Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 16. April 2013, 19:23

Viper Mk. II

Hier ein paar Bilder meiner Viper Mk. II







Es handelt sich um den Revell Bausatz. Ich weiß nicht inwiefern er sich von dem von Moebius Models unterscheidet. Vermutlich außer beim Preis nur bei den Decals. Hat sehr viel Spaß bereitet und empfehle ich jedem Battlestar Galactica Fan.
Grüße Butcher

2

Mittwoch, 17. April 2013, 19:13

Hallo Butcher,

sehr schöne gebaute Viper deinerseits.

Der Schachtelinhalt unterscheidet sich durch die typische Revellbauanleitung, es sind etliche neue Decals hinzugekommen. Nr. 55 bis Nr. 64.
Weitere Decals wurden anders aufgeteilt oder Farbe und Format geändert und die Position der Schulterembleme beim Piloten wurden in der BA korrigiert.
Nach Betrachten der Originalfotos müssen sie getauscht werden.
Außerdem liegt ab der zweiten Auslieferungscharge der Viper nicht mehr die Resinfigur bei.
Und die Decals an dem Displayständer machen sich richtig gut.

Grüße Michael
Tach zusammen :wink:
Die einen sagen stolz: "das habe ich gelernt" ; die anderen sagen nichts, aber dafür können sie es.

3

Freitag, 19. April 2013, 17:41

Vielen Dank für deine Antwort.

Da kann man sich ja glücklich schätzen wenn man die erste Charge erwischt hat. Für mich ist die Figur ein Highlight des Bausatzes und die Resinfigur ist um Längen besser als die Spritzguss Figur aus dem Viper Mk VII Bausatz.
Grüße Butcher

Werbung