Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 27. Dezember 2013, 09:01

1:87 BAU: SMD LED Beleuchtung LKW

Hallo,
ich hab hier schon einiges mitgelesen und muss sagen, ihr habt ja richtig coole Umbauten vorgenommen. :respekt:
Ich habe mir einen kleinen Actros mit Tankauflieger zugelegt und mit Folienbeschriftung schon dem großen Original etwas angepasst. Von Zeit zu Zeit bin ich auch mal als Trucker unterwegs, aber die meiste Zeit steht das kleine Modell bei mir im Büro auf dem Schreibtisch. Jetzt würde ich gerne eine Beleuchtung in meinem Modell verbauen. Das Ganze soll erstmal ein reines Standmodell bleiben, ich bräuchte also nur einen Schalter für Licht EIN und Licht AUS - vielleicht sogar über einen Bewegungs- oder Dämmerungsschalter zu realisierren, aber keine weiteren Fahrfunktionen.

Die Beleuchtung sollte folgendermaßen erfolgen: Abblendlicht, Rücklicht, seitliche Markierungsleuchten, ggf. Tagfahrscheinwerfer, Fernlicht, Blinken, Warnblinklicht, Kennzeichenbeleuchtung.

Würdet ihr mich dabei ein bißchen unterstützen? Löten kann ich und einfache Elektrikarbeiten auch. Für SMD LEDs wurde hier im Forum diese Seite mal empfohlen.
Ein paar Bilder von meinem Ausgangsmodell hänge ich an.









MfG
Pat

2

Freitag, 27. Dezember 2013, 10:38

1:87 BAU: SMD LED Beleuchtung LKW

Hallo Pat,

erstmal willkommen hier im Forum,wie ich gelesen hab willst du dein Modell(e?)mit SMD-LED`s beleuchten.Wenn du hilfe brauchst bist du hier genau richtig,versuch es mal beim Mitglied Bochumer Kapitän der hat schon einige Threads über Elektronik geschrieben.Wenn es nicht zu haarig ist kann ich dir vielleicht auch helfen da ich auch schon mehrere 1:87er Modelle beleuchtet habe.

Gruß aus Bayern Herbert

_____________________________________________________________________________________________


In der Werft Le Soleil Royal

Desweiteren eine halbfertige Modellbahnanlage

Einige 1:87 Militärmodelle zum Umbau
Gruß aus Bayern Herbert_________________________________________________________________________________________________________


In der Werft LeSoleil Royal

Desweiteren eine halbfertige Modellbahnanlage

Mehrere 1:87er Militärmodelle zum Umbau

3

Montag, 30. Dezember 2013, 21:40

Hallo Herbert, also es soll ein Modell werden. Mal gucken, vielleicht meldet sich der Kapitän ja hier oder kannst du mir eine einfache Teileliste nennen?

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 363

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. Dezember 2013, 23:26

Hallo Pat.

Für das Modell brauchst Du doch nicht allzu viele LED's.
Du mußt dir nur Überlegen wozu Du die LED's brauchst und in welchen Farben.
Die Farben sind im Vorfeld wichtig, da Du damit auch die Vorwiderstände bestimmst.

LED Vorwiderstand

Dann mußt Du vorab Festlegen mit welcher Spannung Du die LED's betreiben möchtest und daraus kannst Du die Vorwiderstände bestimmen.
An Elektronik brauchst Du ja nur eine einfache Blinkschaltung für die Blinker.
Etwas Lötarbeit kommt dann auch noch dazu.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen. :nixweis:

Gruß Micha.

5

Dienstag, 31. Dezember 2013, 17:44

1:87 BAU: SMD LED Beleuchtung LKW

Hallo zusammen,

danke Micha das du zuerst geantwortet hast ich hätte es auch nicht anders erklärt.


Gruß aus Bayern Herbert


PS:Wünsche noch einen guten Rutsch in`s neue Jahr!!!!!!
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
In der Werft Le Soleil Royal


Desweiteren eine halbfertige Modellbahnanlage


Einige 1:87er Militärmodelle zum Umbau
Gruß aus Bayern Herbert_________________________________________________________________________________________________________


In der Werft LeSoleil Royal

Desweiteren eine halbfertige Modellbahnanlage

Mehrere 1:87er Militärmodelle zum Umbau

6

Dienstag, 7. Januar 2014, 23:43

Hallo zusammen,
ich habe es heute endlich mal zum großen LKW geschafft und mir die Beleuchtung genauer angeschaut. Folgende LEDs müsste ich demnach verbauen.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
Zugmaschine:
2x Rücklicht
2x Fahrtlicht
4x Blinker
2x gelbe Markierungsleuchte
2x kleine gelbe Markierungsleuchte
2x kleine weiße Markierungsleuchte


Quellcode

1
2
3
4
Auflieger:
10x gelbe Markierungsleuchte
4x Blinker
4x Rücklicht


Als Standard-LED dachte ich nehme ich die 0603 und für die kleinen die 0402. Brauche ich noch weitere Platinen z. B. wg. Blinkersteuerung, oder kann ich die LEDs einfach mit der Seite von Micha "zusammenrechnen" und entsprechend verlöten?

MfG
Patrick

7

Mittwoch, 8. Januar 2014, 20:37

1:87 BAU: SMD LED Beleuchtung LKW

Hallo Patrick,
also für die Blinker brauchst du bestimmt ne separate Platine da da ganze blinken soll,bei den anderen müsstest du das ganze zusammenschalten können.Allerdings macht es mir etwas Bauchschmerzen das du,wenn ich richtig gezählt habe,24 Leuchtdioden zusammenschalten willst.Das ist meiner Meinung nach ganz schön viel Holz.



Gruß aus Bayern Herbert
_________________________________________________________________________________________________________


In der Werft LeSoleil Royal

Desweiteren eine halbfertige Modellbahnanlage

Mehrere 1:87er Militärmodelle zum Umbau
Gruß aus Bayern Herbert_________________________________________________________________________________________________________


In der Werft LeSoleil Royal

Desweiteren eine halbfertige Modellbahnanlage

Mehrere 1:87er Militärmodelle zum Umbau

8

Dienstag, 14. Januar 2014, 22:26

Hallo,
die LEDs sind heute alle angekommen. Könnte mir einer bei der Erstellung des Schaltplans weiterhelfen? Den Schaltplan für die Standardbeleuchtung kann ich mit diesem LED-Rechner erstellen, oder? Für die Platinen für Blinker und Warnblinklicht habe ich noch keine Infos gefunden.
MfG
Patrick

*Edit: Den Schlatplan für die Beleuchtung, ohne Blinker habe ich angehängt.
Passt das so? Habe bei der Zugmaschine noch Tagfahrlicht hinzugeführt.

9

Mittwoch, 15. Januar 2014, 20:53

1:87 BAU: SMD LED Beleuchtung LKW

Hallo Patrick,

sieht soweit alles ganz schlüssig aus,eine Frage noch deine Widerstände wieviel Watt haben die? 1/4 oder 1/2 Watt?
Ich würde 1/2 Watt nehmen sonst könnte es sein das dir das ganze abraucht oder du kannst die 1/4Watt als Heizofen verwenden.
Mit der Blinkschaltung würde ich mal beim großen C nachsehen die haben die glaube ich fertig aufgebaut und sie dürften nicht mal allzu teuer sein.

Gruß aus Bayern Herbert
_________________________________________________________________________________________________________


In der Werft LeSoleil Royal

Desweiteren eine halbfertige Modellbahnanlage

Mehrere 1:87er Militärmodelle zum Umbau
Gruß aus Bayern Herbert_________________________________________________________________________________________________________


In der Werft LeSoleil Royal

Desweiteren eine halbfertige Modellbahnanlage

Mehrere 1:87er Militärmodelle zum Umbau

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 363

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 15. Januar 2014, 21:44

Hallo Patrick.

Zitat

*Edit: Den Schlatplan für die Beleuchtung, ohne Blinker habe ich angehängt.

Da habe ich allerdings etwas dagegen :du: , die Bilder werden hier richtig eingestellt.

Wegen der Schaltungen guck einfach mal hier nach.
Im oberen Bereich findest Du einiges zum Thema.

Wende dich mal an Patrick_487, der wird dir da sich weiter helfen und von ihm kannst Du auch zu fairen Preisen die entsprechende Platine bekommen.

Mir fehlt dazu im Moment leider die Zeit, dadurch komme ich auch selber nicht zum basteln.

@ Herbert.

Zitat

Mit der Blinkschaltung würde ich mal beim großen C nachsehen die haben die glaube ich fertig aufgebaut und sie dürften nicht mal allzu teuer sein.

Das ist etwas für Leute die zuviel Geld haben.

Gruß Micha.

11

Mittwoch, 15. Januar 2014, 23:14

@ Herbert
die Widerstände haben 0,04W und 0,05W, steht unten im Kleingedruckten. Das wäre dann ja viel zu wenig, oder?

@ Micha
Danke für deine Tipps, werde mich da mal noch weiter einlesen und dem Patrick_487 eine PN schicken.

12

Donnerstag, 16. Januar 2014, 18:37

1:87 BAU: SMD LED Beleuchtung LKW

Zitat

Das ist etwas für Leute die zuviel Geld haben.
Hallo Micha,
ich weiß das der Onkel C nicht der billigste ist,aber A: Fiel er mir als erstes ein,und B: soweit ich weiß hat er auch Blinkelektronik für das Car-System von Faller die ist dann so klein das man sie im LKW unterbringen kann.

@Patrick: Aber mit ein bisschen nachdenken ist mir noch eine Adresse eingefallen :idee: :idee: (tja das Alter eben)versuch es mal bei: www.tams-online.de TAMS Elektronik 22-01-071 Einsatzfahrzeugbeleuchtung FCS-1


Bestellnummer von C: Bestell-Nr.:219646 - 62

Gruß aus Bayern Herbert
_________________________________________________________________________________________________________


In der Werft LeSoleil Royal

Desweiteren eine halbfertige Modellbahnanlage

Mehrere 1:87er Militärmodelle zum Umbau
Gruß aus Bayern Herbert_________________________________________________________________________________________________________


In der Werft LeSoleil Royal

Desweiteren eine halbfertige Modellbahnanlage

Mehrere 1:87er Militärmodelle zum Umbau

Beiträge: 1 408

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 16. Januar 2014, 19:09

Hallo Patrick,

Ja ich kann dir helfen, schau doch mal auf der Seite www.Digital-Bahn.de dort unter Projekte bei "Einsatz" schauen.

Diese Platine habe ich auch selber da. Und es wäre auch die Option, die ich bei 1/87 benutzt habe.

Auf der Platine hast du mehrere Programme drauf, unter anderem auch warnblinker so wie du sie suchst.

Sollte dir das selber löten der Platine noch zu schwer sein, kann ich sie dir auch anfertigen. Habe mir dort gestern erst welche bestellt.

@ Herbert,

Wie Micha schon schrieb ist das große C recht teuer. Genauso finde ich die Preise von Tams auch etwas zu hoch, klar Arbeit muss bezahlt werden. Es sollte aber noch im Rahmen bleiben.

Es grüßt Patrick :wink:
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

14

Donnerstag, 16. Januar 2014, 19:26

1:87 BAU: SMD LED Beleuchtung LKW

Hallo Patrick_487,

ich schreib es jetzt mal so das ihr wisst wer gemeint ist,die Seite kannte ich noch gar nicht.Da muß ich dir recht geben die Platinenpreise sind echt günstig und vor allem sind gleich noch Bestückungslisten dabei.

Gruß aus Bayern Herbert
_________________________________________________________________________________________________________


In der Werft LeSoleil Royal

Desweiteren eine halbfertige Modellbahnanlage

Mehrere 1:87er Militärmodelle zum Umbau
Gruß aus Bayern Herbert_________________________________________________________________________________________________________


In der Werft LeSoleil Royal

Desweiteren eine halbfertige Modellbahnanlage

Mehrere 1:87er Militärmodelle zum Umbau

15

Freitag, 17. Januar 2014, 16:56

Hallo,
danke für die vielen guten Tipps. Ich versuche das ganze noch mal zusammen zu fassen.
  • Mein Schaltplan für die Standdardbeleuchtung s. oben ist soweit okay? Passt das auch mit den kleinen Widerständen?
  • Für die Blinker-LEDs brauche ich eine extra Platine. Am besten diese. Das Löten bekomme ich hin. Das ist das kleinere Problem, schwerer ist es für mich nachzuvollziehen was ich wie anschließen muss. Blinker und Warnblinklicht wird über die selbe Platine gesteuert?
  • Mein Modell soll erst mal ein reines Standmodell bleiben (ggf. baue ich später mal einen Antrieb ein). Es steht bei mir im Büro aufm Schreibtisch. Steckdose ist in der Nähe. Was könnt ihr mir da für ein Netzteil empfehlen?
  • Steuerung der Beleuchtung soll über einen einfachen Schalter erfolgen. Licht an-aus, Blinker links-rechts, Warnblinklicht an-aus, ggf. Dämmerungsschalter ein-aus, den ich vom Bürostuhl bedienen kann.
Dann hätte ich glaube ich alles, oder? Will am Wochenende mal die ersten LEDs am Modell anbringen.
Grüße,

Pat

16

Montag, 20. Januar 2014, 21:04

1:87 BAU: SMD LED Beleuchtung LKW

Hallo Patrick,

erstmal zu deiner Frage mit den Widerständen.Wenn der LED-Rechner dir ausgerechnet hat das diese Widerstände passen dann kannst du sie auch nehmen,ich vermute das daß SMD-Widerstände sind die hab ich selbst noch nie verwendet sondern immer nur die normalen und bei denen hast du überhaupt keine Probleme 1/4 oder 1/2 Watt oder gar 1 Watt zu bekommen.Zum anderen die Frage zur Spannungsversorgung besorg dir ein normales Steckernetzteil mit 1000mA das reicht dicke,ich verwende bei meinen Beleuchteten Modellen auch so eins und das funzt prima.

Gruß aus Bayern Herbert
_________________________________________________________________________________________________________


In der Werft LeSoleil Royal

Desweiteren eine halbfertige Modellbahnanlage

Mehrere 1:87er Militärmodelle zum Umbau
Gruß aus Bayern Herbert_________________________________________________________________________________________________________


In der Werft LeSoleil Royal

Desweiteren eine halbfertige Modellbahnanlage

Mehrere 1:87er Militärmodelle zum Umbau

17

Sonntag, 9. Februar 2014, 15:09

Hallo,
nach langer Abwesenheit hier mal ein paar Bilder noch meinem kleinen Modell.
Die meisten LEDs sind jetzt eingesetzt, es fehlt nur noch die Stoßstange vorne. Danach gehts ans verlöten. Als Übergang von Zugmaschine zu Auflieger bastel ich mir 4 kleine Spiralkabel, so dass ich den Auflieger auch noch absatteln kann.


Tipps fürs Löten sind gerne gesehen, dazu brauch ich später noch mal Hilfe bei der Blink-/Warnblinklichtplatine. Die möchte ich gerne so einfach wie möglich belassen, ohne Lauflicht oder Fernlichtblinken oder was es da alles noch gibt. Als Stromquelle gefällt mir ein Akku mittlerweile eigentlich besser. Habt ihr schon so kleine verbaut, die noch die benötigte Leistung bringen?






Grüße,
Patrick

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 363

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 9. Februar 2014, 16:03

Hallo Patrick

Du mußt deinen Beitrag noch mal bearbeiten, da Du die Bilder nur als Dateianhang hier eingestellt hast.
Den Cursor mußt Du immer zu erst an die Stelle setzen wo das Bild hin soll.
Erst dann darfst Du das Bild mit klick auf das Papier Symbol einfügen.
Ansonsten werden die Bilder nur an gehangen, daß erkennt man an dem weißem Rand, der um das Bild zu sehen ist.

Das erste Bild habe ich mal wieder für dich eingefügt, damit Du sehen kannst wie es Aussehen muß.

Alles nähere findest Du im unteren Link beschrieben.

PS. Eigentlich solltest Du so langsam mal Wissen wie es richtig gemacht wird. :motz:

Gruß Micha.


Das richtige einstellen der Bilder in eure Beiträge wird hier gezeigt.

19

Freitag, 14. Februar 2014, 21:16

Und noch ein Update zu meinen "Spiralschläuchen" (0,04 mm² Litze)

20

Dienstag, 29. Juli 2014, 23:55

Hallo, ich hoffe meinen Thread mal wieder aus der Versenkung holen zu können. Nach langer weiteren Bauerei und Planungen außerhalb der Elektronik, bin ich nun am dem Punkt angekommen, wo ich an meinen Schaltplänen nicht mehr drum rum komme.

Also: Ich hab jetzt ein passendes Akku-Pack (passt super in den Tank hinein) gelötet. Spannung 6,4 V und 2500 mAh
Die Zugmaschine und der Tank sollen einen separaten Stromkreis haben (Verbindung erfolgt über die 4 Spiralkabel, wie beim großen Original). Die Schaltplänen sehen so aus:



Wenn ich diese jetzt aber einzeln an die Stromquelle anschließe, habe ich doch wieder zu höhe Widerstände, oder verstehe ich das falsch?

Ungelöst ist noch der Schaltplan für die Blinkersteuerung. Mittels einem Schalter (oder Wippe) soll von Hand zwischen Blinker links, Blinker rechts und Warnblinklicht gewechselt werden. Stichwort ist hier wohl eine astabile Kippstufe. Wie muss ich die Schaltung denn aufbauen, wenn ich je 3 Blinker (links bzw. rechts) an der Zugmaschine und je 2 Blinker (links bzw. rechts) am Auflieger habe und das Modell für Zugmaschine und Auflieger einen separaten Schaltkreis haben soll? Das Warnblinklicht besteht somit aus 10 LEDs. Gegebenenfalls würde ich auch gerne das Klicker der Relais einbauen (Anleitung siehe hier).

Die Beleuchtung des Modells soll manuell einschaltbar sein, oder das Licht schaltet sich automatisch mitttels Dämmerungsschalter (Aufbau) ein oder das Modell ist komplett "aus" geschaltet.

Achja eine Ladebuchse mit Status-LED sollte am besten auch noch mit eingeplant werden.

Ich muss, wenn die Schaltpläne soweit stehen, noch mal prüfen, wie viel Platz ich im Modell habe, oder ob ich manche Optionen doch streichen muss.


Für jeden Tipp bin ich dankbar.

Werbung