Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 1. September 2013, 08:49

Skunkmodels, Carrier Deck USN, 1:48

Bausatzvorstellung: Skunkmodels Carrier Deck






Modell: Modern Carrier Deck USN Nimitz with Catapult and Jet Blast and Figures
Hersteller: Skunkmodels
Modellnr.: SW-48020
Masstab: 1:48
Teile:
Spritzlinge: 4 + 1 Spritzling mit Figuren, 1 Ätzteil für den Katapult
Preis: um die 50,00 €
Herstellungsjahr:
Verfügbarkeit: ja, im Ausland (in Deutschland konnte ich keinen verfügbaren Bausatz finden)
Besonderheiten:





















Fazit:
Die Maße dieses Bausatzes liegen später bei 60 x 34 cm und die Oberfläche ist leicht rauh strukturiert. Auch die Einzelteile für den Jet Blast sind schön detailliert und sind gut gegossen. Die Platte selbst besteht aus 10 Einzelteilen, die verklebt werden müssen. Eine erste Passprobe lässt auf vernünftige Passung schließen.
Die Bauanleitung ist sehr übersichtlich, was bei bei so wenig Teilen auch nicht verwunderlich ist. Allerdings fehlen mir etwas genauere Farbangaben.
Das Ätzteil für den Katapult ist ungewohnt dick, ist daher schön stabil und weißt schöne Gravuren auf.
Die Decals sind dem Bausatz entsprechend recht übersichtlich. Allerdings kann ich mir Probleme durch die etwas rauhe Oberfläche beim Kleben vorstellen. Da sollte man eventuell über lackieren nachdenken.
Auch die Figuren machen einen schön detaillierten Eindruck und sind sauber gegossen. Die Passgenauigkeit wird sich dann noch zeigen.

Insgesamt macht alles einen guten Eindruck, zumal es für solche Bausätze in 1:48 doch so gut wie keine Alternativen gibt.
Ich selber freue mich schon auf den Bau.

Zum Baubericht: Wird folgen....

Zur Bildergalerie: Wird folgen....

hubifreak

Moderator

Beiträge: 1 187

Realname: Florian

Wohnort: Aurich

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. September 2013, 12:55

Hi Thorsten,

schöne Vorstellung, aber kann es sein, dass der eine "verbogene" Spritzling aus Gummi ist, oder ist der nur so verzogen (der Spritzling, nicht die Teile).
Machste dann nen BB dazu in deinem Prowler BB?

MfG
Flo
Pull Pitch, Life is short!

3

Sonntag, 1. September 2013, 14:51

Moin Flo !

Wo ich den Baubericht veröffentlichen werde, weiß ich derzeit noch nicht so genau.

Der "verzogene" Gußast ist aus Plastik. An den Seiten waren diese dünnen Dreiecke der Grundplatte dran.
Also verbogen ist da nichts, alles im Rahmen.


Gruß, Thorsten

hubifreak

Moderator

Beiträge: 1 187

Realname: Florian

Wohnort: Aurich

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. September 2013, 13:45

Hi Thorsten,

achso, sah nur so aus als wenn der Rahmen an sich verbogen wäre oder aus Vinyl bestehen würde. Danke für die Info :)

Flo
Pull Pitch, Life is short!

Werbung