Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 11. Februar 2014, 14:19

Yamaha YZR M1 2013 Valentino Rossi

Hallo,
anbei Bilder meines neuesten Modelles.
Es handelt sich um die 13er Version, von Valentino Rossis Yamaha.
Es ist ein Transkit von KS Workshop das mit einer 09er Tamiya Yamaha verbaut werden musste.
Auch ein Super Detail Kit von Top Studio wurde verbaut. Da dieses aber ein Kit für die eigentliche 09er ist, und da man hier die 05er Yamaha verwenden müsste, war es nicht ganz Einfach alles unter einen Hut zu bekommen.
Auch die ganze Verkabelung sieht man leider auch nicht.
Die Kette ist ebenfalls von Top Studio und voll Beweglich.
Der Reifenwärmer ist aus Resine von FG Models.
Die Dame ist ebenfalls aus Resine. Sie und der Schirm sind von T2M und in einer super Qualität.
Die Figur hat Modellbaukollege 1967er für mich bemalt, da ich das Überhaupt nicht kann.












Hoffe es gefällt Euch...

Beiträge: 385

Realname: Patrick

Wohnort: Schwielowsee

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Februar 2014, 14:44

Oh ja Marcel, sehr sogar! Ein paar Detailbilder wären toll und auch ne Aussage, wie der Transkit so zu verbauen war. Die Püppi mit dem Schirm sieht auch toll aus, aber den Schirm hätte ich innen mattiert. Ist die Base selbstgemacht, ausgedruckt oder gibts die so fertig?

Gruß Pat

3

Dienstag, 11. Februar 2014, 18:58

Hallo, sorry.
Das Transkit ist bis auf kleinigkeiten super passgenau.
Detailbilder muss ich mal schauen, habe aber bestimmt noch welche.
Der Schirm ist innen schon matt, und die Base ist von modellbaukollege “Manutex“.

Hoffe dir geholfen zu haben.
:wink:

4

Dienstag, 11. Februar 2014, 19:39

Klasse Arbeit, Marcel!

Die Szene hat mich gleich an die Bilder erinnert, die sich genau so alljährlich in den Rennsportbüchern wiederfinden.

Sehr gelungen - großes Kompliment.
Beste Grüße vom Plastinator

5

Sonntag, 16. Februar 2014, 18:19

Hallo,
ich habe heute mal nachgeschaut und bemerkt das ich weniger Detailfotos habe wie gedacht.




Na ja, nicht viel...

6

Sonntag, 16. Februar 2014, 18:30

Schön - danke :)
Beste Grüße vom Plastinator

7

Sonntag, 16. Februar 2014, 21:22

Hey Marcel,

mal wieder eine ganz feine Geschichte! :respekt:
Gruß Ingo

Wenn Modellbau einfach wäre, dann würde es Basteln heißen! :baeh:

8

Montag, 17. Februar 2014, 20:43

Hallo Marcel
Sehr schöne Arbeit die Du hier zeigst meinen Respekt dafür , wie lange hast Du daran gebaut wenn ich fragen darf .
Gruß Jörg
Mitleid bekommt man,Neid muß man sich erarbeiten

Im Bau: BMW M3 DTM E30 "Jonny Cecotto"




Fertig: "Revell" Porsche "956" Jägermeister
"Tamiya" 1er Golf Gr.2 Jägermeister
"Tamiya" Porsche GT2
"Revell" BMW M3 DTM E92 "Martin Tomczyk"

9

Donnerstag, 20. Februar 2014, 13:11

Hallo,
Ca. Vier Monate.

Werbung