Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 22. März 2013, 14:01

Modellbahnecke?

Hallo!
Könnte man nicht eine Modellbahnecke hier im Forum eröffnen? Bei den Modellschifflern gibt es mindestens 3 Leute die eine Modellbahn haben oder hatten. Sonst gibt es bestimmt mehr Leute die das interressieren könnte. Bei den Dioramen vermutet man die Modellbahnen nicht so ganz.
Nur so als Idee;-)
lg
hms

Beiträge: 695

Realname: Michael

Wohnort: Wien-Krems

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. März 2013, 14:16

Bin zwar kein richtiger Modelleisenbahner aber so eine kleine Modelleisenbahnecke würde mir hier auch gefallen :love:
Zur Zeit dürften viele Bilder in Beiträgen von mir Down sein. An einer wiederherstellung wird gearbeitet!

Sommerprojekt : RC Tonnenleger 1:35

Fertig geworden : Abrams M1A1 Trumpeter 1:35

3

Freitag, 22. März 2013, 14:34

Hallo,

ich wäre auch für eine Moba-Ecke, bin auch Modellbahner.
Es muß ja nicht für jede Spurweite ein Unterforum sein... (bei mir gehts bis Spur T - 1:450, da war ja noch was...).
Gruß

Stephan

Beiträge: 1 400

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. März 2013, 15:08

Hallo zusammen,

Auch ich würde so eine kleine ecke intressant finden. Hatte selber mal eine Anlage in H0.

@ Stephan,

Bisher dachte ich immer Z wäre die kleinste Spur, aber wieder gerade was dazugelernt, nachdem ich kurz bei
wiki geschaut hatte.

Es grüßt Patrick :wink:
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

5

Freitag, 22. März 2013, 15:12

Man muss kein Modellbahner sein um sich darüber zu freuen;-)
Aber ich finde das fast zwingend weil Modellbahn die metaphysische Form des Modellbaus ist. Nur sehr selten geht es da nur um Züge und auch die überladenen Gleishaufenanlagen werden immer weniger. Haupsächlich ist das meistens wie Landschaftsbau mit einem Bahnhof mit Dorf in der Mitte. Alle können da was mit(bei)bringen oder dazulernen. VOm Baumbau zum Verkabeln zum Gebäudebau über den Gleisbau. Und dann am Ende geniessen wie der Epoche-III-Eilzug über die Nebenbahnstrecken durch die weeeeiten Felder dampft, wie herrlich!
lg
hms

6

Freitag, 22. März 2013, 15:12

Bisher dachte ich immer Z wäre die kleinste Spur, aber wieder gerade was dazugelernt, nachdem ich kurz bei
wiki geschaut hatte.

Das war auch lange so;-)
Also ganz falsch ist es ja nicht.
lg
hms

Beiträge: 8 854

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. März 2013, 22:26

Man muss kein Modellbahner sein um sich darüber zu freuen;-)

...also ich würde mich da auch freuen - hatte ich als Kind nie eine und wollte doch sooo gerne eine haben. Ich finde den Landschaftsbau eben am interessantesten.

keramh

Moderator

Beiträge: 10 553

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

8

Samstag, 23. März 2013, 08:51

moin,

ich habe mir Eure Wünsche mal durchgelesen und stelle fest das überwiegend der Landschaftsbau, das Gestallten / Altern von Häusern
der Bau von Bäumen, Beleuchtungen usw. im Vordergrund steht.

Okay, aber warum kann das nicht alles im bestehenden Dioramen Bereich gezeigt werden?

Wenn Ihr auch alles zur Technik der Weichen, Signale, digitalen Steuerung, zu den Zügen, Lokomotiven usw. wollt,
bin ich der Meinung das dies extrem umfangreich wäre und ich nicht weiß ob wir hier was bieten könnten was die spezialisierten Foren nicht bereits zur genüge anbieten.

9

Samstag, 23. März 2013, 09:19

Hallo!
Es ist schon wahr dass im Grunde eine Modellbahn ein befahrbares Diorama ist aber irgendwie ist da doch was anders. Hier im Dioramenbau gibt es meistens nur sehr grossmassstäbliche Dioramen die sehr klein sind (zb eine Strassenecke um seine Autos zu fotografieren) und da waren auch manchmal Modellbahnanlagen aber weil die da keiner vermutet schauen die Leute da nicht so rein und dann "sterben" diese Threads. Und das stimmt schon dass es schon viele Modellbahnforen gibt, aaaaber es gibt auch viele Modellschiffforen und trotzdem ist unsere Ecke dagegen nicht mikrich, im Gegenteil! Ich glaube, wenn man so eine Ecke eröffnet, auch wenn da erstmal nur ein Thread ist würde das besser die Modellbahnen anziehen. Ausserdem haben manche hier eine Modellbahn die die bissher noch nicht gezeigt haben und dazu nicht extra in ein anderes Forum wollen. DIe könnten dann alle zu uns;-)
Ausserdem scheinen alle Leute die hier was dazu geschrieben haben dafür zu sein. Es muss ja nicht in 100 Unterforen geteilt sein (zb würde ein Bereich "Meine Anlage" und einen Bereich "Umbauten und Eigenbauten" oder so ähnlich würde am Anfang völlig reichen, weil eine Modellbahn nie fertig ist braucht man auch keine Bildergallerie;-))
Ich würde mich darüber sehr freuen.
lg
hms

keramh

Moderator

Beiträge: 10 553

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

10

Samstag, 23. März 2013, 15:59

moin,

habe die Sache im Team angesprochen, Stefan und Michael hatten darüber auch bereits diskutiert und als ich mit Stefan gerad telefonierte gab es bereits grünes Licht.

Uns ist momentan nur noch unklar wo wir diesen Bereich unterbringen.
Als erstes war uns ein vollständig separater Sektor in den Kopf gekommen ABER
was passiert dann z.B. mit Bauberichten von Bäumen oder Alterungen von Häuserdächern.
Sollen diese dann im Modellbahnbereich gezeigt werden oder bleiben die bei den Dioramen.

Weiterhin kamen die Berichte von Kreaktiver ins Gespräch, wunderschöne Dioramen die ja auch bei seiner Feldbahn zum Einsatz kommen.
Wenn diese nun in die Modellbahnecke verschoben werden würde ich sie bei den Dioramen vermissen.

Aus diesem Grund frage ich Euch nun hier. Mach mal Vorschläge wie eine Unterteilung aufgebaut werden soll.
Welche Bereiche wünscht Ihr Euch, was soll in ein "Modellbahnecke" rein.

11

Samstag, 23. März 2013, 16:22

Hallo Zusammen,
diese Entscheidung freut mich, das Forum expandiert und bringt damit sicherlich neue Impulse.

Einen guten Vorschlag hab ich leider nicht, außer einer neuen Hauptgruppe „Eisenbahnlandschaften“ .
Dafür würde ich die Gruppe „Figuren und Dioramen“ zur besseren Abgrenzung umbenennen in „Klein-Dioramen und Figurenbau“

Lieber Gruß
Dieter
Mann kann über alles reden - nur nicht mit jeder 8o
... einfach tief Luft holen...

keramh

Moderator

Beiträge: 10 553

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

12

Samstag, 23. März 2013, 17:46

moin,

umbenannt wird nichts, das bleibt so. Auch der Hauptname der neuen Gruppe "Modellbahnecke" steht eigendlich schon fest.
Uns ist nur noch nicht klar wie Ihr User die Ansiedlung und die Unterteilung wünscht.

Nehmen wir also wieder den Baum den ein User selber baut und bei seiner Anlage, also in der Modellbahnecke postet.
Dieser Beitrag ist nun aber für alle die eigendlich "nur" ein Diorama bauen wollen in dieser Rubrik nicht vorhanden.
Oder andersrum, ist z.B. eine Alterungstechnik z.B. für Dächer bei den Dioramen vorhanden.
Diese ist für die Modellbahnleute nicht in Ihrer Ecke vorhanden obwohl doch beide eigendlich das gleiche wollen.

Doppelposting kommt nicht in Frage, falls einer das vorschlagen sollte :baeh:

13

Samstag, 23. März 2013, 18:05

Hallo,

Marek, das klingt gut.
Ich würde das evtl. unter Figuren und Dioramen -> Eisenbahnlandschaften platzieren.
Hier allerdings ohne weitere Unterkategorie wie in einzelne Spurweiten oder so.
Gruß

Stephan

Beiträge: 3 299

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

14

Samstag, 23. März 2013, 18:08

Hallo zusammen.

Ich finde die Idee einer Modellbahnecke für den Landschaftsbau nicht sonderlich gut :(
Geländegestaltung ist Geländegestaltung, egal ob für Eisenbahn, Militärdio oder Fliegergrundplatte, von daher fand ich es bisher vereint im Dio-Bereich ganz gut. Mit einem neuen Bereich wird m.M. nach das alles auseinandergerissen und ist somit beim Suchen nach Tipps oder einfach stöbern nach Ideen unübersichtlicher.

Es würde event. noch mehr Sinn machen, den Dio-Bereich in Maßstäbe einzuteilen, da sich hier die Techniken zwischen 1:72 und 1:35, :24,... eventuell noch mehr unterscheiden.


Gruß
Daniel
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!



15

Samstag, 23. März 2013, 18:17

Danke, danke, danke!!! Es ist ganz toll dass ihr meine Idee umsetzen wollt!
Hmm, mit der Unterteilung ist es schwierig, da gebe ich dir recht. Eigendlich ist eines schon ganz einfach: Wenn man den Dioramenbau mit dem Modellbahnbau verwechseln kann bzw der Übergang fliessend ist muss man die beiden Themen zusammenschliessen. Ich habe auch noch nicht so ganz verstanden wieso der mit dem Figurenbau zusammen in einem Unterforum ist. Wie wärs wenn man dem FIgurenbau ein eigenes Unterforum gibt und man ein Unterforum "Modellbahn und Dioramen" macht? Ich fände es aber nicht so gut wenn die wild gemischt wären und deswegen würde ich diese Unterteilung empfehlen:
-Modellbahnanlagen (Bauberichte und Fotos von ganzen Anlagen)
-Dioramen-, und Detailbau (Bauberichte von Dioramen oder Teilen von Modellbahnanlagen, zb ein Haus, ein Baum, eine Lokumlackierung...)
-Technik (Digital, Analog, Einbau von Soundmodulen usw.)
-Fachlitteratur (Bücher und Zeitschriften über Landschaftsbau oder Modellbahnbau)
-Vorbilder und Originale (Die grosse Eisenbahn)
-Rund um die Modellbahn/den Landschaftsbau

Oder so ähnlich...
:-)
lg
hms

16

Samstag, 23. März 2013, 18:29

Ich finde die Idee einer Modellbahnecke für den Landschaftsbau nicht sonderlich gut :(
Geländegestaltung ist Geländegestaltung, egal ob für Eisenbahn, Militärdio oder Fliegergrundplatte, von daher fand ich es bisher vereint im Dio-Bereich ganz gut. Mit einem neuen Bereich wird m.M. nach das alles auseinandergerissen und ist somit beim Suchen nach Tipps oder einfach stöbern nach Ideen unübersichtlicher.

Unübersichtlicher?
Deswegen ja;-)
Der Dioramenbau ist sehr übersichtich, gerade mal 8-10 aktive Themen. Viel zu übersichtlich! Bei den Modellschiffen tummeln sich nur die Bauberichte;-)
Wenige Leute bauen einfach nur Dioramen, da kann man doch gleich eine Modellbahn bauen! Und wenn die Modellbahn erstmal da ist gibt es da auch mehr Landschaftsbauer;-)
Ausserdem finde ich's gut wenn die beiden Sachen schön nah zusammen sind, aber Modellbahn soll extra sein weil es da doch ein bisschen um was anderes geht. Schliesslich muss man da die Platzverhältnisse mit dem Realismus verbinden(Ein realistischer H0-Bahnhof ist locker 3 Meter lang"+ Weichenvorfeld). Kompromisse machen, das ist doch spannend!
Dann gibt es da viel mehr!
Wenn man aber in Massstäbe unterteilt wird es noch unübersichtlicher. Ich kenne keinen von den Massstäben die du genannt hast. Bei den Modellbahnen gibt es da ganz andere. 1/87 ist da die "wahre" Grösse (am meisten benutzte). Ist das eher 1/72, oder was anderes? Ausserdem gibt es da Massstäbe wie 1/140 usw. 1/24 passt in keine normale Turnhalle rein!
lg
hms

17

Samstag, 23. März 2013, 22:32

Hallo @ll
zu den bestehenden Grundsätzen möchte ich höflich anmerken, das für mich der Begriff „Diorama“ sozusagen der Oberbegriff ist, den man dann nach klein und groß, viel und wenig staffeln sollte und auch nach Themen. Aber es sind immer Dioramen, also verkleinerte, realitätsnahe Bilder. Deshalb mein Vorschlag der Veränderung. Dass es kein neues Haupt-Thema geben wird, war mir schon klar, aber dem Bereich "Dioramen" nur das Thema „Modellbahnecke“ unter zu schieben, also dem gesamten anderen Themenbereich unter zu ordnen, finde ich unpassend. Ich möchte aber hier nicht wieder einen unpassenden Vorschlag machen, da ja eh nichts mehr unbenannt wird.

Zum Thema „Doppelposting kommt nicht in Frage„ sei aber mal die Frage erlaubt, warum es bisher ging? In den Bereichen Auto, LKW, Schiff, Motorrad, Militär und sogar SFI und Raumfahrt findet man oftmals gleiche Beschreibungen bis ins Detail eines Rostloches, oder der Darstellung von Holz – warum also auch nicht hier im Diorama-Bereich für die Alterung eines Daches. Auch die Beleuchtung taucht in allen Themenbereichen immer wieder auf, ohne dass es bisher als Doppelposting gestört hat. Beim Suchen fand man eben mehrere Interpretationen der gleichen Sache und hatte die große Auswahl.

Da Zurzeit eh an vielem hier im Forum gearbeitet wird, z.B. an den AGB´s – warum nicht auch eine Überlegung, die Grundstruktur an zu passen? … Muss ja nicht noch vor Ostern sein ….

Lieber Gruß
Dieter
Mann kann über alles reden - nur nicht mit jeder 8o
... einfach tief Luft holen...

Beiträge: 976

Realname: Thomas Sauer

Wohnort: 63695 Glauberg

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 24. März 2013, 00:22

umbenannt wird nichts, das bleibt so. Auch der Hauptname der neuen Gruppe "Modellbahnecke" steht eigendlich schon fest.
Uns ist nur noch nicht klar wie Ihr User die Ansiedlung und die Unterteilung wünscht.
Verstehe ich das jetzt richtig, die Modellbahn kriegt ein eigenes Thema, so wie LKW, PKW, Militär, ...?

Das finde ich toll.

Was die Unterteilung angeht, da würde ich es nicht zu kompliziert machen, Modellbahnbau ist immer vieles gleichzeitig (Landschaft, Modelle und deren Alterung, Elektrik, ...) und wer will einen BB da gross auseinanderreissen?

Und wenn die Schifflebauer es hinbekommen, über Grenzen des Materials hinwegzusehen, dann werden sich die "paar" Modellbahner auch zusammenraufen. Lasst uns nicht schon am Anfang solche Diskussionen, wie, eine gealterte Lok oder ein gepimmter Baum ist doch DieCast, schon im Keime ersticken.

Ich könnte mir auch nur als weitere Unterthemen, Literatur, Neuvorstellungen vorstellen, aber bitte nicht jetzt alles zerfetzen, ein Modellbahner ist weder Massstabsfixiert, noch macht er nen Unterschied, was Landschaft oder Elektrik anbelangt, da schaut er doch gerne bei anderen über die Schulter.
Thomas

Aktuell im Bau:

Luxuscamper
Fiat 124 Sport Coupe
Das bin ich:
Portfoliobilder

keramh

Moderator

Beiträge: 10 553

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 24. März 2013, 07:53

moin,

der Vorschlag von HMS gefällt mir und ich stimme zu das die Figuren mit Dioramen eigentlich wenig zu tun haben also einen eigenen Bereich bekommen sollten.
Die Aufteilung dann könnte eventuell so aussehen.

Dioramen & Modellbahn

- Dioramen- und Landschaftsbau (Bauberichte von Dioramen oder Teilen von Modellbahnanlagen)
- Bildergalerie Dioramen (zeigt uns Eure fertigen Dioramen und Vignetten)
- Modellbahnanlagen (Bauberichte und Fotos von ganzen Anlagen)
- Dioramenbausätze und Zubehör (zeigt uns die Einzelteile)
- Modellbahntechnik (Digital oder Analog, Licht und Sound)
- Bücher und Zeitschriften zum Thema (Fachliteratur über Dioramen und Modellbahnbau)
- Vorbilder und Originale (zeigt uns die "echten" Landschaften und Eisenbahnen)
- Rund um den Dioramen- und Modellbahnbau (Fragen und Antworten)

Sollte der Modellbahnbereich größeren Zuspruch erhalten steht einer weiteren Aufteilung z.B. in Spurweiten oder Epochen nichts im Wege.

20

Sonntag, 24. März 2013, 09:44

Moin :wink:

Ich habe hier bislang nur still mitgelesen. Da ich keine eigene Eisenbahn habe, intressiert mic so ein Bereih hier im Forum auch sehr.
Der letzte Vorschlag von Marek klingt in meinen Ohren doch ganz gut..!?

Schön, das einer Erweiterung nix mehr im Wege steht :D
:ok: GASPEDAL MEETS BODENBLECH :verrückt:



--starr mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur--

Beiträge: 8 854

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 24. März 2013, 11:32

Hi Marek,

Dein Vorschlag hört sich gut an! Meines Erachtens sauber getrennt.
Dioramenbau ist "immer das gleiche", deshalb in einer Kategorie - so wie eine Kategorie für Bilder von fertigen Dioramen. Egal, ob Eisenbahn, Fotoecke, Vignette o.ä. :ok: Find ich gut.

@Dieter: ich denke nicht, das Marek mit "Doppelpost" gemeint hat, das es wie schon jetzt "hunderte" Bauberichte von z.B.gleiche Beschreibungen von Rostdarstellungen gibt. Wenn ich dieser Logik folge, müssten ja jeder Baubericht, der aus der Box gebaut wird garnicht erst erstellt werden (dürfen)...gibts ja schon. Schau einfach mal in die Autoecke, wieviele neue DTM Mercedes / Audi als BB existieren...F-14 oder EC 135 im Luftbereich...Soleil Royal oder Bismarck auf Wasser...DAF XF 105 oder Schlingmann's bei den LKW....alles Doppelpost?!? DAS wäre also Deine Auslegung von Doppelposts...

22

Sonntag, 24. März 2013, 12:24

Hallo Marek,

der Vorschlag gefällt mir. Ich bin zwar kein Modellbahner und (noch) kein Dioramenbauer, aber ich stöber gerne durch verschiedene Rubriken des Forums. Es ist spannend zu schauen, was an anderen Ecken passiert und Tipps und Ideen finden sich fast immer...

Schöne Grüße

Henning
Kritik ist Lob an jemandem, dem man mehr zutraut

Beiträge: 976

Realname: Thomas Sauer

Wohnort: 63695 Glauberg

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 24. März 2013, 13:42

der Vorschlag von HMS gefällt mir und ich stimme zu das die Figuren mit Dioramen eigentlich wenig zu tun haben also einen eigenen Bereich bekommen sollten.
Die Aufteilung dann könnte eventuell so aussehen.
:ok: :dafür:
Thomas

Aktuell im Bau:

Luxuscamper
Fiat 124 Sport Coupe
Das bin ich:
Portfoliobilder

24

Sonntag, 24. März 2013, 23:29

Marek, ich finde das ganz toll!
Ausserdem gefällt mir deine Unterteilung, wenn es dann mehr Modellbahnen gibt kann man noch mehr unterteilen (Epochen...) Super!
Wundert euch nicht wenn ich jetzt ein paar Tage fehle, vielleicht gibt es da wo ich bin nen Computer? AUf jeden Fall werde ich die Modellbahnecke benutzen!
Ich freue mich sehr!!!
lg
hms

25

Donnerstag, 18. April 2013, 13:37

Ich warte gespannt;-)
lg
hms

keramh

Moderator

Beiträge: 10 553

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 18. April 2013, 20:47

moin,

Michael (Barmagi) arbeitet drann, bitte noch etwas Geduld, soll ja gut werden. ;)

27

Freitag, 19. April 2013, 16:55

Klasse :D :ok:
:ok: GASPEDAL MEETS BODENBLECH :verrückt:



--starr mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur--

28

Freitag, 19. April 2013, 17:11

Modellbahnecke?

Hallo zusammen,
ich mach es kurz und knackig. Ich finde es schön, das dieser Punkt/Ecke mit ins WMF neu aufgenommen wird, fehlte mir schon seit langem.

Gruß Karsten
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)

29

Freitag, 24. Mai 2013, 20:15

Ich bin schon sehr gespannt;-)
Wenn die Ecke da ist benutze ich sie sooofort!
Mal gucken wie schnell dann neue Leute kommen...
Ich warte gespannt;-)
lg
hms

30

Freitag, 24. Mai 2013, 20:27

Als alter Modellbahner würde ich mich freuen wenn es bald mit der Modellbahnecke klappen würde.
Hätte da einiges und würde es gerne zur Diskussion stellen.
Also nix wie los!

Werbung