Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

1

Freitag, 31. Mai 2013, 10:53

HO Anlage im Bau

Hallo Modellbahnfreunde.

Möchte dann auch mal meinen "Senf" zum Thema Anlagenbau beitragen.

Baue seit einigen Jahren bei der Anlage meines Bekannten Rainer mit.
Und eine Eisenbahnanlage wird ja Bekanntlich "nie" fertig werden. Die Anlage ist in den Epochen 3 und 4 angesiedelt.

Hier mal einige Bilder,werde nach und nach weitere Bilder zeigen. Das BW im Anfagszustand.





So ist der momenta Bauzustand inclusive Bekohlungsanlagen,Besandungsanlage,Detailbilder folgen noch.







Hier das BW mit mit dem Himmehintergrund und dazugehörigen Modulen.



Hier mal ein Bild wie ein Großteil der Verkabelung unter der Anlage angebracht ist.



Wie gesagt,weiter Bilder der Anlage folgen im laufe der Zeit.

Gruß Dedel :smilie: .

2

Freitag, 31. Mai 2013, 13:40

Heftig!
Ich beneide dich schon jetzt;-)
lg
hms

3

Samstag, 1. Juni 2013, 13:40

Hallo Detlef,

gefällt mir. Wie fahrt ihr? Digital, Analog?
Drunter ist auch sehr gut aufgeräumt.
Gruß

Stephan

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

4

Samstag, 1. Juni 2013, 16:58

Hallo Zusammen.

Danke für euer Lob bis jetzt.

@Stephan:Es wird mit Märklin Digital gefahren.

Die Anlage ist in "U Form" aufgebaut.

Die Häuser werden alle mit LED beleuchtet.

Als Bausätze werden Häuser und Gebäude von den Fa. Pola,Faller und Kibri verbaut.

Figuren von der Fa. Preiser und PKWs sowie LKWs von den Gängigen Herstellern verwendet.

Hier mal die Verkabelung unterm Modul 3.



Hier noch einige Impressionen vom BW.













Hoffe die Bilder gefallen euch.

Demnächst folgen Bilder von den einzelnen Modulen.

Gruß Dedel :smilie: .

de hampi

unregistriert

5

Samstag, 1. Juni 2013, 17:05

Das ist absolute Klasse was du da zeigst...Ich würde ja auch zu gern,,aber im Moment fehlt noch der Platz..
Gruß Sven

Beiträge: 630

Realname: Chris

Wohnort: Großraum Stuttgart

  • Nachricht senden

6

Samstag, 1. Juni 2013, 23:05

da schließ ich mich gleich mal an... sehr fein...

wenn ich groß bin und den platz hab... daaaaaaaann kann ich da auch endlich wieder loslegen :)

bitte bitte schnell viiiiel mehr bilder :ok: :ok: :ok:
Im Bau:
Walter Rose in Aktion (hoffentlich :) )
Fast fertig:
Smit Frankrijk
Fertig:
Alexander von Humboldt
Kustwacht "Waker"
USS United States
Lebensaufgabe:
SRB Neuharlingersiel :)

7

Sonntag, 2. Juni 2013, 00:04

Eon paar Fragen, bzw Anregungen:
Warum sind die Schienen weinrot? Wie wär's mit Altern;-)
Du hast sehr schöne feine Loks, warum stellst du sie neben die Primex-Lok(der neben weiteren Primex-Loks besser aussähe)?;-)
Irgendwie stören mich die engen Weichenradien, aber da lässt sich ja nichts machen. Abgesehen davon wirklich sehr schön!
Das sind ja eigendlich mehr Details;-)
lg
hms

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 2. Juni 2013, 11:42

Hallo Zusammen.

Danke für eure Kommentare zur Anlage.

@Chris:Weitere Bilder folgen in der nächsten Woche.

@HMS:die Schienen sind gealtert,kommt wohl durch die Aufnahmen nicht so rüber.

Hier noch mal ein paar weiter Bilder.





So sieht es momentan mit den eingebauten Modulen aus.









Rainer ist momentan mit dem Bau des Moduls 4 beschäftigt.

Ich werde das WE am 29/30.6 wieder mitbasteln können.

Falls ihr fragen zur Anlage habt,her damit,versuche diese dann auch zu beantworten.

Gruß Dedel :smilie: .

Beiträge: 1 289

Realname: Michael Vo....

Wohnort: Tegernsee

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 2. Juni 2013, 11:55

Servus,

einfach Top deine Anlage.

Du im BW würd noch eine Dampflok fehlen. Hätte noch eine digitale 53er von Märklin da :-))


Gruß Michi
"Lkws werden in Södertälje gebaut, der Rest sind Nutzfahrzeuge" :grins:

10

Sonntag, 2. Juni 2013, 12:22

@HMS:die Schienen sind gealtert,kommt wohl durch die Aufnahmen nicht so rüber.

Ich sehs schon, aber irgendwie sind die mir zu rot gealtert!
Sieht schön aus! Du scheinst nicht sehr epochfestgelegt zu sein, aber in der Zeit der Dampfloks gab es noch keine blauen Bauzugwagen. DIe wurden ja aus Umbauwagen gebaut, aber die wurden erst in den 80ern zu Bauzugwagen, davor waren die noch zu neu;-)
Mir gefallen aber die Dimensionen!!! Was hast du da für eine Drehscheibe? Die ist nehmlich sehr schön;-)
lg
hms

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 2. Juni 2013, 13:04

Hallo Zusammen.

@Michi:werde mich mit Rainer wegen der BR53 mal unterhalten,gebe dir dann bescheid.

@HMS:die Farbe für das Altern der Schienen ist Rostbraun und der Ringlokschuppen ist von der Fa. Fleischmann.

Die Drehscheibe ist auch von der Fa. Fleischmann,sie ist aber im Vertrieb über die Fa. Märklin wegen des Digitaldecoders.

Hier mal Bilder von der anderen Anlagenseite wie es mal eventuell aussehen könnte,wann man dort zum Bauen/Basteln kommt steht noch in den Sternen.





Hier noch einige Infos zur Anlage.

Auf die Holzplatten wurden Korkplatten geklebt damit der Zuglverkehr "Weich" läuft.

Die Schienen sind mit 0,5 mm Schrauben Fixiert worden.

Die Anlage hat eine ungefähre größe von knapp 25qm.

Gruß Dedel :smilie: .

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 4. Juni 2013, 16:54

Hallo Zusammen.

Jetzt gibts weitere Bilder von den Modulen und Bauphasen.

Rainer beim anbringen der Verkabelung.



Hier beim Anschrauben für die Befestigungen des Hintergrundes.



Und hier beim begutachten des Hintergrundes.



So sahen die Montagehilfen am Hintergrund aus.



Die Hintergrundtapete wurde auf 0,5 cm Spezialpappe angebracht und diese dann zum Winkel der Dachschräge "Geformt".

Hier noch einige Impressionen von den Modulen 1 und 2.







Hier wird wohl mehr "Getrunken" als Gearbeitet.



Oh,da hats "Gerumst".



Und die Polizei ist auch schon unterwegs.



Der "Nachschub" wird zum Kiosk Geliefert.



Das wars fürs Erste,hoffe die Bilder gefallen euch.

Gruß Dedel und auch von Rainer :smilie: .

13

Dienstag, 4. Juni 2013, 17:15

Hi Detlef,

toll, dass es es jetzt die Rubrik Modellbahnen gibt, sonst würden wir eure tolle Anlage ja nicht zu sehen bekommen. :)

Ich werde gerne wieder reinschauen. :ok:

LG :wink:
Marcel

14

Dienstag, 4. Juni 2013, 17:25

Schicke Bahnanlage.
Superst Du die Autos noch?
Und Deine Fahrschule wirkt recht futuristisch, wenn man die Fahrzeuge und Kleidungen der Menschen mit betrachtet. Ist ja aber auch nur ein winziges Detail.
:respekt: für die Anlage.
MfG Lukas :wink: :wink: :wink:

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 4. Juni 2013, 20:07

Hallo Zusammen.

@Marcel:danke für deinen Kommentar,du bist gerne Eingeladen,um wieder vorbeizusehen.

@Lukas:Auch dir Danke für deinen Kommentar,die Autos bleiben erstmal so wie sie momentan sind,aber mal sehen.

Die Fahrschule war schon damals ihrer Zeit etwas vorraus :grins: .

Gruß Dedel und Rainer :smilie: .

16

Dienstag, 4. Juni 2013, 20:18

Das Gesamtbild gefällt mir ganz gut, aber es gibt kleine Details die mich ein bisschen stören;-) Keine Sorge, nichts schlimmes;-)
Ich würde's ja auch gerne so gut können. Stören tut mich der Plastiklook mancher Häuser. Manche Autos sehen mir auch zu "billig" aus. Ich habe gemerkt dass Plastik-Ziegelsteinwände leicht viel besser wirken können indem man die ganze Wand weiss anpinselt und dann die Farbe runterwischt. DIe bleibt dann in den Fugen und das sieht dann nach Zement aus;-)
lg
hms

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 4. Juni 2013, 21:13

Hallo HMS.

Es sind leider nicht alle Häuser gealtert worden die schon verbaut sind,stört mich und Rainer auch,aber nun bleibt es so auf der Anlage.

Wie ich schon geschrieben habe,eventuell wird an den Autos noch mal was gemacht.

Keine Bange,zum Austauschen seiner Meinung und Hinweise geben ist doch ein Forum im allgemeinen gedacht.

Gruß Dedel und Rainer :smilie: .

18

Dienstag, 4. Juni 2013, 21:21

Hallo, schöne Anlage umnd ein wirklich gewaltiges BW.
Was mir auffällt sind die Schienen. Du schreibst sie sind gealtert. Sieht auf den Bildern so aus als wären sie
rundherum rostig. Müßten auf der Oberfläche (bei befahrenen Strecken) blank sein. Ist das so?
Kann ja an den Bildern liegen.
Gruß
Peter

19

Dienstag, 4. Juni 2013, 21:22

. Müßten auf der Oberfläche (bei befahrenen Stzrecken) blank sein. Ist das so?

Die Schienen sind in echt oben blank. Je nachdem wie oft die benutzt werden können die auch oben Rost ansetzen (etwa beim Gütergleis das nur ein mal pro Woche benutzt wird)
lg
hms

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 6. Juni 2013, 17:15

Hallo Modellbahnfreunde.

@Peter:Wie ich schon in einem anderen Beitrag geschrieben hatte,kommt es auf den Bildern nicht so rüber mit der Alterung.

Nun Bilder von Modul 3.

Hier der Übergang zwischen Modul 2 und Modul 3.



Beim Juwelier wird auch eingekauft.



Und vor dem Kino ist der Andrang auch Groß.







Im "Freudenhaus" ist auch ein "Kommen" und "Gehen".



Helfen wir doch mal der Hübschen Kioskverkäuferin beim Ausrichten der Markise.



Modul 3 in der Hinterhofperspektive,leider sieht man jetzt im Eingebauten Zustand da nicht mehr viel von,aber man weiß ja was man da Gebastelt hat.



Und noch ein Bild bei Dunkelheit.



Dann bis zum nächsten mal.

Gruß Dedel und Rainer :smilie: .

21

Donnerstag, 6. Juni 2013, 17:21

Die Szene vor dem Kino und die Titelauswahl finde ich absolut perfekt. Echt wie früher.
Ich sage nur: "Ganz großes Kino"

22

Donnerstag, 6. Juni 2013, 20:59

Schön!
lg
hms

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 349

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 6. Juni 2013, 22:24

Hallo Detlef. :wink:

Ich kann mich da den anderen nur anschließen, mir gefällt die Anlage auch sehr gut. :ok:

Auf dem letzten Bild erkennt man, daß als Hintergrund nur die aufgedruckten Häuser verwendet.
Da ich meine Anlage abgebaut habe, hätte ich da noch einiges an richtigen Hintergrundhäusern.
Auch könnte ich dir Figuren, Lampen , Signalen und den verschiedensten Kleinteile anbieten.
Solltest Du noch etwas für eure Anlagen gebrauchen können, dann melde dich einfach.
Für die Inneneinrichtungen habe ich auch noch einiges. :)

Gruß Micha.

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

24

Freitag, 7. Juni 2013, 18:26

Hallo Modellbahnfreunde.

Danke für eure Komentare.

Rainer und ich versuchen Detail Szenen so gut wie möglich Darzustellen.

@Micha:du hast eine PN.

Hier noch einige Bilder vom BW Bereich.









Endlich Feierabend.



Warum muß ich immer die Suppe "Auslöffeln"?







Hier das Lokomotivführer Wartehaus an der Drehscheibe.



Der Diesellokschuppen mit dem Wasserturm.





Die nächsten Bilder folgen.

Gruß Dedel und Rainer :smilie: .

Beiträge: 976

Realname: Thomas Sauer

Wohnort: 63695 Glauberg

  • Nachricht senden

25

Freitag, 7. Juni 2013, 21:32

Ich mag es, wenn Bilder eine Geschichte erzählen.

Und nicht nur perfekt gebaut, sondern auch klasse fotografiert (oder andersrum?, ach egal) :thumbsup: :respekt:
Thomas

Aktuell im Bau:

Luxuscamper
Fiat 124 Sport Coupe
Das bin ich:
Portfoliobilder

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

26

Samstag, 8. Juni 2013, 16:34

Hallo Modellbahnfreunde.

@Thomas:vielen Dank für deinen Netten Kommentar,man ist kein Fotografierprofi,aber man versucht immer sein Bestes.

Einige Bilder von der Bauphase des Industriegebietes.

Der Bahnübergang im Bau.







Die Beleuchtung de Industriegebietes ohne die Häuser.



Und hier mal die Stellprobe mit den Häusern.





Und nun noch etwas zum Abschluß.

"Hicks",hoffentlich schaff ich das noch bis zum Taxi,"Hicks".



Jupp,haste schon die Weiche gestellt.Nö schon Zwei.



Mitarbeiter Parkplatz am BW.



Die Wassermühle ist noch nicht ganz fertig.



Das Gefällte Holz wird Abtransportiert.



Als nächstes folgen dann die Bilder vom Industriegebiet.

Gruß Dedel und Rainer :smilie: .

27

Montag, 10. Juni 2013, 20:51

Jetzt kommt wieder Kritik vom Puristen;-)
1)Ich würde die Bäume ersetzen. Waldbäume sind locker mal 20-25 Meter hoch. Das sind in 1/87 30cm. Richtige Riesen. Aber das Gesamtbild wird besser, du glaubst es nicht! Ausserdem sind die Stämme im Wald sehr hoch und nur oben Laub. Ich würde den Eigenbau ausprobieren.
2) Die Grundalterungsfarbe im BW gefällt mir sehr gut!
3) Die Gleise sind mir immer noch zu weinrot;-) Könnt ihr sie nicht in dunkelbraun umaltern?

Es wird super!
lg
hms

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 11. Juni 2013, 11:23

Hallo Modellbahnfreunde.

@HMS:die Bäume bleiben so wie sie momentan sind,für jeden Baum wurde ein 0,5 mm Loch vorgebohrt und dann mit Leim verklebt.

Und die Schienen sind in Rostbraun gealtert,kommt wie schon mal geschrieben durch die Bilder nicht so rüber .

Die Alterung am BW wurde Großteils Gebrusht.

Gruß Dedel und Rainer :smilie: .

PS:Bilder vom Industriegebiet folgen wohl am WE.

29

Mittwoch, 12. Juni 2013, 22:27

Hallo Dedel,

Ja...ich kann nur staunen.
Das hat nichts mit Hobby zu tun..... :( .....Das ist wahre Liebe und Leidenschaft :) :) :) und mit der Herz gebaut. :respekt: :dafür:

Grüß Hermann. :wink:

  • »dedel64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 13. Juni 2013, 10:52

Hallo Modellbahnfreunde.

@Hermann:vielen Dank für deinen Kommentar,geht mir und Rainer runter wie Öl :) :) .

Deine Bauberichte und die Bildergalerien deiner fertigen Modelle sind aber auch Klasse und Super umgesetzt :ok: .

Wir versuchen immer unser Bestes beim Bauen/Basteln zu geben.

Gruß Dedel und Rainer :smilie: .

Werbung