Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 24. Januar 2014, 20:37

Italeri DAF XF 95 Holland Express mit Schmitz Kühlauflieger

Hy Leute

Möchte heute mein Aktuelles Projekt vorstellen. Habe es zwar schon vor meiner Registrierung hier im Forum angefangen aber das sollte ja nicht stören.

Geplannt ist ein Kompletter Holland Express zug. Habe dazu auch 2 Decalbögen von dem Bausatz da.

Die Farbwahl habe ich auch schon getroffen. Der Zug soll 3 Farbig werden. Metalicblau von Audi als Hauptfarbe und dann Weise und Silberne Streifen mit drin. Die beiden Rahmen werden glänzend Schwarz.

Am Rahmen selber wird sich noch eine Änderung volziehen. Da ich mich entschlossen habe auf Lenkbare Achse umzubauen. Hoffe ich bekomme es hin.

Hier mal Bilder zum Aktuellen stand der Dinge.




Dann habe ich den Innenraum schon zum Teil Fertig. Fehelen noch ein paar nacharbeiten und Zubehörteile (Kühlbox und Kaffeemaschine)




Dann Habe ich hier noch den Trailer begonnen zu bauen. Am Rahmen werde ich den Reserverad halter noch gegen einen Staukasten tauschen der aus einem Grossen Palettenkasten gebaut wird (wenn der nachbestellte Spritzling da ist).




Dann habe ich hier noch einige Zubehörteile für die Zugmaschine, die Verbaut werden sollen.





Für den Trailer habe ich mir den Italerie Bausatz Weels Rims and Mud Guards besorgt. Die Felgen kommen ganz sicher zum einsatz.


Jetzt freu ich mich auf eure meinung zu meinem Projekt und bin offen für vorschläge jeder art :D Ihr dürft natürlich auch eure Kritik los werden, daraus lernt man ja auch eine Menge.

LG Patrick
Der Löwe ist nicht umsonst der König im Autobahnjungel 8)

Im Bau: DAF XF 95 Holland Express

Beiträge: 264

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. Januar 2014, 21:07

Hallo Patrick,

bis jetzt sieht dein Bau ja ganz gut aus und die Idee mi dem Staukasten hinten dran gefällt mir auch. Nur eine Frage stellt sich mir noch, nimmst du noch mehr Änderungen vor am Auflieger?

Lg Sebastian
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

3

Freitag, 24. Januar 2014, 21:12

Hallo Patrick,

bis jetzt sieht dein Bau ja ganz gut aus und die Idee mi dem Staukasten hinten dran gefällt mir auch. Nur eine Frage stellt sich mir noch, nimmst du noch mehr Änderungen vor am Auflieger?

Lg Sebastian


Hallo Sebastian

Danke für die netten worte :ok:

Ich habe überlegt ob ich die Originalen Schmutzfänger wieder entferne und die 6 Stück aus dem italerie zubehör verbaue. Aber da muss ich noch ein paar Nächte drüber Schlaffen. Habe auch überlegt noch einen Treibstofftank zu instalieren, aber wo da ist so wenig Platz???

LG Patrick
Der Löwe ist nicht umsonst der König im Autobahnjungel 8)

Im Bau: DAF XF 95 Holland Express

4

Samstag, 25. Januar 2014, 06:40

Hallo Patrick,

sehr schön, dass Du jetzt auch mit einem Baubericht vertreten bist! Was Du bisher gebaut hast schaut sehr gut aus. Die detaillierte Bemalung im Führerhaus hast Du sehr gut hinbekommen.

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

5

Samstag, 25. Januar 2014, 09:34

Hallo Patrick,

ja da bin ich auf alle Fälle dabei bei deinem BB, kurze Frage bau ja auch zu zeit einen DAF hast du das probiert ob das Innenleben hinter her reinpasst?? oder hast du das FH noch nicht verklebt?

ich hab bei meinem die Rückwand noch nicht eingeklebt weil mir gesagt wurde das sonst das Innenleben nicht reingeht.

Mfg.Berni
________________________________________________________________
Glücklich ist wer vergisst,was eh nicht mehr zu ändern ist.

6

Samstag, 25. Januar 2014, 10:00

@ Henning
danke danke gebe mir auch größte mühe alles schön hinzubekommen.

@Berni
Ja meine Hütte ist Komplett verklebt.
Ich habe probiert ob das innen leben rein passt. Aber nur mit leichter Modifikation. Habe z.B Die Türverkleidungen am Amaturenbrett befestigt statt wie im Bauplan am Fahrerhaus. Und die 2 Schwarzen Radläufe wo der Blinker drin sitz sind kommen erst später dran weil sonst das innere nicht reinpasst.

Freut mich das ihr bei meinem ersten BB dabei seit :thumbsup:

LG Patrick
Der Löwe ist nicht umsonst der König im Autobahnjungel 8)

Im Bau: DAF XF 95 Holland Express

7

Samstag, 25. Januar 2014, 11:40

Hi,

ich bin ebenfalls mit dabei und schau dir über die Schulter! Bin gespannt wies weiter geht! Bisher siehts schon mal sehr gut aus! :ok:

LG Tobi :wink:

Beiträge: 264

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

8

Samstag, 25. Januar 2014, 11:53

Hallo Patrick,

schau mal bei mir rein, wie ich es gemacht habe

Im Bau: MAN TGA XLX 18.400 mit Schmitz Kühlauflieger

LG Sebastian
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

9

Samstag, 25. Januar 2014, 13:47

@ Tobi

Freut mich das du auch mit dabei bist. Hoffe nur ihr wollt euch nicht alle auf meine Schultern setzen :baeh:

@ Sebastian

Danke für den Link und somit auch für den Tipp. Muss mal schauen ob des bei mir auch so geht. Hab irgendwie bedenken da bei dir durch des entfallen des rahmens am Staukasten mehr platz ist als bei mir. Zur not baue ich halt Selber einen schönen Schmalen Tank der da rein Passt. :D

LG Patrick
Der Löwe ist nicht umsonst der König im Autobahnjungel 8)

Im Bau: DAF XF 95 Holland Express

Beiträge: 264

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

10

Samstag, 25. Januar 2014, 14:18

Hallo

Habe aus dem normalen PalettenKasten ei nen großen gemacht somit sieht das etwas anders aus als mit einem kleinen.
Aber schau es dir an und entscheide dich. Bin gespannt wie du es machst

LG Sebastian
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

11

Samstag, 25. Januar 2014, 16:21

Hallo

Habe aus dem normalen PalettenKasten ei nen großen gemacht somit sieht das etwas anders aus als mit einem kleinen.
Aber schau es dir an und entscheide dich. Bin gespannt wie du es machst

LG Sebastian


Um euch mal zu zeigen wie es bei mir aussieht habe ich den Paletten Kasten mal auf den Rahmen gelegt.




Wie ihr seht ist es da alles sau Eng. Aber ich habe meine Restekiste mal durchsucht und was gefunden was ich für die andeutung eines Tanks benutzen kann.
Aus dem ehemaligen Hochauspuffrohren wurde ich mir einen Anschlussflansch basteln und ihn in etwa wie auf dem Fotoangehalten montieren. Dann sieht es so aus als hätte er den Tank zwischen dem Rahmen über dem Palettenkasten.


Und für eien Tankdeckel habe ich eine alte Radnabe und ein Zahnrad mit Welle gesichtet.


So jetzt bin ich auf eure meinung angewiesen. Was haltet ihr von dieser Idee??????????

LG Patrick
Der Löwe ist nicht umsonst der König im Autobahnjungel 8)

Im Bau: DAF XF 95 Holland Express

12

Samstag, 25. Januar 2014, 16:39

Hallo Patrick, wäre zumindest einmal was anderes aber doch sehr unrealistisch, hab sowas noch nie gesehen möchte aber nicht behaupten das es sowas nicht geben könnte :nixweis:

Ich an deiner Stelle würde vorne zwischen die Stützen den Tank anbringen, da sind sie ja normalerweise angebracht auch wenn ein Palettenkasten dran ist.


Mfg.Berni
________________________________________________________________
Glücklich ist wer vergisst,was eh nicht mehr zu ändern ist.

13

Samstag, 25. Januar 2014, 16:50

Hallo Patrick, wäre zumindest einmal was anderes aber doch sehr unrealistisch, hab sowas noch nie gesehen möchte aber nicht behaupten das es sowas nicht geben könnte :nixweis:

Ich an deiner Stelle würde vorne zwischen die Stützen den Tank anbringen, da sind sie ja normalerweise angebracht auch wenn ein Palettenkasten dran ist.
index.php?page=Attachment&attachmentID=153654

Mfg.Berni


Danke Berni werde mir dazu mal gedanken machen. Das vorbild Foto hilft mir da schon weiter :wink:

LG Patrick
Der Löwe ist nicht umsonst der König im Autobahnjungel 8)

Im Bau: DAF XF 95 Holland Express

Beiträge: 31

Realname: Hartmut

Wohnort: Hagenow

  • Nachricht senden

14

Samstag, 25. Januar 2014, 17:04

Hey,

soweit ich weiß ist auch beim Schmitz SKO der Tank zwischen Palettenkast und Stützquerverstrebung quer eingebaut so wie auf dem Bild oben zu sehen.

siehe hier: >> LINK <<
Bei Krone sieht das so aus: >> LINK <<


Gruß sundy

15

Sonntag, 26. Januar 2014, 15:03

Hey,

soweit ich weiß ist auch beim Schmitz SKO der Tank zwischen Palettenkast und Stützquerverstrebung quer eingebaut so wie auf dem Bild oben zu sehen.

siehe hier: >> LINK <<
Bei Krone sieht das so aus: >> LINK <<


Gruß sundy


Hy Sundy bind überzeugt und werde einen Tank zwischen die Stützen Bauen, das passende teil hat dei Restekiste auch Preisgegeben. Der wird nur noch etwas geändert, So ist er von den maßen zu gross.



So dann war ich auch nicht untätig habe an der Inneneinrichtung weiter gemacht.

Hier mal die Kaffemaschine fürs Amaturenbrett und was benötigt wurde um es anständig zu bemalen.


Dann habe ich ein kleines Loch unten Gebohrt (Durchmesser 2,5) um die Maschine auf ein Wattestäbchen zu stecken.



Und hier das Fertige Maschinchen hoffe dem fahrer Schmeckt der Kaffe daraus. :lol:


Und edie Kühlbox ist auch schon fertig Geworden, da habe ich nur ein Kabel für den Stromanschluss zugefügt.


Und nun hier die Fertige Box.


Das Kabel habe ich aus einem alten Scatkabel das kaput war geholt. Die eignen sich perfekt für solche zwecke. Da sind viele Leitungen in versschiedenen Farben drin, und wenn man sich die nur für den Zweck kauft geht es auch. 1m Scatkabel bekommt man bei Poco schon für 2,99€ :ok: Besser geht fast nicht.


Durch Bernis DAF Absetzkipper bin ich auf eine Idee gekommen, er hat auf seinem Bett einen Filzstoff verlegt. Und dann schoss mir der gedancke in den Kopf ich mache mir Bettzeug für meien.
Also erstmal alles zusammen gesucht was daheim zu finden war. Nähkästchen sollte ja jeder haben :) Der stoff ist Schwarzer Samt, denn Habe ich noch von dem Autoumbau meiner Frau hier gehabt :ok: und dann noch Wattepads, die habe ich meiner Frau aus dem Schminkkoffer gemopst :D


Dann ging es los mit streifen schneiden und zusammen Klappen das die Schöne aussenseite innen ist. Die 2 Seiten neben der Faltstelle zusammen genäht. Eine seite bleibt erstmal offen. Hier ist die offene Seite unten auf dem Bild.


Jetzt wird das teil umgestülpt das die Schöne seite Aussen ist und durch die offene Stelle die Zerrupften Wattepads als Füllung reingestopft.


Um es zu vollenden wird die offene seite nur mit ein paar stichen zugenäht das die Watte nicht Rausfallen kann. Dann ist das Kopfkissen schon fertig.
Die Bettdecke ist auf die gleiche weise entstanden.

Hier die Bilder meiner Fertigen Bettwäsche. Befestigt habe ich die Teile mit kleinen stücken Doppelseitigemklebeband.



Und die DAF Deecals auf den Sitzen habe ich von Berni direkt kopiert weils mir super gefallen hat. Nochmal danke Berni für den Tipp mit den Decals :ok:

Und ja ich habe als Kerl meine sachen selber genäht :verrückt:

Jetzt bleibt nur zu hoffen das der Fahrer später nicht nur im Bett rumliegt, Kaffee trinkt und sich aus seiner Kühlbox bedient :lol: :lol: :lol: Der soll ja auch was Arebeiten!

Hoffe meine vortschritte gefallen euch.

LG Patrick
Der Löwe ist nicht umsonst der König im Autobahnjungel 8)

Im Bau: DAF XF 95 Holland Express

16

Dienstag, 28. Januar 2014, 17:30

Hy Leute

Habe heute was neues von meinem Tank am Kühlauflieger für euch.

Aus dem Tank in Post 15 habe ich einen 8mm breiten streifen rausgeschnitte und den tankdekel abgetrennt. Dann habe ich die hälften wieder zusammen gesetzt und eien Einfüllstutzen angefügt.

Hier mal die Bilder.


Und dann noch 3 wie er später mal am Trailer angebracht sein soll.




Jetzt muss halt noch alles schön verspachtelt und geschliffen werden.

Wobei mir eure Meinung dazu wichtig währe das auch alles stimmig aussieht.

LG Patrick
Der Löwe ist nicht umsonst der König im Autobahnjungel 8)

Im Bau: DAF XF 95 Holland Express

Beiträge: 264

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 28. Januar 2014, 18:41

Hallo Patrick,

schau mal hab ich grade noch in meinem Archiv gefunden.



Ich schau mal ob ich die Woche nochmal ein Bild machen kann von einem Kühler mit Palettenkasten.

LG Sebastian
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

18

Dienstag, 28. Januar 2014, 18:48

Hallo Patrick,

schau mal hab ich grade noch in meinem Archiv gefunden.

Ich schau mal ob ich die Woche nochmal ein Bild machen kann von einem Kühler mit Palettenkasten.

LG Sebastian


Hallo Sebastian

Danke für das Bild, wenn ich das so sehe ist meiner noch etwas arg groß. Mal schauen ob ich noch etwas anderes finde oder denn nochmal Kleiner mache.


Edit:
Habe in dem Italeri Zubehör noch einen Rundtanck gesichtet. habe ihn mal schnell zusammen gespannt um die Größe zu vergleichen.


Was meint ihr?? Was passt besser???

LG Patrick
Der Löwe ist nicht umsonst der König im Autobahnjungel 8)

Im Bau: DAF XF 95 Holland Express

19

Dienstag, 28. Januar 2014, 19:28

Auf jeden Fall der runde Tank aus dem Italeri-Zubehör. Ich denke mal, der ist sogar dafür vorgesehen.

Der Harry
Wer die Hände in den Schoß legt, muss noch lange nicht untätig sein!

Beiträge: 264

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 28. Januar 2014, 19:35

Hallo Patrick

den runden hab ich auch genommen musst mal schauen ob der hinter die Stützen passt sonst muss da irgendwas umbauen.

LG Sebastian
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

21

Dienstag, 28. Januar 2014, 19:39

Hallo Patrick

den runden hab ich auch genommen musst mal schauen ob der hinter die Stützen passt sonst muss da irgendwas umbauen.

LG Sebastian


Hinter meinen Stützen ist nur wenig Platz da passt nix Rein. Siehe Post 11.
Habe schon die 2 Eckigen streben zwischen den Stützen entfernt weil ich den Tank dazwischen hängen wollte. Weil den kasten Kürzen will ich eigendlich nicht.

LG Patrick
Der Löwe ist nicht umsonst der König im Autobahnjungel 8)

Im Bau: DAF XF 95 Holland Express

Beiträge: 264

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 28. Januar 2014, 19:47

ja ich hab das anders gemacht. hab ja denn Rahmen getrennt und somt die Stützen nach vorne gesetzt um ein paar cm und schon passte das. Aber wenn du das nicht willst kannst ihn auch zwischen die Stützen bauen das dürfte auch gehen.

LG Sebastian
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

23

Dienstag, 28. Januar 2014, 20:00

ja ich hab das anders gemacht. hab ja denn Rahmen getrennt und somt die Stützen nach vorne gesetzt um ein paar cm und schon passte das. Aber wenn du das nicht willst kannst ihn auch zwischen die Stützen bauen das dürfte auch gehen.

LG Sebastian


Danke Sebastina für deine hilfe :ok:
Werd ihn dencke ich zwischen die Stützen setzen. Muss mir nur noch überlegen wie und woran ich ihn befestige. Am Palettenkasten oder evtl doch ein Gestell in den Rahmen einbauen.

LG Patrick
Der Löwe ist nicht umsonst der König im Autobahnjungel 8)

Im Bau: DAF XF 95 Holland Express

Beiträge: 264

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 28. Januar 2014, 20:09

Nimm doch eine von den Streben die du wieder rausgebaut hast und befestige ihn daran.

LG Sebastian
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

25

Dienstag, 28. Januar 2014, 20:13

Ja damit werde ich mich jetzt mal beschäftigen die Idee passt warscheinlich am Besten.

LG Patrick
Der Löwe ist nicht umsonst der König im Autobahnjungel 8)

Im Bau: DAF XF 95 Holland Express

26

Dienstag, 28. Januar 2014, 21:27

Hallo,

ich bin selbst auch gerade dabei den DAF XF zu bauen.

Bekommt man eigentlich die Inneneinrichtung noch in das zusammengebaute Fahrerhaus? Falls ja, wie genau? Habe gerade ein paar Passproben gemacht und da sind mir einige Zweifel gekommen.

Viele Grüße

Jörg

27

Dienstag, 28. Januar 2014, 21:47

Hallo,

ich bin selbst auch gerade dabei den DAF XF zu bauen.

Bekommt man eigentlich die Inneneinrichtung noch in das zusammengebaute Fahrerhaus? Falls ja, wie genau? Habe gerade ein paar Passproben gemacht und da sind mir einige Zweifel gekommen.

Viele Grüße

Jörg


Hallo Jörg.

Ja ich bekomme sie rein. Habe ich in Post 6 schon mal geschrieben. Ich habe halt die Türverkleidungen am Amaturenbrett befestigt statt an der Kabine. Die Radlaufe wo wie Seitenblinker drin sitzen dürfen nicht dran sein die sind im Weg. Und der Grill kommt bei mir erst nach dem Innenraum rein.

Ich habe festgestellt das man denn Innenraum schräg Einsetzen muss um an der RÜckwand vorbei zu kommen ( an den 2 Ausbuchtungen unten). Erst die Seite mit dem Amaturenbrett bis an die Fsnsterkante und dann des Hintere teil mit dem Bett hoch drehen das der Innenraum gerade sitzt. Es kann sein das dir da weniger als 1mm Fehlt um problemlos vorbei zu kommen, da kannst du aber die rückwand leicht wegziehen und dann gehts mit leichter kraft rein.

Also bei mir geht es so. Habe denn innenraum jetzt auch schon mehrmals rein gemacht um zu sehen wie die Zubehörteile am besten aussen. Aber wenn du es wieder raus holen willst nach so einem Test musst du vorsichtig sein, rein geht leichter als raus.

LG Patrick
Der Löwe ist nicht umsonst der König im Autobahnjungel 8)

Im Bau: DAF XF 95 Holland Express

28

Mittwoch, 29. Januar 2014, 08:05

Hallo Patrick,

also ich würde auch den runden Tank nehmen, hab gestern mal bei mir in der Nähe auf dem Autohof geschaut alle Kühler hatten runde Tanks.
Wegen der Halterung vielleicht hast die möglichkeit bei dir in der Nähe mal einen Kühler anzuschauen da gibt es verschieden Möglichkeiten.

@Jörg, also ich hab bei meinem DAF die Rückwand weggelassen dann kannst die Türverkleidung voher ankleben und das Innenleben locker reinschieben.

Mfg.Berni
________________________________________________________________
Glücklich ist wer vergisst,was eh nicht mehr zu ändern ist.

29

Mittwoch, 29. Januar 2014, 15:58

Hallo Patrick,

also ich würde auch den runden Tank nehmen, hab gestern mal bei mir in der Nähe auf dem Autohof geschaut alle Kühler hatten runde Tanks.
Wegen der Halterung vielleicht hast die möglichkeit bei dir in der Nähe mal einen Kühler anzuschauen da gibt es verschieden Möglichkeiten.

@Jörg, also ich hab bei meinem DAF die Rückwand weggelassen dann kannst die Türverkleidung voher ankleben und das Innenleben locker reinschieben.

Mfg.Berni



Danke Berni

Habe mir gestern abend noch was im Internet geschaut. Aufgrund dessen bin ich zu dem Schluss gekommen ich baue die 2 Streben die ich Zwischen den Stützen entnommen habe,bau sie bündig zur Rahmen unterkante dort ein um den Tanck dann sichtbar zwischen den Stützen einbauen zu können.

Das Kühlagregat bekommt auch noch oben einen Kleinen Auspuff drauf.

Habe jetzt noch eine Frage an euch Profis.
Mit was stellt ihr die Dieselleitung und die Leitungen was für die Achsen Benötigt werden da?

Habe bis jetzt noch nie Sowas verkabelt. Ausgenommen des Kabel an der Kühlbox.

Hoffe ihr könnt mir da helfen.

LG Patrick
Der Löwe ist nicht umsonst der König im Autobahnjungel 8)

Im Bau: DAF XF 95 Holland Express

30

Montag, 17. Februar 2014, 12:05

Hy Leute

Am Wochenende bin ich wieder dazu gekommen weiter zu bauen. :D

Habe den Tank für den Kühler fertig bekommen. Hier habe ich aus einem Stück Gießast und dem Originalen Tankdeckel einen Stutzengefrtigt das der Fahrer bequemer zum Tanken dran kommt.



Dann ist der umbau der Lenkachse soweit Fertig geworden. Funktioniert richtig gut :ok:




Die macke Links in der Spurstange habe ich schon gespachtelt aber noch nicht verschliffen, und auch noch kein Bild davon gemacht.
Leider ist mir auch beim Umbau die Achse gebrochen :bang: und ich habe sie mit einem Heissen Schraubendreher wieder verschweist. Schaut jetzt net so toll aus aber hält sehr gut wie neu wenn man so will. Muss ich noch sauber Ferarbeiten.

Und der innen Raum ist nun endlich ganz fertig. Kühlbox und Kaffemaschine sind an ihrem Platz gekommen. Habe der Kaffemaschine noch ein Stromkabel spendiert das es echter aussieht.



So das wars erstmal wieder. Jetzt bin ich gespannt was ihr davon haltet.

LG Patrick
Der Löwe ist nicht umsonst der König im Autobahnjungel 8)

Im Bau: DAF XF 95 Holland Express

Werbung