Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 17. Juni 2013, 21:32

Scania R im Monster Design

Abend zusammen.

Kaum ist der eine Scania weg, kommt schon der Nächste.

Dieses mal wird es (für mich unüblich) ein Scania R620 von Italeri.
Dieser wird vollkommen umgebaut.
Vorbild wird ein R mit Vorlaufachse.
Nachdem ich das Bild in Facebook gefunden habe, dachte ich mir bloß: "Den bauste".
Bausatz bestellt, einiges an Zurüstartikeln und schon geht es die Tage los.

Basisbausatz:



Quelle: modelcars.com

Hier das Vorbild:



Quelle: Facebook.de

Leider habe ich kein besseres Vorbildfoto gefunden, aber ich denke mal das ihr wisst wo ich am Ende hin will :D
Mfg Max

Beiträge: 733

Realname: Jan-Philipp

Wohnort: Haiger

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. Juni 2013, 21:38

Net schlecht :) ,

da bleib ich mal dran.

3

Montag, 17. Juni 2013, 21:59

Da bin ich (als neuerdings ebenfalls Scania-Fan) mal gespannt. Benutzt Du den KFS Transkit für die Vorlaufachse?

Der Harry
Wer die Hände in den Schoß legt, muss noch lange nicht untätig sein!

4

Montag, 17. Juni 2013, 22:42

Mir ist was aufgefallen. Das ist nicht mal eine Vorlaufachse :D
Es ist eine normale Doppelachse.. Asche auf mein Haupt
Mfg Max

5

Dienstag, 18. Juni 2013, 13:52

Sieht aus wie die - Scania RAI edition 2012 - aus, wobei einige grüne Akzente verbastelt wurden,
mir pers. gefällt das Original besser.

wünsche Dir gutes Gelingen u. viel Spass beim Bau

6

Dienstag, 18. Juni 2013, 15:16

Hey Max

das ist ein Scania von der Firma Klausen aus Dänemark is allerdings ein Highline mit Topline Spoiler
guckst du hier

quelle: V8Power.nl

und die Doppelachse ist in dem fall eine Liftbare Antriebsachse

Gruß David
Respekt the Oldschool 8)

Dream of Swedish Perfektion =D

7

Dienstag, 18. Juni 2013, 15:33

Hallo Max,

Da hast du einen schönen Projekt ausgesucht.

Die Vorlaufachse könnst du auch selbst machen, ist nicht so schwierig. ;)

Grüß Hermann. :wink:

8

Dienstag, 18. Juni 2013, 17:59

Wenn ich dich nicht hätte Dave. Hätte ich dich gleich mal fragen sollen.

Der Bau wird im Laufe der Woche los gehen
Mfg Max

9

Dienstag, 18. Juni 2013, 18:50

Da bleib ich auch drann.....
bin gespannt^^

Grüße der Michael
Schwedentrucks sind richtige LKW's alles andere sind Nutzfahrzeuge.

Beiträge: 416

Realname: Basti

Wohnort: Schweiz (ZH)

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 18. Juni 2013, 21:45

Hi Max,
Du haust ja einen truck nach dem anderen raus, unglaublich :thumbsup:
Cooles Projekt und sehr schöner truck.

Wünsche ein guten Start.

Gruß,
Basti

11

Dienstag, 18. Juni 2013, 22:35

Das wird sicher ein super Interessantes Gerät.Ich bin gespannt.
Was ist den das für eine Farbe? Die sieht ja Hammer aus!

Gruß Markus
Woher soll ich wissen was ich Denke,bevor ich Höre was ich sage?

12

Mittwoch, 19. Juni 2013, 07:43

Hallo Max, cooles Projekt das du da am Start hast da werd ich auf alle Fälle dabei bleiben. :ok:

@David
und die Doppelachse ist in dem fall eine Liftbare Antriebsachse
bist du da ganz sicher das das eine Liftbare Antriebsachse ist??? ist die dann zuschaltbar oder wie kann ich mir das vorstellen wenn sie in der Luft ist würde sie ja trotzdem mitlaufen ?(
Ich kenne nur entweder Antriebsachse oder Vor-bzw Nachlaufachse liftbar, lass mich aber gerne belehren hab ja auch noch nicht alles auf der Welt gesehen.

Mfg.Berni
________________________________________________________________
Glücklich ist wer vergisst,was eh nicht mehr zu ändern ist.

13

Mittwoch, 19. Juni 2013, 10:37

Hallo,

ich glaube eher das dies eine Nachlaufachse ist mit Lift.

Max, bin schon gespannt wie der dann aussehen wird.
Viel Erfolg beim basteln.

Gruß Mario :wink:

Beiträge: 600

Realname: Silvio Mager

Wohnort: Pulsnitz

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 19. Juni 2013, 16:37

Hallo Max,

sieht schick aus... :ok: Bin gespannt, was du draus machst!

PS: Mario, da hast du recht!
Das ist eine zwillingsbereifte Nachlaufachse welche liftbar ist. Angetrieben wird diese nicht. Diese Art von Scania Zugmaschine sind in den nordischen Ländern häufig zu finden.
Soweit ich weiß, sind die Hinterachsen bei 6x4 Scanias nicht Liftbar.

Viele Grüße, Silvio

Ähnliche Themen

Werbung