Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 4. August 2013, 17:40

Honda NSR500 '84 mit Detail-up parts von Tamiya und Acustion 1:12

Bausatzvorstellung: Honda NSR500 '84




Modell: Honda NSR 500 Modell 1984
Hersteller: Tamiya
Modellnr.: 121
Masstab: 1/12
Teile: siehe Bilder
Spritzlinge: siehe Bilder
Preis: ca. €60,-
Herstellungsjahr: 2013
Verfügbarkeit: aktueller Bausatz / im Handel erhältlich
Besonderheiten: Tamiya bietet - wie bei der RC 166 zusätzliche Bauteile zur Detaillierung





















Fazit:
Der Kit von Tamiya erscheint mir sehr vielversprechend, ebenso die Detail-up parts von Tamiya. Was ich von den Acustion-Teilen halten soll, weiß ich noch nicht. Ein netter Zug von Tamiya sind auch die beigefügten Farbfotos vom Original, die dem Kit beiliegen und die Detailierung erleichtern.

Zum Baubericht: Mit dem Bau werde ich in Kürze beginnen und Euch - wie gewohnt - über den Fortgang unterrichten.
Zur Bildergalerie: Fotos mache ich natürlich auch.
Beste Grüße vom Plastinator

2

Sonntag, 4. August 2013, 19:44

Hallo Peter,
ist zwar nicht mein Beuteschema aber jedenfalls macht der Kit einen sehr guten eindruck und den Bau werde ich natürlich wieder aufmerksam verfolgen.
Der Spritzling mit den Felgen sieht fast so aus als wäre er in polished Steel beschichtet,oder täuscht mich da mein Monitor?
Gruss,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

3

Sonntag, 4. August 2013, 19:46

Hallo Rudi,

stimmt: auf dem Foto sieht es tatsächlich so aus. Allerdings ist der Spritzling in schnödem schwarz gehalten.

Schönen Abend und beste Grüße
Peter
Beste Grüße vom Plastinator

4

Sonntag, 4. August 2013, 19:57

Hallo Peter
Habe ebenfalls den Bausatz mit den Detail set hier liegen und muß ganz klar sagen das Tamiya mit der Qualität den Markt (insofern es noch einen gibt ) anführt , der Bausatz ist in sehr wertiger Ausführung gehalten ebenso durchdacht sind die Schablonen wie auch die beiligenden Detailbilder.
Für mich einer der schönsten Bausätze aus dem hause Tamiya neben der überragenden RC166 .
Gruß Jörg
Mitleid bekommt man,Neid muß man sich erarbeiten

Im Bau: BMW M3 DTM E30 "Jonny Cecotto"




Fertig: "Revell" Porsche "956" Jägermeister
"Tamiya" 1er Golf Gr.2 Jägermeister
"Tamiya" Porsche GT2
"Revell" BMW M3 DTM E92 "Martin Tomczyk"

Beiträge: 2 135

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. August 2013, 20:09

Hy Peter,

schöner Füller für das Sommerloch, macht Appetit. :grins:

Die sieht wirklich sehr geil aus und beim Auspuffspritzling dachte ich auch an eine "polierte" Version der Bauteile. Aber egal, Du wirst schon Glanz dranbekommen, da bin ich mir ganz sicher und freu mich drauf zuzusehen.

So wie die Details aussehen, musst Du sie aber wohl nackich machen, oder?! :rot:

PolishGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

6

Mittwoch, 7. August 2013, 11:19

Zum Anschauen super, das Baujahr stimmt, Comstar Felgen, sowie der hängender Bremssattel hinten und 4 Zylinder hat sie auch. Dann hört es auch schom mit den Gemeinsamkeiten auf. aber ich vermisse noch die SC16.

Beiträge: 1 563

Realname: Rene

Wohnort: Gornau,Sachsen

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. August 2013, 14:49

Sind denn die Zubehörteile im Bausatz mit drinn? Oder gibt es die extra...

grüsse rene
im Bau
Mitsubishi EVO VII mit Motor und Türen zum öffnen
fertig
Mitsubishi Lancer EVO IV´97 Safari Rallye[URL=http://www.wettringer-modellbauforum.de/forum/thread.php?threadid=26941] hier

Ferrari California
`67 Ford Mustang " Eleanor"

8

Mittwoch, 7. August 2013, 19:24

Hallo Jörg,
Für mich einer der schönsten Bausätze aus dem hause Tamiya neben der überragenden RC166 .
da ticken wir gleich ;-)
---

Hi Andreas,
So wie die Details aussehen, musst Du sie aber wohl nackich machen, oder?! :rot:
da gebe ich Dir Recht: Eine "Nackische" ist Pflicht. Ich überlege noch, eine "Angezogene" parallel zu bauen.
---

Hallo Axel,
Dann hört es auch schom mit den Gemeinsamkeiten auf.
worauf beziehst Du Deinen Vergleich?
---

Hallo Rene,
Sind denn die Zubehörteile im Bausatz mit drinn? Oder gibt es die extra...
gute Frage: Da habe ich mich nicht präzise genug ausgedrückt: Die Detail-Kits kosten extra.

Beste Grüße
Peter
Beste Grüße vom Plastinator

Beiträge: 1 563

Realname: Rene

Wohnort: Gornau,Sachsen

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. August 2013, 23:08

Dann wäre es besser wenn du hier die Bausatzvorstellung gemacht hättest, eben nur den Bausatz, und die Zubehörteile in die Kategorie Zubehörarchiv vorgestellt hättest.
Das wäre der Sinn des ganzen und auch übersichtlicher.

grüsse rene
im Bau
Mitsubishi EVO VII mit Motor und Türen zum öffnen
fertig
Mitsubishi Lancer EVO IV´97 Safari Rallye[URL=http://www.wettringer-modellbauforum.de/forum/thread.php?threadid=26941] hier

Ferrari California
`67 Ford Mustang " Eleanor"

10

Donnerstag, 8. August 2013, 11:31


Hallo Axel,worauf beziehst Du Deinen Vergleich?


Auf die SC16 (von der es leider keinen Bausatz gibt). Zu ihrer Zeit halt das Motorrad.

Werbung