Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 30. Juli 2013, 18:46

Rolls-Royce Phantom II Revell 1:16

Hallo alle zusammen,
Dies ist mein erstes Modell nach knapp vier Jahren Pause. Das Modell wurde mit Aqua colors von Revell bemalt und wurde vor ungefähr vier Monaten gebaut.
Leider wusste ich da noch nicht was Spachtel oder Verdünner ist und der Unterrschied zwischen glänzend und Matt hat mich leider auch nicht interresiert. :doof:
Dennoch bin ich recht zufrieden.
Genug der Worte jetzt folgen Bilder:


















Ich hoffe er gefällt euch und nun schmeißt her mit Kritik.
LG Daniel
In der Werft: USS Constitution

keramh

Moderator

Beiträge: 10 747

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Juli 2013, 19:07

moin,

fein fein endlich mal wieder ein 16er :tanz:

Also okay, Pinsellackierung bei einem Modell in dieser Größe ist immer etwas heikel aber ist schon recht brauchbar geworden.
Einzig was mich richtig stört ist die Oberseite der Motorhaube. Warum hast Du hier Mattlack verwendet?

3

Dienstag, 30. Juli 2013, 22:39

Also als ich den Kit beim Modellbauhäandler gekauft habe, habe ich mir auch die Farben gekauft. Leider hatte er nur mattes Schwarz da und ich hab gedacht schwarz ist schwarz macht keinen Unterschied ob Matt oder glänzend. Als er fertig war ist mir dann der Unterschied aufgefallen und ich habe mir das glänzende Farblos geholt. Einen Teil hab ich schon einmal angemalt die Motorhaube noch nicht. Die bemale ich dann morgen.
LG Daniel
In der Werft: USS Constitution

4

Mittwoch, 31. Juli 2013, 14:30

Ich hoffe er gefällt euch und nun schmeißt her mit Kritik.
LG Daniel
Du willst Kritik - bitte sehr!
Ich kenne jetzt nicht deine modellbauerischen Fähigkeiten geschweige denn deine Erfahrung.
Auf den Fotos macht das Modell einen ganz akzeptablen Eindruck.
Bis eben auf den Unterschied matte und glänzende Farbe. Auch kann ich hier nicht klar beurteilen wie die (Pinsel-?) Lackierung denn in Wirklichkeit geworden ist.

Aufgrund dem Umstand dass dieser Bausatz ja eher dürftig ist was Details usw. angeht, hast du das ganz ok. hingekriegt.
Natürlich sieht man schon die Schwächen. z.B. hätte ich drauf geachtet dass die Räder vorne ganz senkrecht stehen. Das lenkrad wirkt etwas eintönig. Der Motor ist nicht gerade so aufregend bemalt dass man die Haube geöffnet darstellen muß.
Ich habe stets mehrere Modelle im Bau, oft gibt es längere Pausen. Aktuell im Bau, bzw. in den letzten Monaten immer mal etwas dran gemacht: mehrere Duesenberg, Mercedes 540K, Cadillac Eldorado Caddy Racer, Rolls Royce Phantom II 1:16, Bugatti Royale-Umbau, diverse 1:32-Modelle usw ........ :wink:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:16, Phantom, Revell, Rolls-Royce

Werbung