Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 127

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. November 2013, 15:14

Ersatzteile Tamiya

Hy Ihr Moppednasen,

habe recht günstig eine Duc 900 NCR Racer schießen können, leider hat die Verkleidungsscheibe einen recht heftigen Treffer abbekommen. Ein Riss und eine herausgebrochene Ecke machen das Teil leider ziemlich tot. :heul:

Hat jemand eine Ahnung wie ich an Ersatz komme, irgendwo, irgendwie, irgendwann.....????

NenaGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

Beiträge: 385

Realname: Patrick

Wohnort: Schwielowsee

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. November 2013, 15:30

Ruf doch einfach mal bei Tamiya an... Die Nummer vom Ersatzteilservice findest Du auf deren Website.

Beiträge: 438

Realname: Stephan Riekenberg-Kubat

Wohnort: Reken

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. November 2013, 16:18

Hallo,
Du kannst Ihnen auch eine mail schicken ! :)
Aber es wird immer darauf hinaus laufen, das sie Dir den Gesammten Gießast schicken, nachdem Du die Rechnung bezahlt hast !
Ist halt nicht Revell !
LG
Stephan
Zwei Dinge sind undendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

Albert Einstein

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 127

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. März 2014, 13:20

Hy Zusammen,

habe heute Rückmeldung von Tamiya erhalten:

...blablabla, ... leider nicht mehr im Sortiment.... blablabla .... können Ihnen hier leider nicht weiterhelfen... blablabla... viel Spaß noch. :motz:

So, jetzt sitze ich da mit meinem kurzen Hemd. Einer noch ne andere Idee, oder ein Ersatzteil.... :hey:

HilfeGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

Beiträge: 735

Realname: Peter Justus

Wohnort: Wilnsdorf / Siegerland

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. März 2014, 15:39

Mit der alten Scheibe als Matritze tiefziehen?

Hab ich mal versucht. mit durchsichtigem Kunststoff aus Verpackungen, hat ganz gut geklappt.

Ich habe mir ´n Rahmen zusammengezimmert, in diesen dann die Folie gespannt und im Ofen ordentlich warm gemacht, dann den Stempel mit dem Original reingedrückt.

Wie das klappt bei solch einem relativ kleinen eng geformten Teil, weiß ich nicht, aber Versuch´ macht kluch.

Oder hast du jemanden, der die Scheibe in klarem Resin abgiesen kann?

Peter

Werbung