Sie sind nicht angemeldet.

Monogram: F-4C Phantom 1:48

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »MadDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 786

Realname: Robert

Wohnort: Wittmund / Ostfriesland / Nordseeküste

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. November 2013, 08:42

F-4C Phantom 1:48

Bausatzvorstellung: F-4C Phantom





Modell: F-4C Phantom
Hersteller: Monogram
Modellnr.: KIT 5859
Masstab: 1:48
Teile: 99
Spritzlinge: 8 in grau und 1 Klarsicht
Preis: ca 20,--
Herstellungsjahr: k.A.
Verfügbarkeit: vereinzelt
Besonderheiten:
































Fazit: Dies ist mein erster Monogram Bausatz. Positiv überrascht hat mich der große Decalbogen, das war so auf den Bildern im Internet nicht ersichtlich.
Die Schubdüsen finde ich recht dick in diesem Bausatz. Bei den bisherigen (Revell)Modellen der F-4 habe ich definitiv filigranere Düsen gehabt.
Schön dass hier zwei Pilotenfiguren dabei sind, einer sitzend im Flugzeug montierbar. Der andere stehend vor der Maschine (da ich aber gern den Flieger IM Flug darstelle so fehlt mir nun ein Pilot im Cockpit).
Die Klarsichtteile machen auch eine gute Figur und sehen soweit schlierenfrei aus.

Alles in allem finde ich für das Geld ein hervorragender Bausatz. Mal sehen was man so OOB daraus zaubern kann :)

Zum Baubericht: bereits begonnen :)

Zur Bildergalerie: Wird folgen....

Werbung