Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 12. November 2013, 20:49

BR 43 von Revell

Hallo Leute,

aus reiner Neugier habe ich mir den Bausatz der BR43 von Revell zugelegt. Es war der Doppelbausatz, der in letzter Zeit wiederaufgelegt wurde.
Der Bau ging eigentlich recht ordentlich von der Hand und auch die Passgenauigkeit war ziemlich zufriedenstellend.

Hier nun das Ergebnis:











Gruß Ingo

Wenn Modellbau einfach wäre, dann würde es Basteln heißen! :baeh:

2

Dienstag, 12. November 2013, 22:08

Hallo Ingo,
die Lokmodelle haben mich auch schon manches mal gereizt und man hat wie man hier sehen kann schöne Vitrinenmodelle.Wer sich traut und damit auskennt kann da mit alterung sicher tolle Effekte erzielen aber ich trau mich da grundsätzlich noch nicht ran.
Gruss,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

3

Mittwoch, 13. November 2013, 22:15

Hallo Rudi,

kann ich dir nur empfehlen mal so nen Teil zu bauen. Mir hat es jedenfalls Spaß gemacht.

Wegen dem altern geb ich dir recht. An den roten Teilen hab ich mich etwas versucht, aber für die schwarzen reicht meine Ausrüstung und mein know how auch nicht aus.
Gruß Ingo

Wenn Modellbau einfach wäre, dann würde es Basteln heißen! :baeh:

Beiträge: 524

Realname: Joachim

Wohnort: Medebach NRW

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. November 2013, 14:10

Hallo Ingo, :wink:

ein tolles Modell hast Du da astrein gebaut, die Lackierung ist ebenfalls hervorragend! Alle Achtung! :ok:

Der einzige Wermutstropfen ist die verkehrt montierte Schwinge mit der dazugehörige Schwingenstange Diese Teile sind Teile der Außensteuerung und bewirken die Funktion zwischen Schieber und Kolben. Schau mal bei Revell in den Shop, da ist die Befestigung am Modell zu sehen.

Ich selbst habe die BR 01 vor etlichen Jahren gebaut und bin zurzeit am umbauen und ändern.

Gruß Joachim
Fertig: die Thermopylae in 1:96

Fertig: die Cutty Sark in 1:96

Fertig: CUTTY SARK, die Zweite in 1:96


"Nicht ich habe die Segelschiffe verlassen. Sie haben mich verlassen."

Robert Miethe, Kapitän des Laeisz- Windjammers "PITLOCHRY"

Beiträge: 695

Realname: Michael

Wohnort: Wien-Krems

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. Januar 2014, 15:54

Sieht sehr gut aus. Einzig das silbern der decals stört ein wenig das Gesamtbild:)
Zur Zeit dürften viele Bilder in Beiträgen von mir Down sein. An einer wiederherstellung wird gearbeitet!

Sommerprojekt : RC Tonnenleger 1:35

Fertig geworden : Abrams M1A1 Trumpeter 1:35

Beiträge: 436

Realname: Klaus Upmann

Wohnort: Rheine, der größte Vorort von Wettringen

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. Februar 2014, 17:52

Hallo Ingo,

ein tolles Modell hast Du da gebaut, sauber gebaut und hervorragend lackiert. Sieht aus, wie gerade aus dem Ausbesserungswerk nach einer Generalüberholung. Ich muss allerdings Jojo beipflichten, dass die nicht richtige Montage der Heusinger Steuerung das Gesamtbild trübt.


So sollte es aussehen

ich würde das noch korrigieren, wenn das noch geht, dann hast Du ein Spitzenmodell.
Planung ist die Kunst den Zufall durch einen Irrtum zu ersetzen

Ähnliche Themen

Werbung