Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »summX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 454

Realname: Christian

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. März 2013, 11:45

Größtes Lob ans Forum

Hallo zusammen,

hier mal mein allergrößtes Lob an das Wettringer-Modellbauforum. Hier ist es konstruktiv und gemeinschaftlich. Wenn jemand was nicht weiß, werden Tipps gegeben und man sieht, wieviel Mühe sich so mancher macht, das Fragen auch beantwortet werden.
Ich erfahre im Arduino-Forum da was völlig anderes. Und falls jemand von euch da auch vertreten ist ... ist derjenige gerade davon ausgenommen ;)
Dort benimmt man sich irgendwie "elitär". Ja, es ist schon richtig, dass man durch die Benutzung eines Forums auch selbst etwas lernen soll. Aber dort sind sie echt extrem und ob man einem Neuling mal hilft, seinen Programmcode zu verbessern scheint von der Tagesform abzuhängen. Ich habe schon meine Anfrage wiederholen müssen, weil dort jeden Tag viele neue Threads aufgemacht und etwas ältere einfach vergessen werden. So scheint es mir jedenfalls. Ich erwarte ja von niemandem, dass er meinen Code für mich schreibt. Aber es ist auffällig, das dort "komplexeren" Anfragen eher mal mit einem Beispielcode geholfen wird, als meinen bekloppten Anfängerfragen. Ich bin nur gefrustet!

Also meinen herzlichen Dank für dieses tolle Forum hier und die anhaltend konstruktive Stimmung :ok:

Ich mal dann mal weiter

Gruß
Christian

2

Freitag, 1. März 2013, 11:54

Dem kann ich nur beipflichten, aber man lässt sich ja nicht nur gerne helfen, sonder man hilft selbst, wenn es möglich ist.

Das Problem bei den älteren Beiträgen im anderen Forum ist wohl überall ein Problem. Deswegen verweißen die User auch hier und da auf die Suchfunktion. Wobei, das ist wieder eine andere Geschichte mit der SUFU! :D
Momentan im Bau:
Verschiedene Projekte und Dios in 1/72 & 1/35
In Planung:
zu viele...

  • »summX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 454

Realname: Christian

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. März 2013, 12:01

Ich hab die SuFu ja schon heftigst benutzt, um mit meiner Programmierung voran zu kommen. Das Problem (ja, na klar hab ich mir das selbst zuzuschreiben :bang: ) ist ja, dass ich nicht vorhabe, mich soweit in die Programmierung einzuarbeiten, dass ich danach mein Informatiker-Diplom mit links in der Tasche hätte. Beziehungsweise stünde das in keinem Verhältnis. Ich schreibe meine Code fleißig selbst und probiere viel aus. Aber die Leute im Arduino-Forum sind sehr darauf bedacht, dass man selbst des Rätsels Lösung findet. Und ich will ausdrücklich sagen, dass das ansich ganz Ok ist. Aber mir als Anfänger helfen verklausulierte Hinweise herzlich wenig, um ein Grundverständnis zu entwickeln. Und weil viele mit ihrem Arduino weit aus kompliziertere Dinge machen, als ich überhaupt jemals vorhabe, wirft die SuFu entsprechend wenig aus.
Ich will ja z.B. keine 112 RGB-Leds mit 20 Shiftregistern leichzeitig steuern, sondern "nur" 20 piepsnormale Leds.

Beiträge: 2 832

Realname: Clemens

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. März 2013, 16:25

Hallo,

du hast das super erklärt. Das Forum ist toll, jeder ist hilfsbereit und man bekommt auf (fast) jede Frage eine Antwort.

Mit dem Arduino-Forum hast du Recht, ich habe mich da auch angemeldet da ich eine ganz simple Anfängerfrage hatte und schon alles im Internet abgegrast habe, aber keine zufriedenstellende Lösung fand. Deswegen habe ich dort gefragt und die ersten drei Kommentare waren einfach Links, die da hin geklatscht wurden und ich schon kannte. Kein persönliches Wort, keine Hilfe. Nachdem ich noch mal gefragt habe hat das mir jemand halbwegs ordentlich erklärt.
The "Earth" without "Art" is just "Eh".

  • »summX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 454

Realname: Christian

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. März 2013, 17:05

Da hast Du aber Glück gehabt ;) Das Problem da ist ja auch, dass es keine Sortierung nach Themen gibt oder sowas. Naja, ich versuch mein Glück nochmal ...

Was machst Du mit Deinem Arduino, Clemi?

Beiträge: 2 832

Realname: Clemens

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. März 2013, 17:28

Ich habe angefangen, ein bisschen LEDs zu steuern. Ist aber ziemlich kompliziert :D Mein größtes Problem zur Zeit ist, mehrere LEDs unabhängig voneinander zu steuern. Das bekomme ich irgendwie nicht hin...
Ich meine damit dass z.B. eine LED alle 2 Sekunden blinkt und eine LED alle 1,5 Sekunden, aber eben gleichzeitig und nicht nacheinander.
The "Earth" without "Art" is just "Eh".

  • »summX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 454

Realname: Christian

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

7

Freitag, 1. März 2013, 17:36

Darüber müsste ich erstmal nachdenken, aber vielleicht komm ich ja auf ne Antwort ... ähnliches hier. Hab ne Blinksequenz für 3 Leds, die ich per Tastatur abändern will. Klappt auch, aber dann gerät das Blinken durcheinander ,,,

Mr. Azuma

unregistriert

8

Freitag, 1. März 2013, 18:21

Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten... Auch neben aller Lobhudelei - wie hier manchmal mit konstruktiver Kritik umgegangen wird, dar man ja nicht mal ansatzweise äußern. Aber das führe ich mal nicht näher aus, sonst gibts hier noch einen aufn Deckel ;)

Nö, aber im Großen und Ganzen passt es. Auch wenn die Kamera malwieder zickig ist, erfährt man Unterstützung, es gibt hier doch ein paar sehr erfahrene Dioramenbauer (anfangs war ich etwas skeptisch), und auch wenn das Forum etwas Truck- und autolastig zu sein scheint, macht nichts, passt scho. Es soll ja auch Foren geben, wo ausschliesslich Flugzeuge gebaut werden und sonst nichts. Unterm Strich zählt für mich die gegenseitige Bereicherung (nicht: die Beweihräucherung). Und ein paar Querschläger gibts immer - recht machen kann man es sowieso nie allen.

Beiträge: 1 557

Realname: Rene

Wohnort: Gornau,Sachsen

  • Nachricht senden

9

Freitag, 1. März 2013, 19:10

Bin voll und ganz Deiner Meinung Lucas....... :ok:

grüsse rene
im Bau
Mitsubishi EVO VII mit Motor und Türen zum öffnen
fertig
Mitsubishi Lancer EVO IV´97 Safari Rallye[URL=http://www.wettringer-modellbauforum.de/forum/thread.php?threadid=26941] hier

Ferrari California
`67 Ford Mustang " Eleanor"

Werbung