Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Luchsschrauber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 545

Realname: Kay Osterholz

Wohnort: 21337 Lüneburg

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. Juni 2013, 22:16

Phantom Pharewell 29.Juni2013 In Wittmund

Hallo Leute ,
ich war heute in Wittmund beim JG71 bei Verabschiedung der Phantom . Gewaltige Mengen an Menschen - nicht so ganz toll gelungener Shuttleservice . Dafür aber pünktlich zur Flugshow der 4 Phantom einigermaßen gutes Wetter !!!
Frisch aus der Kamera Bilder von der ersten und letzten Phantom - eben der 37+01 .
So am Rande erwähnt wurde dort auch nen absolut perfekter Decalbogen für ne 1/72 Phantom verkauft . Dort sind auch die exakten Farben der 37+01 angegeben .
Die Bilder







In den nächsten Tagen folgen noch die Bilder von den anderen Sonderlackierungen .
" Flucht ist der beste Teil der Tapferkeit --- und nichts in der Truppe ist schneller weg ,als ein Luchs "


In Arbeit : 1/35Dingo 2 GE A3.3 Patsi

2

Samstag, 29. Juni 2013, 22:39

Moin Luchs!!

Ich bin auch gerade zurück aus Wittmund.

Herrlich, welch ein Klang und Dröhnen in den Ohren!! Die Fahrt hat sich gelohnt, obgleich der erste Flugteil recht mau war. Auch, warum die 4 Phan fast 10 Minuten zum sammeln brauchten hat mir nicht eingeleuchtet.

Egal, das Wetter war perfekt für einen Sonnenbrand, konnte man ja nicht ahnen, und für geile Bilder vom Nato-Diesel.

Soll ich hier welche ranhängen, wenn ich darf? Noch´n Fred macht ja keinen Sinn.

Pharewell Natodiesel!!!! Gelungener Abgang!!!
Over, Ende und Out!!!

Gruß Daddel


  • »Luchsschrauber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 545

Realname: Kay Osterholz

Wohnort: 21337 Lüneburg

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. Juni 2013, 23:26

Hi , recht haste , der erste Teil war wirklich mau - aber egal : Die Phantoms haben das alle Male wett gemacht und es hat sich wirklich gelohnt , wie ich meine .....
Und gern häng Deine Fotos hier mit ran. Ich hab auch noch jede Menge ( muss die aber erstmal bearbeiten ),vielleicht kriegen wir hier ja nen schönen Fred zustande - zu Ehren der Phantom .

Gruss Kay
" Flucht ist der beste Teil der Tapferkeit --- und nichts in der Truppe ist schneller weg ,als ein Luchs "


In Arbeit : 1/35Dingo 2 GE A3.3 Patsi

  • »Luchsschrauber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 545

Realname: Kay Osterholz

Wohnort: 21337 Lüneburg

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Juni 2013, 23:29

Achso , das sammeln hatte den Grund , das die eigendliche Nr 3 nen defekt hatte und ausgetauscht wurde. Aber auch die 37+01 hatte zum Schluss nen defekt - sieht man auf einem meiner Bilder . Ich lass euch alle Raten , um was für einen Defekt es da wohl handelt ( ich habs auch erst beim Bilder bearbeiten gesehen )
" Flucht ist der beste Teil der Tapferkeit --- und nichts in der Truppe ist schneller weg ,als ein Luchs "


In Arbeit : 1/35Dingo 2 GE A3.3 Patsi

5

Samstag, 29. Juni 2013, 23:52

Scheint so, als wenn die kleine HFW Klappe des rechten Fahrwerks an der 37+01 nicht schliessen würde.
MfG,

Jürgen

  • »Luchsschrauber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 545

Realname: Kay Osterholz

Wohnort: 21337 Lüneburg

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Juni 2013, 00:00

Gut erkannt und vorallem schnell erkannt ,grins . Mit 40 funzt bei uns Menschen ja auch nicht mehr alles .....
" Flucht ist der beste Teil der Tapferkeit --- und nichts in der Truppe ist schneller weg ,als ein Luchs "


In Arbeit : 1/35Dingo 2 GE A3.3 Patsi

Beiträge: 1 786

Realname: Robert

Wohnort: Wittmund / Ostfriesland / Nordseeküste

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. Juni 2013, 08:02

Hiho

tolle Bilder ^^

Wir hätten uns dort mal treffen sollen liebe Leute :-))

Ja den Decalbogen habe ich mir geholt. So muss ich wenigstens bei einer Maschine nicht den Druckeronkel beauftragen ggg

Freue mich schon auf andere Bilder..

BB, Rob

8

Sonntag, 30. Juni 2013, 10:27

Das stimmt. Ich denke, da waren bestimmt eine Menge aus dem Forum!!
Wäre bestimmt auch ein witziges Treffen gewesen.

Mit Fahrwerken hatten sie es ja eh nicht an dem Tag. Die A4 mußte ja auch mit Fanghaken eingesammelt werden. War aber leider auf der anderen Seite der Startbahn. Aber schon heftig, wie schnell die stand. Wie auf einem Träger. Runter und steht.

Dann hänge ich noch ein paar Bilder an. Einfach lose geschüttelt.

Ja, herrlicher Lärm war es und es knallte gut in den Ohren!!

Es gab schöne, tiefe Überflüge



Und schöne Steigflüge





Dafür gibt´s keine Umweltplakete









Und dann kamen 2 Eurofighter symbolisch hinzu.



Und lösten ab!!



Der Chef setzt sich ab!!





Und drehte noch ein paar Runden.





Und ging dann ab zum Landeanflug



Aber, alles hat ja bekanntlich ein Ende. Und entsprechend kamen sie dann alle herunter. Und rollten nochmals, zur Freude der Gäste an uns vorbei.

Angeführt vom Chef!!









Diese, fand ich, sieht noch am besten aus.





Und zuletzt im Einheitsgrau!





Jo, und dann war es Zeit, die Kisten abzustellen, leider!!



Ausstieg links bitte.



Und ab nach Hause



Und damit geht eine Luftfahrt-Ära in Deutschland zuende.







Alt gegen neu. Ich würde immer alt nehmen!!!

Over, Ende und Out!!!

Gruß Daddel


  • »Luchsschrauber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 545

Realname: Kay Osterholz

Wohnort: 21337 Lüneburg

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 30. Juni 2013, 13:32

Und da komm ich wieder und stell auch noch nen paar Bilder dazu ( und es sind immernoch nicht alle fertig bearbeitet).
Wie ich feststellen konnte , waren ja einige aus dem Forum da . Und auch ist festzustellen , das Geschmäcker verschieden sind : ja , die Norm70 -Maschine war schon schön - doch die 37+01 -für mich persönlich - der wohl schönste Sonderanstrich überhaupt !
Achtung ! Bilder!





Die Nummer 2 im Heritage Flight



Nummer 4 im Heritage Flight






" Flucht ist der beste Teil der Tapferkeit --- und nichts in der Truppe ist schneller weg ,als ein Luchs "


In Arbeit : 1/35Dingo 2 GE A3.3 Patsi

10

Montag, 1. Juli 2013, 20:21

Schöne Bilder Luchs!!!

Da bekommt man irgendwie Lust, gleich wieder hinzufahren.

Ich fand es irgendwie komisch, daß so viele Leute sofort abgehauen sind, nachdem sie gelandet sind.
Ich war noch bis kurz vor 6 da und nachher war alles ganz entspannt und superleer und man konnte vernünftig Bilder machen. Aber,
sollen sie doch. Aber, ich fahre keine 235 Km um dann sofort wieder abzuhauen. Jeder, wie er meint.
Und spannend, die Leute, die sich aufregen, wenn es mal etwas länger dauert. Bei gut 100.000 Leuten, die alle mit Bussen angekarrt wurden, kann man mal
ein paar Minuten in Kauf nehmen. Komisch halt, daß ich mit meinen Lütten nur nach Anweisung gegangen bin und sowohl zur Airbase nur 45 Minuten benötigt haben
und runter von der Airbase nur 30 Min.. Und das bei Park & Ride auf dem Fliegerhorst Jever, der 15 Minuten entfernt war. Die oberschlauen und drängelnden Leute
haben alle länger gewartet und vor allem an den falschen Stellen. :abhau:

Die hier fand ich ja auch sehr chic.



Und wie man sieht, alles ganz entspannt und wenig Leute, so gegen 17.15 Uhr.

Horrido
Over, Ende und Out!!!

Gruß Daddel


Werbung