Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 24. Februar 2013, 11:37

Starter Porsche 956 KH Liqui Moly 1/43

Hallo!
Ich stelle euch ein Modell des Porsche 956 KH #111 in der LIQUI MOLY -Variante aus dem Jahr 1983 vor.
Das originale Fahrzeug wurde von BRUN-Racing eingesetzt.
Das Modell ist aus einem Starter-Resin-Bausatz in der Grösse 1zu43 erstellt worden.
Lackiert habe ich das Modell mit Tamiya-,alclad- und Duplifarben.Die Decals wurden beim acb-Shop geordert.




Und noch ein Bild zum Grössenvergleich mit seinem Bruder in 1zu24.


Gruss Ralf

2

Sonntag, 24. Februar 2013, 12:43

Sehr saubere Umsetzung.. :ok:

Beiträge: 470

Wohnort: Eine Kleinstadt unterhalb Berlins

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 24. Februar 2013, 13:56

Moin Ralf,

beide Porsches sind wirklich klasse geworden :respekt: .
Baust Du Gruppe C's in allen Grössen? Auch wenn's das selbe Auto ist? Oder erkenne ich mal wieder keine Abweichungen? :S

Den einzigen Unterschied zwischen den beiden (ausser der Grösse) erkenne ich nur darin, dass der grosse Bruder kein Porsche Enblem auf der Front hat...und das die Starter im Allgemeinen Resinkarossen haben.

Lieben Gruss :wink:
Kim
"Leben ist das, was passiert, während Du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen." - John Lennon

„Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch!“ - Erich Kästner

"...but out there the world is a beautiful place with mountains, lakes and the human race. And this is where I wanna be..." - New Order - Krafty

4

Sonntag, 24. Februar 2013, 14:03

Hallo Kim!
Gebaut wird alles was Spass macht!
Darum Rennautos aller Art,egal ob gross oder klein.
Bei den Kleinen liegt der Vorteil eben in der Grösse,da braucht man beim Sammeln wesentlich weniger Platz und es gibt Zehntausende verschiedene Modelle,davon sehr viele Bausätze.
Das Porsche -Decal fehlt noch,hast Du gut beobachtet,werde ich aber noch anbringen.
Gruss Ralf

5

Sonntag, 24. Februar 2013, 14:10

Hi Ralf.


Echt schöner Porsche. :ok: :ok: Super Lackierung. Wunderschöner Gesamt Eindruck. :respekt:


Gruss Heiko.



Das Reh springt hoch,das Reh springt weit,das kann es auch,denn es hat Zeit.

6

Sonntag, 24. Februar 2013, 16:56

Gibt ja hier in letzter Zeit einige schöne 1/43er Gruppe C-Wagen.
Der hier kann sich auch sehen lassen :ok: Ich bin immer fasziniert bei dem Gedanken, wie klein die eigentlich sind...

Gruß, Daniel :wink:
letztes Projekt: Toyota GT-One

7

Sonntag, 24. Februar 2013, 20:03

Ich sach euch, vergleicht dagegen mal den Heller Porsche. Das is ein Vergleich wie Tag und Nacht... :wink:

Du Ralf, was kostet den das Starter Kit vom 956 / 962..? Nur mal so aus Neugierde...^^

8

Sonntag, 24. Februar 2013, 20:38

Hallo!
Die Starter-kits kosten so um die 30€ ,je nachdem was für ein Modell.
Bausätze von besonderen Fahrzeugen kosten aber schon mal 120€ und mehr.
Gruss Ralf :wink:

9

Donnerstag, 28. Februar 2013, 20:01

Sehr schönes Paar... :ok:
Im Bau: Revell Porsche 962 C Jägermeister, Tamiya BMW 635 Ci Jägermeister

10

Samstag, 2. März 2013, 21:03

Hallo Ralf,
der ist ja mal richtig Schick! Vor allem, dass er nicht "grober" wirkt, wie es öfters bei kleinen Maßstäben der Fall ist. Falls Du nur ein Porschedecal brauchst, gib mal Bescheid, ich habe hier einen Bogen mit recht schönen in diversen Größen, einen oder zwei tät ich abdrücken. Am Besten Breite in mm durchgeben.
Gruß
Karsten

11

Samstag, 2. März 2013, 21:47

Hallo Karsten!
Danke für Dein Angebot.
Ich hab das Modell schon soweit fertig.

Gruss Ralf

Werbung