Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 25. November 2006, 17:00

Digitalkamera

Hallo zusammen,bei einem sehr bekannten Discounter gibt es demnächst eine Digika für 169euro.
Frage:Wer kennt sich mit diesen Dingern aus und würde mir sagen ob sich die Anschaffung lohnt.
Schon mal danke im Voraus.
Oldie

2

Samstag, 25. November 2006, 17:05

RE: Digitalkamera

Hallo Thomas :wink:

Da ich seit 30 Jahren fotografiere, kenne ich mich ein wenig damit aus.

1. Frage: Hast du schon irgendeine Kamera?
2. Frage: Wofür willlst Du die Kamera benutzen?

Gerd :wink:
:verrückt: Gefährlich ist`s den Leu zu wecken, vergänglich ist des Tiger`s Zahn.
Doch der schrecklichste aller Schrecken ist der Modellbauer in seinem Wahn
:verrückt:
Im Bau: Immer noch Mehrere :nixweis:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »glueman« (25. November 2006, 17:06)


Barmagi

unregistriert

3

Samstag, 25. November 2006, 17:12

Hi :wink:

Wenn du noch den Discounter nennst und die eckdaten der Kamera
kann man bestimmt etwas dazu sagen.

Schönen Gruß

Barmagi

4

Samstag, 25. November 2006, 18:20

Digitalkamera

Hallo,hier die Antworten zu der Kamera.Das Teil wird bei LIDL vertrieben.Der Hersteller ist FUJIFILM -die Daten:
6,3Megapixel
3fach Zoom
Automatikblitz
12MB interner Speicher
Ich hatte noch nie eine Kamera habe also null Erfahrung und Praxis.
Was ich brauche ist eine Kamera für alles.das heisst vom Modell bis hin zu Fotos auf Matreffen sollte alles möglich sein.

Wettringer

Administrator

Beiträge: 4 159

Realname: Stefan van Kisfeld

Wohnort: 48493 Wettringen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. November 2006, 18:33

Hallo Thomas,
entgegen der landläufigen Meinung ist die Anzahl der Magapixel nicht ganz so wichtig wie man so meint. Wichtiger ist, das die Digi eine ordentliche Makrofunktion und optischen Zoom hat. Die meisten Modellfotos werden im Makrobereich bzw. mit einem Abstand zum Objekt von von max. 50 - 60 cm gemacht. Das sollte die Digi auf jeden Fall können.

Gibt es einen Link zu der Kamera, wo man eine ausführliche Produktbeschreibung finden kann?

Gruß Stefan
Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt, deshalb beschäftigen sich auch nur wenige damit.

(HENRY FORD)

6

Samstag, 25. November 2006, 18:41

Hi,

wenn du die hier meinst schauts doch recht gut aus :)

Was aber Stefan auch schon sagte, es kommt net nur auf die Megapixel an :( eine gute Linse ist da auch sehr ausschlaggebend. Ich kann dir da zb. Kodak sehr empfehlen (aus eigener Erfahrung), da gibt es auch schon Kameras in dieser Preisklasse :)

Gruss Andy

7

Samstag, 25. November 2006, 18:52

Also wenn du Modele fotografieren willst soltest du vor allem auf die Makro funktion ahcten... man sollte eigentlich mindesten 5 cm haben, dann kann man modelle auch noch gut fotografieren.

Ich hab mir eine Jenoptik Easy Shot gekauft, da kann man im Makro modus auch noch reinzoomen und ehct detailgetreue fotos machen.

Aber die würde ich nicht unbedingt für einen Anfänger empfehlen, weil die doch, vorallem in eher dunkeln räumen wie die Modellbauaustellung in Vellmar, viele voreinstellungen braucht bis sie wirklich gute fotos macht ;)

Lange reder kurzer Sinn: Die die bei LIDL angeboten wird ist nicht schlecht ;)
Derzeit im Bau : Cinderella und Tinkerbell von Kabuki Models, Modellbahn:ahoi:
Zuletzt fertiggestellt: SiFi Amazonen (e2046 contest Teilnahme)

BRAVO-BAYER

unregistriert

8

Samstag, 25. November 2006, 20:18

Die Cam's, die die Discounter anbieten, sind beileibe nicht schlecht. Aber weil Weihnachten vor der Tür steht, werde ich mir diese Woche auch "was Neues" gönnen.
Bei mir wird's die CANON CoolPix A710 IS. :party:

Meine in Ehren ergraute OLYMPUS C-300 ZOOM ist (war) zwar auch nicht schlecht, aber u. a. die Makrofunktion ging nur bis max. 20 cm. Das hieß bei irgendwelchen Nahaufnahmen immer tricksen mit dem PC :pc:

Lasset das Weihnachtsgeld kommen (hoffentlich noch recht oft ... )

Beiträge: 72

Wohnort: do wo sich B29 mit dr A7 kreuzt xD

  • Nachricht senden

9

Samstag, 25. November 2006, 23:01

Ich würde mir eine Sony Cybershot DSC W50 für 199 Euronen kaufen :) saugeile Kamera zu einem Akzeptablen Preis :ok:
DSC W50

10

Dienstag, 28. November 2006, 15:57

Digital

Hallo zusammen,ein herzliches Danke an alle die sich die Mühe gemacht haben meine Fragen zu beantworten.Jetzt bin ich einige Schritte weiter.
Ist schon toll wie das hier klappt.

11

Dienstag, 28. November 2006, 15:58

Hallo Thomas,

dafür sind wir doch da :ok:

Gruss Andy

keramh

Moderator

Beiträge: 10 852

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 28. November 2006, 16:58

moin,
also ich würde die hier empfehlen, extrem günstig
Minolta

und ein passendes Objektiv gibts auch dazu, ebenfalls extrem günstig
Objektiv

Ich finde für uns Modellbauer genau die richtige Camera
Einfach auf Download klicken und sie gehört Euch. :lol:

Werbung