ok:

Zitat

Warum und wieso einige Helis so ne Anlage haben und andere nicht weiß ich leider nicht.


Das ist abhängig vom Einsatzgebiet und Missionsprofil!

In Österreich ist an allen Polizei- und Rettungshubschraubern ein Cablecutter angebracht da es in der Gegend viele Seilbahnen, Überlandleitungen im Gelände verbaut sind und diese teilweise nicht in Flugkarten eingetragen sind! In Deutschland sind sie eigentlich nur an Polizei, Bundeswehr, Bundespolizei und einigen privaten Helis angebracht! Da Freileitungen beim fliegen teilweise, gerade in Waldgebieten, sehr schwer zu erkennen sind und Polizei bei Vermisstensuche sehr tief fliegen und das gerade in unwegsamen Geländen und der Mensch beim fliegen die grösste Fehlerquelle ist macht es durchaus Sinn Cablecutter zu installieren!

Andreas :wink:
Keine Zeit zum bauen!

57

Donnerstag, 14. Juni 2007, 23:09

@ Patrick

Zitat

was und wofür ist dieser Kabel-Cutter?


Du hast es hier mit Profis zu tun :ok:

Zitat

Original von Glow

Sauber gemacht Dicker!! Ich glaube die Cutter sind noch nen Ticken länger, aber das fällt niemandem auf. Wenn Du's nich verrätst, ich tu's nicht ;-)
Das "Leidersche" hast Du ja super hinbekommen. Wie ich sehe sind es sowohl Rundeisen als auch Profile *grins* Ich bin gespannt wie die nach der Lackierung wirken!
Die Turbine sieht auch gut aus, allerdings bin ich da der Meinung, dass der Turbinenauslass nicht kupferfarben, sondern aluminiumfarben sein sollte .... oder? So hatte ich das von der BELL vom Hessentag in Erinnerung. An welche Vorgabe hast Du Dich da gehalten?

Ich bin auf die fertige Lackierung gespannt! Ich drück Dir dabei die Daumen ;-)

Beste Grüße,
Leif


Servus Leif :wink:

Glaub mir ich hab das Originalfoto oben im Kopf, ich weiß wo jede Niete sitzt als ich die Cutter geschnitzt hab :cracy::abhau: :cracy: :abhau:
Ich bin auch Fremd gegangen und hab im Modellbau Magazin und bei
Burkhard Domke nachgesehen.

Ich werde den Auslass noch etwas abdunkeln denke aber schon das es Kupferfarbig ist
Hier ein Foto von mir.

Gruß Rudi :wink:

58

Donnerstag, 14. Juni 2007, 23:17

Zitat

Original von Blue Rebell
Ich werde den Auslass noch etwas abdunkeln denke aber schon das es Kupferfarbig ist
Hier ein Foto von mir.

...ich sage "Es ist rostiges Eisen" :-) (...also kann es nicht "alufarben" sein, wie ich oben geschrieben hab ..Alu kann ja net rosten *hihi*)

Grüßle,
Leif

59

Freitag, 15. Juni 2007, 18:46

@ Leif

ich werde das noch etwas abändern. :ok: :ok:

So hier die letzten Bilder bevor ich meine Koffer pack.

Ich erspare mir dazu jeglichen Kommentar weil ja bekanntlich Bilder mehr sagen als 1000 Worte.















Das Teil ist auch in keinem Bausatz zu finden ich habs kurz vor dem Lackieren noch nachgebaut.



und das letzte vor ca.30 Min. geschossen. :cracy:



tschau bis in 10 Tagen......... :wink: :wink:
Gruß Rudi :wink:

60

Freitag, 15. Juni 2007, 22:09

Rudi! :wink:
Sieht doch tip top aus! Auch wenn weiss sehr ungewohnt für eine HUEY ist ;-) Willst Du nicht doch ne Tarnlackierung ausprobieren? :lol: Spass!
Jetzt hat das Baby erstmal Zeit zu trocknen.

Viel Spaß im Urlaub und bis denn dann!

Grüße
Leif

Werbung