Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Montag, 17. Juni 2013, 19:44

Hallo

bin ja schon lange stiller mitleser und bin ja begeistert was du hier zauberst :respekt: die sehen aus wie original....echt klasse werde auf jeden fall dran bleiben..
Schwedentrucks sind richtige LKW's alles andere sind Nutzfahrzeuge.

32

Dienstag, 6. August 2013, 09:53

Danke Michael!

Grüß Hermann. :wink:

33

Donnerstag, 2. Januar 2014, 13:13

Hallo alle, ein Frohes neues Jahr!

Es dauerte eine lange Zeit aber ich habe wieder etwas Leben in dieses Projekt eingeblasen.
Wie die meisten von euch wissen, gab es viel Zeit, um die MB 2032 zu beenden.
Jetzt ist es soweit dass ich wieder Zeit habe für laufende Projekte.
Die Hinterachsen dieser Benz gab einige Schwierigkeiten, Ich habe gute technische Zeichnungen aber einige Details waren immer noch unklar.
Letzte Woche bekam ich nettes Detail Fotos von einem Mitglied wer ein Mehlbomber bastelt. ;)
Mit dieser Info war es Zeit um weiter zu gehen mit diesem Pritschenwagen.

Als erste fing ich an mit der hebbare Nachlaufachse, dies wird ausschließlich aus kleinen Styrol Platten gemacht.







anschließend wurde die Luftbälgen so genau wie möglich gemacht....



Selbstgemachte Blattfedern....





Und alles gesamt für die looks...





Also Leute, wie du siehst geht es hier wiederum weiter.
Bis zur nächste Runde!



Güß Hermann. :wink:

Beiträge: 350

Realname: Lukas

Wohnort: Fischbachtal

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 2. Januar 2014, 16:27

Hallo Hermann,

einfach Klasse :ok: , das ist einfach der Wahnsinn, toll gebaut, so will ich das auch bei meinem Mehlbomber bauen. Jetzt kann ich das bei dir abschauen.

Gruß Lukas :wink:

PS: Könntest du mir per PN noch ein paar Detailaufnahmen schicken und ein paar Maße.
Mercedes NG und SK, einfach tolle Laster !!! :thumbup:
Im Bau:
Mercedes NG 2222 Silolaster Fertig: VW LT 28 in 1 87 Mehr hier

35

Donnerstag, 2. Januar 2014, 17:26

Hallo Hermann

Das schaut sauber gebaut aus :ok: . Gut das Lukas dir dabei mit Bildern vom Vorbild helfen kann. Und Lukas kann davon auch nur profitieren.
Eine echte Win-Win-Situation :) .

Grüsse - Bernd

36

Freitag, 3. Januar 2014, 15:25

Hallo alle!

Bernd,

Zitat von »Bernd«

Gut das Lukas dir dabei mit Bildern vom Vorbild helfen kann. Und Lukas kann davon auch nur profitieren.Eine echte Win-Win-Situation :) .

Dann funktioniert das Forum optimal. :thumbup:

In der Zwischenzeit habe ich noch ein bisschen an den Hinteraschen gearbeitet.
Nun die Achsen beweglich sind merkte ich plötzlich dass die Stoßdämpfer auch beweglich gemacht muss werden, sonst ist alles für nichts gewesen. ;(
Diese Stoßdämpfer sind noch nicht soweit sooooo, noch keine Panik Hermann! :grins:

Vor der Platzierung der Achsen habe ich aus Styrol ein kleinen Tool gemacht, eine Achse Abstandshalter!!!!
Keine Probleme mehr mit der Ausrichten von der Achsen beim Kleben.
Aber Vorsicht,,,,,dies kann nicht mit 1/25 verwendet werden.... :abhau: .......ist ein dummer Witz. :roll:



und die ergebnis bisher.













Niedrigeren Position......





Und die Hebeposition.....





Ich sehe nur keinen Stabilisator auf der Antriebsachse in der Zeichnung?????
Nach meiner Meinung gibt es immer ein Stabi auf der Antriebsachse....oder.... ?( .... :S



Dann noch etwas bilder der Gesamte....





Also leute, das war viele fummelarbeit aber die ergebnis ist nicht so schlecht, dachte ich so. :whistling:
Das war es für heute und bis bald!



Grüß Hermann. :wink:

37

Freitag, 3. Januar 2014, 15:35

Hallo Herman,

deine Baufortschritte gefallen mir richtig gut! Bin aufs Endergebnis gespannt! :ok:

LG Tobi :wink:

38

Freitag, 3. Januar 2014, 15:37

Hallo alle!

[...] aber die ergebnis ist nicht so schlecht [...]


Nicht schlecht? Naja, man kann damit leben. Notfalls!

Aber im Ernst: Echt toll was Du bisher auf die Beine gestellt hast, aber solche großartigen Bauten sind ja scheinbar Dein Standard! :thumbup: :respekt:

Viele Grüße,
Mike :)

Beiträge: 350

Realname: Lukas

Wohnort: Fischbachtal

  • Nachricht senden

39

Freitag, 3. Januar 2014, 17:19

Hallo Hermann,

also ich muss sagen ich bin baff, also wirklich geil was du gebastelt hast. :ok: :thumbsup: Sag mal die Blattfeder bewegt sich ja auch mit, wenn sich die Achse hebt bzw. senkt. Hmm, jetzt muss ich mal überlegen ob meine Blattfedern dafür überhaupt geeignet sind oder ob ich nochmal neue bauen muss.

Gruß Lukas :wink:
Mercedes NG und SK, einfach tolle Laster !!! :thumbup:
Im Bau:
Mercedes NG 2222 Silolaster Fertig: VW LT 28 in 1 87 Mehr hier

40

Freitag, 3. Januar 2014, 17:23

Hallo Hermann

Mit so einen Abstandhalter kann exakt den gleichen Achsabstand einhalten. Gut gemacht :) . Auch die Federung :ok: .

Nach meiner Meinung gibt es immer ein Stabi auf der Antriebsachse....oder....
Nein, früher war hinten kein Stabi bei den Dreiachsern. Ist zwar schon lange her das ich so einen SK-Motorwagen gesehen hatte, aber ich bin mir sicher das da kein Stabi war.
Ausserdem bin ich mir sicher das, wenn ein Stabi verbaut worden wäre, Mercedes diesen in dem Blueprint eingezeichnet hätte. Diese Zeichnungen waren früher sehr genau :) .

Grüsse - Bernd

41

Freitag, 3. Januar 2014, 17:40

Lukas,

Ja Lukas, die Blattfeder bewegt sich auch mit, 4 oder 5mm nach oben und wieder nach unten.
Daran erinnern, dass Sie alles bewegbar machen muss, Auch die Stabilisator auf Ihrem Foto.

Bernd,

Dank für diese Info, Ich fing an, mich selbst zu zweifeln. :verrückt:

Grüß Hermann. :wink:

42

Samstag, 4. Januar 2014, 19:32

Hallo,

ein schönes Projekt was du da auf dem Tisch hast :thumbsup: .
Das mit der Liftachse hast du gut umgesetzt :ok: .

Mach weiter so, ich beobachte weiter.

Gruß Mario :wink:

43

Samstag, 4. Januar 2014, 23:11

Hallo Mario,

Danke dass dir meine Baufortschritte dieses alte gefallen!

Grüß Hermann. :wink:

Beiträge: 632

Realname: Detlef

Wohnort: Bremen,am schönen Weserdeich.

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 5. Januar 2014, 10:56

Hallo Hermann.

Schön das es hier an deinem BB weitergeht.

Bei mir ist der Modellbau,mit Ausnahme an der Eisenbahnanlage,fast komplett zum erliegen gekommen.

Deine Arbeit im allgemeinen und die Details mal wieder Klasse :ok: :ok: .

Und auch die Vorbildfotos,Super.

Gruß Dedel :smilie: .

45

Montag, 6. Januar 2014, 20:14

Danke Detlef! :ok:

Hallo Alle,

Die Stoßdämpfer sind endlich fertig, es war trotzdem eine zeitraubende arbeit.
Als ersten, die Styrol Achsen auf Maß geschnitten und Löcher in diese Styrol Achsen gebohrt.
Hiermit noch ein Träger gemacht wo die Stoßdämpfer in befestigd werden.





Dan alles zusammen und beweglich......





Die schiefen Querträger habe ich in der zwischenzeit korrigiert.



Die Stoßdämpfer der Nachlaufachse sind noch lose, weil es noch lackiert muss werden.
Dann werden die Rückleuchten Gehäuse angepaßt......





Und als letzte, die Antriebswelle auf Größe gemacht, und eine Antriebswellenlager gebastelt.



Also leute, in diesem ist die Hinterachse fertig!
Als letzte der Rahmen Prüfen und unebenheiten korrigieren.
Dann kann ich mit dem Körper und Hilfsrahmen beginnen. 8)
Bis bald!



Grüß Hermann. :wink:

Beiträge: 350

Realname: Lukas

Wohnort: Fischbachtal

  • Nachricht senden

46

Montag, 6. Januar 2014, 21:09

Hallo Hermann,

mir gefällt dein Dreiachser bis jetzt wirklich sehr, sehr gut. :ok: Super gemacht. :thumbsup: Ich werde bei meinem auch die Blattfedern so machen, muss ja alles beweglich sein. Ich kämpfe gerade noch mit dem umbau der Hinterachse.

Gruß Lukas :wink:
Mercedes NG und SK, einfach tolle Laster !!! :thumbup:
Im Bau:
Mercedes NG 2222 Silolaster Fertig: VW LT 28 in 1 87 Mehr hier

47

Mittwoch, 8. Januar 2014, 13:22

Hallo Alle!

Danke Lukas!

Sooo bastelgemeinschaft, Dieses Icon steht endlich auf seine Räder!
Noch etwas fummelarbeit wie die Halterungen für die Kraftstofftanks und Reserverad.
Auch die Unebenheiten des Rahmens gleich gemacht und Schließlich werden die einzelnen Attribute für der Rahmen gehalten.
Dies ist um zu sehen, ob alles ein bißchen stimmig ist.





Dann aus eine 0,5mm dicke Styrolplatte , eine Halterung für das Reserverad, so genau wie möglich nachbauen.







Und die Halterungen der Kraftstofftanks, diese Tanks sind lose geklemmt. ;)





Die Nachlaufachse nach oben.



Und die gesamte bisher.



Der nächste Schritt ist die Körper und die Luftleitungen Scratchen.
Bis zur nächste Runde!



Grüß Hermann. :wink:

48

Mittwoch, 8. Januar 2014, 18:00

Hallo Hermann
Dies ist um zu sehen, ob alles ein bißchen stimmig ist.

Und, sieht es für dich stimmig aus ? Für mich jedenfalls schon :) . Der Reserveradhalter ist auch lecker, das Italeri-Teil dagegen ... lieblos :( . Nichts neues.

Grüsse - Bernd

Beiträge: 350

Realname: Lukas

Wohnort: Fischbachtal

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 8. Januar 2014, 18:31

Hallo Hermann,

gefällt mir sehr gut. :thumbsup: Weiter so !!!

Gruß Lukas :wink:
Mercedes NG und SK, einfach tolle Laster !!! :thumbup:
Im Bau:
Mercedes NG 2222 Silolaster Fertig: VW LT 28 in 1 87 Mehr hier

50

Mittwoch, 8. Januar 2014, 18:39

Hi Hermann,

dein Benz gefällt mir sehr sehr gut! Beeindruckende Baufortschritte! Und diese Details! Einfach Klasse! :ok: :ok: :ok:

Weiter so!

LG Tobi :wink:

51

Donnerstag, 13. März 2014, 17:08

Hallo Alle!,

Bernd, Lukas und Tobi, danke dass diese Benz euch so gut gefällt! :ok:

Es hat etwas zeit gedauert, aber heute gibt es ein neues update von diese alte Ikon.
Die Kugelnaben zusammen mit der beleuchteten Sonnenblende, sind auf der Face-Lift-Modell.
Weil dies ein erstes NG Gross Modell ist, musste ich die Radnaben ändern und benutze ich die Sonneblende ohne beleuchtung.



Die Kabine habe ich fast fertig, nur muss ich noch die Sonneblende uberarbeiten und bemalen.
Auf der Ladeboden, habe ich auch eine Start gemacht.



Und ja, dann sehr viel fummel- und detail arbeit für die Kabine.
Alle Glaswaren, die Trittstufe bemalt und platziert, der Spiegel unterstützt angepasst weil dies von satz etwas zu kurz sind, decals platzieren und die Lufthorne, Chrome spritzen......
Google übersetzer sagt "spritzen...... :S ......hmmmm.... das muss nach meinem gefühl "sprühen" sein. :D
Ok Leute, Lassen wir uns schnell zu den Bilder gehen.



















Also Leute, die Dachluke liegt lose auf dem Dach, ich werde noch ein bißchen überdenken ob dies gekippt oder gerade nach oben platziert werd.
Das war es für heute und ich werde sagen, bis zur nächsten Runde



Grüß Hermann. :wink:

52

Donnerstag, 13. März 2014, 18:29

Hallo Hermann

Auch wenn die Lufthörner mir persönlich etwas zu Gross erscheinen sieht dein Daimler aus wie frisch aus dem Werk beim Aufbauer :ok: .
"sprühen"
wäre Richtig. Wenn ich mit einer Spraydose lackiere dann sprühe ich die Farbe :) .

Grüsse - Bernd

Beiträge: 416

Realname: Basti

Wohnort: Schweiz (ZH)

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 13. März 2014, 20:32

Hi Hermann,

schön das es auch hier weiter geht.
Deine Fortschritte können sich sehen lassen. Sieht sehr sauber aus bis jetzt! Gefällt mir! :ok:
Vor allem die Farbe der Kabine find ich toll. Weiter so!

Gruß,
Basti

54

Freitag, 14. März 2014, 05:44

Hi Hermann,

deine Baufortschritte habens echt in sich! Echt klasse was du hier zeigst! Die Farbe der Kabine ist wunderschön! :ok: :ok: :ok: :ok:

LG Tobi :wink:

55

Freitag, 14. März 2014, 15:50

Hallo Hermann,

wie immer vom Feinsten! Sieht klasse aus!

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

Beiträge: 350

Realname: Lukas

Wohnort: Fischbachtal

  • Nachricht senden

56

Freitag, 14. März 2014, 19:53

Hallo Hermann,

das ist Spitze was du da auf die Räder stellst, :thumbsup: ich bin total begeistert. :sabber: Wenn ich endlich mal wieder Zeit habe, geht es an meinem 2222 auch mal wieder weiter, bis dahin schau ich dir weiter über die Schultern. :ok:

Gruß Lukas :wink:
Mercedes NG und SK, einfach tolle Laster !!! :thumbup:
Im Bau:
Mercedes NG 2222 Silolaster Fertig: VW LT 28 in 1 87 Mehr hier

57

Sonntag, 16. März 2014, 02:17

Hallo Bastelfreunde!

Danke für eure schöne Komplimenten. :ok:

@Bernd,

Diese Lufthörner waren die kleinsten, die ich finden konnte, aber bei das Referenzmaterial sehe ich die Lufthörner in verschiedenen Größen. :whistling:

@Lukas,

Auch ich bin gespannt, wenn du mit deinem Mehlbomber weiter geht. :)

Grüß Hermann. :wink:

58

Sonntag, 16. März 2014, 08:33

Hallo Hermann

Mache dir keine Sorgen wegen der Hörner, da gab' es unterschiedliche Grössen. Nur mir persönlich kommen die zu voluminös vor, ich mag die lieber zierlicher :S .

Grüsse - Bernd

59

Mittwoch, 2. April 2014, 14:41

]Hallo Alle!

Heute ist es wieder zeit für eine Update von dieser klassischer!
Der Rahmen haben inzwischen die letzten Schichten Schwein roten Blut Farbe empfangen und ist es zeit für die aufbau.
Auch hier habe ich die Luftleitungen und elektrische Kabel bestätigt, und hier und da einige zusätzliche Details angewendet.
Also, lassen sie uns schnell zu die Reportage gehen und die Bilder werden für sich sprechen. ;)









Unten die Elektra Kabeln die zu die Rückleuchten, und Stecker Dose für der Anhänger gehen.







Die Reifenventile werden auch nicht verpassen und die Reifen selbst sind mit Autowachs behandelt, da es ein ganz neues Wörthenaar wird. :)





Und Electra Kabel aus dem Batteriekasten.....







Und dann zusammen mit dem Kabine und Stoßstange lose platziert für das gesamtbild bisher.......









Also Leute, nun wird der Hilfsrahmen und der Behälter gemacht, und wenn dies erledigt ist dann gibt es wieder eine alte Daimler im Regal. :D
Aber wir wollen noch nicht zu weit voraus schauen. :du:
Bis zur nächsten Runde!



Grüß Hermann. :wink:

Beiträge: 578

Realname: Erik Meltzer

Wohnort: Salzgitter

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 2. April 2014, 16:36

Was soll man denn dazu noch schreiben außer 8| 8o :sabber: :sabber: :sabber: :grins: :ok: :respekt: ?

Einfallslose Grüße, Ermel.

Ähnliche Themen

Werbung