Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Ramsy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Realname: Philipp

Wohnort: Chur, Schweiz

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Februar 2014, 17:37

Rosenbauer GFLF Simba 8x8 HRET

Hallo Modellbaugemeinde



Ich beginne heute mein neues Projekt, den Rosenbauer GFLF Simba 8x8 HRET. Das ist die neue Version der Simbas.

Da hier im Forum bereits 2 "Alte" Simbas 8x8 gebaut werden, habe ich mir gedacht vielleicht interessiert euch der Bau der neueren

Version auch ! :)



Ich habe heute den Rahmen zusammen gebaut:



Danach habe ich mit der Verkabelung der Luftfederung begonnen:





So der Anfang ist geschaft, werde heute noch an der Verkabelung weiter bauen.



Grüsse aus der Schweiz

Philipp

Beiträge: 1 408

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Februar 2014, 18:42

Hallo Philipp,


Na da werde ich mich doch mal dazu gesellen und dir über die Schulter beim Bau schauen. Habe den alten Simba und den neuen Simba 2x da :pfeif: Denke mal das ich da dann auch mal so einen HRET bauen werde.


Dein Anfang schaut auch schon ganz gut aus, die Verkabelung der Luftfederung gefällt mir :ok:


Willst du deinen Simba beleuchten?


es grüßt Patrick :wink:
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

3

Sonntag, 9. Februar 2014, 20:04

Hallo Philipp, :dafür:
na da hänge ich mich doch mit dran schönes Projekt, bis jetzt schon schön gebaut Verkabelung gefällt

Mfg.Berni
________________________________________________________________
Glücklich ist wer vergisst,was eh nicht mehr zu ändern ist.

  • »Ramsy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Realname: Philipp

Wohnort: Chur, Schweiz

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Februar 2014, 17:29

Hallo Zusammen



@ Berni und Patrick Schön das ihr mir bei meinem Bau über die Schultern schaut. :ok:

@Patrick nein Beleuchten werde mich das Modell nicht ! :(

Heute habe ich an er Verkabelung weitergebaut.

Fotos von unten:









Fotos von oben:







Fotos von unten seitlich:













Alls nächstes ist das Fahrwerk dran.



Wünsche euch noch einen schönen Abend

Gruss aus der Schweiz

Philipp

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 363

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. Februar 2014, 18:44

Hallo Philipp.

Schön das Du mit dem Bau von deinem Simba begonnen hast, da meine Baustelle zur Zeit auf Eis liegt.

Bis her sieht es doch schon ganz gut aus, allerdings werde ich erst Neugierig, wenn es mit dem veränderten Aufbau weiter geht. :pfeif:

Aber ich werde deinen Beitrag weiterhin verfolgen.

Gruß Micha.

Beiträge: 259

Realname: Michael

Wohnort: Geislingen/BL

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. Februar 2014, 18:52

Hey Philipp,
bin bei deinem Bericht auf jeden Fall dabei. Ich bin grad selber an einem HRET dran, musste den aber etwas beiseite packen, da mich der Umbau einige Nerven gekostet hat! Bin mal gespannt wie du das ganze umsetzt, der Anfang schaut ja schon gut aus.
Gruß Michi
Nukular, das Wort heißt Nukular!! :lol:

7

Sonntag, 16. Februar 2014, 19:33

Hallo Philipp, gefällt mir gut deine Verkabelung :ok: bleib gespannt mit dabei.

Mfg.Berni
________________________________________________________________
Glücklich ist wer vergisst,was eh nicht mehr zu ändern ist.

  • »Ramsy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Realname: Philipp

Wohnort: Chur, Schweiz

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 23. März 2014, 14:44

Hallo Leute :wink:

Besten Dank für die lobenden Worte, für meine Verkabelung ! :)

Hatte heute, nach längerer Pause, wider ein wenig Zeit für meinen Simba !

Habe die erste Seite im CAD aufgezeichnet, mit den neuen Staukästen !









Nun geht es mit der 2 Seite weiter. Vielleicht gibt es heute Abend ein weiteres Update.

Gruss aus der Schweiz

Philipp

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 363

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. März 2014, 16:11

Hallo Philipp.

Ich will ja nichts Sagen, aber bevor ich mich Stundenlang damit beschäftige um eine Zeichnung am PC zu erstellen, übertrage ich die Maße doch gleich auf die Plastikplatten und schneide sie aus.
In der Zeit könntest Du die Seitenteile auch schon fertig gestellt haben.

Gruß Micha.

  • »Ramsy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Realname: Philipp

Wohnort: Chur, Schweiz

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 23. März 2014, 16:24

Hallo Micha



Das Ist schon richtig ! :D

Ich kenne mich ein wenig aus mit dem CAD Zeichnen. Habe ich mal in der Lehre als Zimmermann gelernt.

Ich probiere die Teile mit meinem 3D Drucker zu erstellen.

Der erste Versuch läuft gerade.

Gruss Philipp

  • »Ramsy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Realname: Philipp

Wohnort: Chur, Schweiz

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 23. März 2014, 22:49

Guten Abend Zusammen

Ich habe noch ein kleines Update für euch !
Ich habe die erste Seite meines Simbas als Prototyp ausgedruckt.

Aber seht selber:



Und zum Vergleich noch ein Bild mit der Originalseite aus dem Bausatz.



Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.

Gruss aus der Schweiz
Philipp

Beiträge: 1 408

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

12

Montag, 24. März 2014, 11:51

Hallo Philipp,

Wow ich muss schon sagen, deine CAD Zeichnung ist wirklich Top :ok: und erst die gedruckten Teile sind wirklich sehr gut :ok: :respekt: :dafür:
Würdest du vielleicht noch ein paar Detail Bilder von den gedruckten Teilen zeigen? Ich würde gerne mal die Struktur von den gedruckten Teilen sehen. Bis zu welcher Druckgröße geht dein 3D Drucker?
Bin auf jedenfall gespannt wie es weiter gehene wird. Bin auch gerade dabei Teile von meinem Aero Chief in CAD zu Zeichnen.


Bis dahin, es grüßt Patrick :wink:

Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

  • »Ramsy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Realname: Philipp

Wohnort: Chur, Schweiz

  • Nachricht senden

13

Montag, 24. März 2014, 20:42

Hallo Patrick

Dein Wunsch ist mir Befehl. :D Hier ein paar Detail Fotos:











Ich kann mit meinem Drucker 28.5cm in der Länge, 15.5cm in der Höhe und 15.3cm in der Breite.
Mit was für einem CAD Programm zeichnest du deine Teile ?

Gruss Philipp

Beiträge: 1 408

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

14

Montag, 24. März 2014, 21:02

Hallo Philipp,

Da kannst du aber auch große Teile mit deinem Drucker drucken. :ok:
Auch die Detailbilder sehen sehr gut aus.

Ich habe meine Teile mit Autocad 2013 gezeichnet und Dirk aus dem Forum war so freundlich und hatte die Teile mir dann in 3D nochmal gezeichnet. Habe aber bisher nur ein paar Teile gezeichnet.

Bis dahin, es grüßt Patrick :wink:
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

15

Dienstag, 9. Januar 2018, 20:17

Die Leitungen gefallen mir, da werde ich mal ein wenig abschauen....

Gibt es dieses Modell hier eigentlich oder gehört er zu den viele die am Simba kapituliert haben....
...alle haben ein Laster, ich hatte hunderte....! :thumbup:

Gruß Frank

16

Mittwoch, 10. Januar 2018, 01:06

Das meiste, was die Haushalts-3d-Drucker produzieren ist Kernschrott. Bei der Oberflächengüte verschwendet man mehr Zeit mit füllern und schleifen als wenn mans direkt aus sheet baut.

Beiträge: 1 216

Realname: Martin

Wohnort: 76751 Jockgrim

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 10. Januar 2018, 04:51

Moin!

Da nehm ich mir dann mal einen Stuhl! :D

:wink: :wink: :wink:

Beiträge: 1 374

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 10. Januar 2018, 18:48

Das meiste, was die Haushalts-3d-Drucker produzieren ist Kernschrott. Bei der Oberflächengüte verschwendet man mehr Zeit mit füllern und schleifen als wenn mans direkt aus sheet baut.

Hallo, also diese Aussage ist ja völlig falsch. Es gibt sicherlich Sachen, die man durchaus selbst drucken um mit dem richtigen Material und den richtigen Einstellungen verwenden kann. Mache ich bei meinen Modellen auch.
Sorry Philipp für das Off Topic, aber ich musste das loswerden.

Zu deinen Teilen, die sehen in der Tat etwas grob aus. Mit welchen Einstellungen hast du gedruckt?

Aber auch ich muss sagen, diese glätten Teile hätte auch ich (als Vieldrucker) lieber aus Sheet gemacht.
Es ist aber DEIN Modell, also mach so weiter, wie du es für richtig hältst.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

19

Mittwoch, 10. Januar 2018, 18:58

glaub nicht das er weiter gemacht hatt der letzte Eintrag ist von 2014.

Beiträge: 1 374

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 10. Januar 2018, 19:54

glaub nicht das er weiter gemacht hatt der letzte Eintrag ist von 2014.

Oh, da hat wohl keiner genau hingeschaut.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

Werbung