Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 8. März 2014, 17:58

2005 Ford GT 40, AMT

Hallo zäme

40 Zoll in Orange?

Dieser Snap Together Kit hat mir trotz (oder wegen) des erheblichen Bauaufwand sehr viel Freude bereitet. Sämtliche Stifte mussten wegen Passungenauigkeiten abgetrennt und angepasst werden. Die Verglasung wurde aufgetrennt. Ich hatte mich entschlossen, eine zu öffnende Motorhaube darzustellen. Das Teil dann einigermassen passgenau hin zu kriegen, war dann eine andere Geschichte.
Die Passgenauigkeit glänzt bei diesem Kit eh durch Abwesenheit…jedoch muss man(n) dem Bausatz Konzept gutschreiben, dass der Kit halt wirklich für einen ex und hopp Zusammenbau konzipiert wurde. Dafür hat der Kit einen wirklich schön gestalteten Motor. Also der ursprüngliche Sinn und Zweck des Kits hat AMT voll erfüllt 
Lackaufbau: Grundierung Tamiya weiss, Farbe Createx Pearl Orange (einfach g*** Farben) , Hydropoliyurethan Glanzlack. Diesmal keine Schleiforgie mit Mash..war nicht nötig. Von den Schiebebilder wurden nur die Seitenstreifen verwendet. Der Motor wurde verkabelt..im Innenraum bemehlt Boden (ich bin wieder echt Fan von dieser Methode und finde sie besser als Flocking) zentraler Lautsprecher ergänzt usw. Die Lampenbatterie an der Front wurde neu aufgebaut, die hässlichen Lampenimitationen herausgebohrt und durch Eigenbaulampen ersetzt. Leider sieht man nach dem Zusammenbau nicht mehr viel davon..Die Felgen wurden mit Chromfarbe von Hobby Color lackiert.

Die alte Detroiter Tradition der Spaltmasse sind massstabsgetreu übernommen worden :D Wer die Bilder im WWW anschaut, sieht was ich meine.







Hier sieht man die selber hergestellten Lampen am besten.

Mal ehrlich, dieses Auto könnte man auch in der Rubrik "europäische Autos" posten...























Vielen Dank für eure Kommentare und Einschätzungen.

Gruss

Peter

2

Samstag, 8. März 2014, 18:04

Also wenn der Bausatz so besch..eiden ist, hast du da was echt schönes auf die Räder gezaubert :D

Sehr detailliert und gut gemacht, stören tun mich nur die Chromfelgen (Geschmackssache halt) und das Getriebekabel, welches etwas komisch aussieht.

Ansonsten geiles Modell, weiter so :D
"虎穴に入らずんば虎子を得ず。" - Wenn man die Höhle des Tigers nicht betritt, fängt man nie seine Welpen.

Im Bau:
Aoshima S13 Silvia|Aoshima KPGC110 Skyline HT 2000 GT-R

3

Samstag, 8. März 2014, 18:28

Hi Peter,

also die Farbe ist richtig gut,der Glanz,richtig fett :ok: Auch so hast du dir beim Bau nix leicht gemacht mit den vielen Umbauten!!!
Dazu kommt noch ,das du beim fotografieren im Freien ,durch deinen Einsatz wunde Knie bekommen haben mußt,tolle Fotos!

Gruß Jan

4

Samstag, 8. März 2014, 18:38

Hallo Peter

Sehr schönes Modell mit einer tollen Farbkombination :ok:

Sind das Createx-Farben für die Airbrush?
Woher beziehst Du diese?
Und welchen Hydropoliyurethan Glanzlack verwendest Du? ebenfalls woher?

Danke und Grüsse.

Dani

5

Samstag, 8. März 2014, 18:52

Hallo Peter

Wie üblich sauber gebaut der Kleine, alles andere hätte mich auch überrascht :) . Fehlt nur noch 'ne Zulassung, dann kann er auf die Bahn :ok: .

:hey: , an der Körnung des Strassenbelages musst du aber noch arbeiten, der ist immer noch zu Grob :pfeif: .

Grüsse - Bernd

6

Samstag, 8. März 2014, 20:00

Hallo Peter,
Du hast vermutlich das Maximum aus dem Snap-Kit rausgeholt. Die Farbe unterstreicht die Dynamik des Autos noch um einiges. Wenn ich Deinen Text richtig gelesen habe, dann hast Du die schwarzen Streifen von vorne bis hinten nicht den Decals entnommen, sondern selbst drauflackiert. Ist sicher schwierig, dabei die Richtung und den Abstand zu halten.
Sehr schönes Modell!
Ludwig
Mess with the best - lose like the rest!

7

Samstag, 8. März 2014, 20:24

Hallo zäme

Danke für die Feedbacks


@LeviN1 Danke für Dein Lob. Du hast recht, das Kabel sieht bei meinem Modell schon seltsam aus..da werde ich noch nachbessern Kabel
@Jan: Danke für deine Einschätzung..wie immer gebe ich alles für die Fotos im Forum :D

@Dani: Danke für deine Einschätzung. Createx Farben sind für die Airbrush und du erhälst sie in jedem Laden für Airbrush Künstlerbedarf oder Online zBsp. http://www.airbrush-shop.ch/contents/de-ch/d54.html Ich verwende die günstigste Version, die Fachberatung würde dir die Auto Air Version empfehlen, ist halt eine Preisfrage..du brauchst eine Gun mit mind. 0.6 Düse, alles darunter ist nicht geeignet. Die Farben können mit dem Föhn getrocknet werden und sind in 15!!!! Minuten überlackierbar. :love:
Der Klarlack ist ein zwei Komponetenlack, auf Wasserbasis. Stinkt praktisch nicht und trocknet langsam. Daher hat er einen ähnlichen Fluss und Glanz wie Kunstharzfarbe. Zudem wäscht er die Kanten nicht mehr ab, was bei Lösemittel haltigen Lacken gerne passiert. Den Klarlack solltest du ebenfalls im Fachhandel beziehen können. (Notfalls ist die Bezugsquelle auf dem Kleber/Härter/Foto ersichtlich :D
Du wohnst ja in der Zentralschweiz, ich denke in Luzern solltest du diese Farben problemlos erwerben können.

@Bernd: Danke...sch*** ich wusste doch, mit dem Teerbelag war noch was, jetzt wo du es erwähnst :D
@Ludwig : Danke fürs Lob, ja die Streifen waren schon eine Herausforderung, vor allem bei den Luftauslässen im Frontbereich ..

8

Sonntag, 9. März 2014, 07:29

Hallo Peter,

sauber gebaut und sehr schön lackiert! Gefällt mir sehr gut! :ok:

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

9

Sonntag, 9. März 2014, 12:59

Sehr schön gebautes und detailliertes Modell. Dem sieht man richtig die Energie an.

Noch etwas aggressiver wären schwarze Felgen in Hochglanz gewesen. Das passt gut zum orange.
Mopar or no car!

10

Sonntag, 9. März 2014, 18:40

Hallo Peter

Ein tolles Auto hast du da auf die Räder gestellt, das steht bei mir auch ganz oben auf der Wunschliste.
Die Bilder des Wagens in freier Wildbahn ( da wo solch ein Auto hingehört ) finde ich super :thumbsup: .

Gruß
Richard :wink:
Wenn es schnell gehn soll, mach langsam.

11

Montag, 10. März 2014, 09:03

Hey Peter,
dein GT gefällt mir gut, von den Quelereien sieht man nix.
EInzig der Motor ist mir etwas zu sauber, aber sonst top :ok:
Gruß, Daniel :wink:
letztes Projekt: Toyota GT-One

12

Montag, 10. März 2014, 18:32

Hallo zäme

Danke für die Komplimente.
@Steve: Betr. Felgenfarbe hatte ich mir natürlich auch die schwarze Variante im Auge behalten..ich finde sie in matt Chrom aber auch nicht übel.
@Daniel: Sauberer Motor ..ok, es ist mir nun aufgefallen, dass ich im Motorraum keine seitlichen Kotflügel eingebaut habe, so schleudern die Räder allen Strassenschmutz direkt in den Motorraum..daher, danke Daniel für den Typ, wieder ein Punkt auf der Mägelliste .. :D (kleiner Spass, ich weiss, du hast eine dezente Verschutzung im Motorraum gemeint, Verschmutzungen sind im Moment nicht mein Ding, ich arbeite jedoch daran..)

Gruss

Peter

13

Mittwoch, 12. März 2014, 11:57

Schön, cool. Absolut. Ein schickes Modell und da sals snap-kit :thumbup:

Aber: er heißt nur "Ford GT". Nicht mehr die 40 hinten angestellt - da er nicht 40" hoch ist ;) Der Ford GT ist nämlich 43" hoch :) Das weißt Du doch, Peter ;)

14

Donnerstag, 13. März 2014, 12:07

Hallo Christian

Danke fürs Lob . Ja, war mir bekannt, die 40 Zoll waren damals schon recht sportlich, daher auch die Weiterentwicklung zur Wagenhöhe von 43 Zoll..da steigt man doch schon viel entspannter in den Wagen ein.. :ahoi:

Gruss

Peter

15

Donnerstag, 29. Juni 2017, 16:56

Hallo Peter,

ich habe ein Foto Deines Modells letztes Jahr im Thread zu den Createx-Farben gesehen und war schon schwer begeistert. Erst heute sehe ich die weiteren Fotos in der Galerie und mein hervorragender Eindruck bestätigt sich noch einmal. Sehr schön gebaut bzw. modifiziert und lackiert. Es ist nicht auszuschließen, dass ich Deinem Modell irgendwann mal "nacheifern" werde... :sabber:

16

Freitag, 30. Juni 2017, 12:36

Hallo Thomas

Vielen Dank. Es freut mich, wenn mein Modell dich inspiriert. :ok:

Liebe Grüsse

Peter

17

Sonntag, 23. Juli 2017, 19:20

Absolut top gebaut!! Habe dieses Kit auch gebaut und ebenfalls die Motorhaube abgetrennt - aber bei weitem nicht so gut hingekriegt wie Du - Respekt!! Trotz Snap Variante finde ich es ein lohnenswerter Bausatz. Schöne Farbe!
Marc
Meine Modelle auf Photobucket: http://s23.photobucket.com/

18

Freitag, 6. Oktober 2017, 12:38

Hallo Marc

Sorry, habe deinen Kommentar erst jetzt gesehen.
Danke dir :hand:

Liebe Grüsse

Peter

19

Freitag, 6. Oktober 2017, 14:32

Wow grosse Klasse gefällt mir richtig gut :-) :respekt:
Klebrige Grüße Chris :cracy:

20

Sonntag, 8. Oktober 2017, 22:59

Hallo Chris

Vielen Dank fürs Kompliment.

Liebe Grüsse

Peter

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

2005, AMT, Ford GT

Werbung