Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Bauzer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 276

Realname: Thomas

Wohnort: Hahnstätten

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Juni 2013, 15:45

Schon mal hier Resin Figuren gekauft

Hallo alle zusammen,

auf der suche nach schönen Fantasie / Erotik Figuren im Web bin ich auf diese Web Site gestoßen.

Resin Modellfiguren Bausätze

hat ein Figurenbauer von euch schon mal dort bestellt? Die Preise sind wirklich verlockend, Die Fa. sitzt wohl in Teiland und der Versand dauert 2-3 Wochen.

Solltet ihr vielleicht ein paar andere Adressen für mich haben währe ich auch dankbar
Gruß Thomas Alias Bauzer

Im Bau :
Via Val Vomano alter verfallener ital. Gutshof

Kittyhawk

Super Mod

Beiträge: 2 037

Realname: Katja

Wohnort: NRW / Essen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Juni 2013, 20:53

Hallo Thomas,

ja hab ich...
Leider war ich von der Qualität der Figuren nicht so begeistert. Viele Gußnähte, Löcher und die größeren Angüsse sahen aus, als wären man mit einer Schleifmaschine drüber gegangen.
Vielleicht hat sich das aber durch die Konkurenz mit e2046 geändert.

Gruß
Katja
FAQ´s gesucht... schau doch in unsere Hilfe



3

Sonntag, 2. Juni 2013, 22:05

Die Verkaufen Vinyl Model Kiks, was isn da der hauptunterschied zu Resin, sind ja lachhaft billig?,

Ich kauf immer bei e2046 ein, bin super zufrieden.

Kittyhawk

Super Mod

Beiträge: 2 037

Realname: Katja

Wohnort: NRW / Essen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. Juni 2013, 23:44

Vinyl Bausätze sind Bausätze, die aus einem relativ biegsamen Plastikmaterial hohlgezogen werden.
Oft sollen sie sich schlecht kleben und lackieren lassen, habe aber selber keine Erfahrung damit.
Habe aber gehöhrt, das einige Modellbauer diese Körper dann nach dem Zusammenbau füllen, damit die Bearbeitung einfacher wird.

Gruß
FAQ´s gesucht... schau doch in unsere Hilfe



Beiträge: 421

Realname: Torsten Weiß

Wohnort: Willich NRW

Shop: Modellbau-Kiste

USTID: DE 814262572

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. Juni 2013, 17:48

Das sind eben alles Recasts (quasi Raubkopien), deshalb so günstig.
Die Quali lässt meistens sehr zu wünschen übrig.
Gruß Torsten


6

Montag, 3. Juni 2013, 22:08

Ich will nicht allzu Offtopic :kaffee: werden aber sind den die Originale nicht aus PVC und fertig gebaut?

Oder gibts den auch Originale Figuren Bausätze von den e2046 Figuren? Wenn ja, dann will ich mal sehen was da an Qualität noch besser sein kann ?( . Und wo man Originale Kaufen kann.

Grüss euch :wink:

Beiträge: 423

Realname: Heng

Wohnort: Zentrum Europas LUXEMBURG

  • Nachricht senden

7

Samstag, 22. Juni 2013, 11:57

Recast / Original / Qualität usw immer das gleiche Lied

Es wird nun mein letzter Versuch diesbezüglich (Recasts) hier etwas zu sagen.
Unabhängig von der Qualität, die bei manchen Profis nun auch als Recast hervorragen ist, bestehtimmer noch das Klauen eines Originals.
Ist es zB hier im Forum erlaubt Raubkopien von Filmen zu Verkaufen oder anzubieten. eher nicht. Aber bei Recasts sieht man das hier nicht so eng.
Viele Figurenbauer (Großer Maßstab) sind über Recasts zum Modellbau gekommen. Die Resin Recasts sind mittlerweile so gut falls nicht sogar besser wie manche Originale.
ABER
Es bleibt dabei es ist DIEBSTAHL.
Zur Zeit in Mode ist das Raubkopieren von Prepaint Statuen, ob aus PVC oder Cold Cast Porcellain.
Natürlich "nur" um dem Hobby Figurenbau zu dienen.
Die "Freunde" von e2046 haben sogar ein Program bei dem sie die Leute belohnen die ihnen Original Kits/Statues zusenden um die dann zu Recasten.
Das Ganze entzieht sich den westlichen Gesetzen und so passen kleinserien Hersteller auf nicht nach China,Thailand eben Asien im allgemeinen zu verkaufen.
Ich selber bin Garagekit produzent. Ein Kit kostet mich in der Herstellung oft bis zu 5000 Euro, für 50 Kits !
Leider bin ich kein begnadeter Modellierer und muß meine Figuren in Auftrag geben.
Die Pose usw alles überlegungen, manche davon kosten Geld. Eine falsche Teilung des Kits, ergibt ein nicht gießbares Teil, wieder neu anfangen, Resin/Silikon verschwendet. Vielleicht Original beschädigt usw.
Einfacher ist es natürlich ein bestehendes Kit einfach zu Kopieren. Oder eine PVC Statue.
KOsten ? Nur das einmalige Einkaufen des Kits und los geht, Silikon und Resin.
Die ganze Planung, das erstellen des Originals aber fällt weg. Mit weg fallen auch die dafür benötigten Kosten und somit kann man alles sehr günstig anbieten.
Wenn man das nun schon einige Jahre macht dann wird man so Professionel darin, daß sogar die Qualität recht gut ist. Jeder kennt die 2 großen Recaster e... und Home...
Es bleibt dabei, man macht sicht der Hehlerei schuldig. (Kaufen oder Verkaufen von Raubkopien).
So wie , nach den Ferien, am Flugzoll, man die gefälschte Rolex oder die gefälschte Gucci-Tasche beschlagnahmt bekommt
Einige Firmen (zb Horizon, Screaming,Geometric, JJ Models, usw) sind von Anfang an so massiv raubkopiert worden daß sie nach und nach Verschwanden.
Noch immer geistern im Internet ihre Raubkopien rum (besonders die Vinylsachen) die von Jahr zu Jahr schlechter werden...
Doch was sollen die machen, es gibt niemanden mehr zum Recasten, also gehts jetzt an die ganz Kleinen und an die Statue Hersteller.
Jeder hat hierzu seine eigene Meinung. Eigenes Gewissen und kann mit gelaber versuchen sich selbst und andere zu überzeugen. Je grösser die Anzahl der Leute ist die sich in der "Gruppe" befinden, umso leichter wird darüber hinweggesehen. (Canabiskonsum, Filmraubkopien, Markenkopien, usw)
Es gibt immer einen Grund, einen ganz besonders GUTEN GRUND weshalb man selber dies oder Jenes tut. Wie gesagt das muß Jeder mit sich selber ausmachen, aber bitte nicht noch dafür werben, oder versuchen Leute zu überzeugen.
Ja wenn die Originale günstiger wären dann würde es nicht geschehen,
Dieses Kit gibt es nicht mehr,
Das Original kann ich mir nicht leisten usw

Hier ein paar Adressen wo man Japanzeugs kaufen kann.

http://www.hlj.com/
http://www.1999.co.jp/eng/
http://www.hlj.com/product/HLJ00029
http://ekizo.mandarake.co.jp/shop/en/
http://auctions.yahoo.co.jp/jp/ hier "garage kit" eingeben und es kommen tausende!

Ein deutsches Garage-Kit Forum
www.Classicmonsters.de
Übrigens : auch ich bin über Recasts zum Hobby gekommen. Nachdem mir das jedoch bewust wurde habe ich meine Meinung hierzu geändert. Ich hoffe daß es auch bei manchen anderen ankommt.
Viel Spass beim Figurenbau.

8

Samstag, 22. Juni 2013, 17:29

Ich kann deine Haltung nachvollzihen.

Leider bin ich an Fertigen Figuren nicht Interessiert und alle deine Links, soweit ich da was lesen konnte sind bereits fertige Figuren, richtig?

Hast du den selber PVC Figuren? so könntest du sie ja in der Bildergallerie Zeigen und so den einen oder anderen dazu Überzeugen.... :hey:



Grüss dich :wink:

Beiträge: 423

Realname: Heng

Wohnort: Zentrum Europas LUXEMBURG

  • Nachricht senden

9

Montag, 24. Juni 2013, 00:39

Hi,
nein, es sind sehr viele Kits dabei,
aber e und H4 machen aus PVC-Figuren illegal Kits. DH diese Figuren gibt es eigentlich gar als Kit.

Werbung