Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 13. September 2013, 10:56

Schuco MB L6600 Tankwagen 'Esso' 1:43 mit kaputtem Vorderrad

Moin !


Ich habe gestern ein Paket bekommen mit verschiedenen Modellen in den Masstäben 1:18, 1:43 und 1:87.

Darunter auch ein Tankwagen von Schuco bei dem das linke Vorderrad abgebrochen ist.

Auf dieser Seite macht er ne richtig gute Figur ..


Und hier ...







Hat jemand ne Idee wie ich das wieder dauerhaft befestigen kann ?

Kleben funktioniert nicht. Jedenfalls nicht mit Faller-Expert. ^^

2

Freitag, 13. September 2013, 11:09

Bin zwar nicht aus dem Truck-Bau-Miljöö aber ich würde sagen, dass du das Teil mit Alleskleber wieder ankleben kannst.
SInd die Teile aus Metall oder Plastik? Dementsprechend den Kleber auswählen.
Da gibts guten von UHU in der Tube, dauert zwar bis der anbindet, klebt aber alles gut und recht fest zusammen.
Momentan im Bau:
Verschiedene Projekte und Dios in 1/72 & 1/35
In Planung:
zu viele...

3

Freitag, 13. September 2013, 11:24

Danke für deine Antwort !

Es ist Metall.

Fallers 'Expert' scheiterte jedenfalls dran.

Ich werd mal nach nem Alleskleber oder speziellen Metallkleber schaun.

4

Freitag, 13. September 2013, 11:35

Ich habe bei nem Bausatz mal diesen UHU Alleskleber benutzt, habe Metall auf eine Plastikfläche geklebt.
Dauert zwar recht lange bis er fest wird (bei mir warens so zwei Tage) hebt aber sehr fest.
Momentan im Bau:
Verschiedene Projekte und Dios in 1/72 & 1/35
In Planung:
zu viele...

5

Freitag, 13. September 2013, 11:54

Okay.

Hier ist es dann aber Metall auf Metall.

Darin seh ich ja das Problem ..

6

Freitag, 13. September 2013, 11:59

Einfach ausprobieren, laut Anleitung klebt er auch Metall auf Metall!

Zumindest die Finger sind immer gut zusammengeklebt! :D
Momentan im Bau:
Verschiedene Projekte und Dios in 1/72 & 1/35
In Planung:
zu viele...

7

Freitag, 13. September 2013, 12:35

Zusammengeklebte Finger sind ja auch schon mal was wert .. :'D

8

Freitag, 13. September 2013, 20:44

Versuch mal Sekundenkleber. Es gibt eigentlich nix was der nicht klebt.
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

9

Freitag, 13. September 2013, 21:14

hi,
vielleicht funktionierts ja mit heiskleber :) , aber da musste gut aufpassen, dass man nicht soviel davon sieht
Gruß Jonas :wink:


Mercedes Benz SK :ok:

10

Samstag, 14. September 2013, 19:01

Hallo Kevin

Also ich würde einfach in den nächsten Baumarkt gehen, dort die Klebstoffe sichten ob die für die Verklebung von Metall geeignet sind und meine Wahl danach richten. Einfach die Beschreibung auf den Verpackungungen lesen, da steht immer drauf für welche Zwecke der Kleber eingesetzt werden kann.

Kleber gibt es zwar auch im Supermarkt um die Ecke, aber selten in der Auswahl wie die eben in einem Baumarkt möglich ist.

Grüsse - Bernd

keramh

Moderator

Beiträge: 10 553

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

11

Samstag, 14. September 2013, 19:12

moin,

also Faller Expert ist ein reiner Kunststoff Kleber der das Material anlöst um es zu verschweißen.
Weißmetall läßt sich löten, dazu braucht man aber schon Erfahrung und die Technik, wenn die Temperatur nicht stimmt kann es einfach in sich zusammenfallen.

Ich würde solche Teile immer mit Sekundenkleber kleben.

12

Sonntag, 15. September 2013, 21:20

Ich nehme bei sowas immer zähflüssigen Sekundenkleber

13

Montag, 16. September 2013, 08:42

Alla hopp.

Dann hol ich mir heut nach der Arbeit eben nen geeigneten Kleber im Bauhaus !


Danke für die Antworten !

14

Donnerstag, 7. November 2013, 20:43

Hi,

Haben deine Versuche funktioniert? Falls nicht, versuch mal "Weyer" Haftstahl, ein zwei komponenten Klebstoff speziell für Metall und funktioniert super mit Druckgußmetall, wie sie in Metallmodellen verwendet werden! Jedenfalls hat das bei meiner gekürzten 1:18 Stretchlimo super funktioniert, das Ding bekommt man nicht mehr auseinander!

Werbung