Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 12. Mai 2013, 10:46

"Wir bauen für Wettringen 2014" - Mini Cooper der ADAC Nordrhein 'Youngtimer Trophy'

Hallo zusammen

Hier ist er nun, mein Beitrag zu den Wettringer Modellbautagen 2014.

Ein Mini Cooper der ADAC Nordrhein "Youngtimer Trophy":



Zum Bau wurde dieser Tamiya-Bausatz verwendet ...



... zuzüglich Decals von Decaldoc, Decals vom Revell DTM-Audi, Eigenbau-Decals, etwas BMF sowie Draht und Pflaster. Auch ein Chromstift von Edding kam zum Einsatz.

Abweichend von der Bauanleitung habe ich einiges abgeändert.
So wurde der Kleine von Rechtslenker zu einem Linkslenker umgebaut, der Überrollbügel erhielt eine zusätzliche Querstrebe damit der Gurt befestigt werden kann, Abschleppösen aus eigener Produktion sowie Zündkabel und eine Leitung am Bremskraftverstärker. Die Gurte entstanden aus Pflaster und dem beim Audi vorhandenen Gurt-Decal der Verschlüsse mit dem Logo, für die Kabel kamen dünner Draht zur Verwendung.

Nicht verwendet habe ich die Kotflügelverbreiterungen da die mir zu dick aufgetragen haben, dafür habe ich allerdings die dem Bausatz beiliegenden Spiegel und Stossstangen angebaut wobei ich bei den Stossstangen die Seitenbügel entfernt habe.

Lackiert wurde die Karosserie des Kleinen in British Racing Green, das Dach und die Streifen auf der Haube in Pure White, beides auch von Tamiya. Die Dachumrandung habe ich nach zwei Lackschäden dann per Hand farblich abgesetzt was natürlich nicht perfekt geworden ist. Ich werd's überleben. Leider hat mir keiner gesagt das die Decals vom Decaldoc sehr dünn sind sonst hätte ich die Flächen der Startnummern auch in Weiss vorlackiert.

So, dann macht mal einen Rundgang um den Renner:























Ein Blick unter die Haube, leider klemmt die etwas und so ist der Einblick nur beschränkt:



Und zum Schluss noch einen Blick auf den geänderten Sitz. Die Instrumente sind ja schön mittig angeordnet was natürlich so einen Rechts- zu Linkslenker Umbau leicht macht. Nur der Drehzahlmesser entstand neu aus einem Giessast:



So, nun dürft ihr den Kleinen auseinander nehmen und zerreissen. Ich habe keine Ahnung von Rennwagen und so habe ich bestimmt einiges übersehen was ich noch ändern müsste bei einem weiteren Rennwagen. Wobei dieser Mini allerdings wohl mein erster und letzter Renner ist da mir während des Bau's der Spaß am werkeln ab und zu abhanden gekommen ist. Ich werde wohl wie bisher bei den Lastern zu finden sein wenn mich jemand sucht. Wovon ich allerdings nicht ausgehe.

Trotzdem dürft ihr gerne deutlich darauf hinweisen wo ich gepfuscht habe, vielleicht kann ich ja noch was lernen.

Danke für euer Interesse an meinem kleinen Galeriebeitrag.

Grüsse - Bernd

2

Sonntag, 12. Mai 2013, 11:13

Hallo Bernd,

schaut gut aus der kleine Flitzer! Dein Ausflug zu den Rennwagen hat sich gelohnt. Dann wieder viel Spaß bei den Großen Schweren!

Schöne Grüße
Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

3

Sonntag, 12. Mai 2013, 11:17

Hallo Bernd,

ich finden den kleinen klasse, gefällt mir sehr gut :ok: .

Das mit den Startnummerndecals find ich nicht so schlimm, für die Zukunft würde ich jedoch empfehlen, die Fläche mit einem silbernen (!) Decal in der Größe zu unterlegen. Silber deckt die darunter liegende Lackschicht gut ab, ist neutral und ein Decal als Unterlage ist einfacher als die Fläche zu brushen ;) .

Das Auspuffendrohr solltest Du aber nochmals überarbeiten, entweder vorsichtig etwas aufbohren, einfacher und besser ist jedoch eine Aderendhülse anbringen.

Die Gurte und die Befestigung an der zusätzlichen Strebe sind :ok: , die Verschlüsse als Decals finde ich in der Verbindung nicht so prickelnd, wenn schon Gurte aus Leukosilk, dann bitte auch Ätzteilverschlüsse :) . Vielleicht magst Du es ja bis Wettringen 2014 noch ändern ;) .

Ansonsten würde ich mich freuen, wenn Du öfters mal im Pkw-Bereich vorbeischaust und was von Dir zeigst :) .

Viele Grüße :wink:

Jörg
zuletzt gebaut: Mercedes AMG GT, Porsche Carrera GT , Mazda MX-5
in Bau: Sauber Mercedes C9

DominiksBruder

unregistriert

4

Montag, 13. Mai 2013, 08:40

So schlimm ist er doch nicht geworden ^^ Ich finde ihn (als Ausflug in die kleine Autowelt) gut geworden. Hier und da (Fensterchrom mit Gummi oder Dachreling) sind nur ein paar Ausrutscher des ansich sauberen Anstrichs / Lacks passiert, was aber bestimmt nichts Wildes ist.

Ich finde es gut, dass Du überhaupt mit gemacht hast und einer der Ersten bist, die ihr Modell fertig bekommen haben :ok: :ok: !

Beiträge: 3 438

Realname: Heiko

Wohnort: Stuhr bei Bremen

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. Mai 2013, 15:25

Hallo Bernd! :wink:

Ich finde es gut, dass Du überhaupt mit gemacht hast und einer der Ersten bist, die ihr Modell fertig bekommen haben :ok: :ok: !
Dem möchte ich mich anschließen. Wenn man die verschiedenen Bauberichte anschaut, die bisher für das Wettringen-Projekt gelaufen sind (bzw. noch laufen), so haben alle ihre diversen Problemchen gehabt und trotzdem das Beste daraus gemacht. Da macht Dein Mini keine Ausnahme. Mir jedenfalls gefällt er insgesamt sehr gut und ich fänds toll, wenn Du Dich irgendwann an einem weiteren Renner versuchen würdest. :)

Gruß, Heiko.

6

Sonntag, 19. Mai 2013, 07:14

Hallo zusammen

Danke das ihr euch meinen Mini genauer angesehen und auch mit Kritik nicht gespart habt :hand: .

So, dann will ich mal wieder die Einzelteile zusammen suchen.

Decals mit Silber unterlegen --> scheint da das Silber nicht auch durch die dünnen Decals so das die Weissen Decals nicht genug hell sind ? Ich werd' das jedenfalls mal an einer Testkarosserie ausprobieren für den Fall der Fälle das ich doch noch einen Renner baue.

Aderendhülsen hab' ich zwar hier in diversen Durchmessern, hab' ich aber nicht beim Bau verwendet. Da das Endrohr nach oben geht und schräg abgeschnitten ist muss eine Hülse ja auch schräg abgeschnitten werden, und das ist mir nicht gelungen ohne die Hülse einzudrücken :rot: . Daher ist das Endrohr nur mit BMF dargestellt mit etwas Schwarz für's Loch.

Die Gurte mitsamt ihrer Befestigungs- und Verschlusselemente finde ich auch nicht gerade als Optimal. Tamiya hat ja beim Mini weder Befestigungspunkte noch überhaupt einen Gurt vorgesehen und so hab' ich Ahnungsloser den Renner auch erstmal so aus der Box gebaut bevor ich gemerkt habe das da was nicht stimmen kann.
Erst dann habe ich noch eine Querstrebe eingezogen und einen Gurt angefertigt sowie die Gurtdecals vom Audi als Notbehelf für die Verschlüsse benutzt.

Inzwischen hab' ich festgestellt das es Renngurte auch im Zubehörhandel gibt wie auch bessere Rennsitze mit Löchern für die Gurtführung. Daher werde ich im Bedarfsfall beim nächsten Mal Zubehörteile verbauen da ich bei diesem Mini bereits das Dach festgeklebt habe und ich da nicht mehr so leicht dran komme.

Fensterchrom --> Ist mein erstes Modell bei dem ich BMF verwendet habe. Von daher ist es ein Versuch gewesen ob ich damit klar komme. Ist bestimmt noch ausbaufähig.

--> einer der Ersten bist, die ihr Modell fertig bekommen haben :ok: :ok: !
:?: Einer der Ersten ? Einer der Letzten wie ich das sehe, denn dieses Wochenende wäre Liefertermin gewesen wenn die WMBT dieses Jahr nicht ausgefallen wären.

Zum Schluss muss ich aber doch noch damit drohen euch ab und zu mit einem PKW zu belästigen, auch wenn es sich dabei nicht um einen Renner handelt. Obwohl, geeignete Bausätze hab' ich schon hier. Mal sehen, vielleicht überleg' ich es mir noch mal.

Jedenfalls nochmal Danke das ihr meinen Kleinen kritisch betrachtet habt.

Grüsse - Bernd

Beiträge: 8 619

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Mai 2013, 22:30

Hallo Bernd,

schaut gut aus der kleine Flitzer! Dein Ausflug zu den Rennwagen hat sich gelohnt. Dann wieder viel Spaß bei den Großen Schweren!

Schöne Grüße
Henning

Dito!
Ist doch gelungen und ich freu mich auf weitere PKW von Dir.

Zu den Aderendhülsen. Ich feile die mit Diamatfeilen, die es beim Discounter mit "N" für wenig Schotter ab und zu gibt. Ist zwar eine ziemliche Fummelei mit meinen Pranken, aber es geht schon ;)

8

Montag, 20. Mai 2013, 08:18

Hallo Dominik

Danke das dir der KLeine trotz der vorhandenen Mängeln zusagt.

Das mit den Feilen muss ich mal probieren. Werd' die schon finden obwohl mir gerade kein Discounter mit 'N' einfällt.
Danke jedenfalls auch für den Tip.

Grüsse - Bernd

10

Montag, 20. Mai 2013, 09:14

:baeh: , reingefallen.
Natürlich kenn ich 'Brutto'. Gibt es hier fast an jeder Ecke. Genau wie auch die Läden mit 'A' , 'L' oder 'P'.

Grüsse - Bernd

12

Montag, 20. Mai 2013, 10:16

Hallo Bernd,

und nicht zu vergessen ".orma" ;) .

Viele Grüße :wink:

Jörg
zuletzt gebaut: Mercedes AMG GT, Porsche Carrera GT , Mazda MX-5
in Bau: Sauber Mercedes C9

13

Montag, 20. Mai 2013, 13:21

Norma Jean Baker ?

:( Die war glaube ich noch nie hier. Norma-L-Benzin ist auch schon lange ausverkauft. Und .orma hat hier auch keine Verkaufsstelle.
Norma-L ist das nicht :doof: , :und: .

Grüsse - Bernd

14

Montag, 20. Mai 2013, 13:59

Hallo Bernd,

ich meinte den >hier<.

Scheint aber in erster Linie im süddeutschen Raum präsent zu sein. Hat aber öfters günstiges Werkzeug für den "hin-und-wieder-Gebrauch".

Viele Grüße :wink:

Jörg
zuletzt gebaut: Mercedes AMG GT, Porsche Carrera GT , Mazda MX-5
in Bau: Sauber Mercedes C9

15

Montag, 20. Mai 2013, 14:09

Boah, sogar online :ok: .

Aber extra bestellen wegen ein paar Feilen wollt ich jetzt nicht. Ich werd' mal morgen beim Einkauf bei ,- auch diese Feile kaufen. Die haben ja auch fast alles. Wenn ich es nicht vergesse :roll: . Kommt schon mal vor in meinem Alter.

Grüsse - Bernd

Beiträge: 8 619

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

16

Montag, 20. Mai 2013, 15:39

Norma meinte ich :rot: ...an Nett dachte ich garnicht.

Wenn sie hier im angebot sind, kann ich gerne einen Satz krallen und Dir schicken ;)

17

Dienstag, 21. Mai 2013, 16:45

Hallo Discount-Käufer

Ich hab' mal bei Norma-Online nach den Feilen gesucht, aber nicht gefunden. Scheint dort etwas unübersichtlich zu sein. Jedenfalls hab' ich dort rausgefunden das hier doch einige Norma-Läden gibt. Muss nur so ca.25 km fahren :( .

Wie dem auch sei, ich habe nun bei ,- diese Feilen gekauft ...



... und auch sofort an einer Hülse getestet ...



Bei dem dunklen Stab sind zwei Körnungen drauf, bei dem hellen sogar vier. Stückpreis -,99€. Fand ich akzeptabel. Und hat auch gut geschliffen. Ging RuckZuck.

Wenn das nicht die richtigen Feilen sind kannst du, Dominik, mir bitte eine Info geben wenn die bei 'N' wieder zu haben sind oder auch welche zuschicken. Danke jedenfalls schon mal für das Angebot.

Grüsse - Bernd

18

Dienstag, 21. Mai 2013, 17:18

Hallo Bernd

Ich verwende die sog. Sandig-Sticks praktisch immer und würde sie nicht mehr missen wollen.
Man kann viel präziser arbeiten und auch kleinere Teile besser bearbeiten.

Via Amazon kann man die z.B. auch recht günstig erwerben: http://www.amazon.com/Micro-Mesh-Colored…ref=pd_sim_hi_2

Gruss. Dani

19

Dienstag, 21. Mai 2013, 20:16

Hallo Dani

12 Dollar plus 7,50 Versand sind aber auch nicht gerade günstig. Die von mir gekauften kosteten ja noch nicht mal eine €, wobei ich auch andere hätte kaufen können zum Stückpreis von ca.3,-- bzw 5,-- €.

Grüsse - Bernd

20

Mittwoch, 22. Mai 2013, 09:47

Hallo Bernd :wink:
Glückwunsch zum fertiggestellten Mini, wieder einer mehr,... :ok:
sieht sehr schön aus und das grün passt ihm sehr gut,....

Schönen Gruß
Frank :wink:

21

Mittwoch, 22. Mai 2013, 14:00

Danke Frank

Ich werd' den Kleinen nächstes Jahr aber besser wohl doch etwas abseits eurer Renner positionieren den so gut ist mein (Renn-)Erstlingswerk ja nicht geworden.
Vielleicht sollte ich doch noch einen anfertigen, Zeit wäre ja noch.

Grüsse - Bernd

Beiträge: 8 619

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 22. Mai 2013, 14:24

Wenn das nicht die richtigen Feilen sind kannst du, Dominik, mir bitte eine Info geben wenn die bei 'N' wieder zu haben sind oder auch welche zuschicken. Danke jedenfalls schon mal für das Angebot.

Is gebongt.
Bei Norma hatten sie ein Diamantfeilensortiment im Angebot (ich glaube um die 7 Euro). Ich lade mal ein Bild von meinem Set hoch und schaue, ob noch eins hier herumschwirrt. Ansonsten greife ich auf jedenfall eins ab, wenn sie es wieder haben ;) ;)

Noch was bernd: warum willst Du den fetzter abseits parken?!? Nönö...der kommt neben meinem Kampfzwerg - da halten wir Klienwagenrenner doch zusammen ^^

23

Mittwoch, 22. Mai 2013, 18:38

Hallo zusammen,... :wink:

was sind " Klienwagenrenner " ? :nixweis: Dominik,... sind das kleine Autos die die Strasse hinter unseren Renner säubern, so eine Art Kehrmaschine für Arme,.... :lol: :lol: :abhau: :abhau:

Schönen Gruß
Frank :wink:

24

Mittwoch, 22. Mai 2013, 20:12

:du: , :motz: .
Während ihr mit euren grossen Renner'n noch die Ideallinie sucht sind wir mit den Gokart's schon längst zwei Kurven weiter. :) , wär doch gelacht.
Wir machen den Weg frei für euch mit unseren Kleenen. Wenn wir dürfen.

Grüsse - Bernd

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Cooper, Mini, Tamiya

Werbung