Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

181

Sonntag, 7. Februar 2016, 13:46

Hallo ihr zwei.
Großartige und sehr idillische Bilder. Ein richtiger Hingugger geworden die Strasse und die Gärten! :thumbsup:
Auf ein inniges Weitergehen demnächst. :)
Beste Grüße an euch. Pierre. :prost: :prost: :prost:
Die Schwerkraft des Geistes läßt uns nach oben fallen. (La gravitation de l'esprit nous fait tomber vers le haut.)
Simone Weil (1909-43), frz. Philosophin

:idee:

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

182

Montag, 22. Februar 2016, 14:34

Hallo Modellbahnfreunde.

@Pierre,Rainer und ich Bedanken uns für deinen Kommentar.

Rainer geht es den Umständen entsprechend richtig gut.

Am gestrigen Sonntag ging es an der Anlage weiter.

Es wurden Detailarbeiten am Dorfmodul weitergemacht.

Nun zu den Bildern.

Hier mal eine Gesamtansicht im rechten Bildabschnitt wird das Neubaugebiet und der See noch entstehen.



Die Polizisten haben nun ihr Revier auch Bezogen und kommen gleich in das Gespräch mit den Anwohner.



Und Polizeihund "Hasso" hat die Fährte eines "Spitzbuben" aufgenommen.





Und der Schutz für den Politikerbesuch ist auch zugegen.



Die Schweine fühlen sich auch "Sauwohl" auf ihrer Wiese,ebenso die Kühe.







Der Schäfer ist mit seiner Herde auch im Dorf angekommen.





Das war der 1. Teil von den Bildern des gestrigen Sonntages.

Rainer bedankt sich nochmal für die Genesungswünsche,die ihn hier im Forum entgegengebracht wurden :hand: .

Bis die Tage,grüße von Rainer und Dedel :smilie: .

183

Samstag, 27. Februar 2016, 00:28

Hallo Dedel und Rainer,

Gut zu Lesen das es mit Rainer wieder gut geht. :ok:
Schweine, Kühe, Schafe.....alles ist da in dieser kleinen Welt.
Die hautnah Bilder sind immer eine Freude zu sehen, absolut klasse was hier gezeigt wird.

Sind Ihr beiden jemals im Wunderland in Hamburg gewesen?
Ich habe es nur im Fernsehen gesehen aber das sollte das Mekka der Modellbahnbauer sein. ;)

Ich warte auf jeden fall, ungeduldig auf die nächste Beitrag.

Grüß Hermann. :wink:

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

184

Montag, 7. März 2016, 14:09

Hallo Modellbahnfreunde.

Hermann,vielen Dank für deinen Kommentar :ok: .

Rainer und ich waren schon im Miniatur Wunderland,es bedarf bei den Alten Anlagenteilen,mal eine Aufhübschung.

Nun gibt es weitere Bilder vom letzten treffen.

Bei der Heimischen Feuerwehr steht das Alljährliche Überprüfen der Wagen und Gerätschaften an.







Bein Hundeplatz ist auch schon einiges los,es fehlen noch die "Herrchen",sind dann beim nächsten mal mit dabei.





Der Neue Bahnübergang mal aus der Fahrerperspektive.



Und das Fuhrwerk auf dem Weg zum Ladengeschäft mit Neuer Ware.





Das waren die Bilder für dieses mal.

Die "Rundreise" geht bald weiter,eventuell dann mit dem Neubaugebiet.

Es grüßen Rainer und Dedel :smilie: .

185

Samstag, 12. März 2016, 00:20

Hallo Dedel und Rainer,

Das sind wieder Klasse Bilder eine wachsende Miniaturwelt!
So klein und so viel zu sehen....Herrlich! :) :)

Gruß Hermann. :wink:

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

186

Dienstag, 24. Mai 2016, 14:42

Hallo Modellbahnfreunde.

Am letzten Sonntag ging es bei mir an der Anlage weiter.

Rainer hat in der Zwischenzeit am Berg weitergemacht.









Bei der Post sind die Bediensteten nun auch zur Arbeit erschienen.





Bei der Schlosserei Albrecht,sind die Arbeiter noch in der Pause.





Einer hat das Schweißlicht angelassen.



Beim Hundeplatz sind nun die Frauchen und Herrchen eingetroffen.







Hier mal ein Überblick auf das "Kleine" Industriegebiet.



Nochmal ein Überblick auf das Dorf,links im Bild kann man schon erkennen,wo der See entstehen soll.

Die Fläche die Aussieht wie ein Strand,darauf wird das Neubaugebiet entstehen.



Und zum Abschluss eines langen Basteltages,hat Rainers Frau Bärbel,uns noch lecker Verköstigt.



Beim nächsten mal wird dann so langsam das Neubaugebiet in Angriff genommen.

Bis dahin verbleiben mit den besten Grüßen,Rainer und Dedel :smilie: .

187

Dienstag, 7. Juni 2016, 22:07

:wink: Moin ihr Beiden,

wieder schöne Fortschritte. Aber auch kein Wunder bei der Versorgung. ;)
Schöne Grüße,
Bernd

"Wenn das Ihre Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück."

Meine Projekte

Einführung Kartonmodellbau

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

188

Donnerstag, 16. Juni 2016, 12:04

Hallo Bernd.

Vielen Dank für deinen Kommentar :hand: .

Ja,die Versorgung ist beim Eisenbahnbasteln immer Hervorragend.

Rainers Gattin Bärbel gebührt dafür ein Riesengroßes Dankeschön.

Bis demnächst,es grüßen Rainer und Dedel :smilie: .

189

Donnerstag, 23. Juni 2016, 16:04

Hallo ihr zwei,

na aber hallo! So ein TomMoz geht immer :)
Finde in eurem Dörfchen sehr schön, dass ihr hier auch eine richtige Post-Station und eine Feuerwehr habt. Generell finde ich auch das Wohngebiet um die Kirche herum sehr schön angelegt.
Sagt mal, von welchem Hersteller ist denn eure Hundeschule? Oder ist die Self-Made? Ich hab sie in meinem Shop des Vertrauens schmidt-wissen.de nicht gefunden, wäre aber über Hinweise sehr dankbar!

Ich freue mich schon auf weitere Bilder und mache mir jetzt auch einen Tomate-Mozarella-Salat für heute Abend! :tanz:
Viele Grüße,
Nico
-| Sänk ju for trävelling wis Deutsche Bahn |-

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

190

Donnerstag, 23. Juni 2016, 19:10

Hallo Nico.

Erstmal bedanken Rainer und ich uns für deinen Kommentar zur Anlage :hand: .

Der Bausatz von der Hundeschule stammt von der Fa. Vollmer,und wurde als Hundeplatz "Bello" mit der Artikelnummer 3605 Angeboten.

Diesen Bausatz hat die Fa. Vollmer aber nicht mehr in ihrem aktuellen Programm.

Hoffe es ist dir mit dieser Antwort etwas weitergeholfen worden.

Es grüßen Rainer und Dedel :smilie: .

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

191

Sonntag, 24. Juli 2016, 14:46

Hallo Modellbahnfreunde.

Am letzten Wochenende ging es an der Anlage weiter,aus Termingründen nun leider erst heute die Bilder dazu.

Es wurde hauptsächlich am "Kleinen" Industriegebiet Gewerkelt.

Dieses ist,bis auf Kleinigkeiten,Autos,LKWs und Figuren,soweit fertig.

Hier nun die Bilder dazu.

Los geht es mit der Möbelfabrik Albrecht.





Und der Wagen vom Chef steht vor der Tür.



Bei der Firma Kühne wird ordentlich Be und Entladen.



Bei der Schlosserei Albrecht sind die Mitarbeiter aus ihrer Pause wieder zum Arbeitsplatz erschienen.





In der Schraubenfabrik herrscht auch Betrieb.



Die Brauerei wird schon vom Zukünftigen Besitzer Angefahren.





Und nochmal Gesamtansicht von Links und Rechts.





Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht,an der Anlage weiter zu Arbeiten.

Und natürlich wurde man wieder bestens Verpflegt.

Bis bald,es grüßen Rainer und Dedel :smilie: .

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

192

Freitag, 9. September 2016, 15:34

Hallo Modellbahnfreunde.

Nun folgen die Bilder vom letzten Wochenende,wo es an der Anlage weiterging.

Es wurden hauptsächlich Detailarbeiten am kleinen Industriegebiet gemacht.

An der Neubausiedlung,sind auch schon die ersten arbeiten im Gange.

Hier nun die Bilder.

Für die Möbelfabrik wurden Neue Schrauben angeliefert,und die fertig Montierten Möbel,haben auch ihre Qualitätskontrolle bestanden.





"1 2 3 4 5,paßt mit den Fässern".



Ein kleiner "Smalltalk",fördert die Geschäftsbeziehungen.





Die Brauerrei Mitarbeiter,nutzen ihr Gratisbier.





Und eine weitere Anlieferung wird gebracht.



Hier einige Bilder,vom momentanen Bauzustand der Neubausiedlung.

Der Weiße Kreis,soll später der Wendekreis werden.







Verkabelung der Beleuchtung.



Das war es wieder für dieses mal.

Dann bis demnächst,mit den besten Grüßen von Rainer und Dedel :smilie: .

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

193

Dienstag, 27. Dezember 2016, 06:29

Hallo Modellbahnfreunde.

Es gibt weiteres Bildmaterial zur Anlage,hauptsächlich wurde am Neubaugebiet Gewerkelt.

Am Berg wurden einige Detailarbeiten gemacht.

Hier nun die Bilder.

Schöne Weihnachtszeit.



Hier nun Impressionen des Alltages im Neubaugebiet.


















Hier mal die Gesamtansicht des Modules,Eingebaut wurde es noch nicht.





Wanderer und Bergsteiger sind nun auch Unterwegs.









Erstmal eine Pause einlegen.



Die Hütte am See ist nun auch Bewohnt.





Das war es für dieses Jahr,Rainer und ich wünschen euch einen Guten Rutsch in das 2017,bis demnächst.

Grüße von Rainer und Dedel :smilie: .

194

Dienstag, 27. Dezember 2016, 13:16

:ok: Wieder sehr schöne Ansichten! :ok:

Euch beiden auch einen guten Rutsch und alles Gute für das kommende Jahr.
Schöne Grüße,
Bernd

"Wenn das Ihre Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück."

Meine Projekte

Einführung Kartonmodellbau

195

Mittwoch, 11. Januar 2017, 21:51

Hallo Dedel und Rainer,

Wieder GeniaLgeniale Bilder, insbesondere die Bergsteiger, sieht wirklich Toll aus. :thumbsup:
Ich bin immer wieder erstaunt was Ihr beide so ausdenken und so schön umsetzen.

Grüß Hermann. :wink:

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

196

Montag, 16. Januar 2017, 16:31

Hallo Bernd und Hermann.

Vielen Dank für eure Kommentare :five: .


Ganz viele Ideen kommen uns während der Bauphasen,und es wird versucht,diese auch Umzusetzen.


Mal sehen,was beim nächsten mal so einfällt.


Bis dahin verbleiben mit den besten Grüßen,Rainer und Dedel :smilie: .








197

Mittwoch, 1. Februar 2017, 16:47

moin,
sehr schöne Anlage, die ihr da baut, hier bleibe ich mal dabei

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

198

Montag, 6. Februar 2017, 18:49

Hallo Modellbahnfreunde.

Carsten,vielen Dank für deinen Kommentar :wink: .

Am letzten Wochenende ging es an der Anlage bei mir weiter.

Momentan gibt es 3 Baustellen,der See,der Berg und den Schattenbahnhof.

Rainer hat in der Zwischenzeit schon am See weitergemacht.

Es fehlt nun noch der Gießharz für die Wassernachbildung.







Hier das "Testmodul" für den Gießharz.



Und hier nochmal zusammen mit dem Gestell für die Gipsformen der Felsen.



Nun noch einige Detailbilder.









Es gibt noch viel zu tun in der nächsten Zeit,packen wie es an.

Wir verbleiben mit besten Grüßen,Rainer und Dedel :smilie: .

199

Mittwoch, 8. Februar 2017, 17:13

Hallo,

immer wieder schön eure Bilder zu betrachten. :ok:
Da sieht man die Arbeit von Profis.

Mit freundlichem Glückauf
Jürgen
Im Bau:
Billing Boats Titanic 1:144
Abo Modellbahnanlage Spur N, 1:160 von DeAgostini
H0 Anlage, kleine Gebirgslandschaft

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

200

Freitag, 17. Februar 2017, 09:00

Hallo Modellbahnfreunde.

Jürgen,Rainer und ich freuen uns,das dir die Anlage gefällt :ok: .

Habe ein Foto "Unterschlagen".

Es zeigt den Aufbau für die Felsen an der Rechten Bergseite.



Die Holzleisten werden nach und nach Versetzt in die Höhe gebracht.

Später werden dann die Felsenteile individuell angebracht,und Farblich behandelt.

Vielleicht gibt es beim nächsten mal,weitere Fortschritte davon zu sehen.

Bis demnächst,Grüße von Rainer und Dedel :smilie: .

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

201

Samstag, 18. März 2017, 19:50

Hallo Modellbahnfreunde.

Es ging an der Anlage von meiner Seite aus wieder weiter.

Rainer hat an den Neuen "Baustellen",der Talsperre mit Turbinenhaus und dem Schattenbahnhof weitergemacht in der Zwischenzeit.

Hier nun Bilder von der Talsperre.





Und hier die Stellprobe.







Nun wird der Fotohintergrund Fest Montiert.



Und Rainer "Hetzt" mich.



Hier die Rampe zum hinteren Anlagenteil,unten wurden die Weichen zum Schattenbahnhof Verlegt.





Diese Verwaltungsgebäude werden später neben der Burg Verbaut.



Zum Abschluss noch einige Detailbilder.





Das war es für dieses mal.

Es grüßen Rainer und Dedel :smilie: .

202

Dienstag, 25. April 2017, 21:01

Hallo Rainer und Dedel,

Wieder klasse fortschritte, und wieder viele liebe zum Detail was du uns hier wieder zeigt.
Der See,der Berg, das Verwaltungsgebäude und die umgebung sehen sehr realistisch aus.

Grüß Hermann. :wink:

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

203

Samstag, 1. Juli 2017, 21:46

Hallo Zusammen.

Mal eine Frage an die Moderatoren.

Meine Gesamten Bilder von allen Beiträgen hier im Forum sind "Verschwunden",und ich kann mir nicht erklären warum.

Eventuell kann mir ja jemand weiter Helfen.

Gruß Dedel :smilie: .

204

Dienstag, 4. Juli 2017, 22:42

Hallo Dedel,

die komischen Symbolbilder statt der richtigen Fotos begegnene mir momentan häufiger. Ich lese daraus dass Du deine Bilder bei Photobucket hostest. Du musst dort die Einstellungen ändern, damit Deine Fotos in Foren wie hier wieder angezeigt werden können.

Steht doch alles da. Aber im ersten schreck übersieht man das gerne.

Gruß und einen schönen, entspannten Abend!

Stefan

205

Freitag, 7. Juli 2017, 21:54

moin Stefan,
ich erlaube mir mich hier ein zu klinken, d ic hebenfalls über Photobucket bisher gehostet habe.
Mein 'Englisch reicht leider nicht aus, Was muss mann da bitte machen.
Dem Link bin ich gefolgt, die wollen aber 400 Dollar haben. Das zahle ich bestimmt nicht.
Carsten

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

206

Samstag, 8. Juli 2017, 19:25

Hallo Zusammen.

Carsten,mir geht es genauso mit Photobucket.

Ich bin auch nicht bereit,400 Dollar pro Jahr zu Zahlen.

Wenn die nicht zurück Rudern,ist der Laden zum Ende des Jahres hoffentlich Geschichte.

Werde versuchen meine Bilder da Rauszunehmen,um einen anderen Fotodienst zu suchen.

Halte euch weiter auf dem laufenden,grüße von Rainer und Dedel :smilie: .


  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

207

Sonntag, 10. September 2017, 13:48

Hallo Modellbahnfreunde.

Endlich geht es hier mit "Frischem" Bildmaterial nun weiter.

Rainer hat am Projekt Berg weiter Gearbeitet.

Davon nun die Bilder,sowie vom Gestrigen Samstag mit meiner Mithilfe.

Zunächst die Bilder von Rainer,aus den letzten Wochen.

Man kann gut die Entstehung des Berges verfolgen.









Das Abkleben der Gleisstränge war recht Hakelig und Fummelig gewesen.



Hier die beiden Module,die dann hinter dem Berg verbaut werden.





Und hier nun im Eingebauten Zustand.







Und weiter ging es am Berg.







Vor dem Begrünen.





Und danach.



Hier mal ein Blick,wie die Konstrucktion unter dem Berg aussieht.





Hier der Wasserzulauf von der Burg in den See.





Am Wasserwerk wurde auch schon begonnen,dieses ist der nächste Projektteil.



Und nun noch einige Detailbilder.





Das war es für dieses mal.

Werde im weiteren Verlauf des Baus an der Anlage,weitere Detailbilder von den vorhandenen Anlagenteilen,mit Einbinden.

Wir hoffen,das euer Interesse weiter oder wieder,Geweckt wurde.

Es verbleiben mit den besten Grüßen,Rainer und Dedel :smilie: .


208

Sonntag, 10. September 2017, 22:55

Moin Ihr beiden,
ganz großes Kino. Platz müsste man haben.
das sieht superklasse aus und verlangt man mehr Bildern von den weiteren Fortschritten.
folgende Frage hätte ich noch.
Beim Ablauf des Wassers von der Burg in den See. Bleibt das so, oder kommt da noch Wasser aus dem Rohr später raus.?
Der Abfluss ist ja schon sehr groß, Da hat die Burg bestimmt viele Besucher und einen hohen Wasserverbrauch ?

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 573

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

209

Sonntag, 10. September 2017, 23:49

Hallo Carsten.

Vielen Dank für deine Anmerkungen und Fragen zur Anlage :hand: .

Es wird noch Wasser beim Ablauf,und für den See im Allgemeinen Verarbeitet.

Jo,die Burg ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und Einheimische.

Rainer wird in der nächsten Zeit versuchen,die richtige Mischung für das Verhältnis des Gießharzes,was zur Herstellung der Nachbildung des Wassers benötigt wird,zu finden.

Es wird noch viele,Neue,Detailbilder zur Anlage geben.

Leider sind ja die vorherigen Bilder,Photobucket zum "Opfer",gefallen.

Grüße von Rainer und Dedel :smilie: .


Werbung