Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Sonntag, 23. November 2014, 18:20

Zitat

Die Bullaugen habe ich fein säuberlich genau nach Plan da hingesetzt

...da fragt man sich, was das für Brausepauls sind, die solche Pläne zeichnen, ich meine, das Schiff liegt ja nicht auf 4000 Faden vor dern Falklands, sondern in Greenwich, da kann man doch mal gucken gehen...
Wobei ich mich auch etwas berichtgen muss mit meiner Aussage, das es keine Händler mit Bulleyes in den Laderäumen gibt:
Handelsfahrzeuge, die ausschließlich Gefahrgut nach dem IMDG-Code fahren, haben grundsätzlich Bulleyes in den Laderäumen, guggschd Du:

Hegen
Es rauscht wie Freiheit, es riecht wie Welt.
Naturgewordene Planken
sind Segelschiffe. Ihr Anblick erhellt
und weitet unsere Gedanken!
Joachim Ringelnatz

Beiträge: 63

Realname: Conny

Wohnort: Stolberg (Rhld)

  • Nachricht senden

62

Montag, 24. November 2014, 21:12

Hallo Jan,
Du machst das richtig gut! Deine Cutty hat eine tolle realistische Optik (Bullaugen hin oder her). Kannst du noch ein paar Detailfotos vom Rumpf einstellen?! :thumbsup:
Mast- und Schotbruch!

Conny

:wink:

in Bau: Bounty 1:50

63

Dienstag, 25. November 2014, 14:39

Huhu... :wink: :wink: :wink:

Na das sieht aber schnuckelich aus....Deinen Baubericht hab ich ja noch gar nicht gesehn....Sehr hübsch....da bleib ich dran

Grüssle der Matthias :pc:

  • »spaceduck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Realname: Jan

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 26. November 2014, 23:16

Hallo Conny & alle anderen,

Bin momentan unterwegs, die gewünschten Detailfotos stelle ich dann am nächsten Wochenende ein. Ich hoffe man sieht nicht soviel Macken mit den Makroaufnahmen... :S

Jan
Cutty Sark im Bau: Holz: Cutty Sark - Artesania Latina

65

Samstag, 29. November 2014, 00:43

Salü!

Wegs der Bullaugen... die waren bei der orginalen Cutty- Sark nicht drin. Aber die spätere Cutty Sark hatte welche. Die hat man spätestens für die Besucher gebraucht . Aber real waren sie schon in der Zeit eingebaut, als die CS ein Schulschiff war- ab 1938 in Greenhithe. Ich hab Fotos von 1954- da sieht man die ganz deutlich. Ist halt ein späterer Bauzustand.

Yours
Bibi
Let go your shank painter, let go your cat stopper!
Haul up your clewgarnets, let tacks and sheets fly!

  • »spaceduck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Realname: Jan

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

66

Samstag, 29. November 2014, 19:13

Hallo Bibi,

danke für die Info! Dann ist die Entscheidung gefallen - die Bullaugen bleiben drin.

Jan
Cutty Sark im Bau: Holz: Cutty Sark - Artesania Latina

  • »spaceduck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Realname: Jan

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

67

Samstag, 29. November 2014, 19:29

So, heute hatte ich irgendwie keine Lust auf kleine Details und Pinzette... Da hab ich mal den Schiffsständer gebaut.

Als Basis dient eine Grundplatte 400mm x 120mm und 2 Messingstützen - alles von Krick. Den Spalt musste ich auffeilen da der zu klein war. Kürzen des selbigen um 5mm war ebenfalls angesagt, dann passte die Cutty perfekt da drauf.



Die Stützen habe ich erstmal auf 4,2mm aufgebohrt und dann auf der Unterseite ein M5 Gewinde reingeschnitten. Von unten mit Senkkopfschrauben an die Grundplatte geschraubt --> Fertig ist der Schiffsständer.



Die versprochenen Detailbilder vom Rumpf stelle ich etwas später ein, ich möchte erst noch die weißen Scheuerleisten um den Rumpf ankleben - und ein wenig spachteln muss ich auch noch.

Jan
Cutty Sark im Bau: Holz: Cutty Sark - Artesania Latina

  • »spaceduck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Realname: Jan

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

68

Samstag, 27. Dezember 2014, 09:11

So, jetzt gehts hier mal ander Cutty weiter...
Ich habe endlich die seitlichen Leisten am Rumpf dran. Am Anfang war ich nicht sicher wie ich das am besten mache. Die Anleitung sagt: Leisten weiß anmalen, ankleben und dann abdecken wenn der Rumpf lackiert wird. Gestaltete sich etwas schwierig weil die dünnen Leisten ohne Klebespuren anzubringen fast nicht geht, vor allem hinten am Heck bei der Rundung. Ich bin letztendlich den Weg gegangen alles anzukleben, zu lackieren und dann die Leisten oben/unten abzukleben und weiß anzumalen. Das Ergebniss seht Ihr unten. An einigen Stellen am Bug werde ich noch etwas nacharbeiten, das war echt eine Herausforderung das dort anzumalen...





Weiter gehts mit den seitlichen Stützen an den Innenseiten der Schanzkleider. Noch 25 Stück, dann bin ich fertig. Ein paar Beiträge weiter oben hatte ich beschrieben das die Stützen mit Messingbeize geschwärzt wurden.



So, bis später denn.

Jan
Cutty Sark im Bau: Holz: Cutty Sark - Artesania Latina

Beiträge: 2 349

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

69

Samstag, 27. Dezember 2014, 10:36

Hab hier schon länger nicht mehr reingeschaut.
Sehr schöne Fortschritte. Sauber gearbeitet!
Wird ein klasse Modell! :respekt:
Viele Grüße
Johann

Im Bau: Video - La Créole - Französische Korvette 1827

ZUM BAUBERICHT


70

Samstag, 27. Dezember 2014, 11:31

eine freude zu sehen, wie sauber du baust!!!! und daher natürlich auch von mir fetten :respekt:
ich könnte mir durchaus noch ein paar mehr bilder vorstellen!!!!! :hey:
grüsse, der roland

  • »spaceduck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Realname: Jan

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

71

Samstag, 27. Dezember 2014, 19:14

Danke für Euer Feedback. Werde Mitte nächster Woche noch ein paar mehr Bilder einstellen, wenn ich wieder zu Hause bin.

Jan
Cutty Sark im Bau: Holz: Cutty Sark - Artesania Latina

72

Samstag, 27. Dezember 2014, 19:20

fein...freu mich drauf!!!!!!

73

Sonntag, 28. Dezember 2014, 20:44

Die Stützen am Schanzkleid sind Dir ausgesprochen gut gelungen.
Sehr schönes Detail.
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

  • »spaceduck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Realname: Jan

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 1. Januar 2015, 16:10

Hallo Ray,

danke. Ich habe das erste mal brüniert und bin auch ganz zufrieden. Beim montieren mit der Pinzette ist mir bei einigen Stützen die Brünierung ganz leicht abgeblättert obwohl ich vorher entfettet und geschmirgelt habe. Revell #9 hat aber den gleichen Farbton und da hab ich noch etwas ausgebessert...

Jan
Cutty Sark im Bau: Holz: Cutty Sark - Artesania Latina

  • »spaceduck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Realname: Jan

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 1. Januar 2015, 16:21

Hallo in die Runde,

Die Cutty ist jetzt fast 1 Jahr alt, am 9. Januar 2014 hatte ich den Bausatz begonnen. Ich muss noch ein paar Kleinigkeiten am Rumpf erledigen, dann wäre der soweit fertig das es an Deck weitergehen kann.
Wie versprochen hier noch ein paar Bilder vom derzeitigen Bauzustand:
Die Makroaufnahmen entlarven aber auch jede Kleinigkeit... :S :S :S Die Leisten am Bug habe ich schon mit der Lupe angepinselt - Mit bloßem Auge sieht das garnicht so schlimm wie auf dem Foto aus!















Cutty Sark im Bau: Holz: Cutty Sark - Artesania Latina

76

Donnerstag, 1. Januar 2015, 17:44

...bin gespannt, wie weit du dann in 12 monaten bist!!!! wie immer, ein tolles update!!!!
grüsse der roland

Beiträge: 934

Realname: Dirk Wörner

Wohnort: Harsewinkel

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 1. Januar 2015, 18:42

Zitat

wie immer, ein tolles update!!!!

Das find ich auch... aber sowas von! :sabber:

Frohes neues und Gruß, der Dirk. :ok:

  • »spaceduck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Realname: Jan

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

78

Freitag, 2. Januar 2015, 06:51

Moin moin,

Es gibt Probleme an der Cutty - und da frag ich mal in die Runde ob Ihr einen Tipp für mich habt.
Die Verzierungen passen nicht. Da baut man nun schon genau nach Plan und dann passt das nicht, vor allen handelt es sich hier um vorgefertigte Teile! Leider habe ich es übersehen beim Zusammenbau zu prüfen ob die Messingteile da reinpassen. Wir reden hier von 0,6mm. Ich würde versuchen die weißen Holzleisten runterzuschleifen... Habt Ihr noch Vorschläge?



Danke!
Cutty Sark im Bau: Holz: Cutty Sark - Artesania Latina

Beiträge: 2 565

Realname: Michael

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

79

Freitag, 2. Januar 2015, 09:02

Die untere Verziehrung ist ja ganz in Ordnung, bei der oberen würde ich die oben liegende Leiste vorsichtig wieder abnehmen, die Verziehrung einsetzen und dann die Leiste wieder anbringen. Mit abschleifen ist da nich viel getan.
Was hat der arme Horatio verbrochen dass ihr ihn, diesen Hänfling zur See schicken wollt? Suckling 1771

80

Freitag, 2. Januar 2015, 11:00

...ich würde evtl von den unteren ätzteilen den 'rahmen' wegschneiden, geht ganz gut mit 'ner nagelschere. oben, geht es evtl mit abschleifen.
ansonsten ist die von michael vorgesschlagene methode weniger 'riskant'!
grüsse und gutes gelingen, der roland

81

Freitag, 2. Januar 2015, 11:32

Wenn Du Dir mal die folgenden Links zum Original anschauen magst dann wirst Du sehen, daß Du schon richtig gebaut hast.
Die Rahmen gehen zum Teil in die weiße Zierleiste über und diese ist dort golden gefärbt.
Rölers Vorschlag den äußeren Rahmen zu entfernen kommt dem im unteren Bereich also ziemlich nah.
Dann mußt Du aber trotzdem noch das Weiß in dem Bereich golden anmalen.

http://media-cache-ak0.pinimg.com/736x/0…aec5234310a.jpg

http://www.greenwich-guide.org.uk/assets/bow.jpg

https://www.flickr.com/photos/brunogirin/165145422/

http://media-cache-ak0.pinimg.com/736x/0…aec5234310a.jpg

PS: Sieht bisher toll und super sauber aus ... gefällt mir riesig gut !
Grüße aus dem "Wilden Süd-Westen"
Markus

"When all else fails ... Read the instructions" ( LINDBERG 1965 )

Youth, talent, hard work, and enthusiasm are no match for old age and treachery !
( In memoriam Prof. John A. Tilley, † 20.07.2017 )

  • »spaceduck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Realname: Jan

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

82

Freitag, 2. Januar 2015, 20:07

Danke für die Tipps und vor allem für die Bilder, sehr interessant und aufschlussreich! Die kommen gleich in meine Sammlung!
Also ich werde die Leisten nochmal abnehmen... und melde mich alsbald mit dem Ergebnis zurück!

Jan
Cutty Sark im Bau: Holz: Cutty Sark - Artesania Latina

83

Freitag, 2. Januar 2015, 21:04

Hallo Namensvetter,

deine Cutty hat sich ja richtig herausgeputzt. Die Lösungsvorschläge für dein Problem wurden ja schon genannt. Aber bis hierher gefällt mir die Umsetzung echt gut. Mach weiter so.

Gruß Jan

  • »spaceduck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Realname: Jan

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

84

Montag, 5. Januar 2015, 11:37

Moin Moin,

zum Glück muss ich heute nicht auf Arbeit und was macht man mit so einem Tag? Richtig, am Modellschiff weiterbasteln... :)
die unteren Verzierungen sind mittlerweile korrigiert. Zwischendurch musste ich aber mal was anderes machen - und hab mich der Luke im Vorderbereich angenommen...
Das ist dabei herausgekommen...



Jan
Cutty Sark im Bau: Holz: Cutty Sark - Artesania Latina

85

Montag, 5. Januar 2015, 14:49

Zitat

die unteren Verzierungen sind mittlerweile korrigiert.
Zeigen! Bitte!
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

86

Montag, 5. Januar 2015, 19:21

aber latürnich!!!! :dafür:

  • »spaceduck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Realname: Jan

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

87

Dienstag, 6. Januar 2015, 09:48

Zitat

Zeigen! Bitte!


Jawohl, Zu Befehl! 8)
Und da die Sonne gerade so schön ins Zimmer scheint komme ich der Aufforderung von Käptn Ray & Käptn Roland natürlich sofort nach...





Cutty Sark im Bau: Holz: Cutty Sark - Artesania Latina

88

Dienstag, 6. Januar 2015, 15:40

Tolle Bilder eines schönen Modells. Kupferst Du das Unterwasserschiff oder lässt Du es Nutur?
Gruß Christian

in der Werft: HM Sloop Fly, 1776 - Maßstab 1/32, HM Cutter Cheerful, 1806 - Maßstab 1/48
auf dem Zeichenbrett: HM Cutter Alert, 1777 - Maßstab 1/32


"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

  • »spaceduck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Realname: Jan

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 6. Januar 2015, 16:57

Hallo Christian,

Am Anfang wollte ich verkupfern aber mittlerweile bin ich davon abgekommen. Vermutlich bleibt es beim Holz...

Jan
Cutty Sark im Bau: Holz: Cutty Sark - Artesania Latina

  • »spaceduck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Realname: Jan

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

90

Samstag, 10. Januar 2015, 11:10

Moin moin,

und gleich eine Frage an die geballte Kompetenz im Forum...
ich bin gerade dabei die Ankerkräne zu machen. Naja eigentlich geht's prinzipiell darum ob die Messingösen, Bänder etc. angemalt werden sollen. Was würdet Ihr machen - oder wie wurde das im Original gemacht? Ich vermute mal wenn ich es in Messing Natur lasse ist das nicht vorbildgetreu, oder?



Jan
Cutty Sark im Bau: Holz: Cutty Sark - Artesania Latina

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Werbung