Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 16. März 2014, 20:41

Eintrocknung bei Acrylfarben - Unterschiede zwischen Wasser- und Alkoholbasis?

Hallo liebe Modellbaufreunde,

als neues Mitglied erstmal ein herzliches Hallo.

Nachdem ich seit einiger Zeit mit meiner Airbrush und Farben von anfänglich Gamesworkshop, mittlerweile Schmincke (Aerocolor) unterwegs bin, neige ich zu einem erneuten Farbanbieterwechsel.

Grund: Die Schmicke-Farben sind vorverdünnt für die Airbrush, was seine Vorteile hat, allerdings auch gravierende Nachteile, wenn doch mal der Pinsel ran muss.

Von GW-Farben habe ich damals Abstand genommen, da sie mir viel zu schnell eintrockneten. Die Aerocolor sind hier deutlich haltbarer, obwohl ebenfalls auf Wasserbasis (meine Vermutung war die höhere Verdünnung). Auch bei den Tamiya-Farben auf Alkoholbasis habe ich wesentlich bessere Erfahrungen gemacht.

Meine Frage ist nun, ob diese Eigenschaft tatsächlich ein Vorteil von Acrylfarben auf Alkoholbasis ist, oder ob es vielmehr an der Qualität des Behältnisses liegt?

Viele Grüße

Lars :wink:

Beiträge: 409

Realname: Matthias

Wohnort: irgendwo zwischen Heidelberg und Karlsruhe

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. März 2014, 12:12

Hallo Lars,

interessante Frage...
um es gleich zu sagen: keine Ahnung! :nixweis:

ABER:
wenn ich mir anschaue wie lange es dauert bis eine kleine Schale Alkohol verdunstet und die Verdunstungszeit eines Wasserschälchens gegenüberstelle...könnte man zu dem Schluss kommen, dass die Qualität Deiner Behältnisse mit wasserverdünnten Farben zu wünschen übrig lässt... ;)

Grüsse,
Matthias

Werbung