Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

241

Sonntag, 28. Januar 2018, 20:41

Hallo Peter,
bei jedem Beitrag von dir denkt man Wahnsinn,das ist nicht mehr zu toppen....bis zum nächsten Schritt.Die beigelegte Centmünze zeigt erst recht deine geniale Leistung.
Gruss,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

242

Dienstag, 30. Januar 2018, 22:03

Hallo Rudi,
danke für deine netten Worte. War schon ein wenig fummlig. Allein das Zusammenstecken für das Foto des Zusammenbaus, hab ich eine halbe Stunde gebraucht. Immer wieder ist die Walze aus dem Hebel gerutscht. Aber das war notwendig damit man die Funktion der einzelnen Teile erkennen kann. Später wird das alles geklebt da ist das kein Problem mehr.
Gruß Peter
"Möglich daß für Kapitäne und Steuerleute eine Romantik einmal bestanden hat, für die Mannschaft nie. Die Romantik der Mannschaft ist immer nur gewesen: unmenschlich harte Arbeit und eine tierische Behandlung." B.Traven

Beiträge: 31

Realname: Edmond Majdak

Wohnort: Friedrichsdorf

  • Nachricht senden

243

Mittwoch, 31. Januar 2018, 11:03

Einfach nur GENIAL!!!!
Ein Modellbauer der Metaller, Reifenhersteller, Formenbauer, Blechbearbeiter, Sattler ist!!!
Grandiose Arbeit!
Allerhöchste Modellbau-Kunst.
Mein größter Respekt.

Edmond

244

Mittwoch, 31. Januar 2018, 22:41

Hallo Edmond,
vielen Dank für deinen netten Kommentar. Genau das reizt mich am Modellbau. Für jedes Teil die optimale Fertigungsmethode und das beste Material zu finden. Dabei schließe ich kaum was aus, orientiere mich aber im wesentlichen am Original, zumindest was die Fertigung betrifft.
Gruß Peter
"Möglich daß für Kapitäne und Steuerleute eine Romantik einmal bestanden hat, für die Mannschaft nie. Die Romantik der Mannschaft ist immer nur gewesen: unmenschlich harte Arbeit und eine tierische Behandlung." B.Traven

Werbung