Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 8 854

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 17. März 2015, 11:32

ui...schon beeindruckend :ok:

Beiträge: 12

Realname: Heike

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 17. März 2015, 14:55

Danke schön...

Bin auch schon Stolz auf mich. Hab vorher sowas noch nie gemacht und das es dann so aussieht ist schon schön. Vor allem weil ich wirklich alles alleine mache. Ist auch schon seit Jahrzehnten ein Traum von mir.... Hätte ich das Forum schon eher entdeckt und Roberts Baubericht von Anfang an verfolgt, wäre einiges bestimmt besser gelaufen....

63

Dienstag, 14. April 2015, 09:39

Dorfpuppenhaus Eaglemos

Hallo Robert

Schade das ich mir das Bauen vom Dorfpuppenhaus nicht zugetraut habe.

Wenn man Deine Bauberichte verfolgt ,wäre es für mich auch machbar gewesen ,( so genau wie Du es darstellst)
Das Haus sieht wirklich sehr schön aus .Schade. Ich warte immer noch auf die Eckbank .
Mit der lassen sie sich aber Zeit .

Liebe Grüße Josephine

64

Dienstag, 14. April 2015, 11:33

Hi Robert, an dieser Stelle nochmal vielen Dank dass du z.T. die Zubehör-Basteltipps vorgestellt hast. Das "Quilling" habe ich mal für mein Projekt in anderem Maßstab (1:35) ausprobiert, zwar keine Puppenstube, aber in manchen Ausstattungsdetails (Thai-Küche) recht ähnlich. Das ging besser als gedacht. Daher ein kleiner Erfahrungsbericht:



Rechts die weißen Gefäße sind aus Papierstreifen auf einen Schaschlikspieß aus Holz gewickelt. Dann etwas Holzleim und Wasser zwischen Daumen und Zeigefinger und damit gleichmäßig eingerieben, gut durchtrocknen lassen und dann mit feinen Feilen und Schleifpapier bearbeitet. Zwischendurch wenn es fasert wieder mit Leimwasser behandelt. Der Deckel ist "Abfall" aus der Lochzange.
Erfordert etwas Geduld (vor allem in meinem Maßstab), aber man kann sehr saubere und gleichmäßige Ergebnisse erzielen und je nach Nachbearbeitung und Lackierung Korbgeflecht, Ton/Terracotta, oder sogar Porzellan imitieren. Im Moment sind bei mir noch weitere kleine Korbwaren und Aufbewahrungsdosen in Arbeit.

(Die bunten Flaschen wurden mittels Schrumpfschlauch und Lötkolben hergestellt; im Bild nur ein Materialtest. Im Moment habe ich übrigens den "Auftrag" für eine Weinflasche in 1:16 aus klarem Schrumpfschlauch für eine Puppenstube.)

Auch für ein technisches Detail war das Quilling zu gebrauchen, der schwarze Konus dieses Steuerruders ist ebenfalls mit dieser Metode hergestellt, der ließ sich mit sehr einfachen Mitteln exakt auf Maß fertigen. Papierdrechseln, mal was anderes :D

Gruß Jochen
Projektübersicht

65

Mittwoch, 22. April 2015, 12:24

Lieferung 16

Hallo heute gehts endlich mit Lieferung 16 weiter.... :)

Der Inhalt dieser Lieferung waren die hefte 60 - 63

Heft 60

Aufwischlappen


Glasbehälter dreierset


Linke Dachhälfte, Dachbalken und Dachfirst


Anleitung Kinderzimmerdecke & Traufen:
Wir streichen zuerst die linke kinderzimmerdecke, befestigen dann die Verkleidung für die Traufen an beiden Seiten des Daches und installieren den Dachfirst.

Soweit zur Anleitung, ich habe das Dach nicht weiß gestrichen da bei mir wieder Tapete aufgeklebt wird, desweiteren habe ich mich in diesem Abschnitt nur mit der rechten Hälfte des Daches beschäftigt. Warum erfahrt Ihr weiter unten.
Als erstes habe ich die Holzverkleidung (Furnier) angebracht, anschließend die Tapete. Zum Schluss wurde der Dachfirst sowie die Dachtraufe die das Dach Rückseitig in Position hält angebracht.


Heft 61

Zwei Küchenfensterrahmen


Anleitung: Küchenfesterrahmen
Wir streichen die beiden Fensterrahmen und setzen dann einen Rahmen in die fensteröffnung an der Seitenwand des Hauses (Küche) ein.

Zu erst wurden die Rahmen gestrichen


danach erfolgte der Einbau des Fensters, das andere Fenster wird später in die Frontwand eingebaut.



wenn das Fenster sitzt werden noch die Wandleisten angebracht


Heft 62

Modelliermasse, Blüten- und Blätter - Form, Grüner Blumendraht, Seiden und krepppapier


Blütenpflanzen: Es grünt so grün...! Wir zeigen Ihnen, wie Sie die herrlichen Blütenpflanzen für die Blumenkästen und Pflanzkübel Ihres Puppenhauses selbst herstellen.

Naja.... diese fummelei hebe ich mir für sehr viel später auf. :D

Heft 63

Dachgaube, Untere linke Dachhälfte

Dachgaube & Badezimmerdecke
Wir bauen die Dachgaube, arbeiten an der linken Dachhälfte, die gleichzeitig die Badezimmerdecke darstellt, und fahren mit der Dachverkleidung fort.

Als erstes Widmen wir uns der Dachgaube, hier das Material



Die Dachgaube wird vorerst nur zusammengebaut und geschliffen, mehr sieht die Anleitung nicht vor.



Weiter gehts mit dem Dach, oben hatte ich ja schon geschrieben das ich mich nur mit dem rechten Dach beschäftigt hatte.
Dies hatte den Grund weil das Linke dach in zwei Platten geteilt ist und ich einen nahtlosen übergang der Tapete erreichen wollte bin ich etwas von der Anleitung abgewichen.

Diese Teile werden miteinander verbunden und stellen dann das Linke Dach dar.


Nachdem das ganze dann getrocknet war und ich mich von der festig keit überzeugt hatte begann ich wieder mit den Aufbringen der Verkleidung.
Anschließend wurde die tapete und die Dachtraufe angebracht.


Mehr gibt es hier nuicht zutun.... :)

Nun noch die Heftvorschau auf Ausgabe 64


Mit freundlichen Grüßen
Robert
Im Bau:

Revell EC 135 04659 - DRF Luftrettung

Revell Trabant 601

Italeri MAN TGX XXL

Eaglemoss Dorfpuppenhaus

Fotostrecke Eaglemoss Mercedes benz 300SL

Beiträge: 12

Realname: Heike

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 22. April 2015, 17:54

haha....

Das Blumengedönches mach ich auch später.... da geht's mir wie Dir Bernd..... traurig war ich das es diesmal so wenig zu tun gab.....dafür hab ich mir dann selbst Arbeit gemacht und alle Balken dunkel angemalt und weil ich nat zuviel versaut hab, beschlossen die Zimmer anders zu tapezieren.... also muß sagen mir und die Leute die ich immer zwinge nach meinem Werk zu gucken, gefällt es so besser....
Warten tue ich auf den Rest der Veranda und die Eckbank und den SZ Schrank..... damit könnten die echt mal weiter machen.....

LG an alle Mitbastler.... :ok:

67

Mittwoch, 22. April 2015, 19:32

Hallo Helga, ja stimmt. Viel wars nicht, bei der nächsten Lieferung gibt's auch nicht viel zutun. In Kürze geht's dann mit dieser weiter. Was die Blumen betrifft, dafür habe ich gerade überhaupt keinen Nerv. :D
Im Bau:

Revell EC 135 04659 - DRF Luftrettung

Revell Trabant 601

Italeri MAN TGX XXL

Eaglemoss Dorfpuppenhaus

Fotostrecke Eaglemoss Mercedes benz 300SL

Beiträge: 12

Realname: Heike

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 22. April 2015, 19:39

haha....

Fg..... Du Bernd.....ich Helga..... :lol: :prost:

69

Mittwoch, 22. April 2015, 19:40

Genau so Heike :baeh: :abhau: :hand:
Im Bau:

Revell EC 135 04659 - DRF Luftrettung

Revell Trabant 601

Italeri MAN TGX XXL

Eaglemoss Dorfpuppenhaus

Fotostrecke Eaglemoss Mercedes benz 300SL

Beiträge: 12

Realname: Heike

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 22. April 2015, 19:41

???

Woher weißt Du was bei der nächsten Lieferung dabei ist???

Beiträge: 12

Realname: Heike

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 22. April 2015, 19:43

Sorry....

Hatte es erst bemerkt, als die Mail verschickt war.... :doof:

72

Mittwoch, 22. April 2015, 19:49

Kein Problem, die Lieferung 17 ist seit letzter Woche bei mir. Aktuell ist die Sammlung ja bei Heft 68.

Wenn du immer auf dem Laufenden sein möchtest was die Sammlung betrifft dann schau doch mal beim Inoffiziellen Dorfpuppenhaus Forum vorbei. www.Tueftel-freaks.forumprofi.de

Gruß Robert
Im Bau:

Revell EC 135 04659 - DRF Luftrettung

Revell Trabant 601

Italeri MAN TGX XXL

Eaglemoss Dorfpuppenhaus

Fotostrecke Eaglemoss Mercedes benz 300SL

Beiträge: 12

Realname: Heike

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 22. April 2015, 19:51

Webseite nicht verfügbar.....

Aha..... aber....nicht verfügbar....

74

Mittwoch, 22. April 2015, 19:53

Aktualisier mal, habs korrigiert.
Im Bau:

Revell EC 135 04659 - DRF Luftrettung

Revell Trabant 601

Italeri MAN TGX XXL

Eaglemoss Dorfpuppenhaus

Fotostrecke Eaglemoss Mercedes benz 300SL

Beiträge: 12

Realname: Heike

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 22. April 2015, 20:07

:)

Bin drin, hab Onkel Google gefragt.....

76

Dienstag, 19. Mai 2015, 09:45

Lieferung 17

Guten Morgen, heute komme ich endlich mal dazu den Bericht der Lieferung 17 einzustellen.

Die Lieferung beinhaltete die Hefte 64 - 67, leider sind einige Fotos echt misserabel geworden. :will:

Naja dann mal los...

Heft 64
Zwei linke Fassadenbalken, Linke Fassadenwand (Küche)

Dachgaube & Fassade: Wir arbeiten an der Dachgaube weiter und beginnen mit dem Bau der Vorderwand (Fassade). Die Fassade lässt sich aufklappen, wenn das Puppenhaus komplett ist.

Bei der Fassade wurde einfach die vordere Küchenwand mit den beiden Balken verleimt.


Die Dachgaube wurde innen Schwarz matt gestrichen. Ebenso wurde das Dach der Gaube mit Schwarz matter farbe umrandet, anschließend wurde die Dachgaube mit Rauhfasertapette beklebt.


Heft 65
Bilderbogen mit Azetat, Wohnzimmergardinen und Halterungen, Holzstreifen für die Rahmen

Landschaftsfenster & Bilder: Wir fetigen das Landschaftsfenster und ein gerahmtes Bild fürs Wohnzimmer sowie ein Display für die Schmetterlingssammlung im Schlafzimmer an.

Das Material


Hier zeige ich euch den Aufbau des Landschaftsfensters.
Als erstes wurden die Leisten für den Innenrahmen in passender Länge angefertigt.


Anschließend wurde der Innenrahmen zusammengeleimt.


Als nächstes wurde das Fensterkreuz angefertigt.



Jetzt ging es mit dem Aussenrahmen weiter, hier wurden zuerst wieder die leisten in passender Länge angefertigt.


Dann wurde der Aussenrahmen um den Innenrahmen geklebt.



Das ganze Fenster wurde noch geschliffen und Lackiert.


Hier noch das Ergebnis aller 3 Fertiggestellten Fenster bzw. Bilder.
Bei dem Display konnte man sich entscheiden ob man es Wie das Landschaftsbild als Schmetterlingsbild oder eben als Display einer Schmetterlingssammlung baut.
Wie Ihr seht habe ich mich für das Display entschieden. Das Azetat habe ich mit Revell Contacta Clear geklebt.


Heft 66
Tepete, Dach & Gardienen


Wir befestigen die Zierleisten an den Wänden im Kinderzimmer, arbeiten am Dach weiter und überprüfen, wo die Küchengardinen aufgehängt werden.

Hier die Gardinen mit den Halterungen.


Hier gibt es nicht viel zu zeigen, die Zierleisten (Tapete) hatte ich zuvor schon angebracht und die Gardinen werden später ans linke Küchenfenster gehangen, die beiden Dachhälften werden zusammengeklebt und mehr geschieht hier nicht.
Ich habe das Dach schonmal provisorisch Aufgesetzt, wie das ausschaut seht Ihr weiter unten auf dem letzten Foto des aktuellen Baufortschritts.

Heft 67
Badezimmerregal, Glas mit Badesalz, Behälter mit Seifen, Wohnzimmermatte

Basteltipp: Windrädchen

Das Badezimmerregal mit Badesalz und Seifenbox


Die Wohnzimmermatte


Zum Schluss der Aktuelle Baufortschritt am Haus, wie oben schon beschrieben wurde das Dach nur provisorisch aufgesetzt. Es wird zu einem Späteren Zeitpunkt fest verleimt.


Das war es auch schon wieder, Lieferung 18 liegt bereit und ich werde mich bemühen so schnell wie möglich davon zu Berichten.

Gruß Robert :wink:
Im Bau:

Revell EC 135 04659 - DRF Luftrettung

Revell Trabant 601

Italeri MAN TGX XXL

Eaglemoss Dorfpuppenhaus

Fotostrecke Eaglemoss Mercedes benz 300SL

keramh

Moderator

Beiträge: 10 557

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 19. Mai 2015, 10:17

moin,

Was meinst Du mit Azetat? kann damit nicht so richtig was anfangen.
Kannst du hiervon mal eine Großaufnahme einstellen?
Ebenso würde mich die Form der Blüten und Blätter interessieren, wenn Du diese nochmal näher vorstellen könntest?

78

Dienstag, 19. Mai 2015, 10:30

Hallo Marek,

das Azetat ist eine dünne durchsitige Kunsstoff "folie". In etwa so wie man sie von Klarsichthüllen kennt nur etwas stärker.

Hier auf dem Schmetterlingsdruck kann man es etwas sehen.



Beim genauen betrachten des fertigen Displays auf dem Foto in meinem letzten Beitrag oben kann man es auch etwas sehen.

Zu den Blüten und Blätter formen werde ich eventuell morgen ein Foto einstellen.
Bisher habe ich auch noch nicht angefangen diese zu basteln.

Gruß Robert :wink:
Im Bau:

Revell EC 135 04659 - DRF Luftrettung

Revell Trabant 601

Italeri MAN TGX XXL

Eaglemoss Dorfpuppenhaus

Fotostrecke Eaglemoss Mercedes benz 300SL

79

Dienstag, 19. Mai 2015, 10:35

Moin Marek, er meint Acetatfolie. Eine schön stabile wie auch sehr klare Folie, die vor allem für Foto- und Filmmaterial verwendet wurde. (Für die jüngeren unter Euch: Früher hat man Fotos und Filme auf eine Art Plastikstreifen gebannt. ;) ) Sie lässt sich aber nur schwer in Form bringen bzw. zwingen.
Schöne Grüße,
Bernd

"Wenn das Ihre Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück."

Meine Projekte

Einführung Kartonmodellbau

80

Dienstag, 19. Mai 2015, 11:21

Danke Bernd, da habe ich sogar noch etwas gelernt. :ok:
Im Bau:

Revell EC 135 04659 - DRF Luftrettung

Revell Trabant 601

Italeri MAN TGX XXL

Eaglemoss Dorfpuppenhaus

Fotostrecke Eaglemoss Mercedes benz 300SL

81

Donnerstag, 4. Juni 2015, 10:34

Lieferung 18

Guten Morgen, heute geht es hier mit Lieferung 18 weiter.

Diese beinhaltet die Ausgaben 68 - 71

Heft 68
Balken (rechte fassadenseite), Mittlerer horizontaler Fassadenbalken, Rechte Fassadenwand (Wohnzimmer)

Anleitung: "Untere rechte Fassade"
Und weiter geht´s mit der Arbeit an der Fassade! Wir setzen den unteren rechten Wandabschnitt mit den Öffnungen für Haustür und Wohnzimmerfenster ein.

Das Material


Der Abschnitt ging recht flott von der Hand, Wand einsetzen Balken drumherum und alles natürlich verleimen.


Heft 69
Zwei weitere Fensterrahmen

Anleitung: "Vorderfenster"
Wir streichen zwei weitere Fensterrahmen, die zu einem späteren Zeitpunkt im Wohnzimmer und im Schlafzimmer eingesetzt werden.

Wie schon bei beiden Küchenfenstern wird hier einfach erstmal nur der Rahmen gestrichen,
in der Anleitung steht übrigens noch ein Tipp wie man die Fenster Altert und in eine Holzoptik verwandeln kann.


Heft 70
Obere rechte Fassadenwand, Papier für die Außenfassade

Anleitung: "Vorderwand"
Wir streichen die Innenseite der vorderen Fassadenwand (Parterre) und verkleiden die Außenseite der Vorderwand im Tür- und Fensterbereich.

Das Material; hier lagen noch zwei Bögen Rauhfasertapete bei die auf dem Foto nicht zu sehen sind.


Bervor ich die Tapeten geklebt habe, habe ich noch Nuten für die Außenbeleuchtung gefräßt, einmal auf der Innenseite der Fassade und eine Nut im horizontalen Balken.
Laut aAnleitung soll man die Tapete in 9 quadrate ausschneiden und diese entsprechend auf die Vorderfassade kleben. Ich denke das liegt daran um einmal später beim Fachwerk "Hilfslinien" zu haben
und einmal darann um Papier einzusparen. Ich habe einen Kompletten Bogen aufgeklebt. Warum erfahrt ihr ein stück weiter unten.


Ja auch bei der Vorderfassade soll man die Innenseite einfach nur Weiß streichen, gefiel mir überhaupt nicht. Ich habe aus den restern der unteren Küchentapete im Bereich der Küche wie schon im Haus
eine Verkleidung angebracht. Später wenn die Außenlampe plaziert ist wird die Tapete im oberen Bereich der Küche noch angebracht. Da ich die Innenseite der Fassade Tapeziere, benötige ich die Ausgabe 70 doppelt.


Heft 71
Bratpfanne im Kupfereffekt, Bratenwender aus Metall, Hochwandiges Pfännchen

Basteltipp: "Klassische Netzgardinen"


Wie das Haus mit den Aktuell gelieferten Materialien aussieht zeigt euch das folgende Foto.


Für Marek
Marek hatte vor kurzem darum gebeten ob ich die Blätter und Blüten aus Ausgabe 62 etwas näher Vorstellen könnte.

Mit Ausgabe 62 hatten wir Modelliermasse, Grünen Blumendraht und eine Blätter- und Blütenform erhalten.

Die Blätter und Blütenform


In der Anleitung wird gezeigt wie man Blumen und Blätter mit Hilfe der Form aber auch mit einfachen Werkzeug wie zB. einem Zahnstocher einfach herstellt.
Auch wie man recht einfach eine Rose oder Tulpe basteln kann wird gezeigt.

Im grunde benötigt man nur etwas Modelliermasse, Blumendraht eventuell einen Zahnstocher und etwas farbe um seinen basteleien das gewisse etwas zu verschaffen.

Wie es etwas anders geht ganz ohne Modelliermasse zeigt folgende Anleitung : Link

Zu einem späteren zeitpunkt werde ich vielleicht noch einen Bericht zum Basteln unserer Blumen und Blätter erstellen.

Heft Vorschau auf Ausgabe 72


Das war es erstmal wieder
Gruß Robert :wink:
Im Bau:

Revell EC 135 04659 - DRF Luftrettung

Revell Trabant 601

Italeri MAN TGX XXL

Eaglemoss Dorfpuppenhaus

Fotostrecke Eaglemoss Mercedes benz 300SL

82

Freitag, 26. Juni 2015, 16:23

Lieferung 19

Hallo, heute geht es mit Lieferung 19 und somit den heften 72 - 75 weiter.

Heft 72
Obere linke Fassadenwand

Anleitung:"Weitere Fassadenarbeiten"
Wir setzen die obere rechte und linke Fassadenwand ein und streichen dann die Innenseite dieser Bauteile mit mattweißer Farbe.

Das Material:


Und fertig: Die Innenseite habe ich nicht Weiß gestrichen weil diese ja auch eine Tapete erhält.


Heft 73
Zwei Dachfenster

Anleitung: "Dachfenster & Wand"
Wir streichen die Rahmen der beiden kleinen Dachfenster und bringen weiteres weißes Papier an der Außenseite der Vorderwand (Fassade) an.

Tja hier habe ich es einfach mal versäumt die beiden Dachfenster zu Fotografieren. :pfeif: Sollte aber kein problem sein ihr werdet sie unten auf einigen anderen Fotos sehen. :)

Die "Tapezierte" oberseite der Fassade


Heft 74
Holzstäbe (Außenfassade), Oberer linker Fassadenrahmen, Oberer rechter Fassadenrahmen

Anleitung: "Fassadenrahmen & Holzstäbe"
Wir setzen den oberen linken und rechten Fassadenrahmen an der Vorderwand (Fassade) ein und befestigen weitere Stäbe an der Außenwand.

Das material:


Die oberen linken und rechten Fassadenrahmen habe ich erst mit Bauabschnitt in Heft 75 angebracht.

Vorher:


Nachher: Das Fachwerk wird zu einem Späteren Zeitpunkt vervollständigt.


Heft 75
Topf mit Stiefmütterchen, obere Fassadenverkleidung

Anleitung: "Obere Fassadenverkleidung"
Wir schneiden die Holzstreifen für die obere Fassadenverkleidung zu und befestigen sie an der Außenwand. Außerdem setzen wir die Vorderfenster ein.

Das Stiefmütterchen:


Die Fassadenverkleidung: Hat man die oberen Fassadenrahmen angebracht muss man nun die Fassadenverkleidung mühsam anpassen.
Ich habe die Fassadenverkleidung vor den Fassadenrahmen angebracht und diesen anschließend einfach auf die fassadenverkleidung geklebt.
Das erleichtert das ganze ungemein und man muss nichts millimeter genau anpassen.


Hier mit Fassadenrahmen aus Heft 74


Zuletzt wurden die Fenster eingesetzt, Gleichzeitig stellt dieses Foto den aktuellen Baufortschritt dar. Man sieht im übrigen auch eines der Dachfenster aus Ausgabe 73.


Zuletzt noch die Innenseite der Fassade. Die Tapeten sind angebracht, Fenster eingesetzt. Später werde ich das ganze noch zumindest im unteren Teil mit Holzleisten erweitern.




Das war es auch schon wieder, In Heft 76 geht es dann mit weiteren Holzstäben für den oberen Fassadenbereich weiter.

Gruß Robert :wink:
Im Bau:

Revell EC 135 04659 - DRF Luftrettung

Revell Trabant 601

Italeri MAN TGX XXL

Eaglemoss Dorfpuppenhaus

Fotostrecke Eaglemoss Mercedes benz 300SL

83

Montag, 20. Juli 2015, 11:09

Hallo

Hi ich hab mich jetzt mal hier angemeldet, ich finde die Seite toll. Hab noch nix zusammengebaut nur ausgepackt. Die haben mir vom Verlag die Lieferung eingestellt, weil ich angeblich nicht bezahlt habe. Gleich Inkasso. Ich hab 13 Lieferungen und 13 mal bezahlt!!!! Das hab ich denen jetzt endlich klarmachen können nachdem ich alle Kontoauszüge von 2014 weg durchgesucht hab. Man hat ja sonst nix zu tun. Jetzt hab ich die Hefte leider nur bis Nr.51. aber gestern ebay Auktion gewonnen Heft 1-73 und super gespart dabei jetzt kann es weitergehen. Freue mich über die Bilder vom Zusammenbau und bleib dran.

Lg anne

84

Donnerstag, 10. September 2015, 13:37

Baubericht Dorfpuppenhaus von Robert

Hallo!

Sagt mal, wann geht es denn weiter mit dem Baubericht und Tips für das Dorfpuppenhaus??

Mittlerweile bin ich ja weiter als unser "berühmter Vorbastler" :abhau: LG Annem :wink:

85

Donnerstag, 10. September 2015, 14:12

Huhu, ja ich hänge etwas hinterher... Bin aktuell dabei die Fensterläden zu bauen. Versuche bis zum We den Bericht um eine Lieferung zu aktualisieren.

Dann geht's nach und nach weiter damit ich die Lücken des Rückständen wieder schließen kann.

Bis dahin
Gruß Robert
Im Bau:

Revell EC 135 04659 - DRF Luftrettung

Revell Trabant 601

Italeri MAN TGX XXL

Eaglemoss Dorfpuppenhaus

Fotostrecke Eaglemoss Mercedes benz 300SL

86

Donnerstag, 10. September 2015, 15:41

Dann ist ja alles o.k. - also bis bald! Gruss Annem :wink:

87

Sonntag, 13. September 2015, 16:33

Lieferung 20 + Sommerveranda Pack 2

Mahlzeit, heute geht es endlich hier weiter... entschuldigt den Verzug. :rolleyes:

Lieferung 20 beinhaltet die Hefte 76 - 79 im Paket war zusätzlich das Veranda Pack 2 enthalten. :)

Der Aufbau der Sommerveranda und dessen Bericht dazu erfolgt etwas später. Die Inhalte des Packs werde ich natürlich schon in dieser Antwort zeigen. :)

Legen wir Los... :pc:

Heft 76
Holzstäbe (obere Fassade)

Anleitung:"Holzstäbe (obere Fassade)"
Wir arbeiten am Fachwerk der oberen Außenfassade weiter und bringen Holzstäbe um die Fenster im 1. Stock an.

Das Material: 8 Holzstäbe


obere Fassade


mit dieser Bauanleitung wird auch gleich der noch fehlende Balken unten rechts an der linken Außenfassade eingesetzt.


Heft 77
Zweites Badezimmerregal; Baumaterial für Fensterläden

Anleitung: "Baumaterial für Fensterläden"
Wir fertigen zwei kleine Fensterläden für das Seitenfenster in der Küche sowie für zwei Läden für die Balkontür im oberen Stockwerk an.

zuerst das zweite Badezimmerregal


Das Material: Holzstäbe, Papiervorlage für große und kleine Fensterläden


Als erstes schneidet man die Holzleisten anhand der Schablone zurecht und klebt diese aneinander.


anschließend werden jeweils zwei horizontale Holzleisten an die Fensterläden angebracht und diese mit jeweils einer diagonalen Leiste ergänzt. Die Fensterläden sind damit fertig gestellt.


nach dem Trocknen wurden die Fensterläden ungeschliffen mit Acryl Farbe in meinem Fall Tannengrün lackiert.


zuletzt erfolgte eine Passprobe der Fensterläden, angepasst wurde natürlich schon vor dem lackieren. Hier im Geschlossenen zustand die Läden des linken Küchenfensters.


Heft 78
Holzstäbe (untere Fassade)

Anleitung: "Holzstäbe (untere Fassade)"
Wir setzen die Arbeit an der Fassade fort und arbeiten am Fachwerk um die Fenster im Parterre und die Eingangstür.

Das Material: weitere 8 Holzleisten


Hier zu sehen die Frontfassade, auch im oberen Teil der Fassade wurde weiter gearbeitet und das Fachwerk um weitere Balken ergänzt.


Heft 79
Weiße Gardinen Zweierset

Anleitung: "Gardinen & Zierborte"
Wir prüfen den Sitz der Gardinen und bringen das Dekomaterial an der Haube des Küchenherds an. Wer mag, kann die Haube auch so lassen, wie sie ist.

Die Gardinen; den Sitzt der Gardinen habe ich jetzt nicht geprüft. Laut Anleitung ist das mal drann halten und schauen wie es aussieht mehr nicht.


Material für die Ofenhaube; Wir benötigen die Zierstreifen aus Ausgabe 42 und natürlich die mit Ausgabe 47 erhaltene Ofenhaube mit Küchenschiene.


Dann bringt man wie auf dem Foto zusehen die Zierstreifen und die Küchenschiene an die Ofenhaube an. Fertig


Dann gab es noch im Heft eine nette Idee, die übrig gebliebenen Zierstreifen konnte man wenn man mochte als Bordüre in die Küche Kleben. Mir gefiel es also nahm ich die Idee dankend an und setzte das vorhaben gleich in die tat um.


Soweit zu den Heften, jetzt folgen die Inhalte des Sommerveranda Pack 2

Das Päckchen nach dem öffnen :)


Und Hier mal Übersichtlicher, das Baumaterial der Veranda. Es sind alle Teile enthalten um mit dem bau zu beginnen und die Veranda fertigzustellen.


Des weiteren war noch jede Menge Zubehör wie die Fenster, die Tür, Material für die Blumenkästen, Tapeten Bodenvorlage Fußbodenleisten usw. dabei.


Wie oben erwähnt gibt es zum Bau der Veranda später einen separaten Bericht hier im Thread :)

Zum Schluss die Heftvorschau auf Ausgabe 80


Das war es auch schon... bis bald..
Gruß Robert :wink:
Im Bau:

Revell EC 135 04659 - DRF Luftrettung

Revell Trabant 601

Italeri MAN TGX XXL

Eaglemoss Dorfpuppenhaus

Fotostrecke Eaglemoss Mercedes benz 300SL

Beiträge: 1 786

Realname: Robert

Wohnort: Wittmund / Ostfriesland / Nordseeküste

  • Nachricht senden

88

Freitag, 25. September 2015, 17:19

echt cool. Das Haus baue ich auch im Auftrag meiner Mutter ^^

Kann mir ja das eine oder andere hier in Ruhe abschauen :-)

Allerdings hatte ich beim dünnen Furnier für die Wohnstube das Problem dass das Furnier sich nach dem Aufkleber auf das Trägerpapier gewölbt hatte. Sah echt blöd aus.
Naja hab anderweitig gelöst

Bau schön weiter, ich schaue hier definitiv häufiger mit rein und abonniert ist das ganze eh ^^

BB, Rob

PS: Ach ja, Hi Namensvetter ^^

Beiträge: 1 786

Realname: Robert

Wohnort: Wittmund / Ostfriesland / Nordseeküste

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 29. September 2015, 08:53

ach flott eine Nachfrage an euch Erbauer des Hauses...

Der rechte hintere Seitenbalken ist bei mir einen Zentimeter zu lang. Alle anderen seitlichen Balken passen sonst perfekt.... War das bei euch auch so?





BB, Rob

90

Dienstag, 29. September 2015, 19:51

Eckbank

Hallo Robert,

habe heute die Eckbank bekommen,endlich,

jetzt fehlt nur noch der Schlafzimmerschrank,

die Möbel sind sehr schön,aber man braucht Geduld und nochmals Geduld

Liebe Grüße Josephine

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Werbung