Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

keramh

Moderator

  • »keramh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 546

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Juli 2013, 14:16

Leonardo da Vinci - Höhenverstellbare Kanone

Bausatzvorstellung: Leonardo da Vinci – Höhenverstellbare Kanone



Hersteller: Revell
Modell: Höhenverstellbare Kanone
Modellnr.: 00514
Masstab: 1:16
Teile: 38
Spritzlinge: 37 aus Laser geschnittenem Holz + Kanonenrohr aus Weißmetall
Preis: ????
Herstellungsjahr: 2012
Verfügbarkeit: im Handel
Besonderheiten: Kanonenrohr aus Metall, Sandpapier und Holzleim

Die Bauteile sind schön in einem Blister aufgereit



Warum aber nicht alle Teile in diesem Blister untergebracht sind weiß wahrscheinlich nur Revell



Dem Bausatz liegt eine kleine Broschüre (A5) über Leonardo bei.



Die Bauanleitung ist sehr hübsch auf Hochglanzpapier in alter Optik gedruckt, sehr übersichtlich und einfach nachzuvollziehen.



Weiterhin liegt dem Bausatz ein bedrucktes Bauwolltuch (A4) bei, welches sehr dekorativ ist.



Fazit:

Ein sehr einfach gehaltener Bausatz, ein Einsteigermodell. Die Lasergeschnittenen Teile machen einen guten Eindruck, jedoch müssen die Klebestellen von den verbrannten Stellen bereinigt werden aber dafür liegt ein Stück Sandpapier dem Bausatz bei.

Ein Minuspunkt sind die doch recht grob wiedergegebenen Strukturen der Kanone z.B. die Höhenverstellung.
Auf der alten Zeichnung sind schön die vielen Winkeleinstellungen zu sehen,



im Bausatz sind es nur 3.



Weiterhin haben die Räder Aussparungen an denen die Kanone an der beiliegenden Grundplatte befestigt wird.



Keine schlechte Idee aber wenn man die Kanone separat stellen will sehen die Fehlstellen im Rad doch merkwürdig aus.

Als letzten Punkt will ich die Kanone aus Metall ansprechen. Diese ist ebenfalls recht einfach gehalten.



Wenn man sich die alten Zeichnungen ansieht wünscht man sich Revell hätte beim erstellen der Gussform auf mehr Details geachtet.

Alles in allem ein einfacher Bausatz, ideal für Kinder als Einstiegsmodell.

Zum Baubericht: Wird folgen....

Zur Bildergalerie: Wird folgen....

Barmagi

Administrator

Beiträge: 2 080

Realname: Michael Döring

Wohnort: Essen / NRW

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. November 2013, 15:14

Leonardo da Vinci - Höhenverstellbare Kanone

Bausatzvorstellung: Leonardo da Vinci - Höhenverstellbare Kanone





Modell: Höhenverstellbare Kanone
Hersteller: Revell
Modellnr.: 00514
Masstab: -
Teile: ca.37
Spritzlinge: Laserschnitt Holzteile
Preis: -
Herstellungsjahr: 2012
Verfügbarkeit: -
Besonderheiten: Stoffdruck von da Vinci's Originalzeichnung, Metallkanonenrohr, Holzkleber







Viele der kleinen Bauteile sind mehrfach vorhanden.


Viele der kleinen Bauteile sind mehrfach vorhanden.


Das Metallkanonenrohr.


Standardbild - Holzleim und Schmirgelpapier.


Ein gelasertes Holzschildchen gehört immer zum Bausatz.


Ein kleines Heft das mehrsprachig über die jeweilige Erfindung informiert.


Der Stoffdruck von da Vinci's Originalzeichnung.




Fazit: Das optische Erscheinungsbild dieser Bausätze ist ein ganz tolles, die fertigen Modelle sehen einfach immer Schön aus.
Meiner Meinung nach liegt das am natürlichen Werkstoff Holz und den ungefärbten Stoffen.

Zum Baubericht: Wird folgen....

Zur Bildergalerie: Wird folgen....

Werbung