Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 18. August 2013, 09:10

Actros DB Schenker mit Curtainside-Trailer

Hallo Modellbauer,

nach einem Ausflug in den Militärbereich und zu den PKWs ist nun wieder ein LKW fällig. Gebaut wird der DB Schenker Actros von Italeri. Den Bausatz habe ich hier schon mal vorgestellt.


Da der Ford Mustang in der Phase der Endausstattung angekommen ist, war nun Baubeginn für das nächste Projekt. Alles liegt bereit, es kann losgehen. :thumbup:


Los geht's mit dem Rahmen der Zugmaschine. Die Längsträger des Rahmens bestehen aus zwei Teilen und wurden verklebt und mit ein paar Anbauteilen versehen. Außerdem habe ich schon mal die die Teile, die zwischen die Längsträger gehören versäubert und zusammengeklebt. Das darf jetzt noch trocknen und dann wird der Rahmen zusammengebaut.


Ich hoffe der Baubericht stößt auf Euer Interesse! Ich freue mich, wenn ich hier wieder von Euren Tipps profitieren darf! Deshalb geht es hier auch schon mal gleich nach den ersten bearbeiteten Teilen mit einem Baubericht los. Bei diesem Modell würde ich mich gerne an der Darstellung der Kabel und Leitungen versuchen, mal sehen was daraus wird. Bis ich zum Trailer komme überlege ich mal, ob da noch eine Modernisierung fällig wird... :kaffee:

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

2

Sonntag, 18. August 2013, 09:44

Servus Henning,

da hast du dir ja ein für mich persönlich spannendes Projekt ausgesucht! Bin auf den Trailer schon mal SEHR gespannt!!!!! :ok: :ok: :ok: Wie meinst du das mit dem Kabel und Leitungen???

LG Tobi

Beiträge: 1 199

Realname: Wolfgang

Wohnort: Schwarzenborn Hessen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. August 2013, 10:58

Hallo Marderbauer :D ,
da bleib ich doch mal dran, bei Deinem DB Schenker Truck.
Grund den habe ich auch noch in meinem Lager zum bauen.
Grüße vom Knüll
Heimat des Ex PzGrenBtl152

Wolfgang
Ps. den Marder haste Super hinbekommen :ok:
"Den Charakter eines Volkes erkennt man daran, wie es seine Soldaten nach einem verlorenen Krieg behandelt."
- Leopold von Ranke

4

Sonntag, 18. August 2013, 11:02

Sehr interessant. Da bleib ich mal dran.

Gruß Marcus

5

Sonntag, 18. August 2013, 11:28

Hallo zusammen,

und danke für Eure Kommentare, schön, dass Ihr dabei seid!

@Tobi:
Ich meine die Leitungen und Kabel am Rahmen und evtl. am Motor. Am Rahmen schaut das so aus:


@Wolfgang:
Klasse, dass Dir als Marder-Experte mein Modell so gut gefällt!

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

6

Sonntag, 18. August 2013, 13:12

Hallo Henning

Viel Spaß beim verkabeln :ok: , da kann man je nach Ausstattung schon einige Meter Kabel verlegen :) . Bleibt das Wohnzimmer so wie im Bausatz vorhanden oder wird es auf MP2-Standard umgebaut ?

:hey: Ich werde dir jedenfalls zuschauen, und wenn nötig :motz: .

Bis ich zum Trailer komme überlege ich mal, ob da noch eine Modernisierung fällig wird...
Also ich würde den Trailer ein Update zukommen lassen. Das Fahrgestell das Italeri anbietet basiert immer noch auf den Cardi-Trailer den die Ragazzi kurz nach dem Krieg rausgebracht hatten. Damals mit Zwillingsreifen auf den ersten zwei Achsen sowie Einzelbereifung auf der letzten. Wie die Trailer früher eben so in Italien aussahen. Dieser wurde hier nur mit moderner Einzelradbereifung aufgerüstet, bei der Blattfederung ist es geblieben :gegen: . Wenn man wenigstens auf Luftfedern umgerüstet hätten, aber das war wohl zu teuer :( . Alles darf man selbst machen :) .

Grüsse - Bernd

7

Sonntag, 18. August 2013, 14:03

auch hier muss ich Bernd Rechtgeben.

Man man man, was ist so schwer oder teuer daran den Rahmen vom Curtainsidetrailer beizulegen. Wegen diesem Mist wird der Bau meines Combitrailers Im Bau: Volvo FH16 4x2 mit Combi Container Trailer auch erheblich erschwert.
schöne Grüße aus Möckmühl

Frank



meine bisherigen und aktuellen Verbrechen seht ihr hier


:wink:

8

Sonntag, 18. August 2013, 15:43

Hallo Bernd,
hallo Frank,

schön, dass Ihr vorbeischaut!

Die Inneneinrichtung werde ich aus dem Kasten bauen und noch ein bißchen ausschmücken, mit Beflocken und so. Hab eh keinen Plan davon, wie sich MP1 und MP2 unterscheiden... :whistling:

Vielleicht greife ich dann auf den Curtainsidetrailer zurück, ich schau mal, was Du so bastelst Frank. Die Materialbeschaffung ist ja für mich etwas leichter als bei Dir.

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

Beiträge: 1 405

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

9

Montag, 19. August 2013, 15:33

Hallo Henning,

Ein wirklich schönes Gespann hast du dir da rausgesucht.
Gefällt mir auf jedenfall sehr.

Da bin ich gespannt was du da so schönes draus bauen wirst.

Ich bleibe jedenfalls dran.

Es grüßt Patrick :wink:
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

Beiträge: 416

Realname: Basti

Wohnort: Schweiz (ZH)

  • Nachricht senden

10

Montag, 19. August 2013, 21:46

Hi Henning,
Schön das es bei deinem nächsten Lkw Projekt los geht!
Bin gespannt wie du diesen Truck baust, will den auch noch bauen irgendwann.

Dir ein gutes Gelingen Henning!

Gruß,
Basti

Beiträge: 8 867

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

11

Montag, 19. August 2013, 22:48

"Außen weiß, innen leer - so fährt Schenker Fernverkehr" :abhau: ...hab ich gehört...von einem passionierten Trucker.

Hi Hening,
ich werde gelegentlich rein schauen. Das es bei dem Auflieger um Kriegsware handelt...wer hätte das gedacht.


Hau rein!

12

Dienstag, 20. August 2013, 18:01

Update 20.08.2013

Hallo Patrick, Basti und Dominik,

schön, dass Ihr dabei seid!

Hallo @all!

Ich habe noch ein bißchen an dem Actros weiter gebaut. Zunächst habe ich mal die beiden Rahmenhälften zusammengebaut. Passt alles sehr gut zusammen.


Ich habe ja (eigentlich zufällig) bisher drei Revell Bausätze gebaut, das hier ist jetzt der erste von Italeri. Ich bin bisher mit der Qualität sehr zufrieden! Es gibt sehr wenige Nähte oder Auswurfmarken, so dass sich die Nacharbeit sehr im Rahmen hält. Die Passgenauigkeit finde ich sehr gut. Die Kerben und Kanten zum Positionieren der Bauteile passen perfekt. Und auch das Plastikmaterial ist klasse, spricht super auf den Kleber an und wird relativ schnell wieder fest.

Nach dem Rahmen habe ich begonnen die ersten Teile des Motors zusammen zu bauen. Wenn der kompletiert ist werde ich mich mal um die Leitungen am Motor kümmern. Dafür werde ich mir erst mal ein paar Bilder suchen.






Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

13

Dienstag, 20. August 2013, 18:08

Hallo Henning,

schönes Projekt hast du dir da raus gesucht. Werd aufjedenfall dran bleiben, da ich auch mit dem Gedanke spiele mir den zuzulegen.

Gruß Sunny
Fertig: Showtruck & Trailer "50 Years of Revell", MS Trollfjord
Im Bau: MS Midnatsol

In Planung:
alles was mich fasziniert :D

14

Dienstag, 20. August 2013, 18:22

Hallo Sunny,

wenn Du Dir den Bausatz auch kaufen möchtest mach auf jeden Fall einen Preisvergleich. Der Listenpreis liegt zwar bei 100 Euro, Du bekommst de Bausatz aber schon für unter 40 Euro. Ich hab ihn für 45 Euro bei Modellbau Härtle gekauft.

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

15

Dienstag, 20. August 2013, 20:01

Hab ich, und hab ihn mir grad für 37€ bei Ebay geangelt :tanz:

Grüße Sunny
Fertig: Showtruck & Trailer "50 Years of Revell", MS Trollfjord
Im Bau: MS Midnatsol

In Planung:
alles was mich fasziniert :D

16

Mittwoch, 21. August 2013, 08:42

haha, dann hast du wohl den letzten bekommen. Ich habe meine beiden auch für je 37 bei Ebay bekommen. Einer war danach noch verfügbar :ok:
schöne Grüße aus Möckmühl

Frank



meine bisherigen und aktuellen Verbrechen seht ihr hier


:wink:

17

Mittwoch, 21. August 2013, 08:49

haha^^ :ok:
Aber haben sicher ni beim selben gekauft denn 1 ist noch da Schenker oder er hatte mehrere Angebote ;)

Gruß Sunny
Fertig: Showtruck & Trailer "50 Years of Revell", MS Trollfjord
Im Bau: MS Midnatsol

In Planung:
alles was mich fasziniert :D

Beiträge: 1 405

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 21. August 2013, 10:50

Hallo zusammen, :wink:


Und ich habe mir mal eben den letzten zu dem Preis bei dem Händler gesichert. :pfeif:


Eigentlich wollte ich mir aktuell keine Bausätze kaufen, aber ich konnte doch irgendwie nicht verstehen. :lol:


es grüßt Patrick :wink:
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

19

Mittwoch, 21. August 2013, 10:53

So ging es mir auch Patrick ;)

Hoffe Henning verzeit uns das wir seinen BB grad zu belagert haben. :whistling:

Gruß Sunny
Fertig: Showtruck & Trailer "50 Years of Revell", MS Trollfjord
Im Bau: MS Midnatsol

In Planung:
alles was mich fasziniert :D

20

Mittwoch, 21. August 2013, 17:44

Hallo zusammen,

ja, ist verziehen :D Ich hab die Preisdiskussion ja selber losgetreten... Aber ich wollte nicht, dass Ihr zu teuer kauft. Prima, dass Ihr Euch alle versorgt habt, dann können wir ja hier bald eine DB Schenker Flotte auf die Räder stellen :D

Demnächst gibt es dann auch mal wieder Baufortschritte...

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

Beiträge: 204

Realname: Christian

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 25. August 2013, 21:57

Hallo Leute....

So dank dieses Bauberichts hab ich es auch getan, jaaaa Leute hab eben gerade auch mal bestellt :abhau: !

Grüße
Christian
Grüße der Chris :wink: :wink:


22

Mittwoch, 4. September 2013, 18:57

Update 04.09.2013

Hallo Modellbauer,

jetzt wo alle mit einem DB Schenker Actros versorgt sind gibt es auch mal wieder ein kleines Update :lol: Ganz so viel ist nicht passiert, die Zeit...

Ich habe am Motor und am Rahmen weiter gebaut. Dafür habe ich erst mal diverse Teile, die an den Rahmen gehören zusammengeklebt. Die Hinterachse hatte einen kleinen Knacks, der Schaden ließ sich beim Zusammenbau aber leicht beheben.


Die Kotflügel für die Hinterachse wurden zusammengebaut:


Und dann gab es viele kleine und größere Teile die zusammengeklebt wurden und dann alle an den Nähten geschliffen werden mussten. Die machen ganz schön viel Arbeit...




Den Motor hab ich soweit zusammengebaut. Jetzt soll er erstmal lackiert werden, bevor die Endmontage folgt...


Soweit für heute, Kritik und Vorschläge sind stets willkommen.

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

23

Mittwoch, 4. September 2013, 19:34

Hi Henning

super gemacht bis jetzt! Das mit der geknickten Achse hast du gut gelöst! :ok: Weiter so!

LG Tobi

PS: Ja diese sogenannten Twist-Locks sind die, die du auch benötigst! :) Trotzdem DANKE!

24

Sonntag, 8. September 2013, 19:08

Update 08.09.2013

Hallo Modellbauer,

ein kleines bißchen ging es wieder mit dem Actros weiter.

Ich habe die Felgen der Zugmaschine zusammengebaut. Hier die verschiedenen Varianten:


Und hier die fertigen Teile im Überblick:


Dann habe ich noch die Vorderachse zusammengebaut:


Die Zapfen an den beweglichen Teilen, die man mit einem heißen Schraubendreher oder so, gegen herausfallen sichert, ließen sich hier etwas besser verarbeiten, als beim Krupp Titan.


Bisher ist die Beweglichkeit erhalten geblieben...


Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

25

Sonntag, 8. September 2013, 20:30

Hallo Henning,

geht ja gut voran bis jetzt! Sag mal, welche Farbe bekommt denn dein Actros? Weiß?

LG Tobi

Beiträge: 8 867

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 8. September 2013, 23:08

[...]geht ja gut voran bis jetzt! Sag mal, welche Farbe bekommt denn dein Actros? Weiß?

...ich würde sagen ja. Sind die "Schenker" doch in der Regel oder nicht?

27

Montag, 9. September 2013, 05:21

Ja schon....

LG Tobi

28

Montag, 9. September 2013, 17:12

Hallo Tobi,

wie Dominik schon ganz richtig angemerkt hat muss der weiß werden...

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

29

Samstag, 14. September 2013, 09:30

Moin Henning

Die ersten Schritte schauen ja ganz gut aus. Motor und Achsen passen, auch die Reparatur der Hinterachse scheint gelungen zu sein. Allerdings befürchte ich das später nach einiger Zeit durch die belastung mit dem Trailer diese wieder abbrechen könnte. Von daher hätte ich dort auch die andere Seite entfernt und einen geraden Giessast eingezogen, eventuell sogar ein Stück Metall von einem vom Durchmesser passenden Rundstab aus dem örtlichen Baumarkt. Das wäre stabil genug, da könnten die Container sogar beladen sein ohne die Achse wieder zu brechen.

Die Felgen sind "ab Werk" verkehrt dargestellt, im Original sind die Löcher darin nie auf der Höhe der Befestigungsbolzen. Eventuell entfernst du wieder die Mutterschutzringe, schleifst die Schrauben ab, bohrst neue 1mm-Löcher dazwischen, klebst jeweils ein Stück 1mm-Rundstab dort rein und klebst nun wieder die Mutterschutzringe auf. Umständlich, aber von der Optik viel besser. Natürlich sind die Befestigungsmuttern in den Hinterachsfelgen auch verkehrt dargestellt, aber die lassen sich nur sehr schlecht abändern, da kommt man ja kaum ran. Danke, Italeri :motz: .

Prima, dass Ihr Euch alle versorgt habt, dann können wir ja hier bald eine DB Schenker Flotte auf die Räder stellen

:hey: , find ich keine schlechte Idee. Aber nicht alle den selben Containerzug. Vielleicht einen mit einem Tankcontainer, so einen habe ich letztens aud der Autobahn gesehen. Oder als Planen- bzw.Koffersattel. Oder als WAB-Zug. oder ein Sub mit 'nem Schenker-Trailer. Oder einen alten in Grün. Also jeder was anderes. Eventuell für Wettringen 2014 ?

OK, blöde Idee :roll: , würden sowieso nicht viele dort zu sehen seien. Aber trotzdem werde ich es für mich auch in Betracht ziehen einen Schenker-Zug zu bauen. Ist vom Design her ja einfach.

Grüsse - Bernd

30

Samstag, 14. September 2013, 09:46

Moin Henning

Prima, dass Ihr Euch alle versorgt habt, dann können wir ja hier bald eine DB Schenker Flotte auf die Räder stellen

:hey: , find ich keine schlechte Idee. Aber nicht alle den selben Containerzug. Vielleicht einen mit einem Tankcontainer, so einen habe ich letztens aud der Autobahn gesehen. Oder als Planen- bzw.Koffersattel. Oder als WAB-Zug. oder ein Sub mit 'nem Schenker-Trailer. Oder einen alten in Grün. Also jeder was anderes. Eventuell für Wettringen 2014 ?


Na das wäre doch mal eine Idee :D. Aber ob sich das so umsetzen lässt :whistling:


Aber deine Fortschritte sehen gut aus Henning. Das mit der Achse könnte natürlich ein Problem werden so wie Bernd schon gesagt hat. Aber vielleicht klappt es ja auch, wäre aber schade wenn sie bricht wenn alles fertig ist.
Ich schau dir weiter über die Schulter. :)

Grüße Sunny
Fertig: Showtruck & Trailer "50 Years of Revell", MS Trollfjord
Im Bau: MS Midnatsol

In Planung:
alles was mich fasziniert :D

Werbung